Sharm el-Sheikh am Roten Meer

Freitag, 24. Januar 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

© Daniel Csörföly

© Daniel Csörföly

Scharm El-Scheich ist eine ägyptische Stadt im Gouvernement Sinai Süd mit rund 35.000 Einwohnern. Zu dem Gouvernement gehören auch Dahab und Nuwaiba, sowie das Gebiet um das 548 und 565 gegründet und älteste immer noch bewohnte Kloster des Christentums, das Katharinenkloster und den Berg Sinai gehören. Scharm El-Scheich liegt am Roten Meer. Die Stadt erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung am Küstenstreifen zwischen dem Golf von Suez und dem Golf von Akaba. Die nächstgelegene Stadt ist das Seebad Dahab, die Hauptstadt Kairo liegt ca. 490 km nordwestlich. Vom Hafen der Stadt gibt es regelmäßige Fährverbindungen nach Hurghada und Aqaba, es legen regelmäßig Kreuzfahrtschiffe an. Der internationale Flughafen Scharm El-Scheich steht nach Kairo an zweiter Stelle in Ägypten.

Scharm El-Scheich hat sich zu einem der beliebtesten und teuersten Seebäder Ägyptens entwickelt. Die Stadt ist wirtschaftlich vollständig auf den Tourismus ausgerichtet. Zahlreiche Restaurants, Märkte, Diskotheken, Golfclubs, internationale Hotels und Fastfood-Filialen haben sich im Ort niedergelassen. Im Vorort Naama Bay gibt es mehrere Spielkasinos. Im Ort befinden sich u.a. Hotels der Ketten Hyatt Regency, Accor, Marriott, Le Méridien, Four Seasons und Ritz-Carlton im 3- bis 5-Sterne-Segment, zudem das Maritim Sharm el-Sheikh International Congress Centre für Veranstaltung mit bis zu 4.700 Personen.

Naama Bay Reef © Hannes Grobe - AWI/cc-by-3.0 Naama Bay Reef © Hannes Grobe - AWI/cc-by-3.0 Naama Bay © Marc Ryckaert/cc-by-3.0 Naama Bay Promenade © Marc Ryckaert/cc-by-3.0 © Piotr.S/cc-by-2.5 © Daniel Csörföly
<
>
Naama Bay Reef © Hannes Grobe - AWI/cc-by-3.0
Scharm El-Scheich besitzt die größten und bedeutendsten Tauchgebiet im Golf von Aqaba. Unter Tauchern werden die zahlreichen Korallenriffe geschätzt. Scharm El-Scheich ist nicht zuletzt wegen der guten Wasserqualität und warmen Temperatur beliebt. Um das empfindliche Ökosystem im Roten Meer zu schützen, wurde bei Ras Mohammed ein Nationalpark eingerichtet, der nur mit offizieller Genehmigung betreten werden darf.

Lesen Sie mehr auf SharmElSheikh.com, sharm-el-sheikh.de, sharm-el-sheikh-airport.com und Wikipedia Scharm El-Scheich. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.





Das könnte Sie auch interessieren:

Rugby in der Grafschaft Warwickshire

Rugby in der Grafschaft Warwickshire

[caption id="attachment_151567" align="aligncenter" width="590"] Rugby School © G-Man[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rugby ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Warwickshire am Fluss Avon. Sie zählt rund 63.000 Einwohner und ist Verwaltungssitz des Borough of Rugby. Die Stadt liegt 21 km östlich von Coventry, nahe der Grenze zu Northamptonshire und Leicestershire und ist bekannt durch die Rugby School, an der der gleichnamige Sport Rugby erfunden worden sein soll. Die Gebäude im Zentrum der Stadt stammen zum größ...

Porträt: Alexander Sergejewitsch Puschkin, Nationaldichter und Begründer der modernen russischen Literatur

Porträt: Alexander Sergejewitsch Puschkin, Nationaldichter und Begründer der modernen russischen Literatur

[caption id="attachment_27419" align="aligncenter" width="508"] Alexander Pushkin by Orest Adamowitsch Kiprenski[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Alexander Puschkin wurde am 26. Mai 1799 in Moskau geboren. Er war das zweite von fünf Kindern des vormaligen Gardeoffiziers Sergei Lwowitsch Puschkin und dessen Ehefrau Nadeschda Ossipowna, geborene Hannibal. Väterlicherseits stammte er aus einem alten Adelsgeschlecht. Mütterlicherseits war sein Urgroßvater Abraham Petrowitsch Hannibal, ursprünglich ein afrikanischer Sklave, der dem Za...

Themenwoche Rom - Engelsburg, Trevi-Brunnen und das Pantheon

Themenwoche Rom - Engelsburg, Trevi-Brunnen und das Pantheon

[caption id="attachment_152615" align="aligncenter" width="590"] Castle Sant'Angelo © Andreas Tille[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]ENGELSBURG Die Engelsburg in Rom wurde ursprünglich als Mausoleum für Kaiser Hadrian (76–138) und seine Nachfolger errichtet und später von verschiedenen Päpsten zur Burg umgebaut. Der Bau wurde noch zu Lebzeiten Hadrians unter der Leitung des Architekten Demetrianus begonnen und im Jahr 139 unter Antoninus Pius beendet. Vorangegangen war der Bau der heutigen Engelsbrücke als Pons Aelius Hadrian...

Der Küstenort Beer in Devon

Der Küstenort Beer in Devon

[caption id="attachment_160847" align="aligncenter" width="590"] Fore Street looking towards Sea Hill © geograph.org.uk - Eugene Birchall[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Beer ist ein Dorf an der Ärmelkanalküste im Osten der Grafschaft Devon. Er gehört zum District East Devon und zählte 1400 Einwohner. Früher lebte die Bevölkerung vom Schmuggel und der Spitzenmacherei. Heute ist die Gegend ein beliebtes Touristenziel. Das Dorf befindet sich direkt an der Küste zwischen Exeter und Dorchester. Es liegt circa zwei Kilomet...

Malmö, Schwedens Tor zum Kontinent

Malmö, Schwedens Tor zum Kontinent

[caption id="attachment_148970" align="aligncenter" width="509"] Malmö Collage © Twowells[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Malmö ist eine Großstadt in der historischen schwedischen Provinz Schonen (Skåne) und Hauptstadt der heutigen Provinz Skåne län sowie Hauptort der Gemeinde Malmö. Sie ist nach Stockholm und Göteborg mit 630.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Schwedens und hat einen eigenen Strand. In den letzten zehn Jahren hat Malmö einen einschneidenden, postindustriellen Wandel durchgemacht. Die kosmopolitisch...

Das Palais Coburg in Wien

Das Palais Coburg in Wien

[caption id="attachment_169124" align="aligncenter" width="590"] © Diana Ringo/cc-by-sa-3.0-at[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Palais Coburg ist ein 1845 fertiggestelltes Palais im 1. Wiener Gemeindebezirk. Es befindet sich an der Adresse Coburgbastei 4 und wurde dort auf der Braunbastei, einem Rest der im 16. und 17. Jahrhundert geschaffenen und im 19. Jahrhundert geschleiften Basteien Wiens, errichtet. Der ursprüngliche Entwurf von 1839 für den Auftraggeber Ferdinand Georg August von Sachsen-Coburg-Saalfeld-Koháry stammte v...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Oliwan/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Kykladen – Folegandros

Folegandros liegt in der südlichen Ägäis 40 km nordwestlich von Santorin, 27 km östlich von Milos und 56 km südwestlich...

Kunstareal © Maximilian Dörrbecker/cc-by-sa-2.5
Das Kunstareal in München

Das Kunstareal München ist ein Museumsviertel in der Maxvorstadt in München. Obwohl das Museumsviertel als solches historisch gewachsen ist, wird...

Paros Collage © Dimorsitanos/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Kykladen – Paros

Die griechische Insel Paros liegt im Zentrum der Kykladen. Zusammen mit zahlreichen kleinen unbewohnten Felseninseln bildet sie eine Gemeinde in...

Schließen