Schwimmende Fertighaussiedlung in den Niederlanden

Montag, 2. Mai 2011 - 18:02 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein, Yacht des Monats

© Luuk Kramer

© Luuk Kramer

Eine beendruckende Siedlung von 75 modernen, schwimmenden Häusern ist in IJburg, den Niederlanden, entstanden, die die Beziehung der Holländer zum Wasser berücksichtigt. Mit Bootsstegen die als Fußwege genutzt werden und dem IJ See als Garten hat die Flotte der schwimmenden Häuser die Entwicklung in einem Land berücksichtigt, das überproportional von den steigenden Meeresspiegeln in Folge des Klimawandels betroffen sein wird. Die modularen Häuser des Architectenbureau Marlies Rohmer verfügen über ein flexibles Design – Wandpanele können zum Beispiel gegen Fenster getauscht werden, um jedes Gebäude in seine unmittelbare Umgebung einpassen zu können. An heissen Tagen können die Bewohner direkt von der Veranda aus ins Wasser springen oder im Winter im “Garten” Schlittschuh laufen.

Hausboote gibt es schon eine ganze Weile, und die Holländer haben einige Außergewöhnliche davon gebaut. Schwimmende Stadteile sind daher der nächste logische Schritt, nicht zu letzt auch deshalb, weil Grund und Boden knapper wird und die künftigen Klimaauswirkungen der Entwicklung weiteren Vorschub leistet. Die 75 Wohneinheiten für unterschiedliche Einkommensstufen auf dem Steigereiland (Jetty Island) auf dem IJ See, sind sehr ähnlich im Aussehen, mit nur gedämpften Farben und in verschiedenen Höhen, die sie voneinander unterscheiden. Das dreieckige Layout der Wohnanlage und unterschiedliche Abstände zwischen den Wohnreihen helfen dabei die Anlage nicht zu uniform wirken zu lassen. Ein Ring von ähnlich aussehenden Gebäuden auf dem angrenzenden Deich setzen die klare Ästhetik fort.

© Architectenbureau Marlies Rohmer © Marcel van der Burg © Marcel van der Burg © Marcel van der Burg © Marcel van der Burg © Marcel van der Burg © Marcel van der Burg © Luuk Kramer © Luuk Kramer © Luuk Kramer © Luuk Kramer © Luuk Kramer © Luuk Kramer © Luuk Kramer © Luuk Kramer © Luuk Kramer © Roos Aldershoff © Luuk Kramer
<
>
© Architectenbureau Marlies Rohmer
Die Häuser haben ein Oberdeck, dass der Wasserseite zugewandt ist und eine Veranda, die zum Anleger gerichtet ist, um die Bewohner zu ermutigen mit den Nachbarn in Kontakt zu treten. Für jedes Haus wird zunächst eine Betonwanne angefertigt, in die ein bis zu drei Etagen hoher Metalrahmen eingebaut wird. Mit Hilfe von farbigem Glas oder Plastik, das in den Metalrahmen eingesetzt wird, werden Bereiche voneinander getrennt und individualisiert. So werden ein bis drei Wohneinheiten in einer Betonwanne errichtet, wobei die unterste Etage zur Hälfte unter der Wasserlinie liegt.

Das Interessante an der Planung ist, dass sich die Siedlung ständig entsprechend der tatsächlichen Anforderungen entwickeln kann. Während die Versprechen vom mobilen Wohnen an Land bisher kaum durchsetzen konnte, hat das mobile Wohnen auf dem Wasser möglicherweise eine aussichtsreichere Zukunft.

Lesen Sie mehr auf Architectenbureau Marlies Rohmer. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Reggio Calabria an der Straße von Messina

Reggio Calabria an der Straße von Messina

[caption id="attachment_150607" align="aligncenter" width="590"] Reggio Calabria © Mimmo Zema[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Reggio Calabria (in der Antike Rhegion bzw. Rhegium), ist eine Stadt an der Südspitze der italienischen Halbinsel und Hauptstadt der Provinz Reggio Calabria. Die Stadt liegt genau in der Mitte des Mittelmeeres. Bis 1970 war Reggio Hauptstadt der Region Kalabrien, bis sie diese Funktion an Catanzaro abtreten musste. Das Regionalparlament hat nach wie vor seinen Sitz in Reggio di Calabria. Mit ihren 18...

[ read more ]

Bahia Honda State Park in den Lower Florida Keys

Bahia Honda State Park in den Lower Florida Keys

[caption id="attachment_192749" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - KimonBerlin/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Bahia Honda State Park ist ein State Park im US-Bundesstaat Florida. Der 212 Hektar große Park liegt auf der Insel Bahia Honda Key, einer Insel der Florida Keys 19 Kilometer südlich von Marathon. Er liegt westlich der Seven Mile Bridge. Durch den Park führt der Overseas Highway, der U.S. Highway 1. Bahia Honda kommt aus dem spanischen und bedeutet "tiefe Bucht". Die Insel Bahia Honda...

[ read more ]

Princeton in New Jersey

Princeton in New Jersey

[caption id="attachment_201465" align="aligncenter" width="590"] Princeton University Boat House at Lake Carnegie © Jerrye & Roy Klotz, MD/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Princeton ist eine US-amerikanische Universitätsstadt mit 6.885 Studenten im Mercer County (New Jersey), in der laut dem 23. United States Census 28.572 (Princeton Township: 16.265; Borough of Princeton: 12.307) Menschen leben (Stand: 2010). Administrativ bestand die Stadt Princeton von 1894 bis 2012 aus zwei Gemeinden, als sie sich aufgrund eines Str...

[ read more ]

Themenwoche China - Harbin

Themenwoche China - Harbin

[caption id="attachment_201001" align="aligncenter" width="590"] © 北纬30度[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Harbin ist die Hauptstadt der Provinz Heilongjiang (Amur-Provinz) in der Mandschurei am Fluss Songhua Jiang mit 5,1 Millionen Einwohnern im Stadtgebiet. In der Agglomeration sind es 5,3 Millionen und im Gesamtgebiet leben 10,98 Millionen Personen. Die Stadt wurde 1898 – nach der Besetzung der nördlichen Mandschurei durch Russland – als Bahnstation der Transmandschurischen Eisenbahn von Russen gegründet, wesweg...

[ read more ]

Der Galway Hooker

Der Galway Hooker

[caption id="attachment_153602" align="aligncenter" width="590"] Galway Hooker in Belfast © Ardfern/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Galway Hooker oder auch Connemara Hooker ist ein Segelschiffstyp. Er ist ein traditionelles Segelboot, das in der Galway Bay an der Westküste Irlands benutzt wird. Er wurde für die lokalen Verhältnisse entwickelt und ist durch seine besondere Segelanordnung gekennzeichnet. Sie besteht aus dem Mast mit einem Hauptsegel und zwei Vorsegeln. Traditionsgemäß ist das Boot schwarz und die...

[ read more ]

New Urbanism - Seaside und Celebration in Florida

New Urbanism - Seaside und Celebration in Florida

[caption id="attachment_2992" align="aligncenter" width="590" caption="Community of Seaside, Florida © flickr.com - Shutter.chick"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Seaside ist ein kleiner Badeort im Walton County im Florida Panhandle, einem Streifen Land im Nordwesten des US-amerikanischen Bundesstaates Florida am Golf von Mexiko. Seaside wurde im Jahre 1979 von Robert Davis gegründet und war Drehort des 1998 gedrehten Filmes "Die Truman Show". An der Gestaltung des am Reißbrett entworfenen Ortes arbeiteten Architekten, di...

[ read more ]

Bahnhof St Pancras in London

Bahnhof St Pancras in London

[caption id="attachment_153109" align="aligncenter" width="590"] Model of the extended St Pancras station (left) and Kings Cross station (right) © Andrew Dunn - www.andrewdunnphoto.com/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]St Pancras ist einer der Hauptbahnhöfe von London. Er befindet sich im Stadtbezirk London Borough of Camden zwischen dem Neubau der British Library im Westen und dem Bahnhof King’s Cross im Osten. Im Jahr 2013 nutzten ihn 24,298 Millionen Fahrgäste. Der Bahnhof liegt in der Travelcard-Tarifzone 1 und is...

[ read more ]

Themenwoche Galicien

Themenwoche Galicien

[caption id="attachment_153061" align="aligncenter" width="590"] Carnota © Luis Miguel Bugallo Sánchez/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Galicien ist eine Autonome Gemeinschaft im Nordwesten Spaniens mit 2,7 Million Einwohnern. Der Name geht auf die keltischen Gallaeker (lateinisch: Gallaeci) zurück, ein kelto-iberisches Volk, das im Altertum in dieser Region siedelte. Im Norden grenzt Galicien an das Kantabrische Meer, im Westen an den Atlantischen Ozean. Das Waldgebiet in der Autonomen Gemeinschaft entspricht etwa 30 ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Jack Parsons Photography
Erstes Containerhaus in der Mojave-Wüste

Laut dem Architekten Walter Scott Perry, Direktor von ecotechdesign, ist dies das erste Container-Haus, dass in der Mojave-Wüste in der...

Milan Cathedral - Galleria Vittorio Emanuele II - Royal Palace of Milan © Dodo
Mailand, Italiens moralische Hauptstadt und Tor zur Welt

Mailand ist die zweitgrößte Stadt Italiens, Hauptstadt der Provinz Mailand und der Region Lombardei in Oberitalien. Innerhalb der amtlichen Stadtgrenzen...

Rhine Garden © Raimond Spekking/cc-by-sa-3.0
Köln – 2000 Jahre Geschichte

Köln ist nach Einwohnern die viertgrößte, flächenmäßig die drittgrößte Großstadt Deutschlands sowie die größte Stadt Nordrhein-Westfalens. Die Stadt ist für...

Schließen