Themenwoche München – Schwabing und Maxvorstadt

Freitag, 05. Juni 2015 - 14:14 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein

Richard Wagner Street © David Kostner

Richard Wagner Street © David Kostner

Wenn die Münchner von Schwabing reden, dann schließen sie meist die Maxvorstadt mit ein. Die beiden Münchner Universitäten, die Ludwig-Maximilians-Universität und die Technische Universität München befinden sich hier. Aber auch das Museumsquartier mit den Pinakotheken (Alte Pinakothek, Neue Pinakothek, Pinakothek der Moderne), dem Lenbachhaus, der Antikensammlung und der Glyptothek befinden sich hier. Im Zentrum steht der monumentale Königsplatz mit den Propyläen. Vom Odeonsplatz führt die Ludwigsstraße zum Siegestor.

Schwabing-West liegt im Norden links der Isar, nördlich der Maxvorstadt. Seine Grenze im Süden verläuft entlang der Loth- und Georgenstraße bis zur Dachauer Straße, die die Westgrenze bis zur Schwere-Reiter-Straße bildet. Im Nord-Westen verläuft seine Grenze erst entlang der Schwere-Reiter-Straße nach Osten und anschließend dem Bogen der Ackermannstraße folgend bis zur Winzererstraße; erst folgt sie dieser und anschließend der Lerchenauer Straße nach Norden bis zum Mittlerer Ring / Petuelring. Dieser ist die Nordgrenze des Bezirks, im Osten läuft sie dann entlang der Isolden-, Simmern-, Viktoria- und Friedrichstraße.

Ludwigstraße © Gryffindor Chinesischer Turm © Nico Kaiser Walking Man © Stefan Eggert Richard Wagner Street © David Kostner
<
>
Richard Wagner Street © David Kostner
In dem Viertel rund um die Leopoldstraße feiert man schon seit Generationen. Als Ende des 19. Jahrhunderts der Jugendstil seine Blütezeit hatte, traf sich die internationale Kunstszene in Schwabings Kneipen und feierte das bohème Leben. In den wilden Sechzigern bestimmte die Münchner Schickeria das Schwabinger Nachtleben und sorgte für seinen unvergessenen Ruf. Kein Wunder also, dass zahlreiche Restaurants und Bars auch heute zum entspannten Ausgehen und Feiern einladen.

Allein das studentische Publikum im Univiertel strahlt schon Produktivität aus: Mit Laptop oder den Referatsunterlagen wird mittags noch schnell günstig gegessen, bevor es wieder in den Unterricht geht. Die zahlreichen Lokalitäten haben sich preislich dem dazugehörigen Publikum und dessen Rhythmus angepasst. Kurz gesagt, hier ist immer etwas los. Ob Mittagsangebote oder ein Feierabend-Bierchen: Nicht nur Studenten genießen die bunte Unbeschwertheit, die dieses Viertel ausmacht.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Lesen Sie mehr auf München Tourismus, Wikitravel München, Wikipedia Schwabing-West und Wikipedia Maxvorstadt. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.



Das könnte Sie auch interessieren:

Die TRANSROMANICA als Europäische Kulturstraße des Europarates

Die TRANSROMANICA als Europäische Kulturstraße des Europarates

[caption id="attachment_161236" align="aligncenter" width="590"] © transromanica.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]TRANSROMANICA wurde im August 2007 offiziell als "Europäische Kulturstraße des Europarates" anerkannt. Das Programm der Kulturstraßen wurde im Jahr 1987 durch den Europarat ins Leben gerufen. Sein Ziel war, aufzuzeigen, auf welche Art und Weise das Erbe verschiedener Länder und Kulturen Europas das gemeinsame Kulturerbe darstellt: Dies gelingt durch eine Reise durch Raum und Zeit - auf den Wegen der Kultur...

Der Gendarmenmarkt in Berlin

Der Gendarmenmarkt in Berlin

[caption id="attachment_25366" align="aligncenter" width="590"] Konzerthaus, flanked by the German Cathedral (left) and French Cathedral (right)© Thomas Huntke - www.huntke.de/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Gendarmenmarkt ist ein Platz in der historischen Mitte von Berlin und gilt gemeinhin als "schönster Platz Berlins". Im Zentrum befindet sich das Schauspielhaus, das an der Südseite vom Deutschen und an der Nordseite vom Französischen Dom flankiert wird. Der rund 3,3 Hektar große Platz liegt inmitten des auf ...

Themenwoche Bahrain - Hawar-Inseln

Themenwoche Bahrain - Hawar-Inseln

[caption id="attachment_164210" align="aligncenter" width="583"] Hawar Islands Resort © Rudolph Jouber/cc-by-sa-1.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Hawar-Inseln sind eine bahrainische Inselgruppe im Persischen Golf nahe der Westküste Katars. Ihre Gesamtfläche beläuft sich auf 50,6 km². Auf der Inselgruppe leben etwa 4.000 Menschen. Trotz der geographischen Nähe zu Katar (die minimale Distanz zur katarischen Halbinsel Ras Abruq beträgt nur 1,4 km, der Abstand zu den bahrainischen Hauptinseln hingegen 19,7 km), gehör...

Mainz, Stadt der Wissenschaft 2011

Mainz, Stadt der Wissenschaft 2011

[caption id="attachment_159853" align="aligncenter" width="590"] State Theater © Martin Bahmann[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mainz ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt des deutschen Landes Rheinland-Pfalz. Mainz ist Sitz der Johannes Gutenberg-Universität, des römisch-katholischen Bistums Mainz sowie mehrerer Fernseh- und Rundfunkanstalten, wie des Südwestrundfunks und Zweiten Deutschen Fernsehens, und versteht sich als eine Hochburg der rheinischen Fastnacht. Die größte Nachbarstadt ist die hessische Landeshauptst...

Montauk auf Long Island

Montauk auf Long Island

[caption id="attachment_150983" align="aligncenter" width="590"] Montauk Lighthouse National Historic Site © Anthony Montemurro/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montauk ist der Name eines Dorfes an der Ostspitze von Long Island im Bundesstaat New York. Es wird als unincorporated hamlet bezeichnet, hat also keine eigenen Verwaltungsstrukturen und entspricht einem census-designated place (statistisches Gebiet). Es gehört zu East Hampton im Suffolk County. Der Ort ist nach den Montaukett, einem Teilstamm der Metoac...

Die Universitätsstadt Jena

Die Universitätsstadt Jena

[caption id="attachment_151958" align="aligncenter" width="590"] Wagnergasse © Hamster 3[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jena ist eine deutsche Universitätsstadt und Großstadt in Thüringen. Sie liegt an der Saale zwischen Muschelkalkhängen der Ilm-Saale-Platte und ist nach der Landeshauptstadt Erfurt die zweitgrößte Stadt Thüringens und eines der drei Oberzentren des Freistaats. Jena ist eine kreisfreie Stadt. In Jena befindet sich die Friedrich-Schiller-Universität Jena, die mit über 20.000 Studenten die größte U...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Mint and silver works © Bjoertvedt/cc-by-sa-3.0-no
Kongsberg in Norwegen

Kongsberg (norw. Königsberg) ist eine Stadt und Kommune in Buskerud. In ihr leben auf 27.000 Menschen. Die Stadt liegt an...

Tortuga Island © NASA
Île de la Tortue in der Karibik

Die Île de la Tortue, deutsch "Schildkröteninsel", ist eine Insel vor der Nordküste Hispaniolas. Sie gehört zu Haiti und ist...

Main Square © Magnus Bäck
Karlskrona in Schweden

Karlskrona ist eine Hafenstadt in der südschwedischen Provinz Blekinge län und der historischen Provinz Blekinge. Die Stadt an der Ostsee...

Schließen