Schloss Rosenborg in Kopenhagen

Mittwoch, 13. Dezember 2017 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Museen, Ausstellungen, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

© Bluedog423

© Bluedog423

Schloss Rosenborg (dänisch Rosenborg Slot) befindet sich am Rande des Königsgartens (Kongens Have) in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Die Geschichte Rosenborgs reicht zurück bis in das Jahr 1606, als Christian IV. mehrere vor den nordöstlichen Wällen liegende Grundstücke kaufte und dort einen Lustgarten, den Königsgarten, anlegen ließ. In diesem Garten wurde anschließend ein zweistöckiges Sommerhaus errichtet, das 1607 fertiggestellt war. Dieses ursprüngliche Gebäude lässt sich auch heute noch im südlichen Teil Rosenborgs erkennen.

Zwischen 1613 und 1615 wurde der nördliche Flügel Rosenborgs errichtet und zwischen 1616 und 1624 ein drittes Stockwerk und drei Türme hinzugefügt. Ab diesem Zeitpunkt verwendete Christian IV. den Namen Rosenborg für sein Schloss. Mit dem vom königlichen Baumeister Hans van Steenwinckel der Jüngere 1634 errichteten Turm an der Ostfassade war schließlich die heutige Form erreicht. Mit roten Ziegelsteinen, Dekorationen aus grauem Sandstein und seinen schlanken Proportionen orientiert sich Schloss Rosenborg am Stil der Niederländischen Renaissance.

© Bene Riobó/cc-by-sa-4.0 © Bluedog423 © Zairon/cc-by-sa-3.0 Crown of King Christian IV of Denmark © Bradley Rentz/cc-by-sa-4.0 © Elgaard/cc-by-sa-3.0 © Xavier1981
<
>
Crown of King Christian IV of Denmark © Bradley Rentz/cc-by-sa-4.0
Rosenborg wurde bis 1710 als königliche Residenz genutzt. 1833 entschloss sich Friedrich VI., das Schloss und die dort aufbewahrten Sammlungen, einst eine Wunderkammer und von 1771 bis 1807 von Lorenz Spengler verwaltet, in ein Museum umzuwandeln, das 1838 eröffnet wurde. Es trägt den Namen Chronologische Sammlung der Dänischen Könige (Dänisch: De Danske Kongers Kronologiske Samling), hier sind unter anderem die dänischen Kronjuwelen ausgestellt.

Lesen Sie mehr auf kongernessamling.dk – Schloss Rosenborg, VisitCopenhagen.com – Schloss Rosenborg und Wikipedia Schloss Rosenborg (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Das French Quarter in New Orleans

Das French Quarter in New Orleans

[caption id="attachment_171934" align="aligncenter" width="590"] Bourbon Street © flickr.com - Lars Plougmann/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das French Quarter, auch als Vieux Carré bekannt, ist der älteste Stadtteil von New Orleans. Nachdem New Orleans im Jahr 1718 durch Jean-Baptiste Le Moyne de Bienville gegründet worden war, entwickelte sich die Stadt um den zentralen Platz Vieux Carré (deutsch "Alter Platz") herum (Jackson Square). Der Stadtteil wird heute für gewöhnlich das French Quarter genannt, oder einf...

Madaba in Jordanien

Madaba in Jordanien

[caption id="attachment_164279" align="aligncenter" width="590"] Downtown Madaba © Jean Housen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Madaba ist eine Stadt mit 70.000 Einwohnern. Sie liegt rund 35 Kilometer südlich von Amman. Die griechisch-orthodoxe St.-Georgs-Kirche enthält das berühmte Mosaik von Madaba, das eine Landkarte Palästinas aus dem 6. Jahrhundert zeigt. Madaba ist zudem Sitz der American University of Madaba (AUM) und des neuen Campus der German-Jordanian University (GJU). Die 1913 fertiggestell...

Piräus an der Ostküste des Saronischen Golfs

Piräus an der Ostküste des Saronischen Golfs

[caption id="attachment_161094" align="aligncenter" width="590"] Mikrolimano © Templar52[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Piräus ist eine Gemeinde in Attika, ein wichtiges Industriezentrum in Griechenland und drittgrößter Mittelmeerhafen. Die eigentliche Gemeinde hatte 2011 163.910 Einwohner, zusammen mit den übrigen Gemeinden des Regionalbezirks Piräus ergab sich eine Zahl von 449.070, der gesamte Ballungsraum Athen-Piräus hat insgesamt rund 3,5 Millionen Einwohner. Piräus ist der historische Hafen der griechischen Ha...

Triest an der Adria

Triest an der Adria

[caption id="attachment_151679" align="aligncenter" width="590"] Trieste Collage © DanieleDF1995[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Triest ist eine norditalienische Hafen- und Großstadt mit 205.535 Einwohnern an der Adria direkt an der Grenze zu Slowenien. Es ist Hauptstadt der autonomen Region Friaul-Julisch Venetien und der Provinz Triest. Triest ist Sitz eines katholischen Bischofs. Es besitzt zwei bekannte Observatorien für Astronomie und für Geophysik sowie seit 1924 die Universität Triest. Die Stadt ist Hauptsitz des weltweit...

Hurghada am Roten Meer

Hurghada am Roten Meer

[caption id="attachment_151780" align="aligncenter" width="590"] Al-Mahmeya © KarimSh[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hurghada ist das größte ägyptische Tourismuszentrum am Roten Meer. Hurghada hat etwa 248.000 Einwohner. Hurghada wird seit den 1980er Jahren von amerikanischen, europäischen und arabischen Investoren zum mit Abstand führenden Badeort am Roten Meer ausgebaut. Den größten Touristenanteil stellen Besucher aus Deutschland, England, Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken. Hurghada hat sich dabei zu einem Urla...

Sarajevo, Jerusalem des Balkans

Sarajevo, Jerusalem des Balkans

[caption id="attachment_160497" align="aligncenter" width="590"] Old Town with Sebilj Fountain © Muu-karhu[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sarajevo ist die Hauptstadt und Regierungssitz von Bosnien und Herzegowina, der Föderation Bosnien und Herzegowina und des Kantons Sarajevo. Zudem war es bis 2008 offizielle Hauptstadt der Republika Srpska. Die Stadt Sarajevo hat 291.000 Einwohner, im Großraum Sarajevo, der den gesamten Kanton Sarajevo der Föderation sowie das zur Republika Srpska gehörende Istočno Sarajevo (Ost-Sarajevo) um...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Wandernder Weltreisender/cc-by-sa-3.0
Schloss Dyck in Aldenhoven

Das Schloss Dyck ist eines der bedeutendsten Wasserschlösser des Rheinlandes. Die Anlage besteht aus einer Hochburg und zwei Vorburgen, die...

© Žiga
Schloss Miramare in Triest

Schloss Miramare (italienisch Castello di Miramare) liegt auf einer Felsenklippe der Bucht von Grignano an der Adria etwa fünf Kilometer...

Oranienbaum Palace © Michael Sander/cc-by-sa-3.0
Schloss Oranienbaum in Sachsen-Anhalt

Das Schloss Oranienbaum liegt in der Stadt Oranienbaum-Wörlitz in Sachsen-Anhalt. Es gehört zum Gartenreich Dessau-Wörlitz. Das Schloss, das sich im...

Schließen