Scarborough, Ferien an der Nordseeküste

Dienstag, 7. Januar 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Scarborough Castle © Immanuel Giel

Scarborough Castle © Immanuel Giel

Scarborough ist eine Mittelstadt in der englischen Grafschaft North Yorkshire und Verwaltungssitz des gleichnamigen Borough of Scarborough. Sie befindet sich ganz im Osten der Grafschaft an der Nordseeküste und ist ein bedeutender Ferienort, der deshalb auch “Brighton des Nordens” genannt wird. Scarborough hat 50.000 Einwohner. Die moderne Stadt befindet sich 30 bis 70 Meter über dem Meeresspiegel. Der historische Stadtkern liegt in einer Bucht am Hafen. Es gibt eine nördliche und eine südliche Bucht. Die südliche, die sogenannte South Bay, beinhaltet den Hafen. Dahinter erstreckt sich die Fußgängerzone mit zahlreichen Shops, Cafés, Restaurants und Unterhaltungsangeboten. Die North Bay beherbergt dagegen den beschaulichen Teil der Stadt. Dazu gehört der 14 ha große, asiatisch angelegte Peasholm Park. In der 1912 eröffneten Anlage finden im Sommerhalbjahr verschiedene Open-Air-Veranstaltungen wie Konzerte und Theaterauftritte statt. Der Park ist in verschiedene Themenbereiche gegliedert. Auf einem Hügel an der Küste, dem sogenannten Headland, steht eine alte Burgruine, das Scarborough Castle.

Der Anstieg der Besucherzahlen Scarboroughs inspirierte einen jungen Architekten Namens John Gibson, das erste zweckgebundene Hotelgebäude zu entwerfen, welches später als Crown Spa Hotel eröffnen sollte. Als 1841 der Bau einer Bahnlinie von York nach Scarborough ins Gespräch gebracht wurde, sah er die Chance das Gebiet oberhalb der Heilquelle zu entwickeln. Das Hotel sollte einen höheren Standard erschließen als es bei den traditionellen Inns in Großbritannien bisher der Fall war. Gibson überließ den Bau des Hotels der neugegründeten South Cliff Building Company. Am 10. Juni 1845 wurde das erste Hotel Scarboroughs schließlich eröffnet und stellte ein Erfolgsmodell dar. Zu diesem Zeitpunkt war das Grand Hotel, welches schon bald Europas größtes Hotel werden sollte, noch nicht fertiggestellt. Das Grand Hotel wurde 1867 eröffnet: Dessen vier Türme repräsentierten die Jahreszeiten, zwölf Etagen die Monate, 52 Schornsteine die Wochen und 365 Zimmer die Tage eines Jahres.

Im Jahre 1253 wurde der Jahrmarkt Scarborough Fair durch einen königlichen Erlass eingeführt und über 500 Jahre hinweg jährlich veranstaltet. Er war eine Handelsmesse, die an Mariä Himmelfahrt (15. August) begann und sechs Wochen bis zum Festtag des Erzengels Michael (29. September) dauerte. Er zog Kaufleute aus ganz Europa an. Bis heute überlebte der Brauch in einem englischen Volkslied, dessen Autor unbekannt ist.

The Grand Hotel © Dashwortley North Bay © Alan Zomerfeld/cc-by-2.5 Merchants Row © Immanuel Giel Looking out over the south bay and harbour from the castle © Mattbuck/cc-by-sa-3.0 Scarborough Spa Complex © geograph.org.uk - Mick Garratt/cc-by-sa-2.0 Scarborough Marina © Jrobin08/cc-by-3.0 Scarborough in snow © Toubunshin/cc-by-sa-3.0 Scarborough from Cliff Street © flickr.com - Thomas Tolkien/cc-by-2.0 Scarborough Castle © Immanuel Giel
<
>
Looking out over the south bay and harbour from the castle © Mattbuck/cc-by-sa-3.0
Die Fischindustrie Scarboroughs besteht zwar auch heute noch, jedoch ist sie nur ein Schatten vergangener Tage. Der Hafen beherbergt einen Fischmarkt, in welchem frisch gefangene Fische und Meeresfrüchte erworben werden können.

Trotz der heutigen Erschwinglichkeit von Reisen ins Ausland spielt der lokale Tourismus weiterhin eine wichtige Rolle. Mittlerweile haben die Wochenendaufenthalte und Aufenthalte unter der Woche die traditionellen wöchentlichen Familienaufenthalte weitgehend abgelöst. Während im Sommerhalbjahr teilweise Hochbetrieb herrscht, werden im Winter nur sehr wenige Übernachtungen gezählt.

Scarborough besitzt zum einen eine Fußgängerzone mit vielen größeren Ladenketten und selbstständigen Boutiquen, und zum anderen ein Einkaufszentrum namens Brunswick Shopping Centre, welches viele weitere Geschäfte beherbergt. Weitere Ladenzeilen sind in der Bar Street und der St Thomas Street anzutreffen. Außerdem wird an der South Bay regelmäßig ein kleinerer Antikmarkt abgehalten.

Lesen Sie mehr auf Scarborough Borough Council, Scarborough.co.uk, DiscoverYorkshireCoast.com – Scarborough, VisitScarborough.com und Wikipedia Scarborough. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Anapa am Schwarzen Meer

Anapa am Schwarzen Meer

[caption id="attachment_153610" align="aligncenter" width="590"] Port of Anapa © flickr.com - Alexxx Malev/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Anapa ist eine Stadt mit 59.000 Einwohnern und ein Kur- und Badeort am Schwarzen Meer in der Region Krasnodar im südlichen Russland. Am 5. Mai 2011 wurde der Stadt vom damaligen russischen Präsidenten Dmitri Medwedew per Ukas der Ehrentitel "Stadt des militärischen Ruhms" verliehen. Anapa liegt an den nordwestlichen Ausläufern des Kaukasus und an der Küste einer Schwarzmeerbucht...

[ read more ]

Themenwoche Bretagne - Vannes

Themenwoche Bretagne - Vannes

[caption id="attachment_153432" align="aligncenter" width="590"] Vannes and his wife © Myrabella[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vannes (bretonisch Gwened) ist eine Stadt mit 52.983 Einwohnern. Sie liegt in der Bretagne im Westen des Landes und ist Hauptstadt des Départements Morbihan. Seit 1790 ist die Stadt Verwaltungssitz des gleichnamigen Kantons, im Jahr 1982 wurde sie durch die Aufteilung in drei selbständige Kantone Chef-lieu von Vannes Centre, Vannes Ouest und Vannes Est. In Vannes endete 1532 mit dem Treffen des f...

[ read more ]

Matera in Süditalien

Matera in Süditalien

[caption id="attachment_192250" align="aligncenter" width="590"] © Tango7174/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Matera ist eine Stadt in der süditalienischen Region Basilikata mit 61.000 Einwohnern und Hauptstadt der Provinz Matera. Die Stadt ist Sitz eines Erzbischofs. Bekannt ist Matera für seine Altstadt, die zu einem erheblichen Teil aus Höhlensiedlungen, den Sassi, besteht. Die Sassi gehören seit 1993 zum UNESCO Welterbe. Am 17. Oktober 2014 wurde Matera als erste Stadt in Süditalien zur italienischen „Kulturha...

[ read more ]

Markthalle Rotterdam

Markthalle Rotterdam

[caption id="attachment_162865" align="aligncenter" width="590"] © Steven Lek/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Markthal ist eine in Rotterdam im Jahr 2014 fertiggestellte Markthalle. Sie steht im Zentrum der Stadt, nicht weit vom Rathaus auf dem Coolsingel und von der Hoogstraat entfernt. Letzterer ist der Ort, an dem die Stadt Rotterdam damals entstanden ist. Der Bau dieser Markthalle begann am 19. November 2009. Sie wurde am 1. Oktober 2014 von Königin Maxima offiziell eröffnet. Der Zeitraum, den man für ...

[ read more ]

Themenwoche Saudi-Arabien

Themenwoche Saudi-Arabien

[caption id="attachment_165976" align="aligncenter" width="590"] Medina - Al-Masjid al-Nabawi - The Mosque of the Prophet © flickr.com - Omar Chatriwala/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Königreich Saudi-Arabien liegt auf der Arabischen Halbinsel und grenzt an deren Anrainerstaaten, an das Rote Meer und den Persischen Golf. Zwei der drei heiligsten Stätten des Islams, die Kaaba in Mekka und die Prophetenmoschee in Medina, liegen in Saudi-Arabien. Mekka und Medina sind aber für Nicht-Muslime völlig gesperrt. Ein Verst...

[ read more ]

Stadtbibliothek Stockholm

Stadtbibliothek Stockholm

[caption id="attachment_163692" align="aligncenter" width="590"] Rotunda © Andrea Serio/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Stockholms stadsbibliotek ist das 1928 eingeweihte Hauptgebäude der nach Entwürfen des schwedischen Architekten Gunnar Asplund erbauten Stadtbibliothek von Stockholm. Im erweiterten Sinne wird der Name auch auf das gesamte städtische Bibliothekssystems Stockholms angewendet. Asplunds Bau befindet sich an der Kreuzung von Sveavägen und Odengatan im Stadtteil Vasastaden. Es befinden sich mehr ...

[ read more ]

Astana, Berlin in eurasischem Stil

Astana, Berlin in eurasischem Stil

[caption id="attachment_152781" align="aligncenter" width="590"] Ak Orda Presidential Palace © Amanante[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Astana (kasachisch und russisch Астана; wörtlich übersetzt Hauptstadt) ist seit 1997 die Hauptstadt Kasachstans. Die Einwohnerzahl beträgt 708.794. Astana liegt in einer großräumigen Steppenlandschaft im Übergangsbereich zwischen dem russisch geprägten Norden Kasachstans und dem extrem dünn besiedelten Landeszentrum am Fluss Ischim. Die älteren Stadtviertel liegen nördlich des Flusse...

[ read more ]

Themenwoche Sardinien - Olbia

Themenwoche Sardinien - Olbia

[caption id="attachment_151607" align="aligncenter" width="590"] Isola di Tavolara © Lupanino[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Olbia (vom Mittelalter bis 1939 Terranova) ist mit 58.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Sardiniens und eine der beiden Hauptstädte der Provinz Olbia-Tempio. Olbia liegt am Golf von Olbia, der zum Tyrrhenischen Meer gehört. Olbia liegt im Nordosten der Insel südlich der bekanntesten Küste Sardiniens, der Costa Smeralda. Selbst an der Haupteinkaufsstraße Corso Umberto ist kaum ein Gebäude hö...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© riga2014.org
Riga und Umeå, Kulturhauptstädte Europas 2014

DIE STADT RIGA Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit 700.000 Einwohnern größte Stadt des Baltikums. Mit über 1.081.100 Einwohnern...

© naturalearthdata.com - Alexrk2/cc-by-sa-3.0
Die Europäische Union

Die Anfänge der EU gehen auf die 1950er Jahre zurück, als zunächst sechs Staaten die Europäischen Gemeinschaften gründeten. Eine gezielte...

High Tide © geograph.org.uk - Pauline Eccles/cc-by-sa-2.0
Fishguard in der Grafschaft Pembrokeshire

Fishguard (walisisch: Abergwaun) ist eine Küstenstadt im Norden der Grafschaft Pembrokeshire in Wales. Die Partnerstadt von Fishguard ist seit 1995...

Schließen