Themenwoche San Francisco – Sausalito

Samstag, 18. Juli 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, San Francisco Bay Area

Sausalito houseboat community © Frank Schulenburg/cc-by-sa-3.0

Sausalito houseboat community © Frank Schulenburg/cc-by-sa-3.0

Sausalito ist eine Stadt im Marin County im US-Bundesstaat Kalifornien, direkt an der Bucht von San Francisco. Der Name der Stadt ist spanischen Ursprungs und lautete anfänglich “Saucelito”, was auf Deutsch “kleine Weide” bedeutet. Ursprünglich lebten Miwok im Gebiet des heutigen Sausalito. Frühe Entdecker aus Europa (der erste war der Spanier Don José de Cañizares im Jahr 1775) beschreiben sie als freundlich und hilfsbereit. Binnen weniger Generationen nahmen die Einwanderer jedoch ihren Platz ein.

Durch die geographische Nähe zum Golden Gate sollte sich das Gebiet in und um Sausalito auch als militärisch bedeutsam herausstellen, zunächst im Mexikanisch-Amerikanischen Krieg, später im Zweiten Weltkrieg. Am östlichen Ende des Golden Gate lag bereits ab 1783 ein spanisches Fort mit 33 Mann, das unter der offiziellen Bezeichnung Presidio zum wichtigsten strategischen Punkt an der US-Westküste geworden ist. Während der Zeit der Prohibition war Sausalito außerdem ein beliebter Ort bei Rum-Schmugglern.

Sausalito houseboat community © Frank Schulenburg/cc-by-sa-3.0 Crossing of Bridgeway and Princess Street © DimiTalen Aerial view of the Sausalito Yacht Harbor © Kyle Hawton/cc-by-sa-3.0 Aerial view of ferry docking at Sausalito © Kyle Hawton/cc-by-sa-3.0 Sausalito, seen in this view from Bridgeway, the citys central street © Squirrell 22 Sausalito houseboat community © Frank Schulenburg/cc-by-sa-3.0
<
>
Sausalito, seen in this view from Bridgeway, the citys central street © Squirrell 22
Durch seine Lage am nördlichen Ende der Golden Gate Bridge hat Sausalito relativ viele Besucher. Von der Autobahnausfahrt führt eine kleine Stichstraße auf einen Hügel mit einem Aussichtspunkt, der einen Blick auf die Golden Gate Bridge und die Bucht von San Francisco ermöglicht.

Auch über den Wasserweg kommen viele Touristen in die Stadt. Neun mal täglich verkehrt eine Fähre zwischen dem Hafen Sausalitos und dem Ferry Building in San Francisco. Neben der Sausalito Houseboat Community verläuft eine Promenade vorbei an Läden und Restaurants mit Blick auf Alcatraz und die Skyline von San Francisco.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Sausalito Chamber of Commerce, sausalito.com und Wikipedia Sausalito (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Bourg-Saint-Maurice im Herzen der französischen Alpen

Bourg-Saint-Maurice im Herzen der französischen Alpen

[caption id="attachment_160787" align="aligncenter" width="590"] Les Arcs © Dmitry A. Mottl[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bourg-Saint-Maurice ist eine Gemeinde mit 6.000 Einwohnern im französischen Département Savoie in der Region Rhône-Alpes. Der Hauptort des gleichnamigen Kantons liegt an der Isère im oberen Teil des Tarentaise-Tals, nahe der Grenze zu Italien. Oberhalb von Bourg-Saint-Maurice befindet sich im Süden die Wintersportstation Les Arcs. Mit dem Ausbau der Wintersportstation Les Arcs begann in den 1960er ...

[ read more ]

Stalins letzte Rote Armee

Stalins letzte Rote Armee

[caption id="attachment_151649" align="aligncenter" width="590"] Red king crab © National Oceanic and Atmospheric Administration - www.afsc.noaa.gov[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ende der 1960er Jahre wurde die Krabbe von russischen Forschern in der Barentssee nahe Murmansk ausgesetzt, wo sie sich plangemäß stark vermehrte. Bis heute ist sie zu den norwegischen Lofoten vorgedrungen. Die Umsiedlungsaktion war von den Generalsekretären der Sowjetunion Josef Stalin und seinem Nachfolger Nikita Chruschtschow in die Wege geleitet wo...

[ read more ]

Brixen in Südtirol

Brixen in Südtirol

[caption id="attachment_160887" align="aligncenter" width="590"] Library of the Philosophical-theological Academy Brixen © Klaus Graf/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brixen ist eine Stadt und Gemeinde im Südtiroler Eisacktal in Italien. Brixen ist eine der ältesten Städte Tirols, der Hauptort des Eisacktales und mit 21.200 Einwohnern die drittgrößte Stadt Südtirols. Sie ist Sitz der Bezirksgemeinschaft Eisacktal. Die Stadtgemeinde Brixen liegt etwa 40 Kilometer nördlich von Bozen und 45 Kilometer südlich des Bre...

[ read more ]

Der Place des Vosges in Paris

Der Place des Vosges in Paris

[caption id="attachment_152071" align="aligncenter" width="590"] Place des Vosges © Gryffindor[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Place des Vosges (dt.: "Platz der Vogesen") ist ein im Pariser Stadtteil Marais (3. und 4. Arrondissement) gelegener Platz. Unter den fünf "Königlichen Plätzen" ist er der älteste und gilt als einer der schönsten Plätze von Paris. Der quadratische Platz hat die Abmessungen von ca. 140×140 Metern. Der Platz wurde auf ausdrückliche Anordnung des französischen Königs Heinrich IV. als Place Royalle...

[ read more ]

Themenwoche Kuwait - Bubiyan

Themenwoche Kuwait - Bubiyan

[caption id="attachment_168380" align="aligncenter" width="575"] Bubiyan Island © Vitor - arz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bubiyan ist mit einer Fläche von 863 km² die größte Insel vor der Küste Kuwaits. Sie befindet sich im nordöstlichsten Bereich des Persischen Golfes. Die flache, unwirtliche Insel ist ein unbewohntes militärisches Sperrgebiet. Bubiyan ist Teil des kuwaitischen Gouvernements al-Dschahra. Bis 1994 war Bubiyan aufgrund seiner strategisch bedeutsamen Lage zwischen Kuwait und dem Irak umstritten. Im ...

[ read more ]

Themenwoche Usbekistan - Samarkand

Themenwoche Usbekistan - Samarkand

[caption id="attachment_208700" align="aligncenter" width="590"] Registan Square © Ekrem Canli/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Samarqand, deutsch: Samarkand (für "steinerne Stadt"), ist eine Stadt in Usbekistan mit 353.347 Einwohnern (Stand 1. Januar 2008) und Hauptstadt der Provinz Samarqand. Samarqand liegt auf einer Hochebene in 720 Metern Höhe. Das Gebiet um die Stadt gehört zur Flussoase des Serafschan, der von Tadschikistan kommend die Stadt nördlich umfließt. Die nächste Stadt flussaufwärts jenseits der Gr...

[ read more ]

Themenwoche Sardinien - Carbonia

Themenwoche Sardinien - Carbonia

[caption id="attachment_151658" align="aligncenter" width="590"] Carbonia from Monte Leone © Alex10/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Carbonia ist eine Stadt mit 29.000 Einwohnern. Neben Iglesias ist Carbonia seit 2005 Provinzhauptstadt der Provinz Carbonia-Iglesias. Die Stadt Carbonia besteht neben Carbonia noch aus 10 angeschlossenen Gemeinden. Carbonia liegt in der historischen Region Sulcis und bildet ihr urbanes Zentrum. Die etwa 70 km westlich von Cagliari gelegene Landschaft war früher sumpfig und wurde Anfang des...

[ read more ]

Marktplatz Djemaa el Fna in Marrakesch

Marktplatz Djemaa el Fna in Marrakesch

[caption id="attachment_209654" align="aligncenter" width="590"] © Boris Macek/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Djemaa el Fna ist der zentrale Marktplatz in Marrakesch in Marokko. Die Bedeutung des Namens ist umstritten. Im Arabischen heißt Djemaa el Fna etwa Versammlung der Toten. Dieser Name rührt daher, dass die Sultane zur Zeit der Almohaden den Platz als Hinrichtungsstätte nutzten und aufgespießte Köpfe hier zu Schau stellten. Heute wird der Platz wegen seiner orientalischen Atmosphäre von Touriste...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Skyline at night © E.doroganich/cc-by-sa-3.0
Rostow am Don

Rostow am Don ist eine der größten Städte im europäischen Teil der Russischen Föderation. Sie liegt im Süden des Landes,...

National Artgallery of Republic of Macedonia © Svilen Enev/GFDL
Skopje, Hauptstadt Mazedoniens

Skopje ist die Hauptstadt Mazedoniens und mit über 500.000 Einwohnern zugleich die größte Stadt des Landes. Etwa ein Drittel der...

Remains of ancient columns at Al Mina excavation site © Heretiq/cc-by-sa-2.5
Themenwoche Libanon – Tyros

Tyros (phönizisch "Felsen", wegen einer vorgelagerten Klippe) ist eine Großstadt im Libanon mit rund 117.000 Einwohnern. Sie liegt im Süden...

Schließen