Salisbury in der Grafschaft Wiltshire

31. März 2015 | Destination: | Rubric: Allgemein |

Ox Row © geograph.org.uk - Chris Talbot/cc-by-sa-2.0

Ox Row © geograph.org.uk – Chris Talbot/cc-by-sa-2.0

Salisbury ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Wiltshire. Sie liegt am Zusammenfluss der Flüsse Avon und Wylye, hat 40.000 Einwohner und gehört zur Unitary Authority Wiltshire.

Salisbury war ein Zentrum der Textilherstellung. Das College war eines der renommiertesten in Europa. Im 17. Jahrhundert wurde die Stadt Schauplatz mehrerer Schlachten während des Bürgerkrieges. Dies führte zum Niedergang der Stadt.

'Rose and Crown' pub © Simon Burchell/cc-by-sa-3.0 North Gate © flickr.com - Tony Hisget/cc-by-2.0 Buildings on Cathedral Close © geograph org uk - Derek Harper/cc-by-sa-2.0 Archway into Cathedral Close © geograph.org.uk - Christian Jones/cc-by-sa-2.0 Salisbury Cathedral - Church of St Mary © Elisa.rolle/cc-by-sa-3.0 Ox Row © geograph.org.uk - Chris Talbot/cc-by-sa-2.0
<
>
Archway into Cathedral Close © geograph.org.uk - Christian Jones/cc-by-sa-2.0
Die industrielle Revolution ging nahezu spurlos an Salisbury vorüber. Bis heute ist die Region von der Landwirtschaft geprägt und verfügt über keine nennenswerte Industrie. In der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts entwickelte sich der Tourismus zur Haupteinnahmequelle der Stadt. Seit dem 19. Jahrhundert wird Salisbury Plain nördlich und westlich der Stadt als militärisches Übungsgelände genutzt.

Das bedeutendste Bauwerk ist die Kathedrale aus dem 13. Jahrhundert mit ihrer kunstvoll verzierten Westfassade. In der Kathedrale befindet sich zudem eines der vier noch erhaltenen Exemplare der Magna Carta. Mit 123 Metern ist der Turm der Kathedrale der höchste Kirchturm Englands. Die UNESCO-Weltkulturerbestätte Stonehenge befindet sich in etwa 13 km Entfernung von Salisbury.

Lesen Sie mehr auf Salisbury City Council, VisitWiltshire.co.uk – Salisbury, Salisbury Cathedral und Wikipedia Salisbury. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können.



Das könnte Sie auch interessieren:

Islay, die Königin der Inneren Hebriden

Islay, die Königin der Inneren Hebriden

[caption id="attachment_159851" align="aligncenter" width="590"] Distilleries Islay map © Balgair[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Islay ist die südlichste und fruchtbarste Insel der Inner...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Catalina Casino and Avalon Bay © flickr.com - Justin Ennis/cc-by-2.0
Themenwoche Los Angeles – Santa Catalina Island

Santa Catalina Island ist eine felsige Insel im Pazifik vor der Küste Kaliforniens. Sie gehört zu den Kanalinseln von Kalifornien....

Seafront © Shantavira
Die Küstenstadt Deal in Südengland

Deal ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Kent im District Dover mit 29.300 Einwohnern. Sie liegt an der Straße...

Armagnac Tower and Auch Cathedral © Chrwalker/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Gascogne – Auch

Auch (ausgesprochen osch) ist eine französische Gemeinde mit 22.000 Einwohnern im Südwesten des Landes. Die Stadt erstreckt sich auf einer...

Schließen