Themenwoche Niederlande – Rotterdam, Manhattan an der Maas

Sonntag, 16. Januar 2011 - 16:31 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Europäische Union, Allgemein, Kulturhauptstadt Europas

Museumschip Zr Ms Buffel © Quistnix

Museumschip Zr Ms Buffel © Quistnix

Rotterdam ist nach Amsterdam die zweitgrößte Stadt in den Niederlanden und besitzt verkehrstechnisch große Bedeutung durch den größten Seehafen Europas (drittgrößter der Welt). Rotterdam hat 600.000 Einwohner, als Agglomeration Stadsregio Rotterdam ca. 1,2 Millionen. Neben Amsterdam und Den Haag ist Rotterdam eines der kulturellen Zentren der Niederlande. Rotterdam verfügt über eine Universität, mehrere Fachhochschulen, eine Musikhochschule und eine Kunstakademie. Sie ist die führende Industrie- und Handelsstadt der Niederlande. Besonders auffällig ist die Rotterdamer Wolkenkratzer-Silhouette, die sich in den letzten 20 Jahren entwickelt hat. Rotterdam liegt im Westen der Niederlande in der Provinz Südholland an der Mündung des Rheins in die Nordsee (Rhein-Maas-Delta) und gehört zum Ballungsraum Randstad. Zur engeren Stadtregion Rotterdams zählen große Nachbarstädte wie Schiedam, Vlaardingen und Dordrecht.

Maas © Massimo Catarinella

Maas © Massimo Catarinella

Rotterdam liegt größtenteils unter dem Meeresspiegel und ist durch Deiche geschützt. Der Prins Alexander Polder liegt etwa 6 Meter unter dem Amsterdamer Pegel. Der tiefste bewohnte Punkt der Niederlande mit -6 m liegt im Rotterdamer Stadtgebiet, der tiefste Punkt der Niederlande (einschließlich der unbewohnten Flächen) mit -6,76 m liegt knapp östlich der Stadtgrenze in der Gemeinde Nieuwerkerk aan den IJssel. Der höchste Punkt der Stadt liegt etwa sechs Meter über den angrenzenden Poldern, aber auch nur zwei Meter über dem Meeresspiegel. Rotterdam muss beständig durch Pumpen entwässert werden, da der natürliche Grundwasserspiegel sonst oberhalb der Straßen Rotterdams liegen würde. Bestimmender Wirtschaftsfaktor Rotterdams ist der Hafen, als dessen Hinterland nicht nur die Niederlande gelten, sondern auch noch große Teile Deutschlands und Teile Westeuropas. Dabei machen Großunternehmen einen Großteil der Wirtschaftskraft außerhalb des direkten Hafens aus. Allein 2% der Unternehmen beschäftigen über 50% der Arbeitnehmer in der Stadt.

Historical Museum © Andre Engels

Historical Museum © Andre Engels

Nachdem die deutsche Luftwaffe am 14. Mai 1940 im Zuge des Überfalls auf die Niederlande das gesamte Stadtzentrum, den alten Hafen und West-Kralingen durch Bombardierungen und durch sie erzeugte Großbrände zerstört hatte und ein amerikanischer Bombenangriff am 31. März 1943 weitere schwere Schäden verursacht hatte, beschloss die Stadt nach 1945 einen grundlegenden städtebaulichen Neubeginn für das alte Zentrum. Die Grundstücksbesitzer in der Stadtmitte wurden gegen Entschädigung enteignet, der Boden aufgegraben und sämtliche Leitungen, Abwasserkanäle etc. entfernt, um wirklich einen kompletten Neubeginn in der Stadt zu ermöglichen.

Witte Huis © Quistnix Delftse Poort © Quistnix Montevideo 2010 © Rottermaas Kop van Zuid © Torero Herdenking Vuurgrens © Arad ECT waalhaven © Quistnix De Brug © Emvee Kubushaeuser © Gerd A T Müller Rotterdam Harbour © Debot Historical Museum © Andre Engels Maas © Massimo Catarinella Museumschip Zr Ms Buffel © Quistnix
<
>
Museumschip Zr Ms Buffel © Quistnix
Rotterdam Harbour © Debot

Rotterdam Harbour © Debot

Im Stadtzentrum selbst stehen von den Gebäuden, die vor dem 20. Jahrhundert errichtet wurden, nur noch die Laurenskerk (Laurentiuskirche) und Het Schielandshuis (heute ein Museum; hier ist auch die Sammlung Atlas Van Stolk zur Geschichte der Niederlande zu sehen). Seit 1980 schließlich begann die Stadt die ehemaligen Hafengebiete in Innenstadtnähe in aufwendigen Stadterneuerungsprogrammen aufzuwerten. Begonnen mit dem Leuvehaven und dem Wijnhaven, die in das Tourismusgebiet Waterstad umgewandelt wurden, ist das aktuelle Prestigeprojekt das Kop van Zuid südlich der Nieuwe Maas. Durch die Erasmusbrug, dem 1996 fertig gestellten neuen Wahrzeichen der Stadt, mit der eigentlichen Innenstadt verbunden, entstanden in dem ehemaligen verfallenen Hafengebiet Museen, öffentliche Bauten, Wohnhochhäuser wie der Montevideo Tower, Bürohochhäuser und Hotels.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Lesen Sie mehr auf Stadt Rotterdam, holland.com – Rotterdam und Wikipedia Rotterdam. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Corona del Mar in Newport Beach

Corona del Mar in Newport Beach

[caption id="attachment_164421" align="aligncenter" width="590"] © Zereshk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Corona del Mar (Krone des Meeres) ist ein Stadtteil von Newport Beach im US-Bundesstaat Kalifornien. Der Ort wurde 1923 eingemeindet. Zu den Hauptanziehungspunkten in Corona del Mar zählen die von Klippen umgebenen Strände an der Küste des Pazifischen Ozeans. Die Straßen und Häuser schmiegen sich an die sanft ansteigenden Hügel, Parkanlagen und Palmen zieren das Erscheinungsbild des Orts. Corona del Mar breitet sic...

[ read more ]

Slow Food - mehr als nur eine Lebensart

Slow Food - mehr als nur eine Lebensart

[caption id="attachment_190423" align="aligncenter" width="400"] © SlowFood.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Slow Food ist ein Begriff, der von einer gleichnamigen Organisation als Ausdruck für genussvolles, bewusstes und regionales Essen geprägt wurde und eine Gegenbewegung zum Trend des uniformen, globalisierten und genussfreien Fast Food bezeichnet. Die ursprünglich aus Italien stammende Bewegung bemüht sich um die Erhaltung der regionalen Küche mit heimischen pflanzlichen und tierischen Produkten und deren lokale Produkt...

[ read more ]

Themenwoche Andalusien - Torremolinos

Themenwoche Andalusien - Torremolinos

[caption id="attachment_153231" align="aligncenter" width="590"] © Tiia Monto/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Torremolinos ist eine Stadtgemeinde in der Provinz Málaga. Die Stadt hat 66.000 Einwohner auf einer Fläche von 20,17 km². Dies entspricht 3286 Einwohnern pro km². Die in drei Ortsteile untergliederte Gemeinde weist damit eine sehr hohe Bevölkerungsdichte auf. Torremolinos liegt etwa 563 Kilometer von der spanischen Hauptstadt Madrid entfernt an der Südküste der iberischen Halbinsel. 12 Kilometer s...

[ read more ]

Themenwoche Abu Dhabi - Masdar City

Themenwoche Abu Dhabi - Masdar City

[caption id="attachment_160288" align="aligncenter" width="590"] © fosterandpartners.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Masdar (arabisch: "Quelle" oder "Ursprung") ist ein Stadtbauprojekt in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Der Kern dieses Projektes ist Masdar City, eine geplante Ökostadt im Emirat Abu Dhabi, mit deren Bau im Februar 2008 begonnen wurde. Die Internationale Organisation für Erneuerbare Energien (IRENA) hat dort ihren Hauptsitz. Das als "CO2-neutrale Wissenschaftsstadt" angekündigte Vorhaben soll vollständig ...

[ read more ]

Mount Rushmore National Memorial in den Black Hills

Mount Rushmore National Memorial in den Black Hills

[caption id="attachment_24948" align="aligncenter" width="590"] Mount Rushmore during sunset © Chaitanya Polumetla/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Mount Rushmore ist ein Berg in den Black Hills, South Dakota in den USA. Die Bergkette verdankt ihren Namen dem New Yorker Anwalt Charles Rushmore, der ursprünglich die Goldschürfrechte für das Gebiet erworben hatte. Das Mount Rushmore National Memorial ist ein Denkmal, das aus monumentalen Porträtköpfen der vier als am bedeutendsten und symbolträchtigsten g...

[ read more ]

Themenwoche Korsika, das Gebirge im Meer

Themenwoche Korsika, das Gebirge im Meer

[caption id="attachment_160231" align="aligncenter" width="590"] Port of L'Île-Rousse © Jean-Pol GRANDMONT[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Korsika ist eine zum großen Teil aus Hochgebirge bestehende Insel im Mittelmeer und stellt politisch eine Region Frankreichs dar. Sie liegt westlich von Italien, auf der Höhe der Abruzzen, nördlich der italienischen Insel Sardinien und südöstlich des Mutterlandes. Nach Sizilien, Sardinien und Zypern ist Korsika die viertgrößte Mittelmeerinsel. Korsika hat rund 299.000 Einwohner, die Haupt...

[ read more ]

Budapest

Budapest

[caption id="attachment_159790" align="aligncenter" width="590"] Budapest Castle © Karelj[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Budapest ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt der Republik Ungarn. Mit etwa 1,7 Millionen Einwohnern (Stand Januar 2009) ist Budapest die achtgrößte Stadt der Europäischen Union. Die Einheitsgemeinde Budapest entstand 1873 durch die Zusammenlegung der zuvor selbständigen Städte Buda (deutsch Ofen), Óbuda (Alt-Ofen) und Pest. Der Name Budapest selbst tauchte zuvor nicht auf, üblich im Sprachgebrau...

[ read more ]

Hakka Tulou Rundhäuser

Hakka Tulou Rundhäuser

[caption id="attachment_146416" align="aligncenter" width="360"] © china-guide.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Eher zufällig sind wir bei Recherchen auf diese faszinierenden Rundbauten aufmerksam geworden. Es handelt sich um eine geschlossene, in sich funktionierende Siedlungsform in China. Auf der einen Seite Wohnunterkunft für Großfamilien und Sippen, auf der anderen Seite durch meterdicke Außenwände passiver Schutz, der wochenlang feindlichen Übergriffen standhalten konnte und gleichzeitig autark durch kleine Anbaufläch...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Uffizi Gallery © Chris Wee
Florenz, das italienische Athen

Florenz ist eine mittelitalienische Großstadt mit 370.000 Einwohnern. In der Metropolregion wohnen 1,5 Millionen Einwohner. Florenz ist Hauptstadt der Toskana...

Brunswick Lion © Brunswyk
Braunschweig, die Löwenstadt

Braunschweig ist eine Großstadt im Südosten des Landes Niedersachsen. Mit circa 245.000 Einwohnern ist sie nach Hannover die zweitgrößte Stadt...

2009 © Odejea
Burg Guédelon

Guédelon ist ein Burgbauprojekt auf dem Gebiet der französischen Gemeinde Treigny im Département Yonne. Nach den Prinzipien der Experimentellen Archäologie...

Schließen