The Rocks in Sydney

Mittwoch, 18. Juli 2018 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

The Rocks Area from the water © flickr.com - Alex Proimos/cc-by-2.0

The Rocks Area from the water © flickr.com – Alex Proimos/cc-by-2.0

The Rocks ist das alte Viertel von Sydney. Die Anfänge dieses Viertels reichen zurück bis zur Gründung Sydneys im Jahr 1788. Das Viertel bekam seinen Namen von den Sandsteinfelsen, aus deren Gestein die ersten Häuser errichtet wurden. In der ärmlichen Gegend lebten überwiegend einfache Leute, Hafenarbeiter, Matrosen, auch Prostituierte und Kriminelle. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde ein Teil der teils bereits verfallenen Gebäude abgerissen. Durch den ersten Weltkrieg kam der Versuch der Sanierung zum Stillstand.

Beim Bau der Harbour Bridge mussten nochmals eine große Zahl der alten Häuschen weichen. Um 1970 wurde dann das Gebiet in Zusammenarbeit mit der lokalen Bevölkerung endgültig saniert. Heute machen die alten Sandsteinhäuser, die verwinkelten Gassen und die alten Lagerhallen die Gegend für Besucher aus aller Welt attraktiv.

George Street © panoramio.com - Paul Lakin/cc-by-3.0 Campbell's Cove © Greg O'Beirne/cc-by-2.5 Campbell's Cove © Cookaa/cc-by-sa-3.0 Argyle Street © Kgbo/cc-by-sa-4.0 A.S.N. Warehouses © Adam.J.W.C./cc-by-sa-2.5 The Rocks Market © Dudesleeper The Rocks Area from the water © flickr.com - Alex Proimos/cc-by-2.0 Street through The Rocks © flickr.com - Mike Cogh/cc-by-sa-2.0
<
>
The Rocks Area from the water © flickr.com - Alex Proimos/cc-by-2.0
Zu den Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten gehören:

  • Harbour Bridge, auch als größter Kleiderbügel der Welt bezeichnet. Der südöstliche Pylon ist täglich (außer Weihnachten) von 10 – 17 Uhr zugänglich über die Bridge Stairs, Cumberland Street, Eintritt 9,50 AUD. 200 Stufen führen zu einer Aussicht aus 84 m Höhe über den Hafen. Informationen über den Bridge Climb.
  • Sydney Visitor Centre, Besucherzentrum, Argyle Street/Ecke Playfair Street, täglich geöffnet 9:30 – 16:30 Uhr (außer Weihnacht und Karfreitag), daneben der kleine Rocks Square.
  • The Rocks Markets neben dem Besucherzentrum, Fr-So vormittags.
  • Susannah Place Museum, vier Backsteinhäuser aus dem Jahr 1844, ehemals Wohnungen für Arbeiterfamilien und ein Tante-Emma-Laden. Die Räume sind weitgehend in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten, niedrige Decken, ausgetretene Stufen, alte Möblierung. Fotografieren ohne Blitzlicht gestattet. Geöffnet Mo-Fr von 14 – 16 Uhr, Sa, So 10 – 16 Uhr, an Schulferien und Feiertagen geschlossen. Eintritt 8 AUD.
  • The Rocks Discovery Museum, Kendall Lane, Geschichte der Rocks von den Aborigines bis heute, geöffnet täglich 10 – 17 Uhr (außer Karfreitag und Weihnachten), Eintritt frei.
  • Museum of Contemporary Art neben dem Circular Quay, geöffnet täglich von 10-17 Uhr (außer Weihnachten), Eintritt ist frei.
  • Cadman’s Cottage: Das Haus wurde 1816 erbaut und ist das älteste erhaltene Gebäude der Stadt. In dem Gebäude ist heute der National Park and Wildlife Service untergebracht.
  • Das Sydney Observatory steht in einem kleinen Park an der Watson Road in Richtung Darling Harbour. Es ist täglich geöffnet von 10 – 17 Uhr (außer Weihnachten und Karfreitag), zur Beobachtung der Sterne bei Nacht kann man muss man sich vorher anmelden.
  • Fortune of War Hotel, Pub aus dem Jahr 1828, George Street 137.
  • Man kann auch zu Fuß kostenlos über die Harbour Bridge gehen. Der Weg vom Brückenpfeiler bei den Rocks bis zum Pfeiler auf der anderen Seite bei Milsons Point dauert keine 10 Minuten. Im Unterschied zum Bridge Climb darf man beliebig stehenbleiben und fotografieren, dann dauert es länger. Zurück geht es mit einer Fähre recht schnell.
  • The Rocks Heritage Tour, Spaziergang entlang der historischen Plätze.
  • Arts and Crafts, Kunsthandwerk in einem denkmalgeschützten Gebäude, George Street 104.
  • Munich Brauhaus The Rocks
  • Cruise Bar & Restaurant am Overseas Passenger Terminal direkt am Circular Quay gelegen.
  • Glenmore Rooftop Hotel, Cumberland Street 96.

Lesen Sie mehr auf The Rocks, australia.com – The Rocks, Wikivoyage The Rocks und Wikipedia The Rocks (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Neuengland - New Hampshire und Maine

Themenwoche Neuengland - New Hampshire und Maine

[caption id="attachment_165845" align="aligncenter" width="590"] New Hampshire - Berlin © Americanadian 8[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]N E W    H A M P S H I R E New Hampshire liegt in der Region Neuengland und grenzt im Westen an Vermont, im Osten an Maine, im Süden an Massachusetts und im Norden an die kanadische Provinz Québec. Der Bundesstaat hat etwa 1,3 Millionen Einwohner. Der überwiegende Teil der Bevölkerung lebt im Süden, der Norden ist von Mittelgebirgen geprägt. Die Hauptstadt ist Concord mi...

[ read more/mehr lesen ]

Rouen, Stadt der Kunst und der Geschichte

Rouen, Stadt der Kunst und der Geschichte

[caption id="attachment_152703" align="aligncenter" width="590"] City Hall and Church of St. Ouen © Tango7174[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rouen ist eine Hafenstadt im Norden Frankreichs mit 111.000 Einwohnern. Sie ist der Sitz der Präfektur des Départements Seine-Maritime und der Region Haute-Normandie. Rouen liegt an der Seine, etwa 80 Kilometer landeinwärts, 110 Kilometer nordwestlich von Paris und 68 Kilometer südöstlich von Le Havre. Der Cailly, der Robec und die Aubette sind Nebenflüsse der Seine, die auf dem ...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Umbrien - Gubbio

Themenwoche Umbrien - Gubbio

[caption id="attachment_153581" align="aligncenter" width="590"] Palazzo Pretorio © Geobia/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gubbio hat 32.000 Einwohnern, die Eugubini genannt werden (das eigentliche Stadtgebiet hat 17.000 Einwohner). Gubbio liegt in 522 m Höhe an den Hängen des Monte Ingino im Apennin. In der Antike hieß der Ort Iguvium, seit dem Mittelalter volkssprachlich Agobbio, die Bewohner Agobbini. Die Städte Umbriens liegen meistens auf Berghängen und die zeitgenössischen Architekten konnten damit g...

[ read more/mehr lesen ]

Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi

Scheich-Zayid-Moschee in Abu Dhabi

[caption id="attachment_200591" align="aligncenter" width="590"] Sheikh Zayed Mosque seen from the courtyard © Wikiemirati/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Scheich-Zayid-Moschee ist eine Moschee in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Sie ist die größte Moschee in den Vereinigten Arabischen Emiraten und die achtgrößte der Welt. Das Sakralbauwerk befindet sich auf einem rund 56 Hektar großen Grundstück am Südostende der Hauptinsel und ist benannt nach Emir Zayid bin Sultan Al Na...

[ read more/mehr lesen ]

Hispaniola in der Karibik

Hispaniola in der Karibik

[caption id="attachment_201151" align="aligncenter" width="590"] Haiti - Jacmel Seaside © Port-au-princien/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hispaniola oder Kiskeya (in der Sprache der Taínos, spanisch Quisqueya), ist mit einer Fläche von etwa 76.480 km² die zweitgrößte der Westindischen Inseln und gleichzeitig der Großen Antillen. Der größere östliche Teil der Insel bildet heute die Dominikanische Republik, der kleinere westliche Teil die Republik Haiti. (Liste geteilter Inseln). Mit seinen mehr als einundzwanzi...

[ read more/mehr lesen ]

Valle de Viñales auf Kuba

Valle de Viñales auf Kuba

[caption id="attachment_201534" align="aligncenter" width="590"] © Kirua[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Valle de Viñales ("Viñales-Tal") liegt in der Provinz Pinar del Río, der westlichsten Provinz Kubas. Es befindet sich etwa 30 km nördlich der Provinzhauptstadt Pinar del Río. Das Tal, das etwa 10 km lang und 4 km breit ist, gilt als eine der schönsten Landschaften Kubas. Es liegt in der Sierra de los Órganos ("Orgelpfeifengebirge"). Es ist mit seinen umliegenden Bergen ein Nationalpark, welcher 1999 von der UNESCO mit ...

[ read more/mehr lesen ]

Titanic Belfast® im Titanic Quarter

Titanic Belfast® im Titanic Quarter

[caption id="attachment_150791" align="aligncenter" width="590"] Sinking of the RMS Titanic - www.buddelschiffmuseum.de © Werner Willmann[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Titanic Belfast® wird ein unverzichtbarer Bestandteil jedes Besuchs in Belfast und Nordirland sein. Es liegt im Herzen von Belfast, direkt neben der historischen Stätte, an der das weltberühmte Schiff gebaut wurde. Das in einem prachtvollen sechsstöckigen Gebäude untergebrachte moderne Erlebnismuseum erzählt die Geschichte der Titanic, von ihrer Konzeption in ...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Gascogne

Themenwoche Gascogne

[caption id="attachment_151937" align="aligncenter" width="590"] Château de Castelmore in Lupiac, birthplace of Comte d’Artagnan © Jibi44/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Gascogne ist eine historische Provinz im Südwesten Frankreichs. Die einheimische Sprache der Gascogne ist das Gaskognische, eine Unterart des Okzitanischen. Die Gascogne wurde in der Antike von den Aquitaniern bewohnt, die im Gegensatz zu den übrigen Bewohnern Galliens nicht Keltisch, sondern vermutlich eine mit dem Baskischen verwandte Sprache sp...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Main Street © Tim Kiser/cc-by-sa-2.5
Bethlehem in Pennsylvania

Bethlehem ist eine Stadt im Osten Pennsylvanias. Sie liegt in den Countys Northampton und Lehigh. Bethlehem grenzt an die benachbarten...

Parque Central de Manzanillo Carlos Manuel de Céspedes © Corina Robles/cc-by-sa-3.0
Manzanillo auf Kuba

Manzanillo ist eine Stadt im Osten Kubas in der Provinz Granma. Die Stadt liegt an der 14. Stelle der größten...

© Michael Plutchok/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Westjerusalem – Das King David Hotel

The King David ist ein Hotel in Westjerusalem. Es ist eine Gründung der Palestine Cooperation von Sir Robert Waley Cohen...

Schließen