Rochefort an der Atlantikküste

Dienstag, 23. April 2013 - 13:01 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

The L'Hermione © Dimimis/cc-by-sa-3.0

The L’Hermione © Dimimis/cc-by-sa-3.0

Rochefort oder auch Rochefort-sur-Mer ist eine französische Stadt mit 25.000 Einwohnern im Département Charente-Maritime der Region Poitou-Charentes.

Rochefort liegt zwischen Meer und Binnenland, aber nicht direkt am Atlantischen Ozean. Die Stadt hat einen Hafen, obwohl sich der Atlantik etwa 20 km weit entfernt befindet. Die Verbindung zum Meer ist durch den Fluss Charente gegeben. Durch die vorgelagerten Inseln Ré, Oléron und Aix bietet die Flussmündung der Charente einen gewissen Schutz, was Rochefort zu einem geografisch und strategisch günstigen Ort für maritime Belange machte.

The L'Hermione © Dimimis/cc-by-sa-3.0 La corderie royale de Rochefort © Bachelot Pierre J-P/cc-by-sa-3.0 Port de Rochefort © Remi Jouan/cc-by-sa-3.0 Port of Rochefort © Serge Lacotte/cc-by-sa-3.0 Colbert Square © yoyo/cc-by-sa-3.0 Town Hall © Jean-Marie Dumont
<
>
La corderie royale de Rochefort © Bachelot Pierre J-P/cc-by-sa-3.0
Im 11. Jahrhundert war Rochefort eine Burg namens Roccafortis über der Charente, umgeben von einigen Häusern in sumpfigem Gebiet. Als im 17. Jahrhundert Frankreich unter Ludwig XIV. eine Flotte aufbaute, um als Seemacht unter den europäischen Mächten gelten zu können und seine Handelswege mit den Kolonien zu schützen, fiel die Wahl für einen Marinestützpunkt wegen der günstigen Lage auf Rochefort. Minister Jean-Baptiste Colbert ließ 1666 hier durch den Architekten François Blondel das größte Marinearsenal Frankreichs aufbauen. Im Verlauf von 250 Jahren wurden in Rochefort etwa 350 Schiffe gebaut, ausgerüstet, ausgebessert und gewartet. Ab 1689 wurde die schachbrettartig angelegte Stadt mit einer Festungsmauer umgeben. Als Relikt aus damaliger Zeit ist heute noch die die Königliche Seilerei (“Corderie Royale”) als Teil des Arsenals zu besichtigen, in der in der Vergangenheit Tauwerk für die Französische Marine hergestellt wurde.

Die Bedeutung des Arsenals für die französische Marine sank ab 1900 zusehends, so dass es 1927 geschlossen wurde. Dafür entwickelte sich ab 1916 in Rochefort eine Basis der Marineflieger mit angeschlossener Flugschule und schließlich ein Luftwaffenbasis.

Lesen Sie mehr auf Stadt Rochefort, Musée National de la Marine in Rochefort, Wikivoyage Rochefort und Wikipedia Rochefort. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Krim - Sewastopol

Themenwoche Krim - Sewastopol

[caption id="attachment_153373" align="aligncenter" width="590"] Best Western Sevastopol Hotel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sewastopol ist die größte Stadt auf der ukrainischen Halbinsel Krim. Sie wurde unter russischer Besetzung 1783 gegründet und liegt am südwestlichen Rand der Krim auf den Ausläufern des Krimgebirges direkt am Schwarzen Meer. Sie ist Heimathafen und Hauptstützpunkt der russischen Schwarzmeerflotte sowie der ukrainischen Marine. Die Einwohnerzahl der Agglomeration beträgt rund 379.000. Sewast...

[ read more ]

Tasmanien im Indischen Ozean

Tasmanien im Indischen Ozean

[caption id="attachment_153612" align="aligncenter" width="590"] Hobart © Aaroncrick/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tasmanien ist eine Insel am östlichen Rand des Indischen Ozeans, die sich ungefähr 240 km südlich des australischen Festlands befindet. Der Begriff steht außerdem für den gleichnamigen australischen Bundesstaat, der über die Hauptinsel Tasmanien hinaus auch mehrere kleine, meist unbewohnte Inselgruppen in der Region umfasst. Seine Hauptstadt und größte Stadt ist Hobart, die zweitgrößte Stadt Lau...

[ read more ]

La Jolla am Pazifik

La Jolla am Pazifik

[caption id="attachment_150853" align="aligncenter" width="590"] La Jolla Shores © Dirk Hansen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]La Jolla (spanisch für Juwel) ist ein Stadtteil San Diegos an der Küste im San Diego County in Kalifornien. Er liegt 22 Kilometer nördlich des Zentrums von San Diego. Im Süden grenzt La Jolla an Pacific Beach, im Norden an die Torrey Pines State Reserve und Del Mar. Zu La Jolla gehören die Wohnviertel Bird Rock, Wind 'n' Sea, La Jolla Farms und Torrey Pines. Die zerklüftete Küsten...

[ read more ]

Michelstadt im Odenwald

Michelstadt im Odenwald

[caption id="attachment_160694" align="aligncenter" width="590"] Timber-framed houses at the market square with the market well © Joachim Köhler[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Michelstadt ist eine Stadt im Odenwald in Südhessen, zwischen Darmstadt und Heidelberg gelegen. Michelstadt ist die größte Stadt des Odenwaldkreises. Sie grenzt an die unmittelbar südlich gelegene Kreisstadt Erbach an und bildet mit ihr zusammen das Zentrum des Odenwaldkreises. Die Kernstadt liegt verkehrsgünstig in dem weiten, in Süd-Nord-Richtung ver...

[ read more ]

Klaipėda in Litauen

Klaipėda in Litauen

[caption id="attachment_149060" align="aligncenter" width="590"] Klaipeda Harbour © Artrix[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Klaipėda (deutsch: Memel), ist eine Hafenstadt in Litauen. Sie liegt in der kurischen Landschaft Pilsaten an der Mündung des Kurischen Haffs in die Ostsee, gegenüber dem nördlichen Ende (Süderspitze) der Kurischen Nehrung, und am Flüsschen Dange. Der Name Memel leitet sich kurisch-lettisch ab und bezeichnet sowohl das Haff als auch den Unterlauf des Flusses. In der Zwischenkriegszeit war die Stadt Zentrum ...

[ read more ]

World One in Mumbai

World One in Mumbai

[caption id="attachment_172132" align="aligncenter" width="590"] © lodhaworldtowers.in[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]World One ist der Name eines sich im Bau befindlichen Wolkenkratzers im Stadtteil Parel der indischen Großstadt Mumbai. Es soll nach seiner geplanten Fertigstellung mit einer Höhe von 442 Metern zu den höchsten Wohngebäuden der Welt zählen. Zu dem Projekt gehören zwei weitere Tower. Der World Crest ist ein 57-stöckiger Wohnturm mit einer Höhe von 223 Metern. Der Bau des Turms begann 2011 und wurde 2016 abges...

[ read more ]

Themenwoche Indien - Bangalore

Themenwoche Indien - Bangalore

[caption id="attachment_196182" align="aligncenter" width="590"] Bangalore Palace © Nikkul/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bangalore (offizieller Name seit 2014; Kannada: Beṅgaḷūru) ist die Hauptstadt des Bundesstaates Karnataka im Südwesten des Subkontinents. Mit über 12 Millionen Einwohnern ist sie nach Mumbai und Delhi die drittgrößte Stadt Indiens. Bangalore ist auch Verwaltungssitz der Distrikte Bengaluru Urban und Bengaluru Rural. Bangalore ist ein Zentrum der zivilen und militärischen Luft- und Raumfahr...

[ read more ]

Themenwoche Vietnam - Vung Tau

Themenwoche Vietnam - Vung Tau

[caption id="attachment_207783" align="aligncenter" width="590"] © Hoangvantoanajc/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vũng Tàu (Cap Saint-Jacques) ist eine Stadt in der Provinz Bà Rịa-Vũng Tàu im Südosten von Vietnam mit etwa 240.000 Einwohnern (2005). Der Stadtbereich ist 140 Quadratkilometer groß und umfasst 13 Stadtteile und ein Dorf. Die Stadt ist ein Zentrum für Touristen sowie für die Erdölverarbeitung. Sie befindet sich ca. 60 km südöstlich von Hồ-Chí-Minh-Stadt an der Spitze einer Halbinsel. ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Hong Kong Island Skyline © flickr.com - momo/cc-by-2.0
Hong Kong Island im südlichen Teil von Hong Kong

Hong Kong Island ist eine Insel im südlichen Teil von Hongkong. Auf Hong Kong Island leben 1.300.000 Menschen. Die Bevölkerungsdichte...

Rising sun over Ocean City © Connor Kurtz
Ocean City in New Jersey

Ocean City ist eine Stadt im Cape May County in New Jersey. Laut des United States Census 2010 beträgt die...

Former Tegernsee Abbey © Rufus46
Der Tegernsee in den Bayerischen Alpen

Der Tegernsee liegt rund 50 km südlich von München in den Bayerischen Alpen und ist ein Ausflugs- und Fremdenverkehrsziel. Er...

Schließen