Riva del Garda am Gardasee

Samstag, 20. September 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein

© Rabanus Flavus

© Rabanus Flavus

Riva del Garda ist ein bereits in der Römerzeit besiedelter Ort am nördlichen Ufer des Gardasees und der einzige größere Ort am Gardasee (16.000 Einwohner), der zum Trentino gehört. Riva del Garda ist im Osten durch den Monte Brione und im Westen durch den Monte Rocchetta begrenzt.

Heute ist Riva del Garda ein beliebter Touristenort. Wahrzeichen ist der leicht schiefe Torre Apponale, ein 34 m hoher Uhrturm aus dem Jahre 1220, der über dem Hafen von Riva aufragt. Dieser liegt an der Piazza 3 Novembre und hat wahrscheinlich als Bergfried der ersten Festung gedient. Von dort hat man einen Ausblick über Hafen und Stadt.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Rocca di Riva, eine Stadtburg, die ganz von Wasser umgeben ist und auf das 12. Jahrhundert zurückgeht. Die später im Besitz der Skaliger befindliche Burg erhielt ihr heutiges Erscheinungsbild im 16. und 17. Jahrhundert. Heute beherbergt sie das städtische Museum Museo Civico in dem unter anderem Gemälde und archäologische Funde ausgestellt sind.

© Stephen Wallis Photography/cc-by-sa-3.0 Piazza Tre Novembre and Torre Apponale © JoJan/cc-by-sa-3.0 © High Contrast/cc-by-3.0-de © Joachim Köhler/cc-by-sa-3.0 © Manfred Heyde/cc-by-sa-3.0 © Rabanus Flavus
<
>
Piazza Tre Novembre and Torre Apponale © JoJan/cc-by-sa-3.0
Riva del Garda ist ein beliebtes Ziel für Mountainbiker. Neben dem alljährlichen Bike-Festival ist Riva del Garda das beliebteste Ziel für Mountainbiker, die eine Transalp machen, da sich der Ort am südlichen Ende der Alpen befindet. Seit 1989 ist Riva das Endziel auf der Heckmair-Route, seit 1995 zusätzlich auch auf der Joe-Route.

Lesen Sie mehr auf Riva del Garda, GardaTrentino.it – Riva del Garda, RivaDelGarda.com und Wikipedia Riva del Garda. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).



Das könnte Sie auch interessieren:

Boppard im oberen Mittelrheintal

Boppard im oberen Mittelrheintal

[caption id="attachment_161108" align="aligncenter" width="590"] Rhine Panorama © Moguntiner/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Boppard ist eine verbandsfreie Stadt im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal im Rhein-Hunsrück-Kreis in Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und geprägt vom Weinbau. Oberhalb von Boppard bietet sich ein Blick auf das Mittelrheintal. Bekannt ist auch der Vierseenblick vom Vierseenblicklift, einem Sessellift. Der Name rührt von vier von dort aus sic...

Nyons, das kleine Nizza in der Region Rhône-Alpes

Nyons, das kleine Nizza in der Region Rhône-Alpes

[caption id="attachment_161112" align="aligncenter" width="590"] © Nepomuk[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Nyons (entgegen den französischen Ausspracheregeln wird das "s" am Ende des Ortsnamens ausgesprochen) ist eine französische Gemeinde im Département Drôme in der Region Rhône-Alpes. Sie ist Hauptstadt des gleichnamigen Arrondissement und Hauptort des gleichnamigen Kantons. Die Kleinstadt mit 6950 Einwohnern liegt ca. 52 km südöstlich von Montélimar und 42 km nordöstlich von Orange in einem Bergkessel, überwiege...

Costa do Sauípe

Costa do Sauípe

[caption id="attachment_153632" align="aligncenter" width="590"] Costa do Sauípe Beach © Isha/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Costa do Sauípe ist der Name eines Tourismusresorts beim Ortsteil Sauípe der brasilianischen Gemeinde Mata de São João, das aus fünf Hotels und der gleichen Anzahl Pousadas besteht. Es liegt 76 Kilometer nördlich von Salvador da Bahia, Hauptstadt des Bundesstaates Bahia, ca. 1.565 km von Rio de Janeiro entfernt. Das Resort ist von Kokospalmen umgeben. Fast die gesamte Ortsfläche w...

Die Queen Elizabeth 2

Die Queen Elizabeth 2

[caption id="attachment_151244" align="aligncenter" width="590"] Port of Hamburg © Seebeer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die RMS Queen Elizabeth 2 (QE2) war 35 Jahre lang das Flaggschiff der britischen Cunard-Reederei, bis sie 2004 von der Queen Mary 2 abgelöst wurde. Der Heimathafen der QE2 war das englische Southampton. Am 18. Juni 2007 kündigte die Cunard-Reederei an, das Schiff zum Jahresende 2008 für 100 Millionen Dollar nach Dubai zu verkaufen, wo es ab Frühjahr 2009 am Ostrand der Palm Jumeirah als Museum (mit L...

Themenwoche Paris - Arrondissement du Luxembourg (6.)

Themenwoche Paris - Arrondissement du Luxembourg (6.)

[caption id="attachment_151899" align="aligncenter" width="590"] Jardin du Palais du Luxembourg © Dinkum[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das 6. Pariser Arrondissement, das Arrondissement du Luxembourg, findet seinen Ursprung bereits in der römischen Besiedlung des linken Seineufers (Rive Gauche). Die konzentrierte Ausdehnung nach Süden fand jedoch erst im 19. Jahrhundert statt. Die Lebensader des "Sechsten" ist der Boulevard Saint-Germain, der wie das gesamte Viertel seinen Namen nach der Kirche Saint-Germain-des-Prés trägt. Das...

Themenwoche Kuba - Cienfuegos

Themenwoche Kuba - Cienfuegos

[caption id="attachment_161587" align="aligncenter" width="590"] Marti Park and City Hall © Wilder Mendez[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cienfuegos ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Zentral-Kuba. Mit 172.000 Einwohnern ist sie die sechstgrößte Stadt Kubas. Sie liegt an der mit 88 km² drittgrößten Bucht Kubas, der Jagua-Bucht (span.: bahía de Jagua). Aufgrund ihrer Attraktivität wird die Stadt in Kuba "Perle des Südens" genannt, wegen ihrer günstigen Lage früher auch "Der große amerikanische Hafen". Im Jahr ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Jelgava Castle © Marcin Szala/cc-by-sa-3.0
Jelgava in Semgallen

Jelgava ist eine Stadt in Lettland im Gebiet Semgallen 44 km südwestlich von Riga. Bis 1919 war Mitau die Hauptstadt...

Notre Dame de Paris © flickr.com - Bertrand/cc-by-2.0
Kathedrale Notre-Dame de Paris

Die Kathedrale Notre-Dame de Paris ("Unsere [liebe] Frau von Paris"), Mutterkirche des Erzbistums Paris, wurde in den Jahren 1163 bis...

Daugavpils Fortress, artillery arsenal Rothko at night © Karlis.Rasis/cc-by-sa-3.0
Daugavpils in Lettland

Daugavpils ist nach Riga die zweitgrößte Stadt Lettlands und liegt im Südosten des Landes am Fluss Düna. Daugavpils war die...

Schließen