RICS zeigt die Auswirkungen der Energie-Labels auf dem Wohnungsmarkt auf (EU)

Dienstag, 07. Dezember 2010 - 01:25 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Grüne Gebäude

RICS (Royal Institution of Chartered Surveyors) Nach einer aktuellen Studie des britischen RICS zeigt ein “grüner Verkaufspreisaufschlag” von 2,8% auf dem holländischen Wohnimmobilienmarkt, dass Energieeffizienzausweise Eigentümern und Nutzern nicht nur genaue Informationen über die Energieeinsparungen ihrer Immobilien geben, sondern auch einen bemerkbaren Einfluss auf den Immobilienwert haben.

Mit dieser Studie liefert das RICS eine der ersten Nachweise dafür, dass Immobilienkäufer bereit sind mehr für Immobilien zu zahlen, die als energieeffizienter als die herkömmlichen Immobilien auf dem europäischen Immobilienmarkt ausgewiesen sind. Die Ergebnisse basieren auf Daten aus den Niederlanden, einem der ersten Anwender eines Zertifizierungssystems im Rahmen der “EU-Energieeffizienz von Gebäuden”-Richtlinien.

Wichtige Erkenntnisse aus der Studie sind:

  • Immobilien mit hoher Energieeffizienz erzielen gegenüber herkömmlichen Immobilien einen um 2,8% höheren Verkaufspreis, wenn sie A-, B- oder C-Energieeffizienz erreichen.
  • Der Preisaufschlag variiert je nach Ergebnis der Zertifizierung und spiegelt meistens die finanziellen Vorteile aus geringeren Ausgaben für Energie für den Betrieb von energieeffizienten Gebäuden wieder.
  • Die ersten Ergebnisse zeigen, dass die Akzeptanzrate ca. 25% nach Einführung der Regelung in den Niederlanden erreichte, bald darauf aber sank.
  • Die Bereitschaft einen Energieausweis ausstellen zu lassen ist in dicht besiedelten Bereichen, in denen das durchschnittliche Einkommen eher gering und die Anzahl grüner Wähler relativ hoch ist, höher, als im Durchschnitt.
  • Es scheint auch zu einer höheren Akzeptanz der Zertifizierung während einer generell schwachen Marktnachfrage zu kommen, was darauf hindeutet, dass Energieausweise als Marketing- und Verkaufshilfen angesehen werden.

Michaela Holl, Fachreferentin bei der Europäischen Kommission, Generaldirektion Energie und Verkehr, sagte: “Die Europäische Kommission begrüßt diese Studie als die erste empirische Arbeit im Wohnungsbausektor in Europa und die erste, die empirisch die positiven Auswirkungen der Energieausweise nachweisen konnte.

Wenn Eigentümer einen “grünen Aufschlag” auf den Kaufpreis und Wert ihrer Immbilie erwarten können (und ein 2,8% höherer Verkaufspreis ist schließlich nicht unerheblich), kann es ein echter Anreiz dafür sein in eine energetische Sanierung zu investieren. Die Europäische Kommission hofft, dass ähnliche Untersuchungen in Kürze auch in anderen EU-Ländern durchgeführt werden, um die Auswertungsbasis zu erweitern und dadurch ein noch deutlicheres Ergebnis vorweisen zu können.”

Gefunden auf Europe-RE.com.

Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Die Mittelmeerinsel Capri

Die Mittelmeerinsel Capri

[caption id="attachment_153532" align="aligncenter" width="590"] Capri Harbour © Sean William[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Capri ist eine italienische Felseninsel (Kalkstein) im Golf von Neapel. Sie ist 10,4 km2 groß und bekannt für die Höhlen am Meer. Die bekannteste Höhle ist die so genannte Blaue Grotte. Der höchste Punkt der Insel ist mit 589 m über dem Meer der Monte Solaro. Capri hat ein ausgeglichenes, mildes Klima. Die immergrüne Vegetation wird durch Terrassenkulturen mit Wein-, Öl- und Obstbäumen ergänzt. Haup...

Eastbourne am Ärmelkanal

Eastbourne am Ärmelkanal

[caption id="attachment_153849" align="aligncenter" width="590"] Eastbourne Beach © geograph.org.uk - Oast House Archive/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Eastbourne ist ein Seebad am Ärmelkanal in der Grafschaft East Sussex in England. Mit einer Einwohnerzahl von 99.400, laut einer Schätzung aus dem Jahr 2011, ist sie die zweitgrößte Stadt der Grafschaft. Sie ist zugleich ein Distrikt von East Sussex und gehört zur Region South East England. Die Stadt liegt am Ende der sogenannten South Downs, einer hügeligen Kreidela...

Venedig, Königin der Adria

Venedig, Königin der Adria

[caption id="attachment_153013" align="aligncenter" width="590"] Venice Collage © DaniDF1995[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Venedig ist eine Stadt im Nordosten Italiens an der adriatischen Küste. Sie ist die Hauptstadt der Region Venetien und der Provinz Venedig und trägt den Beinamen La Serenissima ("Die Durchlauchtigste"). Am 31. Dezember 2009 zählte man 270.801 Einwohner in Venedig. Bei der Volkszählung 2006 hatte die Stadt 268.934 Einwohner, davon wohnten 176.621 auf dem Festland, 61.611 im historischen Zentrum (centro stor...

Côte d’Azur, die Perlenkette am Mittelmeer

Côte d’Azur, die Perlenkette am Mittelmeer

[caption id="attachment_146372" align="aligncenter" width="590"] © Markus Bernet - www.demis.nl[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die französische Riviera ist zweifelsfrei eine der schönsten und abwechslungsreichsten Gebiete Europas. Hier treffen der mondäne Charme von St. Tropez, Cannes, Nizza und Monte Carlo auf das ursprüngliche und ländliche Leben der Provence-Alpes-Côte d’Azur. Die unvergleichlichen Farbenspiele an den Stränden und in der Landschaft treffen auf die Seealpen im Hinterland. Man muss es einfach selbst erleb...

Das Beverly Wilshire Hotel

Das Beverly Wilshire Hotel

[caption id="attachment_184673" align="aligncenter" width="590"] © panoramio.com - otterboris/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hotel Beverly Wilshire (früher Regent Beverly Wilshire) ist ein an der Kreuzung von Rodeo Drive und Wilshire Boulevard im Zentrum Beverly Hills’ gelegenes Hotel der Luxusklasse und wird von Four Seasons Hotels and Resorts in Lizenz der Regent International Resorts seit 1992 betrieben. Das 1928 von Walter G. McCarty gebaute und 1991 umgebaute Hotel verfügt über 395 Zimmer und Suiten. ...

Her Majesty's Yacht Britannia

Her Majesty's Yacht Britannia

[caption id="attachment_152559" align="aligncenter" width="443"] HMY Britannia Bell © Robert Breuer/GFDL[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die HMY Britannia war die 83. Königliche Yacht von Großbritannien seit der Wiedereinsetzung von König Karl II. im Jahr 1660. Heute ist sie zusammen mit einer Ausstellung über das Schiff im Hafen von Leith bei Edinburgh in Schottland zu besichtigen (National Historic Fleet, Core Collection). Die Britannia wurde auf der Werft John Brown & Company Ltd. in Clydebank (Schottland) gebaut. Nac...

Return to Top ▲Return to Top ▲
United Nations © Henry Mühlpfordt
Genf, Hauptstadt des Friedens

Eingebettet zwischen nahen Alpengipfeln und dem Hügelzug des Juras liegt die französischsprachige Stadt Genf in der Bucht, wo die Rhone...

Shannon and St. John's Castle © fitm
Limerick am Shannon in Irland

Limerick ist die Hauptstadt der Grafschaft Limerick in der Provinz Munster (Irland) im Südwesten der Republik Irland und hat 53.000...

Eremitage at night © Robert Breuer
Kunst, Kultur, Sankt Petersburg

Sankt Petersburg ist wohl die ungewöhnlichste, "unrussischste" Stadt des Landes. Dies liegt an der Entstehungsgeschichte und historischen sowie städtebaulichen Entwicklung...

Schließen