Porträt: Carl Graham Fisher, der Mann der Miami Beach gebaut hat

Mittwoch, 25. September 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Miami / South Florida, Porträt

Carl Graham Fisher memorial at Fisher Park in Miami Beach © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Carl Graham Fisher memorial at Fisher Park in Miami Beach © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Carl Graham Fisher war ein US-amerikanischer Unternehmer. Trotz seines starken Astigmatismus, wurde er ein anscheinend unermüdlicher Pionier und Befürworter der Fahrzeug- und Rennindustrie. Er trug wesentlich zur Entwicklung und Konzeptionierung des Lincoln Highways bei, was wiederum Jahre später dazu führte, das US-Präsident Dwight D. Eisenhower in den 1950ern das Interstate Highway System umsetzen zu lassen.

In den Jahren von 1920 bis 1925 begann er Miami Beach, bis dahin noch ein Mangrovensumpf, in ein Ferienparadies umzugestalten. Dasselbe versuchte er in Montauk an der Spitze Long Islands (New York), um es in ein “Miami Beach des Nordens” zu verwandeln. Doch 1926 zerstörte ein Hurrikan alles bis dahin in Miami Beach gebaute und 1932 war Fisher bankrott. 1938 initiierte er noch die Errichtung des Caribbean Clubs auf Key Largo, erlebte dessen Eröffnung aber nicht mehr.

Obwohl er sein Vermögen verloren hatte und sich selbst spät im Leben als Misserfolg betrachtete, wird Fisher in der langen Sicht seines Lebens weithin als ein ausgesprochen erfolgreicher Mann angesehen. Er wurde 1971 in die Automotive Hall of Fame (sein Vermögen machte er mit dem Handel von Autoteilen (überwiegend elektrische PKW-Scheinwerfer, für die er das Patent in den USA hielt und so eine quasi Monopolstellung inne hatte) und Kfz-Handel) aufgenommen. In einer Studie von 1998, die von einer Jury aus 56 Historikern, Schriftstellern und anderen erarbeitet wurde, wurde Carl G. Fisher zu einem der fünfzig einflussreichsten Menschen in der Geschichte des Staates Florida von der Zeitung The Ledger ernannt. PBS bezeichnete ihn als “Mr. Miami Beach”. Unmittelbar südlich von Miami Beach wurde Fisher Island (das er einst besaß und nach dem es benannt wurde) zu einer der reichsten und exklusivsten Wohngegenden der Vereinigten Staaten.

Fisher Island off Miami Beach © Alexf/cc-by-sa-3.0 Flamingo South Beach apartments © Christopher Todd Carl Graham Fisher memorial at Fisher Park in Miami Beach © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0 Montauk Manor by Carl Graham Fisher on Long Island, New York © Beyond My Ken/cc-by-sa-3.0 Collins Bridge across Biscayne Bay between Miami and Miami Beach, 1913 © Florida Photographic Collection Carl Graham Fisher, 1909 © The Library of Congress - George Grantham Bain Collection Carl Fisher at the Harlem racetrack near Chicago © Library of Congress's National Digital Library Program
<
>
Carl Fisher at the Harlem racetrack near Chicago © Library of Congress's National Digital Library Program
Carl Fisher ergänzte den East-West Lincoln Highway im Jahr 1914 mit der Konzeption des North-South Dixie Highway, der von Michigan nach Miami führte. Unter seiner Führung wurde der erste Teilabschnitt innerhalb nur eines Jahres fertiggestellt und er führte eine Pkw-Karawane von Indiana nach Florida an.

Am südlichen Ende des Dixie Highway in Miami beteiligte sich Fisher mit Unterstützung seiner Partner John Graham McKay und Thomas Walkling an der erfolgreichen Immobilienentwicklung des neuen Ferienortes Miami Beach, das auf einem weitgehend unbewohnten Barriereinsel liegt und über die Collins Bridge über die Biscayne Bay direkt am Ende des Dixie Highway zu erreichen war. Fisher war einer der bekanntesten und aktivsten Unterstützer und Förderer des Landbooms in Florida in den 1920er Jahren.

Lesen Sie mehr auf Wikipedia Carl Graham Fisher (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Porträt: Pablo Picasso, Maler, Grafiker und Bildhauer

Porträt: Pablo Picasso, Maler, Grafiker und Bildhauer

[caption id="attachment_203538" align="aligncenter" width="502"] Pablo Picasso in 1962 © Argentina. Revista Vea y Lea - magicasruinas.com.ar[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pablo Ruiz Picasso war ein spanischer Maler, Grafiker und Bildhauer. Sein umfangreiches Gesamtwerk umfasst Gemälde, Zeichnungen, Grafiken, Collagen, Plastiken und Keramiken, deren Gesamtzahl auf 50.000 geschätzt wird. Es ist geprägt durch eine große Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen und Techniken. Die Werke aus seiner Blauen und Rosa Periode und die Be...

[ read more ]

Themenwoche Dresden - Der Zwinger

Themenwoche Dresden - Der Zwinger

[caption id="attachment_6355" align="aligncenter" width="590"] Dresdner Zwinger © der-dresdner-zwinger.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Zwinger ist ein Gebäudekomplex mit Gartenanlagen im Zentrum Dresdens. Das unter der Leitung des Architekten Matthäus Daniel Pöppelmann und des Bildhauers Balthasar Permoser errichtete Gesamtkunstwerk aus Architektur, Plastik und Malerei gehört zu den bedeutenden Bauwerken des Barock. Der Zwinger war als Vorhof eines neuen Schlosses konzipiert, das den Platz bis zur Elbe einnehmen s...

[ read more ]

Die Viermastbark Sedov

Die Viermastbark Sedov

[caption id="attachment_153616" align="aligncenter" width="590"] © Żeglarz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Sedov, ex Kommodore Johnsen (1936) ex Magdalene Vinnen II (1921), ist eine aus Stahl gebaute Viermastbark mit Hilfsmaschine, das von der Sowjetunion und heute von Russland als Segelschulschiff genutzt wird. Sie wurde nach dem russischen Marineoffizier und Polarforscher Georgi Jakowlewitsch Sedow benannt. Die Sedov ist das größte noch segelnde traditionelle Segelschiff der Welt und das zweitgrößte überhaupt, übertroff...

[ read more ]

Bozen in Südtirol

Bozen in Südtirol

[caption id="attachment_160885" align="aligncenter" width="590"] Waltherplatz © Mattes[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bozen ist die Landeshauptstadt Südtirols, einer autonomen Provinz in Italien, und als solche Sitz der Südtiroler Landesregierung und des Südtiroler Landtags. Seit 1998 ist die Stadt mit der Freien Universität Bozen Universitätsstadt. Bozen wird zu den großen städtischen Zentren im Alpenraum gerechnet und gilt auf Grund ihrer Bikulturalität als wichtiger Begegnungsort der österreichisch-deutschen und...

[ read more ]

Die Masurische Seenplatte

Die Masurische Seenplatte

[caption id="attachment_153936" align="aligncenter" width="590"] Orzysz Lake © JaGr[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Masurische Seenplatte (poln. Pojezierze Mazurskie) ist eine Seen-Landschaft im Nordosten Polens in der Woiwodschaft Ermland-Masuren. Die Seenplatte befindet sich im Südwestteil des Baltischen Landrückens. Sie besteht aus einer Vielzahl von Seen in einer eiszeitlichen Moränenlandschaft. Charakteristisch für diese Landschaft sind glaziale Rinnen zwischen den Hügeln, entstanden durch die abtragende Wirkung der Sc...

[ read more ]

Kolkata in Indien

Kolkata in Indien

[caption id="attachment_168678" align="aligncenter" width="590"] South City Mall © Kolkatan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kalkutta, offiziell Kolkata, ist die Hauptstadt des Bundesstaates Westbengalen in Indien. Mit 4,5 Millionen Einwohnern ist Kalkutta die siebtgrößte Stadt Indiens, und mit 14,1 Millionen Einwohnern in der Agglomeration der drittgrößte Ballungsraum des Landes. Mit der Gründung eines Stützpunktes der Britischen Ostindien-Kompanie im Jahr 1690 wurde Kalkutta zu einem der Zentren des Britischen Em...

[ read more ]

Zermatt und das Matterhorn

Zermatt und das Matterhorn

[caption id="attachment_160604" align="aligncenter" width="586"] Zermatt and Matterhorn © Stan Shebs[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Zermatt ist eine politische Gemeinde im Bezirk Visp des Schweizer Kanton Wallis. Zermatt liegt im obersten Mattertal (auch Nikolaital genannt) auf einer Höhe von zirka 1'610 m am Nordostfuss des Matterhorns und ist dank diesem sowie seinem Ski- und Wandergebiet ein bekannter Ferienort der Schweiz. Erste Naturforscher kamen um 1780 nach Zermatt. Ein bescheidener Fremdenbesuch setzte nach 1820 e...

[ read more ]

Tregothnan Estate, Großbritaniens erste Teeplantage

Tregothnan Estate, Großbritaniens erste Teeplantage

[caption id="attachment_27399" align="aligncenter" width="590"] Tregothnan House and Deer Park © geograph.org.uk - Fred James/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Tregothnan Estate ist neben dem Dorf St. Michael Penkivel 3 Meilen (4,8 km) südöstlich von Truro in Cornwall. St Michael Penkevil liegt im Cornwall Area of Outstanding Natural Beauty (AONB). Fast ein Drittel von Cornwall hat AONB-Auszeichnung, mit dem gleichen Status und Schutz wie die Nationalpark. Das Haus und Anwesen ist der historische Sitz der Bo...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Paragliders over Phewa Lake © flickr.com - jeeheon/cc-by-2.0
Themenwoche Nepal – Pokhara

Pokhara ist eine Stadt in Nepal ca. 200 km westlich von Kathmandu, ziemlich genau im geografischen Mittelpunkt des Landes, mit...

Terraced rice farming, south of Ghara © flickr.com - Greg Willis/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Nepal

Nepal ist ein Binnenstaat in Südasien. Er grenzt im Norden an die Volksrepublik China und im Osten, Süden und Westen...

Chicago River ferries offer sightseeing tours and water-taxi transportation © flickr.com - John Picken/cc-by-2.0
Chicago am Lake Michigan

Chicago ist eine Stadt am Südwestufer des Michigansees im Bundesstaat Illinois in den Vereinigten Staaten von Amerika. Mit einer Einwohnerzahl...

Schließen