Porto Cervo an der Costa Smeralda

Freitag, 14. Dezember 2012 - 13:14 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© Stahlkocher/GFDL

© Stahlkocher/GFDL

Porto Cervo ist ein Urlaubsort an der Costa Smeralda, dessen touristisches Zentrum er darstellt, an der Nordostküste Sardiniens in der Nähe des 46 m hohen Capo Ferro mit seinem Leuchtturm. Entstanden ist der Ort 1962. Porto Cervo ist ein Ortsteil der Gemeinde Arzachena in der Provinz Olbia-Tempio. Der Baustil des Ortes verbindet alte sardische Traditionen mit modernen Elementen. Porto Cervo hat sich zu einem beliebten Urlaubsziel des internationalen Jetsets entwickelt, denen eine Reihe von 4- und 5-Sterne-Hotels zur Verfügung stehen. Karim Aga Khan IV. gründete Anfang der sechziger Jahre den Ort als Urlaubsziel für exklusive Feriengäste. Schnell wurde Porto Cervo bei reichen Urlaubern populär.

Capo Ferro Lighthouse © Stahlkocher/GFDL © Shardan/GFDL Church of Stella Maris © Stahlkocher/GFDL Porto Cervo Panorama © Stahlkocher/GFDL The Port © Heinz-Josef Lücking/cc-by-sa-3.0-de © Stahlkocher/GFDL
<
>
The Port © Heinz-Josef Lücking/cc-by-sa-3.0-de
In dem in den letzten Jahren ausgebauten Teil der Marina haben sich ein Segel- und ein Yachtclub etabliert, während der südöstliche Teil (Porto Vecchio) aus den sechziger Jahren stammt. Mit größter architektonischer und landschaftsplanerischer Sorgfalt entstand das kleine Städtchen rund um die charakteristische Piazzetta. Sie ist durch exklusive Restaurants und Abendlokale geprägt. Das Hotel Cala di Volpe bietet seine Präsidenten-Suite zu einem Preis von US$ 32,736 pro Nacht an und schafft es damit laut CNN Go in 2012 auf Rang 7 auf der Liste der 15 teuersten Hotelsuiten weltweit.

Lesen Sie mehr auf Yacht Club Costa Smeralda, Marina di Porto Cervo, sardinien.com – Porto Cervo, Hotel monti di Mola und Wikipedia Porto Cervo. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Tarifa, die südlichste Stadt des europäischen Festlandes

Tarifa, die südlichste Stadt des europäischen Festlandes

[caption id="attachment_153221" align="aligncenter" width="590"] Tarifa, Strait of Gibraltar and Morocco © flickr.com - jose rambaud/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tarifa in der andalusischen Provinz Cádiz ist die südlichst gelegene Stadt des europäischen Festlandes. Sie markiert das östliche Ende der Costa de la Luz. Durch die strategisch bedeutende Lage an der engsten Stelle der Straße von Gibraltar war Tarifa immer wieder der Schauplatz geschichtlicher Ereignisse. Heute ist die Stadt neben Hoʻokipa auf Hawaii und...

Themenwoche Algarve - Sagres

Themenwoche Algarve - Sagres

[caption id="attachment_152694" align="aligncenter" width="590"] Sagres Lighthouse at Fortress São Vicente © Joaomartinho63[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sagres ist eine Gemeinde im Westen der Algarve, nahe dem Cabo de São Vicente, dem südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands. Der Ort gehört zum Kreis Vila do Bispo, hatte 2001 1.939 Einwohner und eine Fläche von 34,28 km². Er liegt zudem im Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina, einem Naturschutzgebiet, das sich an der gesamten südwestportugiesisc...

Poole - surf, rest + play

Poole - surf, rest + play

[caption id="attachment_150903" align="aligncenter" width="590"] High Street © geograph.org.uk - David Lally[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Poole ist eine Küstenstadt am Ärmelkanal im Süden Englands und gehörte früher zur Grafschaft Dorset, ist aber seit 1997 eine selbständige Verwaltungseinheit (Unitary Authority). Zusammen mit Bournemouth und Christchurch gehört Poole zur South East Dorset Conurbation (Ballungsgebiet Südwest-Dorset) mit insgesamt knapp 390.000 Einwohnern. Poole Harbour ist ein großer Naturhafen b...

Die Galeone Vasa

Die Galeone Vasa

[caption id="attachment_191730" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Jorge Láscar/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Vasa war eine schwedische Galeone, die zu den größten und am stärksten bewaffneten Kriegsschiffen ihrer Zeit zählte. Bereits zu Beginn ihrer Jungfernfahrt am 10. August 1628 sank die Vasa nach nur etwa 1300 Metern Fahrtstrecke bei normalem Seegang wegen schwerwiegender konstruktiver Instabilität. Nach ihrer Auffindung 1956 und Bergung 1961 wurde sie mehrfach restauriert und ist heute im Vas...

Lake George in New York

Lake George in New York

[caption id="attachment_152311" align="aligncenter" width="590"] Lake George from village beach © Daniel Case/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lake George ist ein langer, schmaler See am Fuß der Adirondack Mountains im Norden des US-Bundesstaats New York. Lake George ist 52 km lang, seine Breite variiert zwischen 1,5 und 5 km. Er ist mit dem Lake Champlain durch einen kurzen Fluss, dem La Chute, mit zahlreichen Fällen und Stromschnellen verbunden, der auf 5 km Länge etwa 50 Höhenmeter verliert. Am Südende des Sees l...

Themenwoche Niederlande - Delft, die Prinzenstadt

Themenwoche Niederlande - Delft, die Prinzenstadt

[caption id="attachment_160501" align="aligncenter" width="590"] Central Market Square with Town Hall © Herebedug[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Delft ist eine niederländische Universitätsstadt in der Provinz Südholland. Sie liegt im Ballungsgebiet Randstad an der Schie, dem südlichen Teil des Rhein-Schie-Kanals zwischen Den Haag und Rotterdam und zählte am 31. Dezember 2010 97.588 Einwohner. Delft gehört zu den ältesten niederländischen Städten. Die Altstadt birgt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die von ihrer Vergangenhei...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Patrick Verdier
Sanary-sur-Mer an der südfranzösischen Mittelmeerküste

Sanary-sur-Mer ist eine französische Gemeinde mit 17.000 Einwohnern im Département Var in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sanary ist eine Kleinstadt...

Vienna State Opera around 1900 © Library of Congress
Themenwoche Wien – Die Wiener Staatsoper

Die Wiener Staatsoper, das "Erste Haus am Ring“, ist das wichtigste Opernhaus Wiens und eines der bekanntesten der Welt. Sie...

© Nerijp
Themenwoche Korsika – Porto-Vecchio

Porto-Vecchio ist eine französische Gemeinde mit 11.005 Einwohnern auf Korsika. Sie gehört zum Département Corse-du-Sud und dem Arrondissement Sartène. Sie...

Schließen