Port Elizabeth an der Algoa Bay

Samstag, 04. Juli 2015 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© flickr.com - Diriye Amey/cc-by-2.0

© flickr.com – Diriye Amey/cc-by-2.0

Port Elizabeth (kurz: P.E.) ist die fünftgrößte Stadt der Republik Südafrika und mit rund 730.000 Einwohnern in der eigentlichen Stadt und mit etwa 1,3 Millionen Einwohnern in der Agglomeration die größte Stadt der Provinz Ostkap. Die Städte Port Elizabeth, Uitenhage und Despatch bilden seit 2001 den Distrikt Nelson Mandela Bay Municipality. Die Stadt liegt am Indischen Ozean an der Algoa Bay, 770 Kilometer östlich von Kapstadt und zwischen null und 60 Metern über dem Meeresspiegel. Sie erstreckt sich über 16 Kilometer entlang der Küste. Bekannt sind die weitläufigen, weißen Sandstrände, wie Kings, Humewood, Hobie und Pollock, die teilweise mitten in der Stadt liegen. Die Stadt wird in Südafrika sowohl “The Windy City” (Die windige Stadt), als auch “The Friendly City” (Die freundliche Stadt) genannt.

City Hall and Market Square © Leo za1/cc-by-sa-3.0 © flickr.com - Diriye Amey/cc-by-2.0 © flickr.com - Diriye Amey/cc-by-2.0 © flickr.com - Diriye Amey/cc-by-2.0 Nelson Mandela Stadium © panoramio.com - Ngrund/cc-by-2.0 Donkin Reserve © Stefan Schäfer/cc-by-sa-3.0
<
>
Nelson Mandela Stadium © panoramio.com - Ngrund/cc-by-2.0
Der Hafen von Port Elizabeth ist wirtschaftlicher Mittelpunkt der Provinz und drittgrößter Hafen von Südafrika. Ein zweiter Seehafen, dessen Bau im Jahr 2003 begonnen wurde, ist seit 2009 etwa 20 Kilometer nördlich der Stadt bei Coega in Betrieb.

Mit seinem reichen Wassersportangebot zieht Port Elizabeth jedes Jahr zahlreiche Touristen aus dem In- und Ausland an. Im März/April findet zudem jährlich der Ironman South Africa in der Nelson Mandela Bay statt.

Lesen Sie mehr auf Nelson Mandela Bay Tourism, Wikivoyage.org Port Elizabeth und Wikipedia Port Elizabeth. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Lloyd’s of London Gebäude in London

Lloyd’s of London Gebäude in London

[caption id="attachment_25553" align="aligncenter" width="590"] © geograph.org.uk - Oast House Archive/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Lloyd's building ist der Hauptsitz der traditionsreichen Versicherung Lloyd’s of London in der City of London. Das Lloyd's building ist rund 76 Meter hoch und hat 14 Stockwerke. Das Besondere an dem Bau ist, dass jedes Stockwerk durch Einbau oder Abbau von Trennwänden rasch verändert werden kann. Der Eigentümer wechselte über die Zeit immer wieder während der Mieter immer glei...

Plowdiw, eine der am längsten ununterbrochen bewohnten Städte Europas

Plowdiw, eine der am längsten ununterbrochen bewohnten Städte Europas

[caption id="attachment_160235" align="aligncenter" width="590"] Street view © Nikola Gruev[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Plowdiw ist mit etwa 381.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bulgariens, Verwaltungszentrum einer gleichnamigen Gemeinde und Oblast (Bezirk), sowie Sitz von drei Gemeinden. In Plowdiw sind zahlreiche Betriebe der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, der Konsumgüterindustrie, der Buntmetallurgie und der Textilindustrie angesiedelt. Die Internationale Messe Plowdiw ist seit vielen Jahren ein bedeutender Wirts...

Die Propyläen und Akropolis in Athen

Die Propyläen und Akropolis in Athen

[caption id="attachment_161232" align="aligncenter" width="590"] Propylaea and Acropolis © Fantasy[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Propyläen bilden den monumentalen und repräsentativen Torbau zum heiligen Bezirk der Athener Akropolis. Sie wurden zwischen 437 und 432 v. Chr. errichtet. Spätestens mit Beginn des Peloponnesischen Krieges wurden die Arbeiten an dem noch unfertigen Bau eingestellt und nicht wieder aufgenommen. Entwerfender Architekt war der bis dahin unbekannte Mnesikles. Der Bau war Bestandteil des perikleischen ...

Jüdisches Museum Berlin

Jüdisches Museum Berlin

[caption id="attachment_26017" align="aligncenter" width="590"] Kollegienhaus, the baroque part of the Jewish Museum © flickr.com - Jess & Peter/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Jüdische Museum Berlin ist das größte jüdische Museum Europas. Es zeigt dem Besucher zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte, darunter Höhe- und Tiefpunkte der Beziehungen zwischen Juden und Nichtjuden in Deutschland. Das Museum beherbergt eine Dauerausstellung, mehrere Wechselausstellungen, Archive, eine Bibliothek, das Rafael Roth ...

Themenwoche Cornwall - Bude

Themenwoche Cornwall - Bude

[caption id="attachment_153197" align="aligncenter" width="590"] Beach and canal © Scott14/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bude ist eine Ortschaft an der Nordküste der Grafschaft Cornwall. Der Ort ist rechts und links des Flusses Neet angesiedelt und hat sich dank der ausgedehnten Sandstrände beiderseits der Flussmündung in neuerer Zeit zu einem bevorzugten Ferienort entwickelt. Die Zersiedlung durch Ferienhäuser und Hotels hielt sich dabei jedoch in Grenzen. In der zweiten Hälfte der Regierungszeit Königi...

Themenwoche Paris - Arrondissement du Palais Bourbon (7.) und Arrondissement de l’Élysée (8.)

Themenwoche Paris - Arrondissement du Palais Bourbon (7.) und Arrondissement de l’Élysée (8.)

[caption id="attachment_151895" align="aligncenter" width="590"] 7th arrondissement - Palais Bourbon - Seat of the National Assembly © Webster[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"] 7. Arrondissement - Arrondissement du Palais BourbonDas 7. Pariser Arrondissement, das Arrondissement du Palais Bourbon, entstand während der Ausdehnung der Stadt zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Es ist mit dem Pariser Wahrzeichen, dem Eiffelturm, und weiterer bekannter Sehenswürdigkeiten ein beliebtes Ziel für Touristen. Außerdem ist es mit einer Vielzahl...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Arkhangelsk © Ларин Андрей/cc-by-sa-2.5
Archangelsk in Nordrussland

Archangelsk ist eine Hafenstadt in Nordrussland mit 349.000 Einwohnern. Sie ist administratives Zentrum der Oblast Archangelsk und befindet sich oberhalb...

Cheese Market © Yoshi
Alkmaar in Nordholland

Alkmaar ist eine Stadt in der Provinz Nordholland. Zu ihr gehört auch das Dorf Oudorp im Norden und die Hälfte...

Downtown Mobile © Altairisfar
Mobile in Alabama

Mobile ist der Verwaltungssitz vom Mobile County im US-Bundesstaat Alabama. Es liegt an der Mündung des Mobile River in die...

Schließen