Poole – surf, rest + play

Donnerstag, 10. September 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

High Street © geograph.org.uk - David Lally

High Street © geograph.org.uk – David Lally

Poole ist eine Küstenstadt am Ärmelkanal im Süden Englands und gehörte früher zur Grafschaft Dorset, ist aber seit 1997 eine selbständige Verwaltungseinheit (Unitary Authority). Zusammen mit Bournemouth und Christchurch gehört Poole zur South East Dorset Conurbation (Ballungsgebiet Südwest-Dorset) mit insgesamt knapp 390.000 Einwohnern.

Poole Harbour ist ein großer Naturhafen bei Poole. Schon seit Jahrhunderten ist der Hafen von Poole sehr beliebt, obwohl er für große Schiffe ungeeignet ist. Heute fahren vom Hafen aus Fähren nach Frankreich. Der Luxusyachtenbauer Sunseeker hat hier seine Werft. Der Hafen von Poole ist einer der größten Naturhäfen der Welt. In Poole finden jährlich World-Cup-Veranstaltungen der Sportarten Windsurfen und Kitesurfen statt.

Poole Quay - Local History Centre © geograph.org.uk - Alan Vincent/cc-by-2.0 Quay Street © Adrian Pingstone Poole Quay Boat Haven © geograph.org.uk - Robin Drayton Poole Harbour - Salterns Marina © geograph.org.uk - Peter Jordan/cc-by_2.0 Memorial sculpture © geograph.org.uk - Dave Sanford/cc-by_2.0 High Street © geograph.org.uk - David Lally
<
>
Poole Quay - Local History Centre © geograph.org.uk - Alan Vincent/cc-by-2.0
Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die weltberühmte Poole Pottery, das Waterfront Museum, Compton Acres Gardens und Brownsea Island – auf ihr veranstaltete Robert Baden-Powell 1907 das erste Pfadfinderlager.

Lesen Sie mehr auf Borough of Poole, Poole Tourismus, Poole Harbour Commissioners, Virtual Toor of Poole und Wikipedia Poole. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Das Museumsschiff Great Britain

Das Museumsschiff Great Britain

[caption id="attachment_151010" align="aligncenter" width="590"] © mattbuck/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Great Britain war das erste Schiff aus Eisen mit Propellerantrieb, das den Ozean überquerte. Das Dampfschiff wurde vom Konstrukteur Brunel entworfen und in den Great Western Dockyards in Bristol gebaut. Extra für dieses Schiff mit neuem Antrieb wurden neue Dampfmaschinen entwickelt. Am 26. Juli 1845 lief sie zur Jungfernfahrt von Liverpool nach New York aus. Mit 120 Erste-Klasse- und 132 Zweite-Klass...

Themenwoche Japan

Themenwoche Japan

[caption id="attachment_192065" align="aligncenter" width="590"] Tokyo - Ginza shopping area © Jordy Meow/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Japan (auch Nihon oder Nippon) ist ein 6852 Inseln umfassender ostasiatischer Staat im Pazifik, der indirekt im Norden und Nordwesten an Russland, im Westen an Nord- und Südkorea und im Südwesten an Taiwan und China grenzt und flächenmäßig der viertgrößte Inselstaat der Welt ist. De-facto-Hauptstadt und größte urbane Siedlung ist Tokio. Die Bildung des japanischen Staats...

Der Fluss Tara in Montenegro und Bosnien und Herzegowina

Der Fluss Tara in Montenegro und Bosnien und Herzegowina

[caption id="attachment_154246" align="aligncenter" width="590"] Tara River - Durmitor National Park © Pear Blossom[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Tara ist einer der Quellflüsse der Drina und mit 140 km Länge der längste Fluss Montenegros. Der Fluss entspringt auf einer Höhe von etwa 2000 Metern im Žijevo-Gebirge, an der montenegrinisch-albanischen Grenze, circa 30 km südlich von Kolašin. Von Prošćenje bis zum Zusammenfluss mit der Piva bei Hum an der montenegrinisch-bosnischen Grenze hat sich die Tara im Lauf der Jahr...

Themenwoche Los Angeles - Bel Air

Themenwoche Los Angeles - Bel Air

[caption id="attachment_157859" align="aligncenter" width="590"] East Gate © Socccal/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bel Air ist ein Stadtteil von Los Angeles, der 1923 von Alphonzo Bell gegründet wurde. Das Gebiet grenzt im Osten an Beverly Crest (getrennt durch den Beverly Glen Boulevard), im Westen an Brentwood (San Diego Freeway), im Süden an Westwood und den Campus der University of California (UCLA) (Sunset Boulevard). Einige Ausläufer der Santa Monica Mountains gehören ebenfalls zu Bel Air. Das Herz von Bel A...

Themenwoche Venetien - San Donà di Piave

Themenwoche Venetien - San Donà di Piave

[caption id="attachment_153593" align="aligncenter" width="525"] Corso Silvio Trentin - historic city center © Kafésd[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]San Donà di Piave ist eine Stadt mit 42.000 Einwohnern in der Provinz von Venedig. Sie befindet sich 50 Kilometer entfernt von Venedig und 30 Kilometer von Treviso. Die Stadt liegt am Fluss Piave, der in die Adria mündet. Der Stadtbereich von San Donà di Piave unterteilt sich in 9 Stadtteile: Brusade, Calnova, Carbonera, Centro, Ereditari, Forte 48, Mussetta di Sotto, Sabbioni, San...

Coney Island in Brooklyn

Coney Island in Brooklyn

[caption id="attachment_6638" align="aligncenter" width="590"] © Bran[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Halbinsel Coney Island (englisch für Kanincheninsel) ist der äußerste südliche Zipfel von Brooklyn, der direkt an der Atlantikküste liegt und vor allem durch seine großen Vergnügungsparks und die angrenzende Hochhaussiedlung russischer Einwanderer bekannt ist. Ursprünglich war Coney Island tatsächlich eine Insel, die sich gut acht Kilometer in Ost-West-Richtung erstreckte und einen knappen Kilometer breit war. Sie war v...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© flickr.com - Karen Roe/cc-by-2.0
Die Cutty Sark in Greenwich

Die Cutty Sark ist ein englischer Tee- und Wollklipper. Sie wurde im Jahre 1869 fertiggestellt und war eines der schnellsten...

Marina de Ponta Delgada © flickr.com - Feliciano Guimarães/cc-by-2.0
Ponta Delgada, Hauptstadt der Azoren

Ponta Delgada (deutsch: Schmale Spitze) ist die Hauptstadt der Azoren auf der Insel São Miguel, aber auch der gleichnamige Regierungsbezirk...

Tregothnan House, in 1880. Published in Morris, Rev. F.O.
Tregothnan Estate, Großbritaniens erste Teeplantage

Das Tregothnan Estate ist neben dem Dorf St. Michael Penkivel 3 Meilen (4,8 km) südöstlich von Truro in Cornwall. St...

Schließen