Themenwoche Beirut – Der Platinum Tower

Mittwoch, 07. Februar 2018 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Marina Towers (left) and Platinum Tower (right) © A.K.Khalifeh/cc-by-sa-3.0

Marina Towers (links) und Platinum Tower (rechts) © A.K.Khalifeh/cc-by-sa-3.0

Der Platinum Tower befindet sich in an der Küste von Beirut im Libanon. Der Gebäudekomplex besteht eigentlich aus zwei einzelnen Hochhäusern, die wie ein einzelner Turm wirken. Sie stehen an der Saint George Bay, im Beirut Central District. Die Türme werden Nachts an den Ecken und am Dach mit breiten Lichtbändern erleuchtet. In jedem neunten Stockwerk befinden sich horizontale Lichtbänder.

Die Hochhäuser befinden sich in der Professor Wafik Sinno Avenue, direkt an der Promenade, der Corniche Beirut beziehungsweise an der neuen Marina von Beirut, der Zaitunay Bay. Das Gebäude ist mit seinen 152,5 Metern Höhe eine der neue Landmarken von Beirut an der Küste. In der Umgebung befinden sich weitere Hochhäuser wie der ebenfalls im Jahr 2008 fertiggestellte, 125 Meter hohe Bay Tower und die 150 Meter hohen Marina Towers. Das im Jahr 1961 und im Jahr 2000 erbaute Phoenicia Hotel, das mit seinen 22 Stockwerken einst eine der auffälligsten Landmarken von Beirut war, hat diesen Titel inzwischen verloren.

Saint Georges Bay Towers and Marina © Wusel007/cc-by-sa-3.0 © Wusel007/cc-by-sa-3.0 Marina Towers (left) and Platinum Tower (right) © A.K.Khalifeh/cc-by-sa-3.0
<
>
Marina Towers (left) and Platinum Tower (right) © A.K.Khalifeh/cc-by-sa-3.0
Die Platinium Tower bestehen aus zwei Türmen, dem Höheren auf der Seeseite und dem Niedrigeren auf der Seite zur Stadtmitte. Es wurde von den Architekten Nabil Gholam & Ricardo Bofill als luxuriöse Apartmenthäuser geplant und gebaut. Der höhere Turm erreicht mit seinen 34 Stockwerken eine Höhe von 152,5 Metern und ist damit zurzeit das höchste Gebäude im Libanon. Im Keller befindet sich auf 4 Etagen die Garage mit insgesamt 360 Stellplätzen. Über insgesamt 14 Fahrstühle können die 63 Wohnungen erreicht werden. Das Gebäude konnte im Jahr 2008, ein Jahr später als geplant, fertiggestellt werden. Ein direkter Zugang zur Zaitunay Bay über eine Brücke ist geplant, aber noch nicht umgesetzt. Die Zaitunay Bay ist ein Handels- und Touristenzentrum rund um die Marina, das aus 17 Restaurants und Cafés, fünf Einzelhandelsgeschäften, zwei Freizeitzentren, dem Le Yacht Club und der Promenade besteht. Die Zaitunay Bay gehört zu den 1A-Lagen von Beirut. Der Yacht Club verfügt über mehrere Geschosse: Exklusive Geschäfte auf dem Hafen-Lavel, den Yachtclub und 53 hochmoderne möblierte und betreute Apartments auf den oberen Ebenen. Zwei Zentren bieten Wassersportaktivitäten an, wie Boots-, Yacht- und Jetski-Verleih, Angel- und Tauchausflüge, Bootsfahrten sowie Wasserski- und Parasailing-Kurse. “Zaitunay” bedeutet wörtlich Oliven.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Wikipedia Platinum Tower (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Themenwoche Panama - Yaviza

Themenwoche Panama - Yaviza

[caption id="attachment_168496" align="aligncenter" width="428"] Pan-American Highway © Seaweege[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Yaviza ist eine Kleinstadt im Distrikt Pinogana der Provinz Darién mit 5.000 Einwohnern. Yaviza befindet sich im Osten Panamas am Zusammenfluss des Flusses Yaviza mit dem Chucunaque, dessen wichtigste Zuflüsse der Río Chico und der Chiatí sind. Der Chucunaque ist der wichtigste Zufluss des Tuira, über den Yaviza mit der Bucht von San Miguel des Pazifik verbunden ist. Sie ist vor allem bekannt ...

Themenwoche Los Angeles - Griffith Park

Themenwoche Los Angeles - Griffith Park

[caption id="attachment_165040" align="aligncenter" width="590"] Griffith Observatory © Matthew Field/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Griffith Park ist ein großer Park am östlichen Ende der Santa Monica Mountains im Stadtteil Hollywood in Los Angeles. Mit einer Fläche von 17 km² ist er einer der größten Stadtparks Nordamerikas und der zweitgrößte Stadtpark in Kalifornien nach dem Mission Trails Regional Park in San Diego. Als Gründer des Griffith Park gilt Colonel Griffith, der 1882 das nahe dem Los Angeles Ri...

Schloss Mirabell und Mirabellgarten in Salzburg

Schloss Mirabell und Mirabellgarten in Salzburg

[caption id="attachment_169055" align="aligncenter" width="590"] Mirabell Palace and Gardens © Steveurkel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Mirabell in der Salzburger Rechten Altstadt gehört aufgrund seiner Gärten zu den bekanntesten Touristenzielen der Stadt. Die Gesamtanlage mit allen Nebengebäuden und Gartenbaudenkmalen steht unter Denkmalschutz und gehört zum UNESCO-Welterbe Historisches Zentrum der Stadt Salzburg. Die Innenräume werden weitgehend von der Salzburger Stadtverwaltung genutzt; der Prunks...

Das Creative Cities Network

Das Creative Cities Network

[caption id="attachment_4429" align="aligncenter" width="590" caption="© UNESCO / Graz"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Creative Cities Network ist ein Projekt der UNESCO. Es hat das Ziel, kulturelle Vielfalt zu feiern und aufrechtzuerhalten. Dazu teilen die Mitgliedsstädte ihre Erfahrungen im Aufrechterhalten der kulturellen Erbe vor Ort einander mit und diskutieren Pläne, wie sie mit Globalisierung zurechtkommen. Das Netzwerk strebt an, die kulturelle Identität der Mitgliedsstädte zu stärken, unbeachtet des wachsenden Tr...

Ocean Drive in South Beach

Ocean Drive in South Beach

[caption id="attachment_162363" align="aligncenter" width="590"] © chensiyuan/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Ocean Drive ist eine Straße in South Beach, dem südlichen Teil von Miami Beach. Der Ocean Drive ist bekannt für seine vielen Art-Déco-Hotels, da die Straße im Herzen des Art Déco District liegt, in dem sich 800 gut erhaltene Gebäude befinden. Der Stil der Streamline-Moderne entwickelte sich aus dem Art-Déco-Stil und dominiert im Wesentlichen den Ocean Drive. Die Straße startet am South Point...

Themenwoche Libyen - Kufra-Oasen

Themenwoche Libyen - Kufra-Oasen

[caption id="attachment_168418" align="aligncenter" width="590"] Al Jawf © NASA[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Kufra-Oasen sind eine Oasengruppe im Südosten von Libyen 950 Kilometer südlich von Banghazi, mit einer Fläche von 8793 km². Sie sind namensgebend für das libysche Munizip al-Kufra und beherbergen einen Großteil von dessen Bevölkerung. Zentrum der Kufra-Oasen und Hauptstadt von al-Kufra ist al-Dschauf (Al Jawf). Im Februar 2012 hatte Kufra etwa 40.000 Einwohner. Ursprünglich waren die Oasen von nilosaharanischen...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© panoramio-com - eurimaco/cc-by-sa-3.0
Arica in Chile

Arica ist eine Stadt im äußersten Norden des südamerikanischen Anden-Staates Chile, liegt in der Región de Arica y Parinacota, Provinz...

Gieves & Hawkes © Gryffindor/cc-by-sa-3.0
Die Savile Row in London

Savile Row ist eine für die dort zahlreich ansässigen Herren-Maßschneider bekannte Einkaufsstraße in Mayfair, gelegen im Londoner Stadtbezirk City of...

© Teh tennisman
Die Pride of America

Die Pride of America (dt. Stolz von Amerika, eine Hommage an den Pioniergeist der Vereinigten Staaten von Amerika, vom patriotischen...

Schließen