Themenwoche Beirut – Das Phoenicia Hotel

Mittwoch, 01. Februar 2017 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, Hotels, Union für das Mittelmeer

© flickr.com - Hussein Abdallah/cc-by-2.0

© flickr.com – Hussein Abdallah/cc-by-2.0

Das Phoenicia Hotel ist ein 5-Sterne Hotel der InterContinental Hotels Group in Beirut im Libanon. Es befindet sich an der Mittelmeerküste in der Rue Fakhreddine an der Corniche Beirut, der Promenade der Stadt. Die Entfernung zur Innenstadt von Beirut mit ihrem Beirut Central District beträgt nur wenige hundert Meter; der Flughafen Beirut ist etwa acht Kilometer vom Hotel entfernt. Das Hotel besteht heute, nach mehreren Umbauten, aus drei einzelnen Gebäuden, in deren Mitte sich ein Pool befindet. Es verfügt über sieben Restaurants, 418 Zimmer und 44 Suiten. Das Hotel hat etwa 1200 Angestellte. Besonders markant sind im Gebäudeinneren die hohen Decken, die geschwungenen Treppen und die auffälligen Säulen. Eines der drei Gebäude wird exklusiv für Büros und Apartments genutzt.

Das Phoenicia Hotel wurde vom libanesischen Geschäftsmann Najib Salha erbaut; der US-amerikanische Architekt Edward Durell Stone hat es zusammen mit Ferdinand Dagher und Rodolphe Elias entworfen. Es wurde im Dezember 1961 eröffnet und verfügte anfangs über 600 Zimmer und Suiten. Weiterhin waren einige Läden, Restaurants und ein Pool mit einer Bar vorhanden. Mitte der 1970er Jahre wurde das Hotel um ein 22-stöckiges Hochhaus erweitert. Dieser Bau wurde vom libanesischen Architekten Joseph Philippe Karam entworfen. Zu dieser Zeit war es eines der berühmtesten Hotels der Stadt.

© flickr.com - Hussein Abdallah/cc-by-2.0 St Georges Bay Towers and Marina - Phoenicia Hotel buildings to the right © Wusel007/cc-by-sa-3.0 © Wusel007/cc-by-sa-3.0
<
>
St Georges Bay Towers and Marina - Phoenicia Hotel buildings to the right © Wusel007/cc-by-sa-3.0
Im Libanesischen Bürgerkrieg wurde das Hotel bei den Kampfhandlungen der Jahre 1975 und 1976, auch bekannt als Battle of the Hotels, stark in Mitleidenschaft gezogen. Nach den Kämpfen zwischen der Libanesischen Front, der Libanesischen Nationalbewegung, den Streitkräften des Libanon und der PLO, die im Bezirk Corniche ihren Anfang fanden, blieb vom Hotel Phoenicia nur noch eine ausgebrannte Ruine übrig. Nach etwa 20 Jahren des Verfalls wurde das Hotel in den späten 1990er Jahren von Mazen and Marwan Salha wiederaufgebaut und durch einen weiteren Neubau erweitert. Das Holiday Inn Hotel Beirut, das sich direkt hinter dem Phoenicia befindet, ist noch nicht wieder aufgebaut, und die Spuren der Kämpfe sind hier noch deutlich zu sehen.

Das Hotel Phoenicia wurde im März 2000 nach umfangreichen Restaurationen und Umbauten schließlich wiedereröffnet. Beim Bombenattentat am 14. Februar 2005 auf den Fahrzeugkonvoi des Ex-Ministerpräsidenten und Unternehmers Rafik al-Hariri wurde das Hotel erneut schwer beschädigt. Die Renovierung dauerte etwa drei Monate. Im Jahr 2011 wurde das Hotel für etwa 50 Millionen US-Dollar modernisiert und zu seinem 50-jährigen Bestehen wiedereröffnet. Im Rahmen der Wiedereröffnung an seinem 50. Geburtstag wurde eine Sammlung zeitgenössischer Kunst mit Werken von Howard Hodgkin, Sam Francis, Jan Dibbets, Andy Goldsworthy, Paul Morrison und ein Mud Circle, eine Skulptur aus Stein- und Felsbrocken von Richard Long, im Hotel gezeigt.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Phoenicia Hotel und Wikipedia Phoenicia Hotel (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Dar Pomorza

Die Dar Pomorza

[caption id="attachment_161397" align="aligncenter" width="590"] © Artur Szeja/cc-by-2.5-pl[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Dar Pomorza ist ein dreimastiges Vollschiff, das zuletzt in Polen als Segelschulschiff eingesetzt wurde. Das Schiff lief am 18. September 1909 als Prinzeß Eitel Friedrich, benannt nach Sophie Charlotte von Oldenburg, der Frau des Prinzen Eitel Friedrich von Preußen bei Blohm & Voss in Hamburg vom Stapel und wurde 1910 als zweiter Neubau des Deutschen Schulschiff-Vereins als Segelschulschiff für die seem...

Lettlands Hauptstadt Riga

Lettlands Hauptstadt Riga

[caption id="attachment_159859" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Philaweb[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit 709.145 Einwohnern größte Stadt des Baltikums. Mit über 882.000 Einwohnern in der Agglomeration ist Riga zudem der größte Ballungsraum in den drei baltischen Staaten. Riga ist politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Die alte Hansestadt ist berühmt für ihre Jugendstilbauten und ihre großzügige Anlage sowie für die gut erhaltene Innenstadt. D...

Pink's Hot Dogs macht die besten Hotdogs in Los Angeles, wahrscheinlich sogar auf der Welt

Pink's Hot Dogs macht die besten Hotdogs in Los Angeles, wahrscheinlich sogar auf der Welt

[caption id="attachment_3513" align="aligncenter" width="590"] Los Angeles Mayor Hahn and Henry Winkler (the Fonz) © pinkshollywood.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pink’s Hot Dogs ist ein sehr bekanntes Hotdog-Restaurant in Hollywood, Los Angeles. Das Restaurant wurde von Paul und Betty Pink 1939 zunächst als fahrbarer Hotdog-Stand gegründet. Pink’s ist vor allem dafür berühmt, dass dort viele Hollywood-Stars und -Sternchen einkehren. An den Wänden hängen dutzende Fotos von Berühmtheiten, die dort bereits gespeist hab...

Porträt: Voltaire, französischer Philosoph und Schriftsteller

Porträt: Voltaire, französischer Philosoph und Schriftsteller

[caption id="attachment_27319" align="aligncenter" width="522"] Voltaire by Nicolas de Largillière © Musée national du Château de Versailles[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Voltaire (eigentlich François-Marie Arouet, * 21. November 1694 in Paris; † 30. Mai 1778 ebenda) war ein französischer Philosoph und Schriftsteller. Er ist einer der meistgelesenen und einflussreichsten Autoren der französischen und europäischen Aufklärung. In Frankreich nennt man das 18. Jahrhundert auch "das Jahrhundert Voltaires" (le siècle de Volta...

Themenwoche San Francisco

Themenwoche San Francisco

[caption id="attachment_165707" align="aligncenter" width="590"] Market Street and Downtown from Twin Peaks © Vincent.bloch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]San Francisco, offiziell City and County of San Francisco, ist eine Stadt und eine Metropolregion im US-Bundesstaat Kalifornien an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean. Mit 860.000 Einwohnern (4,7 Millionen in der Metropolregion) ist sie die viertgrößte Stadt Kaliforniens. Im globalen Vergleich gilt sie neben ähnlich großen Städten wie etwa Frankfurt a...

Themenwoche Steiermark - Bruck an der Mur

Themenwoche Steiermark - Bruck an der Mur

[caption id="attachment_153216" align="aligncenter" width="590"] Main Square © Darinko[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bruck an der Mur ist die Bezirkshauptstadt Bezirk Bruck-Mürzzuschlag mit 12.500 Einwohnern. Im Mittelalter war Bruck an der Mur der wichtigste Handelsstadt der Obersteiermark. In der Stadt befindet sich die Höhere Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft Bruck an der Mur, die erste und einzige Forstschule Österreichs. Die Stadt liegt zwischen Leoben und Kapfenberg an der Mündung der Mürz in die Mur. Es ü...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Former Pan American Seaplane Base and Terminal Building, now Miami's city hall © Ebyabe/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Miami – Coconut Grove

Coconut Grove ist ein Stadtviertel im Süden der City of Miami im US-Bundesstaat Florida. Coconut Grove erstreckt sich südöstlich der...

Bahrain Petroleum Company - First Oil Well plaque © flickr.com - David Brossard/cc-by-sa-2.0
Themenwoche Bahrain – Insel Sitra

Sitra ist eine Insel in Bahrain mit ca 42.000 Einwohnern. Sie liegt südlich von Manama und Nabih Saleh. Der Großteil...

Hawar Islands Resort © Rudolph Jouber/cc-by-sa-1.0
Themenwoche Bahrain – Hawar-Inseln

Die Hawar-Inseln sind eine bahrainische Inselgruppe im Persischen Golf nahe der Westküste Katars. Ihre Gesamtfläche beläuft sich auf 50,6 km²....

Schließen