Pattonville in Baden-Württemberg

Dienstag, 6. Januar 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Pattonville © Pluds/cc-by-sa-3.0

Pattonville © Pluds/cc-by-sa-3.0

Pattonville ist eine Wohnsiedlung nördlich von Stuttgart im Landkreis Ludwigsburg in Baden-Württemberg, die zwischen den Städten Kornwestheim und Remseck am Neckar in einen West- und einen Ostteil aufgeteilt ist.

Pattonville wurde 1954 durch die US-Armee für rund 50 Millionen Mark errichtet. Es wurden vier Offiziersvillen und 52 Wohnblocks mit 936 Wohnungen gebaut. Der Vier-Sterne-General George Smith Patton Jr. war Namenspate für die Siedlung, die bis zu 3750 Militärangehörige beherbergte. In der Siedlung war von 1955 bis 1992 eine amerikanische Highschool ansässig. Von 1955 bis 1968 hieß diese Ludwigsburg American High School, ab 1968 Stuttgart American High School. Diese unterrichtete zu Spitzenzeiten etwa 1200 Schüler. Bekannte Schüler waren unter anderem Newt Gingrich, 98ster Sprecher des Repräsentantenhauses und Katrina Leskanich von der Musikgruppe Katrina and the Waves.

Pattonville Airfield © Pluds/cc-by-sa-3.0 General George S Patton © United States Army Pattonville © Pluds/cc-by-sa-3.0
<
>
General George S Patton © United States Army
Im Sommer 1993 zog die amerikanische Armee ab und das Gelände wird seitdem zivil genutzt. Der Zweckverband Pattonville/Sonnenbergsiedlung, bestehend aus den Gemeinden Ludwigsburg, Kornwestheim und Remseck am Neckar, erwarb das gesamte Areal am 21. Dezember 1994 für 94,7 Millionen Mark. Da es sich um eine militärische Konversionsfläche handelt, beteiligt sich das Bundesland Baden-Württemberg im Rahmen seiner Städte- und Wohnungsbauförderung am Aus- und Umbau. Es wurden sieben Bauabschnitte gebildet. Ziel war es, in Pattonville bis 2011 modernen und gut erschlossenen Wohnraum für rund 7000 Personen zu schaffen.

Pattonville besitzt keinen direkten Anschluss an den Schienenverkehr, sondern Busverbindungen, die den Stadtteil mit den Schienennetzen in Kornwestheim, Remseck und Ludwigsburg verbinden. Südlich der Siedlung liegt der Flugplatz Pattonville, der von der US-Armee angelegt wurde. Heute ist er auch für die Öffentlichkeit nutzbar. Seit 2009 ist der Rettungshubschrauber Christoph 51 dort stationiert. Durch den Ausbau des Ortszentrums von Pattonville gibt es ein Dienstleistungszentrum, genannt PattonPoint, und ein Bürgerzentrum. Der Golfclub Neckartal geht auf den American Stuttgart Golf Club zurück, der von der US Army für deren Bedienste und Familien gegründet wurde.

Lesen Sie mehr auf Pattonville, Golfclub Neckartal und Wikipedia Pattonville. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Athen, die bedeutendste Metropole Südosteuropas

Athen, die bedeutendste Metropole Südosteuropas

[caption id="attachment_152775" align="aligncenter" width="590"] Academy of Athens © Olavfin[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Athen ist die Hauptstadt Griechenlands. Sie wurde vor etwa 5000 Jahren besiedelt. Athen ist die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt des Landes. Die Gemeinde Athen im Zentrum des Ballungsraums Athen-Piräus ist dabei relativ klein. Athen im weiteren Sinne umfasst das Gebiet der Regionalbezirke Athen-Zentrum, Athen-Nord, Athen-Süd, Athen-West und einiger umliegender Vororte mit zusammen 4...

[ read more ]

Die Maximilianstraße in München

Die Maximilianstraße in München

[caption id="attachment_161260" align="aligncenter" width="563"] Street sign 'Maximilianstraße' © Maximilian Dörrbecker[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Eine Straße voll Glamour und Prunk, geziert von den edelsten Boutiquen: das ist die Maximiliansstraße im Herzen von München. Vom Max-Joseph-Platz aus, führt die Straße vollkommen gerade bis zum Maximilianeum, dem Sitz des bayerischen Landtags. Luxuslabels für Mode, Schuhe, Optik und Accessoires, aber auch Edeljuweliere und Kunstgalerien locken in die, neben der Brienn...

[ read more ]

Themenwoche Berlin - Hackesche Höfe

Themenwoche Berlin - Hackesche Höfe

[caption id="attachment_146314" align="aligncenter" width="590"] © apartments-mitte.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Heute starten wir unsere Themenwochen, in deren Verlauf jede Woche Architektur, Plätze und Begegnungstädten anderer Metropolen porträtieren werden. Zunächst widmen wir uns den deutschen Metropolen, anschließend den Europäischen. Berlin macht den Anfang, weil kaum eine andere Stadt so sehr für Wandel, Kreativität, Anpassungsfähigkeit und Neuanfang steht. Die Hackeschen Höfe sind Deutschlands größt...

[ read more ]

Arts and Crafts Movement

Arts and Crafts Movement

[caption id="attachment_192769" align="aligncenter" width="590"] Philip Webb's Red House in Upton, Bexleyheath, Greater London © Ethan Doyle White/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Arts and Crafts Movement war eine britische Bewegung in der Kunst und insbesondere im Produktdesign in der Mitte des 19. Jahrhunderts bis etwa 1920. Die Arts-and-Crafts-Bewegung entstand in der Mitte des 19. Jahrhunderts und wurde maßgeblich von William Morris, John Ruskin sowie einer Gruppe von Malern, Architekten und anderen Künstlern i...

[ read more ]

Tropicana Cabaret in Havanna

Tropicana Cabaret in Havanna

[caption id="attachment_192540" align="aligncenter" width="590"] © Jongleur100[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Tropicana ist ein Freiluft-Revuetheater und Nachtclub in der kubanischen Hauptstadt Havanna. Es wurde 1939 auf einer Fläche von 24.000 m² im Stadtteil Marianao eröffnet. Beworben als das Paradies unter den Sternen wurde das Tropicana bekannt für seine Tänzerinnen, Conga- und Salsa-Tanz sowie die farbenfrohe Produktionen. Im Unterschied zu europäischen Kabaretts liegt der Schwerpunkt der Show auf Tänzen mi...

[ read more ]

Die Stadt Derby in der Grafschaft Derbyshire

Die Stadt Derby in der Grafschaft Derbyshire

[caption id="attachment_160830" align="aligncenter" width="590"] Sadler Gate © geograph.org.uk - Alan Heardman[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Derby ist eine Stadt am Fluss Derwent in der Grafschaft Derbyshire in den East Midlands von England. Derby war der traditionelle Verwaltungssitz von Derbyshire. Dies ist nun jedoch Matlock. Seit April 1997 ist Derby verwaltungstechnisch selbständig und eine Unitary Authority. Häufig wird angenommen, der Name 'Derby' komme von dänischen 'Deor-a-by' (Dorf des Hirsches). Es gibt aber ...

[ read more ]

Augusta National Golf Club in Georgia

Augusta National Golf Club in Georgia

[caption id="attachment_192697" align="aligncenter" width="590"] Masters Tournament logo made of flowers © flickr.com - pocketwiley/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Augusta National Golf Club in Augusta in Georgia ist ein berühmter US-amerikanischer Golfclub. Er veranstaltet jährlich das Masters-Turnier auf dem clubeigenen Golfplatz (Augusta National). Der Golfclub wurde im Dezember 1932 gegründet und entwickelte sich im Lauf der Zeit zu einem sehr exklusiven, privaten Golfclub. Das beim Masters traditionell ...

[ read more ]

Die Hansestadt Salzwedel

Die Hansestadt Salzwedel

[caption id="attachment_160710" align="aligncenter" width="590"] Houses on the Jeetze © Schiwago[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Hansestadt Salzwedel ist Kreisstadt des Altmarkkreises Salzwedel in Sachsen-Anhalt. Salzwedel liegt an der Deutschen Fachwerkstraße. Salzwedel liegt im nordwestlichen Teil der Altmark an der Einmündung der Salzwedeler Dumme in die Jeetze. Seit dem Jahr 800 ist eine Siedlung an der Stelle der heutigen Stadt bekannt, die sich in Nachbarschaft einer Burg, der Burg Salzwedel, befand. Der alte Nam...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Děčín Castle © Ondřej Koníček
Děčín in der Böhmischen Schweiz

Děčín ist eine Stadt im Ústecký kraj an der Elbe im Norden der Tschechien, nahe der Grenze zu Sachsen. Děčín...

False Creek at blue hour © flickr.com - Kenny Louie/cc-by-2.0
False Creek in Vancouver

False Creek (englisch: Falscher Bach) ist ein schmaler, rund zwei Kilometer langer Meeresarm in der kanadischen Stadt Vancouver. Er trennt...

Museum of the Arts © Laurap
Bukarest, Paris des Ostens

Bukarest ist die Hauptstadt Rumäniens. Sie ist mit knapp zwei Millionen Einwohnern und einer urbanen Agglomeration von 2,6 Millionen Einwohnern...

Schließen