Pangaea – Erforsche, lerne, handle

Mittwoch, 1. Juni 2011 - 15:01 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Umwelt, Großsegler, Yacht des Monats

Pangaea © daimler.com

Pangaea © daimler.com

Die Segelyacht Pangaea ist mit 35 Metern Länge die größte segelnde Expeditionsyacht der Welt, die von ihrem Eigner, dem südafrikanischen Abenteurer und Sportler Mike Horn 2007/2008 gebaut wurde, um auf einer auf vier Jahre angelegten globalen Expedition auf die Umweltzerstörung der Erde aufmerksam zu machen.

Die Pangaea ist benannt nach dem letzten globalen Superkontinent, der vor ca. 250 Millionen Jahren existierte. Der griechische Name bedeutet wörtlich übersetzt alles ein Land. Hier setzt Mike Horn mit seinem Projekt an, wenn er mit dem Expeditionsschiff Pangaea unterstützt von dem Hauptsponsor Mercedes-Benz auf seiner Expeditionsreise in den Jahren 2008 bis 2012 insgesamt 144 Young Explores (= junge Forscher) von allen Kontinenten mitnimmt, die an Bord Forschungsarbeit leisten sollen. Das Projektmotto der Reise lautet: Explore, learn, act – erforsche, lerne, handle. Erst aus dieser Zielsetzung heraus erklärt sich die Yacht Pangaea mit ihrer Kojenkapazität: 30 Schlafplätze stehen zur Verfügung.

Die Konstruktion der Yacht ist sehr konsequent bis ins letzte Detail. Neben dem Umweltschutzgedanken wurde die Yacht auch ökologisch optimiert. Zur Stromerzeugung werden Windgeneratoren, Wasserstoff- und Solarzellen genutzt. In den Segeln sind flexible Solarelemente befestigt. Um den Stromverbrauch zu senken werden LED-Lampen und dimmbare Leuchtmittel verwendet. Unter Deck wurde ein helles Ambiente durch geschickt platzierte Lichtschächte geschaffen. Die Pantry verfügt über ein Mülltrennungs- und Recycling-System. Tief im Rumpf hat die Yacht Platz für 20 Tonnen Abfall. Mike Horn will auf den Weltmeeren mit Hilfe von Netzen schwimmenden Plastikmüll bergen und später an Land umweltverträglich entsorgen.

Trotz des Umweltgedankens ist die Yacht mit zwei 440 PS starken Dieselmotoren ausgestattet, die Sponsor Mercedes-Benz bereitstellt. Sie seien die emissionsärmsten Motoren die es gibt. Horn sagt, ohne einen Motor sei die Yacht nicht sicher genug zu bewegen. Die 37.000 Liter Diesel werden aus Sicherheitsgründen in vielen kleineren Tanks gelagert. Unter dem Cockpit wurden eine Dingi-Garage und ein Materiallager eingebaut.

Die Yacht ist für die Medienarbeit sehr modern mit Flachbildschirmen, Computerschnittstellen, Kommunikationszentrum, Konferenzraum und Schnittstellen zur Herstellung von Filmmaterial ausgestattet. Sollte sich am Ende des Projektes 2012, das im Oktober 2008 gestartet ist, keine neue Verwendung für die Yacht Pangaea ergeben, plant Mike Horn, sie konsequent zu recyclen.

Lesen sie mehr auf Wikipedia Pangaea. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

St. Vincent und die Grenadinen

St. Vincent und die Grenadinen

[caption id="attachment_151086" align="aligncenter" width="590"] Mayreau - Saline Bay © Moiom[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]St. Vincent und die Grenadinen ist ein unabhängiger Inselstaat in der Karibik im Bereich der westindischen Inseln. Er ist Mitglied im Commonwealth of Nations und in der Bolivarianischen Allianz für Amerika. Die Inseln liegen südlich von St. Lucia und nördlich von Grenada. Ungefähr 180 km östlich liegt die Insel Barbados. Der Inselstaat umfasst die Insel St. Vincent und die 32 Inseln der nördlichen Gren...

[ read more ]

Themenwoche Potsdam - Schloss Sanssouci

Themenwoche Potsdam - Schloss Sanssouci

[caption id="attachment_25767" align="aligncenter" width="590"] Sanssouci - Aerial view © Sven Scharr/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Sanssouci (französisch sans souci "ohne Sorge") liegt im östlichen Teil des Parks Sanssouci und ist eines der bekanntesten Hohenzollernschlösser der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam. Nach eigenen Skizzen ließ der preußische König Friedrich II. in den Jahren 1745 bis 1747 ein kleines Sommerschloss im Stil des Rokoko errichten. Mit der Planung beauftragte er den Archite...

[ read more ]

Porträt: Familie Rothschild

Porträt: Familie Rothschild

[caption id="attachment_163358" align="aligncenter" width="488"] Coat of arms of the Rothschild family[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rothschild ist der Name einer jüdischen Familie, deren Stammreihe sich in Deutschland ab 1500 urkundlich belegen lässt. Ihre Mitglieder sind seit dem 18. Jahrhundert vor allem als Bankiers bekannt geworden. Sie zählten im 19. Jahrhundert zu den einflussreichsten und wichtigsten Finanziers europäischer Staaten. Das Stammhaus des Bankgeschäfts war M. A. Rothschild & Söhne in Frankfurt; die Familie...

[ read more ]

Avranches in der Basse-Normandie

Avranches in der Basse-Normandie

[caption id="attachment_153748" align="aligncenter" width="590"] © Man vyi[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Avranches ist eine Stadt im Département Manche in der Region Basse-Normandie in Frankreich mit 8090 Einwohnern. Avranches ist Verwaltungssitz des Arrondissements Avranches. Avranches liegt am südlichen Ende der Cotentin-Halbinsel an der Europastraße E401, die Caen mit der Bretagne verbindet. Von Avranches ist es möglich, den Mont-Saint-Michel zu sehen, auf dem St. Aubert, Bischof von Avranches im achten Jahrhundert ...

[ read more ]

Agia Napa auf Zypern

Agia Napa auf Zypern

[caption id="attachment_159837" align="aligncenter" width="590"] Ayia Napa beach © Vitaly Lischenko/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Agia Napa, auch Ayia Napa, ist ein Ort mit 2.800 Einwohnern (mit Residenten und Touristen bis zu 10.000) an der Südost-Küste der Mittelmeerinsel Zypern. Vor der Invasion des türkischen Militärs im Jahre 1974 war Agia Napa ("Agia" = "heilig", "Napa" = "Waldland") ein kleines und beschauliches Fischer- und Bauerndorf mit bewässertem Gemüse- und Kartoffelanbau. Der größte Teil ...

[ read more ]

Mexicali in Baja California

Mexicali in Baja California

[caption id="attachment_163565" align="aligncenter" width="590"] House of Culture © Thelmadatter[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Mexicali ist die Hauptstadt und nach Tijuana zweitgrößte Stadt des Bundesstaates Baja California in Mexiko und hatte 690.000 Einwohner. Der Name der Stadt ist ein Kunstwort aus México und California. Sie liegt im nördlichen Teil des Staates, an der Grenze zum US-Bundesstaat Kalifornien nicht weit entfernt von der Stadt San Diego. Ähnlich wie die mexikanische Stadt Tijuana ist Mexicali S...

[ read more ]

Themenwoche Rom - Circus Maximus und Forum Romanum

Themenwoche Rom - Circus Maximus und Forum Romanum

[caption id="attachment_152611" align="aligncenter" width="590"] Circus Maximus model © Carptrash[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]CIRCUS MAXIMUS Der Circus Maximus war der größte Circus im antiken Rom. Er hatte eine Gesamtlänge von 600 Metern (die Arena und Stufen eingerechnet) sowie eine Breite von 140 Metern. Es war damit das größte Veranstaltungsgebäude aller Zeiten. Sein Fassungsvermögen betrug im Ausbaustand zur Zeit Gaius Iulius Caesars 145.000 Plätze und soll in der Spätantike bis auf 385.000 Plätze ausgebaut worde...

[ read more ]

Themenwoche Kanarische Inseln

Themenwoche Kanarische Inseln

[caption id="attachment_153402" align="aligncenter" width="590"] Canary Islands map © Hansen[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Kanarischen Inseln sind eine Inselgruppe im östlichen Zentralatlantik, etwa 100 bis 500 Kilometer westlich des südlichen Marokko gelegen. Sie bilden eine der 17 Autonomen Gemeinschaften Spaniens und liegen in einer geographischen Region, die als Makaronesien bezeichnet wird. Dazu zählen auch die Kapverden, die Azoren, das Madeira-Archipel und die Ilhas Selvagens. Die Kanaren bestehen aus sieben ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Bassin Harbour © Kleon3
Themenwoche Niederlande – Maastricht

Maastricht ist die Hauptstadt der niederländischen Provinz Limburg und eine der ältesten Städte der Niederlande. Maastricht liegt im äußersten Südosten...

Main building with Venus Island in front © Mbdortmund
Schloss Nordkirchen, das westfälische Versailles

Das Schloss Nordkirchen befindet sich in der Gemeinde Nordkirchen im Kreis Coesfeld. Es wird aufgrund seiner Ausmaße und der barocken...

Vienna Burgtheater (Theatre) © Peter Gerstbach
Wiener Ringstraße

Geschichte Die Ringstraße zählt zu den größten städtebaulichen Leistungen des 19. Jahrhunderts. An ihrem Beginn stand ein Erlass von Kaiser...

Schließen