Oak Bluffs in Massachusetts

29. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  8 Minuten

© flickr.com - Michele Schaffer/cc-by-2.0

© flickr.com – Michele Schaffer/cc-by-2.0

Oak Bluffs ist eine Stadt im Dukes County des US-Bundesstaates Massachusetts. Die Bevölkerungszahl im Jahr 2010 betrug 4527. Oak Bluffs befindet sich an der Nordostspitze der Insel Martha’s Vineyard am Nantucket Sound. Fährverbindungen bestehen zur 40 Kilometer südöstlich gelegenen Insel Nantucket sowie zum 10 Kilometer nördlichen Cape Cod.  mehr lesen…

Themenwoche Estland – Pärnu

28. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  9 Minuten

© Kristian Pikner/cc-by-sa-4.0

© Kristian Pikner/cc-by-sa-4.0

Pärnu ist eine estnische Hafenstadt mit 51.272 Einwohnern (2019) und ein wichtiges Seebad im gleichnamigen Kreis. Pärnu liegt an der Mündung des gleichnamigen Flusses. Die Stadt hat einen etwa drei Kilometer langen Sandstrand am nördlichen Ausläufer des Rigaischen Meerbusens.  mehr lesen…

Porträt: Marcus Tullius Cicero, ein römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph

28. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Porträt Lesedauer:  6 Minuten

Bust of Cicero, Palazzo Nuovo, Musei Capitolini, Rome © Freud/cc-by-sa-3.0

Bust of Cicero, Palazzo Nuovo, Musei Capitolini, Rome © Freud/cc-by-sa-3.0

Marcus Tullius Cicero war ein römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph, der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr.  mehr lesen…

Themenwoche Estland – Viljandi

27. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

St. Paul's church © Ivar Leidus/cc-by-sa-3.0-ee

St. Paul’s church © Ivar Leidus/cc-by-sa-3.0-ee

Viljandi ist eine Hansestadt in Estland und die Hauptstadt des Kreises Viljandi im Süden des Landes. Mit knapp 18.000 Einwohnern ist sie die sechstgrößte Stadt Estlands. Die Entfernungen zu anderen Städten Estlands betragen: Tallinn 161 km, Tartu 81 km, Pärnu 97 km. Viljandi ist in der Region neben Pärnu und Tartu ein wichtiger Wirtschaftsstandort.  mehr lesen…

Smorgasburg in New York City

27. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, New York City Lesedauer:  4 Minuten

Dumbo © flickr.com - dumbonyc/cc-by-sa-2.0

Dumbo © flickr.com – dumbonyc/cc-by-sa-2.0

Smorgasburg ist ein Open-Air-Lebensmittelmarkt, der seinen Ursprung in Williamsburg, Brooklyn, neben dem East River hat. Es findet jeden Samstag auf einem leeren Grundstück statt. Der Name Smorgasburg ist ein Kunstwort aus “Smörgåsbord” und “Williamsburg”. Dutzende von Händlern bieten ihre Lebensmittel und Waren an. Es wurde ursprünglich 2011 von Jonathan Butler und Eric Demby als Ableger von Brooklyn Flea gegründet.  mehr lesen…

Themenwoche Estland – Kohtla-Järve

26. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein Lesedauer:  7 Minuten

First oil shale lot © Aleksandr Matrunich/cc-by-sa-4.0

First oil shale lot © Aleksandr Matrunich/cc-by-sa-4.0

Kohtla-Järve ist eine Industriestadt im Nordosten Estlands. Ihre Geschichte ist eng mit dem Abbau des Ölschiefers seit den 1920er Jahren verbunden. Sie ist die fünftgrößte Stadt des Landes. Kohtla-Järve liegt im Kreis Ida-Viru (Ida-Viru maakond), unweit der estnischen Ostseeküste. Kohtla-Järve hat 32.600 Einwohner.  mehr lesen…

Sir Bani Yas in Abu Dhabi

26. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks Lesedauer:  7 Minuten

© Ismail.alghussein/cc-by-sa-3.0

© Ismail.alghussein/cc-by-sa-3.0

Sir Bani Yas ist eine Insel 250 km südwestlich von Abu Dhabi. Sie liegt etwa 9 km von Jebel Dhanna entfernt. Die Insel ist etwa 17,5 km lang und 9 km breit, und hat eine Fläche von 70,53 km². Damit ist sie die größte naturbelassene Insel der Vereinigten Arabischen Emirate.  mehr lesen…

Themenwoche Estland

25. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Themenwochen, UNESCO-Welterbe Lesedauer:  14 Minuten

The Estonian Song Festival is UNESCO's Masterpiece of the Oral and Intangible Heritage of Humanity © A. Palu/cc-by-sa-3.0-ee

The Estonian Song Festival is UNESCO’s Masterpiece of the Oral and Intangible Heritage of Humanity
© A. Palu/cc-by-sa-3.0-ee

Estland, amtlich Republik Estland, ist ein Staat im Baltikum. Als nördlichster der drei baltischen Staaten grenzt es im Süden an Lettland, im Osten an Russland und im Norden und Westen an die Ostsee. Über den Finnischen Meerbusen hinweg bestehen enge, unter anderem sprachlich-kulturell begründete Bindungen an Finnland, durch die jahrhundertelange Präsenz von Deutsch-Balten in Estland gibt es zudem historische Verbindungen zu Deutschland. Der erstmals von 1918 bis 1940 und erneut seit 1991 unabhängige Staat ist Mitglied der Vereinten Nationen, seit 2004 der EU. Estland ist zudem Mitglied des Europarats, der NATO sowie der OSZE, seit 2010 der OECD und seit 2011 der Eurozone. Estland hat rund 1,33 Millionen Einwohner (2020), die meist Esten, seltener Estländer genannt werden. Die Bevölkerungsmehrheit bilden ethnische Esten (rund 70 Prozent), ein finno-ugrisches Volk; daneben gibt es eine bedeutende russische Minderheit (25 Prozent). Die Hauptstadt und größte Stadt Estlands ist Tallinn, das frühere Reval; die zweitgrößte Stadt ist Tartu.  mehr lesen…

Brauerstern

25. April 2022 | Author/Destination: | Rubric: Allgemein, Leben, Wohnen, Arbeiten Lesedauer:  7 Minuten

Stammhauses der Riegeler Brauerei © Andreas Schwarzkopf/cc-by-sa-3.0

Stammhauses der Riegeler Brauerei © Andreas Schwarzkopf/cc-by-sa-3.0

Der Brauerstern (auch: Bierstern, Bierzeiger, Braustern, in der Oberpfalz auch Bierzoigl und Zoiglstern) ist ein Sechsstern (Hexagramm), das als Zunftzeichen der Brauer und Mälzer genutzt wird. Der Brauerstern ist auch das Symbol für die Ausgabestelle des Haustrunks einer Brauerei, die daher auch “Stern” oder “Sternen” genannt wird. Der sechszackige Zoiglstern, der aus zwei ineinandergesteckten gleichseitigen Dreiecken gebildet wird, symbolisiert die drei am Brauen beteiligten Elemente Feuer, Wasser und Luft und andererseits die im späten Mittelalter üblichen Zutaten Wasser, Malz und Hopfen. Im Hausbuch der Mendelschen Zwölfbrüderstiftung ist aus dem Jahr 1425 ein Bierbrauer namens Hertel an einem Sudkessel mit Brauerstern abgebildet. Zur Herkunft des Brauersterns gibt es (bisher) verschiedene Hypothesen.  mehr lesen…

Zum SeitenanfangZum Seitenanfang