Padstow am Fluss Camel

Montag, 21. November 2011 - 14:12 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Gull waiting to steal people's chips in Padstow Harbour © geograph.org.uk - Nicholas Mutton

Gull waiting to steal people’s chips in Padstow Harbour © geograph.org.uk – Nicholas Mutton

Padstow ist eine kleine Hafenstadt im Norden der englischen Grafschaft Cornwall. Sie ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde. Die Stadtgemeinde hat 3162 Einwohner. Padstow befindet sich am Westufer des Mündungstrichters des Flusses Camel, der nordöstlich der Stadt Camelford entspringt und bei Trebetherick zwischen Pentire Point und Stepper Point an der Padstow Bay in den Atlantischen Ozean mündet. Die Erreichbarkeit des Hafens von Padstow ist dabei stark vom Gezeitenstrom des Atlantik abhängig.

Im Verlauf des 20. Jahrhunderts kam es zu einem Rückgang der Fischwirtschaft, was durch die Schließung der Bahnlinie nach Padstow im Jahr 1967 noch befördert wurde. Der Tourismus hingegen erlangte eine immer größere Bedeutung für die Stadt. So wurde die ehemalige Bahntrasse in einen Wander- und Radwanderweg umgewandelt, den inzwischen 27,8 Kilometer langen Camel Trail über Wadebridge nach Bodmin. Im Hafen etablierte sich ein kleines Angebot kommerzieller Schifffahrt und auch die Fischerei erholte sich etwas durch den Verbrauch vor Ort und der näheren Umgebung. Zum Aufschwung hat sicher auch Cornwalls Starkoch Rick Stein beigetragen, der sich mit einigen Unternehmungen in Padstow engagiert hat.

Rick Stein's Seafood Restaurant © Tristan Ferne The Shipwrights © geograph.org.uk - Philip Halling The Old Custom House © geograph.org.uk - Andy F The London Inn © geograph.org.uk - Philip Halling The Golden Lion © geograph.org.uk - Row17 The Cinedrome © geograph.org.uk - Simon Huguet Stein's Patisserie © geograph.org.uk - Kenneth Allen Prideaux Place © Olaf Tausch Metropole Hotel by night © geograph.org.uk - Andy F Padstow Harbour © geograph.org.uk - Ian Cunliffe Padstow Harbour © Olaf Tausch Padstow Harbour © Olaf Tausch © geograph.org.uk - Jonathan Billinger Victorian Almshouses © geograph.org.uk - Chris J Dixon Gull waiting to steal people's chips in Padstow Harbour © geograph.org.uk - Nicholas Mutton
<
>
Gull waiting to steal people's chips in Padstow Harbour © geograph.org.uk - Nicholas Mutton
Das Fest am 1. Mai mit dem eigentlichen Namen Hobby Horse (englisch für “Steckenpferd”) beginnt um Mitternacht mit dem Singen des Morning Song durch die Bewohner von Padstow. Der Ort wird um einen Maibaum mit Blumen und frischem Grün geschmückt. Am Tage tanzen ganz in schwarz gekleidete und mit grausamen Masken versehene Einwohner durch die Straßen der Stadt, die ’Obby ’Osses, stilisierte Pferde darstellend, getrieben von Teasers, Keulen schwingenden Männern. Am Ende des Tages besingt die Menge den Tod des ’Obby ’Oss bis zur Auferstehung in der Nacht zum 1. Mai des nächsten Jahres. Die Ursprünge des Festes sind unklar, man führt es jedoch auf einen alten Fruchtbarkeitsritus zurück, möglicherweise dem keltischen Beltane-Fest.

Mummer’s Day oder auch Darky Day ist eine Tradition, am zweiten Weihnachtsfeiertag und dem Neujahrstag bei einem Umzug durch die Stadt Minstrel-Lieder zu singen. Die Gesichter sind dabei schwarz bemalt. Der Brauch geht ursprünglich auf heidnische Mitwinterfeste (Yule) in Cornwall zurück.

Am gegenüberliegenden Ufer der Padstow Bay liegt der Ort Rock. Rock wird auch “Großbritanniens Saint-Tropez” oder “Kensington von Cornwall” genannt, weil der Ort Urlaubsziel vieler Prominenter, wie z.B. Prince Harry, Hugh Grant oder Mohamed Al-Fayed und Jay Kay von der Band Jamiroquai ist. Der Ort ist bei Urlaubern und Wassersportlern ein beliebter Platz für Segeln, Windsurfen und Wasserskifahren. Durch die prominente Nachbarschaft sind die Immobilienpreise in Rock während der vergangenen fünf Jahre um mehrere 100% gestiegen.

Lesen Sie mehr auf Stadtgemeinde Padstow, Padstow Harbour, Cornwall Online – Padstow, This is North Cornwall – Padstow, VisitCornwall.com – Camel Trail, South West Coast Path und Wikipedia Padstow. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Marsa Alam am Roten Meer

Marsa Alam am Roten Meer

[caption id="attachment_153538" align="aligncenter" width="590"] Sunrise © Marc Ryckaert/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Marsa Alam ist eine Kleinstadt im südlichen Ägypten. Die Stadt liegt am Roten Meer im Gouvernement al-Bahr al-ahmar, 271 Kilometer südlich von Hurghada. Edfu am westlichen Nilufer ist etwa 220 Kilometer entfernt und asch-Schalatin liegt etwa 250 Kilometer südlich. Im Norden befindet sich in etwa 131 Kilometern die Stadt al-Qusair. Marsa Alam ist in den letzten zwei Jahrzehnten von einem Küst...

[ read more ]

Wiener Ringstraße

Wiener Ringstraße

[caption id="attachment_161290" align="aligncenter" width="590"] Vienna Burgtheater (Theatre) © Peter Gerstbach[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Geschichte Die Ringstraße zählt zu den größten städtebaulichen Leistungen des 19. Jahrhunderts. An ihrem Beginn stand ein Erlass von Kaiser Franz Joseph I. vom Dezember 1857. Darin wurde das Fallen der Befestigungsanlagen und die Verbauung des Glacis angekündigt. Mit der Errichtung einer Prachtstraße sollte die Vereinigung der heutigen Inneren Stadt mit den 1850 eingemeindeten Vorst...

[ read more ]

Deutsches Auswandererhaus in Bremerhaven

Deutsches Auswandererhaus in Bremerhaven

[caption id="attachment_192221" align="aligncenter" width="590"] © PhilippN/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Deutsche Auswandererhaus ist ein Museum in Bremerhaven. Sein Hauptthema ist die Auswanderung Deutscher in die USA in verschiedenen Epochen. Es liegt unmittelbar am Neuen Hafen gegenüber dem Zoo am Meer. In einem Rundgang können die Besucher die einzelnen Stationen einer Auswanderung verfolgen und verschiedene Datenbanken kostenlos abfragen. Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 4200 Quadratmetern wurde am 8...

[ read more ]

Hotel Beau-Rivage Palace in Lausanne

Hotel Beau-Rivage Palace in Lausanne

[caption id="attachment_205898" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Michelle Walz Eriksson/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hotel Beau-Rivage Palace ist ein Fünf-Sterne-Hotel im Lausanner Quartier Ouchy am Ufer des Genfersees in der Schweiz. Eingebettet in eine vier Hektar große Parkanlage liegt das Hotel in unmittelbarer Nähe zum Musée olympique, zum Musée de l’Elysée und zum Hafen Ouchy. Das Hotel wurde 1861 eröffnet und das heutige Hauptgebäude wurde 1908 im Jugendstil und im neobarocken...

[ read more ]

Darlington im Tees Valley

Darlington im Tees Valley

[caption id="attachment_160577" align="aligncenter" width="590"] Town centre including clock tower © Dan892k9[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Darlington ist eine Mittelstadt und seit 1997 selbstständige Unitary Authority in North East England. War die Stadt zuvor ein administrativer Teil des County Durham, so gehört sie nun lediglich noch zu zeremoniellen Anlässen zu Durham. Laut Volkszählung hatte Darlington 2001 insgesamt 98.000 Einwohner. Darlington ist vor allem bekannt durch die Jungfernfahrt des ersten Personenzuges der We...

[ read more ]

Themenwoche Belgien - Antwerpen, die Diamantenstadt

Themenwoche Belgien - Antwerpen, die Diamantenstadt

[caption id="attachment_153020" align="aligncenter" width="590"] Grote Markt © Maros M r a z[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Antwerpen ist eine Hafenstadt in Belgien und Hauptstadt der Provinz Antwerpen. Die Stadt liegt im Norden Belgiens in der Region Flandern und ist mit 472.071 Einwohnern (2008) die größte Stadtgemeinde des Landes. Die Stadtregion Antwerpen ist nach der Region Brüssel die größte in Belgien. Von großer internationaler Bedeutung ist Antwerpen durch seinen Seehafen, dem zweitgrößten Europas, sowie als weltwe...

[ read more ]

Die Albatros

Die Albatros

[caption id="attachment_209925" align="aligncenter" width="590"] entering Cairns, Australia © Summerdrought/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Albatros ist ein Kreuzfahrtschiff, das für den deutschen Reiseveranstalter Phoenix Reisen fährt. Sie gehörte ursprünglich als Royal Viking Sea zur Royal Viking Line und ersetzte bei Phoenix 2004 das gleichnamige Turbinenschiff Albatros (ex Sylvania). Ihr Heimathafen ist Nassau auf den Bahamas. Im Frühjahr und Sommer ist die Albatros üblicherweise in Nord- und Ostsee unterw...

[ read more ]

Crans-Montana in den Walliser Alpen

Crans-Montana in den Walliser Alpen

[caption id="attachment_160665" align="aligncenter" width="590"] Lac Moubra © Johnw[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Crans-Montana ist ein Fremdenverkehrszentrum im französischsprachigen Teil des Schweizer Kantons Wallis auf dem Hochplateau um die Gemeinde Montana, die mit der 1929 neu entstandenen Feriensiedlung Crans-sur-Sierre zusammengewachsen und im touristischen Sprachgebrauch unter diesem Doppelnamen bekannt geworden ist. Zum Feriengebiet zählen ferner die fünf Gemeinden Chermignon, Icogne, Lens, Mollens und Randogn...

[ read more ]

Belmond Copacabana Palace in Rio de Janeiro

Belmond Copacabana Palace in Rio de Janeiro

[caption id="attachment_163049" align="aligncenter" width="590"] © Charlesjsharp/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Belmond Copacabana Palace ist ein Luxushotel, welches am Copacabana Beach in Rio de Janeiro liegt. Das Hotel gilt als führendes Hotel Südamerikas und beherbergt seit über 90 Jahren die Schönen, Reichen und Berühmten. Es liegt direkt an der Küste und besteht aus einem 8-stöckigen Hauptgebäude und einem 14-stöckigen Nebengebäude. Das Art déco-Hotel wurde vom französisch Architekten Joseph Gire g...

[ read more ]

Schloss Rheinsberg in Brandenburg

Schloss Rheinsberg in Brandenburg

[caption id="attachment_169066" align="aligncenter" width="590"] Rheinsberg Palace on Lake Grienerik/Pelz-cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Schloss Rheinsberg liegt in der Gemeinde Rheinsberg, etwa 100 km nordwestlich von Berlin im Landkreis Ostprignitz-Ruppin. Das am Ostufer des Grienericksees gelegene Schloss gilt als Musterbeispiel des sogenannten Friderizianischen Rokokos und diente auch als Vorbild für Schloss Sanssouci. Wo sich heute das Schloss Rheinsberg befindet, stand im Mittelalter eine Wasserburg. Die Familie ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Olaf Tausch
Cornwalls Mousehole

Mousehole ist ein Dorf mit etwa 850 Einwohnern. Es liegt an der südwestlichen Spitze Großbritanniens im ehemaligen District Penwith der...

Ceuta map © Omar-Toons
Spaniens autonome Stadt Ceuta

Ceuta ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Küste der Straße von Gibraltar. Die auf einer Halbinsel gelegene Exklave ist...

The Tribes of Galway on Eyre Square © flickr.com - Eoin Gardiner
Galway hat alles für einen entspannten Stadturlaub

Galway ist die Hauptstadt der Grafschaft (county) Galway in der Provinz Connacht in der Republik Irland. Die Stadt liegt an...

Schließen