Osborne House auf der Isle of Wight

Dienstag, 06. März 2012 - 13:41 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Paläste, Schlösser, Villen, Parks

Osborne House © WyrdLight.com - Antony McCallum

Osborne House © WyrdLight.com – Antony McCallum

Im Norden der Isle of Wight in East Cowes liegt das Osborne House, der ehemalige Landsitz von Königin Victoria von Großbritannien und Prinz Albert von Sachsen-Coburg und Gotha, auf dem dei Königin am 22. Januar 1901 in den Armen ihres Enkels Kaiser Wilhelm II. starb. Sie kaufte 1845 das Haus als private Rückzugsstätte für sich und ihre Familie. Sie ließ das Schloss umfangreich im italienischen Stil umbauen und erweitern. Zum Haus gehören neben mehreren hundert Hektar Land noch einige weitere Häuser wie das Bladon Manor. Im weitläufigen Park wurde als Spielhaus für die Kinder ein Schweizer Berghaus, das Swiss Cottage, gebaut.

Queen Victoria's bathing machine © flickr.com - Mark Fosh Swiss Cottage © geograph.org.uk - Tony Grant North East façade © WyrdLight.com - Antony McCallum Cricket Pavilion © WyrdLight.com - Antony McCallum Osborne House from Flower Garden © WyrdLight.com - Antony McCallum Osborne House © WyrdLight.com - Antony McCallum
<
>
Osborne House from Flower Garden © WyrdLight.com - Antony McCallum
Ihr Thronfolger König Eduard VII. hatte nach dem Tod seiner Mutter keine sinnvolle Verwendung mehr für das Anwesen. Er schenkte es 1903 der britischen Nation. Zwischen 1903 und 1921 wurde es als Royal Naval College, Osborne, betrieben. Seither betreibt es English Heritage als Museum, das für jedermann zugänglich und weitgehend in Originalzustand erhalten ist. Der ehemalige Cricket-Pavillon des Naval College wurde 2004 in ein Ferienhaus umgebaut und kann gemietet werden. Gäste haben das Recht den Privatstrand des Anwesens zu nutzen.

Lesen Sie mehr auf English Heritage – Osborne House, English Heritage – Gardens of Osborne und Wikipedia Osborne House. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Kuşadası an der Ägäis

Kuşadası an der Ägäis

[caption id="attachment_152946" align="aligncenter" width="590"] Kuşadası © Vikimach/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kuşadası (türkisch für Vogelinsel) ist eine Kreisstadt an der türkischen Ägäisküste in der Provinz Aydın, etwa 100 km südlich von İzmir. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 68.000. Kuşadası ist heute ein beliebtes Reiseziel für einheimische und ausländische Touristen. Es besitzt neben einem großen Yachthafen auch einen Hafen für Kreuzfahrtschiffe. Direkt in der Stadt befindet sich kurz...

Mamula Insel in Montenegro

Mamula Insel in Montenegro

[caption id="attachment_168944" align="aligncenter" width="590"] © Klackalica/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mamula (oder Lastavica) ist eine kleine montenegrinische Insel in der Adria, im südwestlichen Stadtbezirk von Herceg Novi. Zu der Zeit der Herrschaft der Republik Venedig war die Insel als Rondina bekannt. Mamula liegt strategisch am Eingang zur Bucht von Kotor zwischen der Prevlaka- und der Luštica-Halbinsel. Diese kleine Insel ist nahezu kreisförmig, hat einen Durchmesser von ca. 200 Metern und erhebt sich bis...

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate - Emirat Adschman

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate - Emirat Adschman

[caption id="attachment_168452" align="aligncenter" width="590"] © MMuzammils/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Adschman ist das flächenmäßig kleinste der sieben Emirate. Das Hauptgebiet liegt nur rund 22 Kilometer nordöstlich von Dubai entfernt am Arabischen Golf. Hauptstadt des Emirats ist das gleichnamige Adschman. Adschman wird seit 1810 von Angehörigen der Familie an-Nuʿaimi beherrscht. Ab 1820 war das Emirat einer der Trucial States. Am 2. Dezember 1971 entließ Großbritannien die ehemaligen Trucial States in...

Themenwoche München - Shopping und Nachtleben

Themenwoche München - Shopping und Nachtleben

[caption id="attachment_153427" align="aligncenter" width="590"] © Schlaier[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Neben zahlreichen Einkaufszentren und Outlets über das Stadtgebiet verteilt, befinden sich insbesondere in Schwabing und in der Innenstadt zahlreiche Möglichkeit sein hart erarbeitetes Geld schnell, unbürokratisch und in großem Umfang gegen Waren aller Art einzutauschen. Besonders viel Spass macht dies in den Geschäften rund um den Marienplatz, in der Maximilianstraße, auf und um den Viktualienmarkt, in der Sendlinger-, ...

Kitesurfen

Kitesurfen

[caption id="attachment_171385" align="aligncenter" width="590"] Kitesurfing © flickr.com - Christopher Michel/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kitesurfen, auch Kiteboarden oder Lenkdrachensegeln, ist ein relativ junger Trendsport, der aus dem Powerkiten entstanden ist. Beim Kitesurfen steht der Sportler auf einem Board, das Ähnlichkeit mit einem kleinen Surfbrett oder Wakeboard aufweist, und wird von einem Lenkdrachen (engl. kite) – auch Windschirm oder Schirm genannt – über das Wasser gezogen. Die Vorbewegung ähnel...

Sun City in Südafrika

Sun City in Südafrika

[caption id="attachment_162285" align="aligncenter" width="590"] Main entrance of The Lost Palace © Chantal Smith[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sun City ist ein Freizeit- und Vergnügungskomplex in der Nordwest-Provinz der Republik Südafrika. Er liegt etwa 150 Kilometer nordwestlich der Ballungszentren Johannesburg und Pretoria, umgeben vom High Veld und in direkter Nachbarschaft des Pilanesberg-Nationalparks. Das Resort ist bekannt für seine Casinos, Shows, luxuriösen Hotelanlagen, künstlich angelegten Wasserfälle, Golfplät...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Aerial View © Hansueli Krapf
Nicht alles Käse: Appenzell

Das Dorf Appenzell ist der Hauptort des Kantons Appenzell Innerrhoden in der Schweiz. Die Bezirke (politische Gemeinden) Appenzell, Schwende und...

The oldest houses © Georg Slickers
Der Testmarkt Haßloch

Haßloch ist eine verbandsfreie Gemeinde im Landkreis Bad Dürkheim nahe dem Ballungszentrum Mannheim/Ludwigshafen. Im Landkreis Bad Dürkheim ist Haßloch die...

Hôtel la Païva © Tangopaso
Avenue des Champs-Élysées

Die Avenue des Champs-Élysées in Paris, auch kurz Champs-Élysées oder umgangssprachlich Les Champs genannt, ist eine der großen Prachtstraßen der...

Schließen