One World Trade Center

Mittwoch, 23. April 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Intelligente Gebäude, New York City

One World Trade Center © flickr.com - Joe Mabel/cc-by-sa-2.0

One World Trade Center © flickr.com – Joe Mabel/cc-by-sa-2.0

Das One World Trade Center, abgekürzt 1 WTC (bis März 2009 Freedom Tower), ist ein Wolkenkratzer in New York, der seit 2006 auf der auch als Ground Zero bekannten World Trade Center Site an der Stelle des am 11. September 2001 bei Terroranschlägen zerstörten World Trade Centers entsteht. Das 541,3 Meter hohe Gebäude ist seit dem Richtfest am 10. Mai 2013 das höchste Gebäude der Vereinigten Staaten von Amerika und der westlichen Welt, sowie das vierthöchste der Welt. Die Eigentümer des von David Childs im Büro Skidmore, Owings and Merrill (SOM) (das ebenfalls den Burj Khalifa in Dubai und den Willis Tower in Chicago entworfen hat) entworfenen Gebäudes sind die Hafenbehörde von New York und New Jersey (95%) und Durst Organization (5%).

Die World Trade Center Site liegt im Südwesten des Stadtteils Lower Manhattan, dem südlichsten Teil der Insel Manhattan. Durch die Verlängerungen der Greenwich Street und der Fulton Street wird das alte Areal in vier Teile geteilt. Das neue One World Trade Center steht in der Nordwestecke der neuen Anlage. Zwischen dem früher zusammenhängenden 6,4 Hektar großen Areal und dem weiter westlichen Hudson liegt die West Street und der Gebäudekomplex des World Financial Centers.

World Trade Center Site © Gnu1742/cc-by-sa-2.5 One World Trade Center © Khalid Mahmood/cc-by-sa-3.0 One World Trade Center © flickr.com - Joe Mabel/cc-by-sa-2.0
<
>
One World Trade Center © flickr.com - Joe Mabel/cc-by-sa-2.0
Der Grundriss des Turms besteht aus zwei ineinander gelegten Quadraten. Das obere wurde in einem Winkel von 45 Grad gedreht, sodass das obere Quadrat in das untere hineinpasst. Das obere Quadrat, welches das Dach darstellt, ist kleiner als das untere, welches den Grundriss der 20. Etage abbildet (die Stockwerke darunter bilden den Gebäudesockel). So können die Außenwände (Fassade) vom 20. Stock bis zum Dach des Gebäudes senkrecht verlaufen. Der Turm steht auf einem massiven Fundament aus Beton, das fast 60 Meter in die Erde reicht. Die Wände bestehen aus bis zu 60 cm dickem Beton und einem Stahlkorsett. Der Sockel (die ersten 60 Meter des Gebäudes) ist außen komplett mit Glas und rostfreiem Stahl verkleidet, ebenso die Fassade bis zum Dach. Dieses spezielle Glas ist ebenfalls sehr massiv. Auch soll das Glas des Sockels die Umgebung widerspiegeln. Aufzüge, Treppenhäuser und Versorgungsschächte sowie Leitungen befinden sich im Inneren. Umgeben sind diese von sehr massiven Schutzwänden aus Beton, die teilweise 91 cm dick sind.

Das One World Trade Center hat 104 Etagen, die eine Fläche von rund 250.000 Quadratmetern bietet. 78 Geschosse sind als Büroetagen vorgesehen. Nach einer im Januar 2012 veröffentlichten Mitteilung belaufen sich die Baukosten des One World Trade Center auf 3,8 Milliarden US-Dollar, womit es bislang das weltweit teuerste Bürogebäude ist.

Lesen Sie mehr auf One World Trade Center, One World Observatory, Port Authority of New York and New Jersey – One World Trade Center, Silverstein Properties – One World Trade Center und Wikipedia One World Trade Center (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Panama - Santiago de Veraguas

Themenwoche Panama - Santiago de Veraguas

[caption id="attachment_168500" align="aligncenter" width="590"] Catedral Santiago de Veraguas © Apollo18[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Santiago de Veraguas ist die Hauptstadt der Provinz Veraguas und hat rund 90.000 Einwohner. Santiago wurde im 17. Jahrhundert von Bürgern der Nachbarorte Montijo und Santa Fe de Veraguas gegründet. Die Neugründung sollte als Ausgangspunkt zur Erschießung des Umlandes dienen. Urkundlich erwähnt wird Santiago erstmals 1621 im Manuskript 2930 der Nationalbibliothek Panamas. Santiago gehörte im ...

[ read more ]

Themenwoche Afghanistan

Themenwoche Afghanistan

[caption id="attachment_208741" align="aligncenter" width="590"] Landscapes of Afghanistan © PD-USGov-USAID - PD-USGov-Military-Army - PD-USGov-Military-Army-USACE[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Afghanistan, offiziell Islamische Republik Afghanistan, ist ein Binnenstaat Südasiens an der Schnittstelle von Süd- zu Zentralasien, der an den Iran, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan, die Volksrepublik China und Pakistan grenzt. Drei Viertel des Landes bestehen aus schwer zugänglichen Gebirgsregionen. Nach dem Einmarsch der Sowjet...

[ read more ]

Die Dreimastbark Alexander von Humboldt

Die Dreimastbark Alexander von Humboldt

[caption id="attachment_150739" align="aligncenter" width="590"] All sails set © Winfried Huber[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Segelschiff Alexander von Humboldt ist eine stählerne deutsche Bark, die 1906 als Feuerschiff unter dem Namen Reserve Sonderburg gebaut wurde. Mitte der 1980er Jahre wurde sie als Feuerschiff außer Dienst gestellt und zum Segelschiff umgebaut. Seither dient sie als Jugend- und Ausbildungsschiff. Das Schiff wurde im Jahr 1906 als Reserve-Feuerschiff Reserve Sonderburg vom preußischen Seefahrtm...

[ read more ]

Themenwoche Bangladesch - Rajshahi

Themenwoche Bangladesch - Rajshahi

[caption id="attachment_201062" align="aligncenter" width="590"] Varendra Research Museum © Nahid.rajbd/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rajshahi, früher Rampur Boalia, ist die siebtgrößte Stadt in Bangladesch. Rajshahi ist namensgebender Hauptort Division Rajshahi und des Distriktes Rajshahi. Die Stadt hat 764.000 Einwohner und etwa 1,5 Millionen Einwohner in der Metropolregion. Rajshahi liegt am Nordufer des Padma, im Nordwesten des Landes, unweit der Grenze zum indischen Bundesstaat Westbengalen. In Rajshah...

[ read more ]

Themenwoche Oman - Masirah Insel

Themenwoche Oman - Masirah Insel

[caption id="attachment_161755" align="aligncenter" width="590"] Kite surfing © flickr.com - StellarD/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Masira ist eine Insel an der Ostküste des Oman. Das 649 km² große Eiland ist 95 km lang und 12–14 km breit. Die etwa 12.000 Bewohner der Insel wohnen zum größten Teil in 12 Orten welche an der Nordseite der Insel liegen. Masira gehört administrativ zum Gouvernement Dschanub asch-Scharqiyya und enthält das südlichste Territorium dieser Region. Die gebirgige Insel hat ein seh...

[ read more ]

Olympische Winterspiele und Paralympics 2018

Olympische Winterspiele und Paralympics 2018

[caption id="attachment_172056" align="aligncenter" width="590"] © pyeongchang2018.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Olympische Winterspiele Die XXIII. Olympischen Winterspiele finden vom 9. bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang statt. Es sind nach den Sommerspielen 1988 in Seoul die zweiten Olympischen Spiele in Südkorea. Damit finden, die beiden japanischen Winterspiele 1972 in Sapporo und 1998 in Nagano eingerechnet, insgesamt zum dritten Mal Olympische Winterspiele in Ostasien statt. Für Pyeongchang...

[ read more ]

Meran in Südtirol

Meran in Südtirol

[caption id="attachment_160585" align="aligncenter" width="590"] Palms in Tyrol © Tappeiner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Meran ist nach der Landeshauptstadt Bozen mit 38.229 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Südtirols. Über Jahrhunderte war Meran die Tiroler Landeshauptstadt. Meran blickt auf eine lange Tradition als Kur- und Fremdenverkehrsort zurück und gilt als eine der ersten Touristenhochburgen des Habsburgerreiches mit vielen namhaften Gästen aus Politik und Kultur. Wissenschaftler und Ärzte schätzten vor allem das m...

[ read more ]

Themenwoche Abu Dhabi - Das Emirates Palace Hotel

Themenwoche Abu Dhabi - Das Emirates Palace Hotel

[caption id="attachment_172248" align="aligncenter" width="590"] © Poco a poco[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das staatliche Emirates Palace Hotel in der emiratischen Hauptstadt Abu Dhabi unter der Leitung der Kempinski-Hotelkette gilt als eines der luxuriösesten Hotels der Welt. Die Herrscher von Abu Dhabi versuchen mit dem Emirates Palace einen ähnlichen Weg wie Dubai einzuschlagen, um nach Rückgang der Erdöleinnahmen eine weitere Einkommensquelle zu erschließen. Der Bau des Palasthotels begann im Dezember 2001 und im Februa...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
El Quijote Museum © Javier martin
Themenwoche Kastilien-La Mancha – Ciudad Real

Ciudad Real (auf Deutsch: königliche Stadt, gegründet als Villa Real, auch Zumba Real genannt) ist eine spanische Stadt und Hauptstadt...

Don Quijote de la Mancha © Michael Pfeiffer/cc-by-3.0
Themenwoche Kastilien-La Mancha

Kastilien-La Mancha umfasst die Provinzen Albacete, Ciudad Real, Cuenca, Guadalajara und Toledo. Hauptstadt ist Toledo. Kastilien-La Mancha gehört zu der...

Turkish Parliament Building © T.C. Büyük Millet Meclisi
Ankara, Keimzelle der modernen Türkei

Ankara ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara. Die Stadt hat 4,6 Millionen Einwohner und...

Schließen