Ölberg in Wuppertal

Mittwoch, 10. April 2019 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Ölberg Panorama © Carsten Hahn/cc-by-sa-2.0-de

Ölberg Panorama © Carsten Hahn/cc-by-sa-2.0-de

Ölberg ist die lokale Ortsbezeichnung für ein Wohnviertel des Wuppertaler Stadtteils Elberfeld, das die südliche Hälfte der Elberfelder Nordstadt bildet. Der Name geht darauf zurück, dass noch in den 1920er Jahren in diesem hauptsächlich von Arbeitern bewohnten Viertel − im Gegensatz zu dem unmittelbar westlich anschließenden bürgerlichen Briller Viertel − viele Häuser nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen waren und die Wohnungen hauptsächlich mit Öl- respektive Petroleumlampen beleuchtet wurden.

Dieser Altstadt-Teil ist eines der größten zusammenhängenden Denkmalgebiete in ganz Deutschland. Die Häuser stammen größtenteils aus der Gründerzeit der Jahrhundertwende vom 19. zum 20. Jahrhundert, in der schnell Wohnraum für die Arbeiterschaft der prosperierenden Industrie geschaffen werden musste.

Ölberg and Luisenviertel © Pitichinaccio Charlottenstraße © Atlantafz/cc-by-sa-3.0 Tippen-Tappen-Tönchen © Absturz/cc-by-sa-3.0 Waisenhaus am Südhang des Ölbergs © Atamari/cc-by-sa-3.0 Ölberg Panorama © Carsten Hahn/cc-by-sa-2.0-de
<
>
Waisenhaus am Südhang des Ölbergs © Atamari/cc-by-sa-3.0
Die geschlossene Bebauung besteht zumeist aus drei- bis vierstöckigen Mehrfamilienhäusern mit jeweils individuellem Zierwerk. Die Toiletten befanden sich meist auf halber Treppe im Treppenhaus und mussten von allen Etagenbewohnern geteilt werden. Die Wohnungen wurden einzeln mit Kohleöfen, Ölöfen und später mit Gas beheizt. Die kleinen Hinterhöfe waren gegenüber den Nachbarhäusern oder den gegenüberliegenden Häusern abgetrennt. Um der Berglage Rechnung zu tragen, wurden zwischen den Häusern zahlreiche vielstufige Treppen zur Talachse und zum Briller Viertel hin gebaut. Die bekannteste vom Ölberg hinab in das Stadtzentrum ist das sogenannte Tippen-Tappen-Tönchen.

Als Besonderheit wurden auf dem Ölberg einige der Arbeiterhäuser (Bergisches Fachwerk) mit Holzfassaden verkleidet, welche die prunkvollen, stuckverzierten Villen der Nachbarschaft imitieren sollten. Die meisten der Mehrfamilienhäuser sind jedoch aus Stein erbaut, viele mit Erkern, Balkonen, manche sogar mit Glockengiebeln. Heutzutage werden einige der Fachwerkhäuser auch mit Schiefer verkleidet.

Lesen Sie mehr auf Wikipedia Ölberg (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Remscheid im Bergischen Land

Remscheid im Bergischen Land

[caption id="attachment_154229" align="aligncenter" width="590"] Haus Cleff - Typical regional architecture style © Björn Janc[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Remscheid ist eine kreisfreie Großstadt im Regierungsbezirk Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen. Sie ist nach Wuppertal und Solingen die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes. Die Stadt ist ein Bestandteil der Metropolregion Rhein-Ruhr, sowie des Bergischen Städtedreiecks. Außerdem ist sie als Mittelzentrum in NRW klassifiziert. Aufgrund seiner weitreichenden Ha...

[ read more ]

Basel, am Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich

Basel, am Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich

[caption id="attachment_160651" align="aligncenter" width="590"] The Rhine river © Norbert Aepli[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Basel ist nach Zürich und Genf die drittgrösste Stadt der Schweiz. Die politische Gemeinde Basel liegt am Dreiländereck Schweiz-Deutschland-Frankreich und bildet zusammen mit den Landgemeinden Riehen und Bettingen den Kanton Basel-Stadt, dessen Hauptort sie ist. Während Basel selbst rund 170'000 Einwohner hat, wohnen in der trinationalen Agglomeration rund 830'000 Menschen. Basel gliedert sich ...

[ read more ]

Das Azrieli Center in Tel Aviv

Das Azrieli Center in Tel Aviv

[caption id="attachment_170995" align="aligncenter" width="590"] © Rastaman3000/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Azrieli Center ist ein Komplex von Hochhäusern in Tel Aviv. Am Fuß des Zentrums liegt ein großes Einkaufszentrum. Das Zentrum wurde ursprünglich vom israelisch-amerikanischen Architekten Eli Attia entworfen, und nachdem er sich mit dem Entwickler des Zentrums überworfen hatte, wurde die Fertigstellung der Arbeiten an die Moore Yaski Sivan Architects in Tel Aviv übergeben. Das Center wurde nach dem is...

[ read more ]

Villa Hügel in Essen

Villa Hügel in Essen

[caption id="attachment_23866" align="alignleft" width="590"] © Sir James[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Villa Hügel, im Essener Stadtteil Bredeney gelegen, wurde 1873 von Alfred Krupp errichtet und ist das ehemalige Wohn- und Repräsentationshaus der Industriellenfamilie Krupp. Die Villa hat 269 Räume, 8100 m² Wohn- und Nutzfläche und liegt in einem 28 Hektar großen Park an prominenter Stelle über dem Ruhrtal und dem Baldeneysee. Die Villa Hügel ist Teil der Route der Industriekultur und damit auch der Europäischen Rou...

[ read more ]

Die Inselstadt Ratzeburg

Die Inselstadt Ratzeburg

[caption id="attachment_151694" align="aligncenter" width="590"] © Flugbuch[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ratzeburg ist eine Stadt in Schleswig-Holstein, direkt an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern. Ratzeburg ist die Kreisstadt des Kreises Herzogtum Lauenburg. Sie ist als Luftkurort bekannt und auf Grund ihrer Lage inmitten des Ratzeburger Sees und ihrer lediglich über drei Dämme verlaufenden Verbindung mit dem Festland auch eine "Inselstadt". Neben dem Kreismuseum im Herrenhaus am Dom, befinden sich das A. Paul Weber-Museum ...

[ read more ]

Themenwoche Westjerusalem - Die Mamilla Mall

Themenwoche Westjerusalem - Die Mamilla Mall

[caption id="attachment_192361" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Ana Paula Hirama/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mamilla Mall, auch als Alrov Mamilla Avenue bekannt, ist eine gehobene Einkaufsstraße und das einzige Open-Air-Einkaufszentrum in Westjerusalem. Das Einkaufszentrum liegt nordwestlich des Jaffa-Tors, direkt an der City Line, der Grenze zwischen Ostjerusalem und Westjerusalem, die aufgrund des von der UN mehrfach für nichtig erklärten Jerusalem-Gesetzes bis heute Bestand hat und Teil der Gr...

[ read more ]

Das Fürstentum Andorra

Das Fürstentum Andorra

[caption id="attachment_151441" align="aligncenter" width="590"] Arcalis - Pleta de Castellar © Simonjoan[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Andorra ist ein unabhängiger Zwergstaat in den östlichen Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich. Andorra wurde am 8. September 1278 gegründet und ist heute flächenmäßig der größte unter den sechs europäischen Zwergstaaten. Es ist das einzige Land der Welt, bei dem zwei ausländische Amtsträger gleichzeitig die Funktion des Staatsoberhauptes wahrnehmen (der Bischof von Urgell und der P...

[ read more ]

Pembroke in Wales

Pembroke in Wales

[caption id="attachment_151080" align="aligncenter" width="590"] Entrance to Pembroke Castle © geograph.org.uk - Robin Drayton/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pembroke (wal. Penfro) ist eine flämische Stadtgründung des Mittelalters am Eingang zum Mündungsgebiet Milford Haven in Südwales. Pembroke war ursprünglich Hauptstadt der Grafschaft Pembrokeshire und hat 7.500 Einwohner. Die Main Street ist eine belebte Geschäftsstraße und zieht sich durch die ganze Altstadt. Entlang der Straße stehen eine Reihe von Gebäu...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Sir kiss
Mahane Yehuda Market in Westjerusalem

Mahane Yehuda Market (Shuk Mahane Yehuda, daher der Kurzname "shuk") in Westjerusalem gilt mit täglich etwa 200.000 Besuchern als der...

© flickr.com - IKs World Trip/cc-by-2.0
Große Freiheit in Hamburg

Die Große Freiheit ist eine Seitenstraße zur Reeperbahn/Nobistor, beginnend am Beatles-Platz, die heute zum Stadtteil Hamburg-St. Pauli gehört. Die Straße...

The Great Journeys of New Zealand © KiwiRail/cc-by-sa-4.0
The Great Journeys of New Zealand

The Great Journeys of New Zealand ist die Tourismusabteilung von KiwiRail, die damit ihre drei Scenic-Züge (TranzAlpine, Northern Explorer und...

Schließen