Novo mesto in Slowenien

Samstag, 02. November 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© www.markopirc.com/cc-by-sa-3.0

© www.markopirc.com/cc-by-sa-3.0

Novo mesto ist eine Stadt im Südosten Sloweniens, unweit der kroatischen Grenze und 60 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Ljubljana. Zur historischen Region Unterkrain gehörig, liegt sie in einer Schleife des Flusses Krka. Novo mesto hat rund 23.000 Einwohner. Die Stadt selbst und ihr Umland gehören zur Gemeinde Novo mesto, die eine der 210 Gemeinden Sloweniens ist. Die Stadt wurde am 7. April 1365 von Herzog Rudolf IV. von Habsburg in einer Gegend gegründet, wo es bis dahin noch keine Siedlungen gab, und nach ihm Rudolfswerth benannt.

© flickr.com - Janos Korom Dr./cc-by-sa-2.0 © flickr.com - Janos Korom Dr./cc-by-sa-2.0 © flickr.com - Janos Korom Dr./cc-by-sa-2.0 Novo mesto on Krka river © Andrej Jakobčič/cc-by-sa-3.0 Town Hall © Husond/cc-by-sa-3.0 © www.markopirc.com/cc-by-sa-3.0
<
>
Novo mesto on Krka river © Andrej Jakobčič/cc-by-sa-3.0
Zu den Sehenswürdigkeiten gehören:

  • Das Schloss Graben am rechten Ufer des Flusses Krka zwischen den Ortschaften Ragov log und der Krka, knappe zwei Kilometer flussabwärts von Novo mesto, gelegen. Die ersten Bewohner wurden im Jahre 1170 urkundlich erwähnt; “Graben” gilt als der Stammsitz des edelfreien Geschlechtes Von Graben von Stein.
  • Kapitelkirche mit gotischem Presbyterium aus dem 15. Jh., berühmtes Altarbild des heiligen Nikolaus von Jacopo Tintoretto und mehrere Bilder von Jean Metzinger.
  • Franziskanerkirche mit neugotischer Fassade, darin mehrere Grabmäler, darunter das Epitaphium von Ivan Lenković, Begründer der Kroatischen Militärgrenze und deren Befehlshaber.

Lesen Sie mehr auf Stadt Novo mesto, slovenia.info – Novo mesto und Wikipedia Novo mesto. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Die Untergrundstadt von Montreal

Die Untergrundstadt von Montreal

[caption id="attachment_7174" align="aligncenter" width="590"] Complexe Les Ailes © Oleksandr[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Untergrundstadt Montreal ist ein weit verzweigtes Netzwerk von Fußgängertunneln und unterirdischen Ladenpassagen in der Innenstadt von Montreal in Kanada. Der Name RÉSO ist vom phonetisch ähnlichen französischen Wort réseau (Netzwerk) abgeleitet. Das über 32 Kilometer lange Tunnelsystem gilt als größte Untergrundstadt der Welt und erstreckt sich über eine Fläche von zwölf Quadratkilometern im ...

Clarence House in London

Clarence House in London

[caption id="attachment_165125" align="aligncenter" width="590"] © ChrisO/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Clarence House ist die offizielle Residenz des britischen Thronfolgers Prince Charles und seiner Frau Camilla. Mit St James’s Palace bildet Clarence House einen Gebäudekomplex, wobei es innerhalb der Mauern jenes königlichen Palastes liegt. Der Begriff Clarence House steht metonymisch für das persönliche Büro bzw. den Pressesprecher des Prince of Wales. Das Gebäude liegt in der City of Westminster im Westen ...

Richerenches, das Trüffeldorf

Richerenches, das Trüffeldorf

[caption id="attachment_151110" align="aligncenter" width="590"] Black Richerenches Truffle © Véronique PAGNIER/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Richerenches ist eine französische Gemeinde mit 670 Einwohnern im Département Vaucluse in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Richerenches liegt im Norden des Départements, in einer Exklave, die vom Gebiet des Département Drôme umschlossen wird. Wichtigster Fluss durch die Gemeinde ist die 23 Kilometer lange Coronne. Sie fließ auf ost-westlicher Achse südlich des D...

Bordeaux, Stadt der Kunst und Geschichte

Bordeaux, Stadt der Kunst und Geschichte

[caption id="attachment_151817" align="aligncenter" width="590"] Grand Théâtre © Christophe Finot[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bordeaux ist Universitätsstadt und politisches, wirtschaftliches und geistiges Zentrum des französischen Südwestens. Ihre 235.178 Einwohner nennen sich Bordelais. Berühmtheit hat die Stadt insbesondere durch den Bordeauxwein und ihre Küche erlangt, aber auch durch ihr bauliches und kulturelles Erbe. Bordeaux ist Sitz der Präfektur des Départements Gironde und Hauptstadt der Region Aquitanien, fer...

Lyon, Stadt des Gaumens

Lyon, Stadt des Gaumens

[caption id="attachment_148975" align="aligncenter" width="590"] Lyon Panorama © Elwood J. Blues[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mit 466.400 Einwohnern ist Lyon nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt Frankreichs. Zählt man das Umland hinzu, ist die Metropole in Mittelfrankreich mit 1.3 Millionen Menschen im Ballungsraum die zweitgrößte Stadt des Landes. Wirtschaftlich ist Lyon ein wichtiges Zentrum für Banken und den chemischen, pharmazeutischen und Biotech-Industrien. Die Stadt verfügt über eine bedeutende Software-...

Wolgograd in Südrussland

Wolgograd in Südrussland

[caption id="attachment_151735" align="aligncenter" width="590"] © www.volganet.ru/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wolgograd ist eine russische Großstadt mit 1.021.000 Einwohnern. Sie ist das administrative und wirtschaftliche Zentrum an der unteren Wolga. Wolgograd liegt knapp 1000 km südöstlich von Moskau am westlichen Ufer der Wolga, rund 400 km nördlich der Mündung des Flusses ins Kaspische Meer. Die Stadt erstreckt sich in einer Breite von bis zu 10 km über 60 km am Ufer der Wolga entlang. Durch die S...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© ichotelsgroup.com
Das InterContinental Berchtesgaden Resort

Das Hotel ist ein halbkreisförmige, an die Topographie der Bergkuppel angepasster, langgestreckt-mehrstöckiger Baukörper. Rechts und Links der zentralen Lobby erstrecken...

Thor Heyerdahl in Kiel © VollwertBIT/cc-by-sa-2.5
Der Dreimaster Thor Heyerdahl

Die Thor Heyerdahl – früher Tinka, Marga Henning, Silke und Minnow – ist ein 1930 gebautes Schiff, das heute unter...

© ArquiWHAT/cc-by-3.0
Torre Agbar in Barcelona

Der Torre Agbar in Barcelona ist ein 32-stöckiger Bürokomplex an der Avinguda Diagonal unmittelbar neben dem Plaça de les Glòries...

Schließen