Newport in Rhode Island

Sonntag, 21. Dezember 2014 - 07:23 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Newport Sailing 2009 © chensiyuan/cc-by-sa-3.0

Newport Sailing 2009 © chensiyuan/cc-by-sa-3.0

Newport, gegründet 1639, wurde 1640 mit der Stadt Portsmouth vereinigt. 1654 wurde ein dauerhaftes Bündnis mit den Städten Providence und Warwick eingegangen. Vor der Amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung war die Stadt längere Zeit relativ wohlhabend, da sie sich, genau zwischen den beiden aufstrebenden Handelsstädten Boston und New York gelegen, als Zwischenstation für Handelsschiffe anbot. Bereits seit 1646 ist die Stadt bekannt für ihren Schiffbau. Während der Amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung wurde die Stadt von den Briten eingenommen und teilweise zerstört, worauf sie nie wieder ihre frühere wirtschaftliche und politische Bedeutung erreichen konnte. Heute ist Providence Hauptstadt des Bundesstaates Rhode Island.

The Elms © Daderot/cc-by-sa-3.0 The Breakers © Itub/cc-by-sa-3.0 Rosecliff © flickr.com - n ole/cc-by-2.0 © flickr.com - Doug Kerr/cc-by-sa-2.0 Indian Summer © --jkb/cc-by-3.0 Chateau Sur Mer © EvyRosita/cc-by-sa-3.0 Newport Country Club © George Bekris/cc-by-sa-3.0 City Hall © Albany NY/cc-by-sa-3.0 Newport Sailing 2009 © chensiyuan/cc-by-sa-3.0
<
>
Newport Country Club © George Bekris/cc-by-sa-3.0
Im 19. Jahrhundert wurde die Stadt als Sommerresidenz des amerikanischen Geldadels populär. Zwei herausragende Beispiele für die in der Zeit errichteten Residenzen sind The Breakers, das Haus von Cornelius Vanderbilt, und Rosecliff. Bekannt ist Newport auch durch das Newport Jazz Festival und das Newport Folk Festival. Newport ist Sitz verschiedener Ausbildungseinrichtungen der US-Marine, u.a. dem Naval War College. Ein Bauwerk, das zu zahlreichen Spekulationen Anlass gibt, ist die in der Oberstadt gelegene Newport-Mühle. Zudem ist Newport Sitz der International Tennis Hall of Fame.

Lesen Sie mehr auf DiscoverNewport und Wikipedia Newport. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Kastilien-La Mancha - Talavera de la Reina

Themenwoche Kastilien-La Mancha - Talavera de la Reina

[caption id="attachment_153330" align="aligncenter" width="590"] Crest of Talavera de la Reina in typical tiles pottery © Javiergil73/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Talavera de la Reina ist eine spanische Stadt in der Provinz Toledo im Westen von Kastilien-La Mancha. Die am nördlichen Ufer des Tajo gelegene Stadt hat 89.000 Einwohner. 181 v. Chr. wurde der Ort, in dem sich viele Reste vorrömischer Besiedlung finden, von Quintus Fulvius Flaccus für das Römische Reich erobert und gehörte unter dem Namen Caes...

[ read more/mehr lesen ]

Cargo, Genf, Schweiz / group8

Cargo, Genf, Schweiz / group8

[caption id="attachment_153979" align="aligncenter" width="590"] © Régis Golay - FEDERAL Studio[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Eine ehemalige Industriehalle in der Nähe von Genfs Zentrum beherbergt diese neuen Büroflächen, entwickelt, um die beste Nutzung für 780 m² und einer Höhe von 9 m zu erreichen. Auf dieser weißen und lichtdurchfluteten Fläche befindet sich ein versteckter Schatz: 16 recycelte Transportcontainer. Alle Container sind um die Welt verschifft worden und haben dabei einige Tausend Kilometer auf den Ozeane...

[ read more/mehr lesen ]

Sète, Klein-Venedig des Languedoc

Sète, Klein-Venedig des Languedoc

[caption id="attachment_168017" align="aligncenter" width="590"] The Maréchal de Lattre de Tassigny Embankment and the Canal of La Peyrade from the Louis Pasteur Embankment© Christian Ferrer/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sète ist eine Hafenstadt an der Mittelmeerküste Südfrankreichs. Sie ist mit 45.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt im Département Hérault in der Region Languedoc-Roussillon. Die Stadt Sète liegt 32 km südwestlich der Stadt Montpellier direkt am Mittelmeer auf einer schmalen Landzunge zwisch...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Champagne - Chaumont

Themenwoche Champagne - Chaumont

[caption id="attachment_153546" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Pline/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Chaumont ist eine französische Stadt mit 23.000 Einwohnern im Département Haute-Marne. Sie ist Sitz der Präfektur des Départements Haute-Marne. Um 1300 war Chaumont ein wichtiger Grenzposten zwischen dem Königreich Frankreich und Burgund. Nach der Anklageerhebung gegen den Templerorden anno 1306 ließ Philipp der Schöne an diesem Ort diverse flüchtige Tempelritter festnehmen, die via Chaumont ins "Au...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche München - Schwabing und Maxvorstadt

Themenwoche München - Schwabing und Maxvorstadt

[caption id="attachment_151532" align="aligncenter" width="590"] Richard Wagner Street © David Kostner[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wenn die Münchner von Schwabing reden, dann schließen sie meist die Maxvorstadt mit ein. Die beiden Münchner Universitäten, die Ludwig-Maximilians-Universität und die Technische Universität München befinden sich hier. Aber auch das Museumsquartier mit den Pinakotheken (Alte Pinakothek, Neue Pinakothek, Pinakothek der Moderne), dem Lenbachhaus, der Antikensammlung und der Glyptothek befinden si...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Lothringen - Bar-le-Duc

Themenwoche Lothringen - Bar-le-Duc

[caption id="attachment_153988" align="aligncenter" width="590"] Notre-Dame Bridge over Ornain river © Хрюша/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bar-le-Duc ist eine Stadt im Nordosten Frankreichs mit 16.000 Einwohnern im Département Meuse in der Region Lothringen. Während des Ersten Weltkrieges (1914–1918) führte von Bar-le-Duc nach Verdun eine wichtige Versorgungsroute. Sie war auf französischer Seite die einzig verbliebene Verbindungsstraße nach Verdun. Die gesamte französische Versorgung erfolgte während de...

[ read more/mehr lesen ]

Themenwoche Venetien - Chioggia

Themenwoche Venetien - Chioggia

[caption id="attachment_150755" align="aligncenter" width="590"] Corso del Popolo © flickr.com - dalbera/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Chioggia ist ein Seehafen im Süden der Lagune von Venedig. Sie hat 51.000 Einwohner und eine Fläche von 185 km². Die auf Holzpfählen errichtete Stadt liegt in der Provinz Venedig. Sie trägt wegen ihrer Ähnlichkeit den Beinamen "Klein-Venedig". Chioggia ist über eine Steinbrücke mit dem Festland verbunden. Der Vena-Kanal teilt die Stadt und wird von neun Brücken gekreuzt. Von der ...

[ read more/mehr lesen ]

Earthship: Schöner, autark und nachhaltig wohnen im Recycling-Haus

Earthship: Schöner, autark und nachhaltig wohnen im Recycling-Haus

[caption id="attachment_153967" align="aligncenter" width="590"] Earthship Zwolle © Erik Wannee[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Alte Autoreifen, Glasflaschen, ein paar Balken und jede Menge Erde: So kann sich jeder, der ein paar kräftige Freunde hat zum Dumping-Preis ein Null-Energiehaus bauen und jeder kann sich ein Eigenheim leisten. Zudem gibt es nie wieder eine Strom-, Gas- oder Wasserrechnung. Wie das geht, wie schick, innovativ und nachhaltig so ein Haus ist, ein Einblick. Der Erfinder der Earthship-Häuser, der «Erd...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Inner Harbour © Nightflyer/cc-by-sa-3.0
Glückstadt an der Elbe

Glückstadt an der Unterelbe liegt in der Metropolregion Hamburg und ist mit etwa 11.000 Einwohnern nach Itzehoe die zweitgrößte Stadt...

KaDeWe in 2013 © Beek100/cc-by-sa-3.0
KaDeWe, Kaufhaus des Westens in Berlin

Das Kaufhaus des Westens (KaDeWe) ist ein Warenhaus in Berlin mit einem gehobenen Sortiment und Luxuswaren, das von Adolf Jandorf...

Pointe de Penmarch © Photographe
Penmarch in der Bretagne

Penmarch (bretonisch Penmarc’h) ist eine Gemeinde im Département Finistère in der Region Bretagne in Frankreich mit 6.000 Einwohnern. Die Gemeinde...

Schließen