Narbonne in Südfrankreich

Montag, 15. Dezember 2014 - 04:59 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein

Canal de la Robine seen from Boulevard Gambetta © MartinD

Canal de la Robine seen from Boulevard Gambetta © MartinD

Narbonne ist eine südfranzösische Stadt mit 51.306 Einwohnern im Département Aude in der Région Languedoc-Roussillon. Narbonne ist Hauptort des Arrondissements Narbonne. Narbonne liegt am Canal de la Robine und hat eine Verbindung zum Canal du Midi und zum nahen Mittelmeer. Das Stadtgebiet schließt den an der Küste gelegenen Ortsteil Narbonne-Plage ein.

Im Mittelalter wurde Narbonne vor allem als Heimat der Katharer bekannt. Von 1272 bis 1332 wurde in Narbonne die Kathedrale Saint-Just errichtet, die mit einer Chorhöhe von 41 Metern eine der höchsten Frankreichs ist. Narbonne ist mit ca. 50.000 Einwohnern eine der größeren Städte der historischen Provinz Languedoc.

Port of Narbonne-Plage © Florian Pépellin Saint Just et Saint Pasteur Cathedral © Liberal Freemason Plage seen from Massif de la Clape © Florian Pépellin Pedestrian area in the city centre © Henri Sivonen Palais des Archevêques © Florent Pécassou Palais des Archevêques © Alex Wolfson © Michiel1972 Merchants Bridge © Aslak Raanes Main station © Florian Pépellin Basilique Saint-Paul © Florent Pécassou © Benh LIEU SONG © Henri Sivonen Market of Narbonne © TwoWings Abbey_Sainte-Marie_de_Fontfroide-Henri_Sivonen Canal de la Robine seen from Boulevard Gambetta © MartinD
<
>
Saint Just et Saint Pasteur Cathedral © Liberal Freemason
Sehenswürdigkeiten sind unter anderem:

  • La Cathédrale de Narbonne Kathedrale Saint Just: Baubeginn 1272; neben der Kathedrale sind die römischen Reste besonders sehenswert, dazu gehören:
    • Römisches Horreum: ein Kornspeicher, der als so genannter Kryptoportikus in den Boden eingelassen wurde
    • Überreste der Via Domitia: befindet sich im Stadtkern
    • Pont des Marchands: eine Häuserbrücke römischen Ursprungs
  • Regionaler Naturpark Narbonnaise en Méditerranée: zu dem auch Teile der Gemeinde von Narbonne gehören
  • und natürlich der Strand in Narbonne-Plage am Mittelmeer

Lesen Sie mehr auf Stadt Narbonne, Narbonne Tourismus, Naturpark Narbonnaise en Méditerranée, Webcam Narbonne und Wikipedia Narbonne. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).



Das könnte Sie auch interessieren:

Romantische Straße, vom Main bis zu den Alpen

Romantische Straße, vom Main bis zu den Alpen

[caption id="attachment_1968" align="aligncenter" width="432" caption="Romantic Road map - Photo: mario"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Romantische Straße ist eine der bekanntesten und beliebtesten Ferienstraßen in Deutschland. Sie beginnt am Main, führt vom Westen Frankens ins bayerische Schwaben, über ein Stück oberbayerisches Gebiet bis zum Alpenrand im Ostallgäu, wieder im Regierungsbezirk Schwaben. Die Straße erstreckt sich über 366 km von Würzburg bis nach Füssen. Wichtige Zwischenstationen in geschichtl...

Themenwoche Warschau - Der Kultur- und Wissenschaftspalast

Themenwoche Warschau - Der Kultur- und Wissenschaftspalast

[caption id="attachment_23844" align="alignleft" width="590"] © Stanislav Kozlovskiy/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Kultur- und Wissenschaftspalast ist ein zwischen 1952 und 1955 im Baustil des Sozialistischen Klassizismus errichteter 231 Meter hoher Wolkenkratzer in Warschau. Der Kulturpalast war bei seiner Fertigstellung nach der Lomonossow-Universität das zweithöchste Gebäude Europas und ist bis heute das höchste in der Republik Polen. Abgesehen vom diskutablen künstlerischen Wert ist der Kulturpala...

Themenwoche Niederlande - Nijmegen, älteste Stadt der Niederlande

Themenwoche Niederlande - Nijmegen, älteste Stadt der Niederlande

[caption id="attachment_159819" align="aligncenter" width="590"] Market Square © Andreas Schmidt[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Nijmegen ist eine Hansestadt mit 161.817 Einwohnern. Sie liegt im Osten der Niederlande in der Provinz Gelderland in der Nähe der Grenze zur deutschen Region Niederrhein. Nijmegen war der wichtigste der vier Hauptorte in der Grafschaft Geldern, 1402 wurde Nijmegen Mitglied der Hanse. Die Hansestadt Nijmegen bezeichnet sich als die älteste Stadt der Niederlande. Die Geschichte der Stadt geht bis i...

Tallahassee, die Hauptstadt Floridas

Tallahassee, die Hauptstadt Floridas

[caption id="attachment_167427" align="aligncenter" width="590"] Unlike most of Florida, Tallaahassee experiences all four seasons © Urbantallahassee/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tallahassee ist die Hauptstadt Floridas und gleichzeitig der County Seat des Leon County mit 190.000 Einwohnern. Sie stellt den Mittelpunkt der gleichnamigen Metropolregion Tallahassee dar. Tallahassee liegt im Florida Panhandle, etwa in der geographischen Mitte des ursprünglichen Staates, der erst später auch die Halbinsel umfasste. Jacks...

Évian-les-Bains, Treffpunkt der Haute-Volée aus aller Welt

Évian-les-Bains, Treffpunkt der Haute-Volée aus aller Welt

[caption id="attachment_154212" align="aligncenter" width="590"] Source Cachat - The Evian-Water comes from this source © Ngdm[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Évian-les-Bains ist eine Gemeinde im Département Haute-Savoie, Frankreich. Sie liegt am Südufer des Genfersees und hat 8.137 Einwohner. Evian ist die Hauptstadt eines 15 Gemeinden umfassenden Kantons und ist von See und Bergen umgeben. Auf dem Gebiet der westlichen Nachbargemeinde Publier wird das weltbekannte Evian-Mineralwasser abgefüllt. Architektonisch bedeutsam ist vo...

Themenwoche La Rioja - Calahorra

Themenwoche La Rioja - Calahorra

[caption id="attachment_153260" align="aligncenter" width="590"] Parque de las Víctimas del Terrorismo © Zarteman/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Calahorra ist eine Stadt im nördlichen Spanien und befindet sich 48 km südöstlich der Stadt Logroño. Calahorra liegt am Südufer des Río Cidacos nahe dessen Zusammenflusses mit dem Ebro auf einem Hügel. Nach Logroño ist Calahorra mit seinen knapp 24.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt der Region, Sitz eines Bischofs und ein landwirtschaftliche Produkte verarbeitende...

Return to Top ▲Return to Top ▲
© Staatliche Kunstsammlungen Dresden
Themenwoche Dresden – Staatliche Kunstsammlungen

Als Staatliche Kunstsammlungen werden in Dresden eine Reihe von teils weltberühmten Museen mit großer thematischer Breite bezeichnet. Sie sind im...

Abbay and lighthouse of Saint-Mathieu © Pline/cc-by-sa-3.0
Der Leuchtturm von Saint-Mathieu

Phare de Saint-Mathieu ist der Name eines Leuchtturms, der auf der Saint-Mathieu-Spitze im Département Finistère auf dem Gelände der alten...

Grandmaster's Palace © Zairon/cc-by-sa-3.0
Valletta auf Malta

Valletta ist die Hauptstadt der Republik Malta. Sie ist die flächenmäßig kleinste Hauptstadt eines EU-Staates. Aufgrund ihres kulturellen Reichtums wurde...

Schließen