Das Museum der Toleranz

Samstag, 11. Januar 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Los Angeles, Museen, Ausstellungen

Museum of Tolerance, Los Angeles © Cbl62/cc-by-sa-3.0

Museum of Tolerance, Los Angeles © Cbl62/cc-by-sa-3.0

Das Museum der Toleranz des Simon Wiesenthal Centers in Los Angeles, ist ein experimentelles High-Tech-Museum, entworfen von Maxwell Starkman (1921–2004) und eröffnete im Jahr 1993. Zwei zentrale Themen werden dort besonders zur Darstellung gebracht, die Dynamik des Rassismus und des Vorurteils in Amerika und die Geschichte des Holocaust.

Die Museums-Abteilungen sind:

  • Das Toleranzzentrum.
  • Die Holocaust-Abteilung.
  • Das Multimedia Lernzentrum.
  • Ausstellungsstücke und Dokumente des Holocaust.
  • Erinnerungen der Überlebenden.

Im Jahr 2004 kündigte das Wiesenthal-Zentrum an, in Jerusalem ebenfalls ein Museum der Toleranz zu bauen. Für den Bau ist der jahrhundertealte islamische Mamilla-Friedhof zerstört worden, auf dem zahlreiche wichtige islamische Gelehrte und Heilige bestattet sind, obwohl dem Museum auch andere Orte für den Bau angeboten worden waren.

In den israelischen Medien und u.a. vom Israel-Preisträger Yehoshua Ben-Arieh wurde nicht nur die Zerstörung des Friedhofes kritisiert, sondern auch die Architektur des Museums. Frank Gehry hatte die Anlage gestaltet, die wie eine Obstschale aussehen sollte, zog sich jedoch im Januar 2010 von dem Projekt zurück.

Lesen Sie mehr auf Museum of Tolerance und Wikipedia Museum der Toleranz.



Das könnte Sie auch interessieren:

Stavanger, die Erdöl-Haupstadt Norwegens

Stavanger, die Erdöl-Haupstadt Norwegens

[caption id="attachment_153924" align="aligncenter" width="590"] Aerial view of Stavanger's city center © Godztian[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Stavanger ist mit 126.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Norwegens. Sie liegt am Nord-Jæren in der Fylke (Provinz) Rogaland. Die Stadt ist gleichzeitig eine eigenständige Kommune. Erst vom 18. Jahrhundert an gab es einen wirtschaftlichen Aufschwung, der für ein beständiges Wachstum der Stadt sorgte. Stavanger blühte auf, erst durch Fischfang (Hering), später die Schifffa...

Alkmaar in Nordholland

Alkmaar in Nordholland

[caption id="attachment_151347" align="aligncenter" width="590"] Cheese Market © Yoshi[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Alkmaar ist eine Stadt in der Provinz Nordholland. Zu ihr gehört auch das Dorf Oudorp im Norden und die Hälfte des Dorfes Koedijk. Die Einwohnerzahl liegt bei 95.000. Alkmaar ist ca. 50 km nördlich von Amsterdam zwischen der Nordsee und dem ...

Almere ist die jüngste Stadt der Niederlande

Almere ist die jüngste Stadt der Niederlande

[caption id="attachment_160618" align="aligncenter" width="590"] Almere Harbour © Dysturb.net - Ekim Tan[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Almere ist die siebtgrößte Stadt der Niederlande und die größte Stadt der Provinz Flevoland. Sie hatte über 190.000 Einwohner und liegt zwischen Amsterdam und der Provinzhauptstadt Lelystad. Der Name Almere geht auf einen gleichnamigen Süßwassersee (Zuiderzee) zurück, den es nach historischen Urkunden im Frühmittelalter an der Stelle des heutigen IJsselmeeres gab. Im Rahmen der Zuiderzeewe...

Die Cadillac Ranch in Texas

Die Cadillac Ranch in Texas

[caption id="attachment_152056" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Richie Diesterheft/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cadillac Ranch ist der Name einer Kunstinstallation im Potter County, etwa fünf Kilometer westlich von Amarillo in Texas. Die Autos sind über und über mit Graffiti bemalt und ändern ständig ihr Aussehen. Besucher werden ausdrücklich ermuntert ihre eigenen farblichen Spuren zu hinterlassen. Von Zeit zu Zeit werden die Wagen übermalt. So waren sie zunächst alle weiß, wurden aber auch sch...

Varosia auf Zypern

Varosia auf Zypern

[caption id="attachment_25798" align="aligncenter" width="590"] © Yolanda Demetriou/cc-by-sa-1.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Varosia (auch: Varoscha) ist eine Geisterstadt am Stadtrand von Famagusta im Osten der Insel Zypern. Rechtlich gehört das Gebiet zur Republik Zypern, die es dem Bezirk Famagusta zurechnet. Seit 1974 wird die Stadt jedoch von der Türkischen Republik Nordzypern (die bis heute nicht als solche international anerkannt ist) beherrscht und wird von dieser als Stadtteil von Gazimağusa im gleichnamigen Distrikt...

Kolosseum und Trajansmärkte und -forum – Was können wir von ihnen lernen?

Kolosseum und Trajansmärkte und -forum – Was können wir von ihnen lernen?

[caption id="attachment_463" align="alignleft" width="220" caption="Rome Marts © seier+seier+seier"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Jeder kennt sie, selbst wenn die persönliche berufliche oder private Orientierung gar nichts mit der Bauwirtschaft zu tun hat. Betrachtet man diesen Teil der Geschichte öffentlicher und gewerblicher Architektur und die sich daraus ergebende wirtschaftliche Nutzung, dann sind diese beiden Gebäudekomplexe gewissermaßen "Die Erfindung des Rads". Seither versuchen Planer und Architekten dieses Rad imme...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Building of WSL Institute for Snow and Avalange Research SLF in Davos Dorf © Capricorn4049/cc-by-3.0
WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF

Das WSL-Institut für Schnee- und Lawinenforschung SLF (bis 2008 Eidgenössisches Institut für Schnee- und Lawinenforschung) in Davos im Kanton Graubünden...

Scarborough Castle © Immanuel Giel
Scarborough, Ferien an der Nordseeküste

Scarborough ist eine Mittelstadt in der englischen Grafschaft North Yorkshire und Verwaltungssitz des gleichnamigen Borough of Scarborough. Sie befindet sich...

© riga2014.org
Riga und Umeå, Kulturhauptstädte Europas 2014

DIE STADT RIGA Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit 700.000 Einwohnern größte Stadt des Baltikums. Mit über 1.081.100 Einwohnern...

Schließen