Moulins in der Auvergne

Samstag, 18. August 2012 - 13:24 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Moulins and Cathedral © Alphanumeric

Moulins and Cathedral © Alphanumeric

Moulins ist eine Stadt mit 19.837 Einwohnern in der französischen Region Auvergne im Département Allier. Sie ist Sitz der Präfektur des Départements. Diese verwaltet auch das Arrondissement Moulins, das aus zwölf Kantonen besteht. Die Stadt ist zudem Hauptort (frz. chef-lieu) der Kantone Moulins-Ouest und Moulins-Sud und Sitz des Gemeindeverbandes (Communauté d’agglomération) Moulins. Wegen ihrer langen Geschichte, u.a. als Residenz der Herzöge von Bourbon, nennt sich die Stadt auch Ville d’Art et d’Histoire. Die Altstadt von Moulins liegt am rechten Ufer des Allier, etwa 50 Kilometer nördlich von Vichy. Der Ortsteil La Madeleine liegt auf der linken Seite des Allier; das im Osten nahtlos angrenzende Siedlungsgebiet ist bereits Teil der Gemeinde Yzeure.

Moulins erlebte sein goldenes Zeitalter im 15. Jahrhundert, als die Herzöge von Bourbon, nach denen die Region des nördlichen Zentralmassivs auch heute noch Bourbonnais genannt wird, in der Stadt am Allier residierten und als die nahen Klöster, vor allem Souvigny, sich zu geistigen und kulturellen Zentren neben dem politischen Zentrum Moulins entwickelten. Der Name der Stadt bezieht sich auf die Mühlenschiffe, die auf dem Allier noch bis zum Ende des 18. Jahrhunderts verkehrten und für den Transport der Getreideernten aus diesem Teil Frankreichs zuständig waren.

La Semaine de l'Allier © Semaine03 Town Hall © Szeder László Tour Jacquemart © Croquant © Szeder László Moulins Theatre © Croquant Moulins and Cathedral © Alphanumeric
<
>
Moulins and Cathedral © Alphanumeric
Moulins verfügt über mehr als 50 Bauten bzw. Objekte, die als Monument historique in der Base Mérimée, der Datenbank des französischen Kulturministeriums klassifiziert oder in deren Zusatzverzeichnis eingetragen sind. Zu den geschützten Bauwerken gehören unter anderem:

Lesen Sie mehr auf Stadt Moulins, Moulins Tourismus, Allier Tourismus, Moulins – Montbeugny Airport und Wikipedia Moulins. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Wroclaw, ehemals Breslau, in Polen

Wroclaw, ehemals Breslau, in Polen

[caption id="attachment_151505" align="aligncenter" width="590"] Wroclaw Panorma © Lukaszprzy[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wroclaw ist eine Stadt an der Oder. Mit über 630.000 Einwohnern ist sie die viertgrößte Stadt Polens, Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien, kreisfreie Stadt und Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises. Sie bildet als Sitz eines römisch-katholischen Erzbischofs, eines evangelischen Diözesanbischofs, zahlreicher Hochschulen und Forschungsinstitute sowie Theater und Museen das kulturelle und wi...

Die Freiheitsglocke in Berlin

Die Freiheitsglocke in Berlin

[caption id="attachment_24891" align="aligncenter" width="590"] Freedom Bell © ANKAWÜ[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Freiheitsglocke in Berlin hängt seit 1950 im Turm des Schöneberger Rathauses, das zu dieser Zeit Sitz des Regierenden Bürgermeisters von Berlin war. Sie ist die größte profan genutzte Glocke Berlins. Die Idee zur Freiheitsglocke reifte in den USA im Mai 1949, als in New York das Nationalkomitee für ein freies Europa gegründet wurde. Um den Menschen im Ostblock ein Gegenbild zum sowjetischen Herrsc...

Themenwoche Emilia-Romagna - Ravenna

Themenwoche Emilia-Romagna - Ravenna

[caption id="attachment_152601" align="aligncenter" width="590"] Garibaldi statue © flickr.com - currybet[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ravenna ist eine Stadt mit 159.692 Einwohnern und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Stadt lag ursprünglich unmittelbar an der Adria. Infolge von Verlandung beträgt die Entfernung des Stadtkerns von der Küste heute etwa neun Kilometer. Der Hafen ist durch den Canale Candiano mit der Küste und dem Seebad Marina di Ravenna verbunden. Ravenna ist Erzbischofssitz. Von 402 bis 476 wa...

Myrtle Beach in South Carolina

Myrtle Beach in South Carolina

[caption id="attachment_151447" align="aligncenter" width="590"] © David R. Tribble/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Myrtle Beach ist eine Stadt in Horry County des US-Bundesstaates South Carolina mit 27.000 Einwohnern. Myrtle Beach liegt im Nordosten des Bundesstaates, nahe der Grenze zu North Carolina, zwischen dem Atlantic Intracoastal Waterway im Westen und der Atlantikküste im Osten der Stadt. Der Großraum Myrtle Beach zählt zu den am schnellsten wachsenden Regionen in den USA. Das in den USA bekannte und sehr be...

Themenwoche Venetien

Themenwoche Venetien

[caption id="attachment_153589" align="aligncenter" width="590"] Venice, the primary tourist destination and the capital of Veneto © Brianski/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Venetien ist eine Region in Nordostitalien mit 18.378 km² flächenmäßig die achtgrößte Region Italiens und rangiert mit seinen über 4,9 Millionen Einwohnern an fünfter Stelle. Die regionale Hauptstadt ist Venedig. Infolge des italienischen Wirtschaftswunders (miracolo economico) entwickelte sich Venetien in den 1960er und 1970er Jahren von ei...

Cottbus, Hauptstadt der Lausitz und Tor zum Spreewald

Cottbus, Hauptstadt der Lausitz und Tor zum Spreewald

[caption id="attachment_160637" align="aligncenter" width="590"] Branitz Palace © Martinroell[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cottbus ist eine Stadt im Osten Deutschlands. Sie ist nach der Landeshauptstadt Potsdam die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. Neben Brandenburg an der Havel, Frankfurt (Oder) und Potsdam ist Cottbus eines der vier Oberzentren des Landes Brandenburg und hat den Status einer kreisfreien Stadt. Obwohl in der Stadt selbst nur eine kleine sorbische Minderheit wohnt, gilt sie als das politische und kulturelle Zentr...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Marlborough College Court © Dabbler
Marlborough in der Grafschaft Wiltshire

Marlborough ist eine Marktstadt in England in der Grafschaft Wiltshire und liegt an der A4, der ehemaligen Hauptverkehrsverbindung zwischen London...

Kotkatjärvi village © MaSii
Karelien, die historische Landschaft in Nordosteuropa

Karelien ist eine historische Landschaft in Nordosteuropa. Heute ist sie zwischen Russland und Finnland geteilt. Der russische Teil umfasst die...

Nibelungen Bridge over Rhine river © Heidas
Die Nibelungen- und Lutherstadt Worms

Worms ist eine kreisfreie Stadt im südöstlichen Rheinland-Pfalz und liegt direkt am westlichen Rheinufer. Das Mittelzentrum mit Teilfunktion eines Oberzentrums...

Schließen