Mladá Boleslav nordöstlich von Prag

Dienstag, 09. Juni 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Old Town Square with Old Town Hall and Marian column © Sokoljan/cc-by-sa-3.0

Old Town Square with Old Town Hall and Marian column © Sokoljan/cc-by-sa-3.0

Mladá Boleslav ist eine tschechische Stadt in der Mittelböhmischen Region nordöstlich von Prag. Sie hat etwa 44.000 Einwohner. Mladá Boleslav liegt an der Jizera.

Der Ort wurde in der zweiten Hälfte des 10. Jahrhunderts von Boleslav II. als eine königliche Burg gegründet. Aus dieser Zeit stammt die Stadtburg auf einem Felsvorsprung an der Mündung der Klenice in die Jizera. Im Jahr 1255 wurde im Ort ein Kloster des Johanniterordens gegründet. Die Stadtrechte erhielt Mladá Boleslav zum Teil im Jahr 1334 und zum Teil im Jahr 1436.

Grand Hotel Věnec © Michal Bělka/cc-by-sa-3.0 Gymnasium © Richard Polma Town hall © Cherubino/cc-by-sa-4.0 Škoda Museum © Cherubino/cc-by-sa-4.0 Laurin & Klement staute © Alofok/cc-by-sa-3.0 Old Town Square with Old Town Hall and Marian column © Sokoljan/cc-by-sa-3.0
<
>
Old Town Square with Old Town Hall and Marian column © Sokoljan/cc-by-sa-3.0
Im 16. Jahrhundert wurde die Stadt zum Zentrum der Böhmischen Brüder, die die Ideen des Jan Hus befolgten. Es wurde ein Bistum eingerichtet und eine Kathedrale im Stil der Renaissance gebaut. Die Religionskriege des 17. Jahrhunderts haben die Abnahme der Bevölkerungsanzahl und die Rekatholisierung gebracht. In den 1920er Jahren entstanden in Mladá Boleslav mehrere Bauten der tschechischen Moderne. Emil Králík (1880–1946) errichtete das Stadttheater, Jiří Kroha (1893–1974) das Kaufhaus Gellner und das Bezirkspolyklinikum.

Im 19. Jahrhundert begann in Mladá Boleslav die Industrialisierung. 1895 wurde das Unternehmen Laurin & Klement gegründet, ursprünglich als Fahrradproduzent. Nach erfolgreicher Entwicklung und Diversifizierung der Produktion in Richtung Automobilbau wurde dieses Unternehmen 1925 an den Schwerindustriekonzern Škoda mit Sitz in Pilsen verkauft. Der Automobilzweig wurde nach dem Zweiten Weltkrieg als Staatsunternehmen ausgegliedert. Dieses Unternehmen wurde 1990 privatisiert und gehört seither als Škoda Auto zum Volkswagenkonzern.

Lesen Sie mehr auf Stadt Mladá Boleslav, CzechTourism.com – Mladá Boleslav und Wikipedia Mladá Boleslav. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Liberty Island

Liberty Island

[caption id="attachment_24483" align="aligncenter" width="590"] Statue of Liberty © flickr.com - Koshy Koshy/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Liberty Island (früher Bedloe’s Island. 1956 ließ Präsident Dwight D. Eisenhower die Insel in Liberty Island umbenennen.) ist eine kleine unbewohnte Insel in der Upper New York Bay im New Yorker Hafen, die Standort der Freiheitsstatue ist. Umgeben von Gewässern New Jerseys ist die Insel Teil New York Citys. Seit 1800 ist die Insel im Besitz der Bundesregierung der Vereinigten St...

Bayside Marketplace in Miami

Bayside Marketplace in Miami

[caption id="attachment_185199" align="aligncenter" width="590"] © Kolossos/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Bayside Marketplace ist ein Einkaufszentrum in Downtown Miami. Es befindet sich zwischen dem Bayfront Park am südlichen Ende und der American Airlines Arena im Norden. Wie sein Name andeutet, schlängelt es sich entlang des Ufers der Bucht. Der Unterhaltungs- und Einzelhandelskomplex wurde während eines großen Immobilienbooms in Miami 1987 eröffnet. Anstatt ein spezifisches Gebiet in Downtown zu revita...

Grünes Band Deutschland

Grünes Band Deutschland

[caption id="attachment_1374" align="alignleft" width="375" caption="Green Belt Germany map © Lencer"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Grüne Band Deutschland ist ein Naturschutzprojekt mehrerer deutscher Bundesländer, eine großzügige Art "Grüngürtel" zu schaffen, das vom Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland unterstützt wird. Für den Teil des Grünen Bandes im Freistaat Thüringen gibt es ein eigenes Leitbild zur Erhaltung und Gestaltung dieses 763 Kilometer langen Abschnittes. Entlang der ehemaligen deutsch-deuts...

Das Silicon Valley

Das Silicon Valley

[caption id="attachment_6555" align="aligncenter" width="590"] Stanford University © Zadonix[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Silicon Valley ist der südliche Teil der San Francisco Bay Area, der Metropolregion um die StädteSan Francisco und San José. Das Silicon Valley umfasst das Santa Clara Valley und die südliche Hälfte der Halbinsel von San Francisco und reicht von San Mateo bis nach San José. Sunnyvale liegt ungefähr im Zentrum des Silicon Valley. Es ist einer der bedeutendsten Standorte der IT- und High Tech-Industri...

Das Empire State Building in Manhattan

Das Empire State Building in Manhattan

[caption id="attachment_151691" align="aligncenter" width="590"] Entrance hall © Norbert Nagel/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Empire State Building ist ein Wolkenkratzer im New Yorker Stadtteil Manhattan. Mit einer strukturellen Höhe von 381 Metern – bis zur Antennenspitze rund 443 Meter – war das von 1930 bis 1931 in ungewöhnlich kurzer Bauzeit errichtete Gebäude nicht nur das höchste Gebäude New Yorks, sondern bis 1972 auch höchstes Gebäude der Welt. Seit der Zerstörung des World Trade Center bei den ...

Fowey in Cornwall

Fowey in Cornwall

[caption id="attachment_153185" align="aligncenter" width="590"] © Stefan Germer[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fowey ist eine Kleinstadt und Gemeinde in Cornwall in Großbritannien. Die Stadt ist ein beliebter Ausflugs- und Urlaubsort, aber auch ein wichtiger Seehafen. Die Stadt liegt an der Südküste von Cornwall zwischen Looe und Mevagissey. Sie erstreckt sich über 1,5 km an den steil abfallenden Hügeln entlang des Westufers des River Fowey bis zu dessen Mündung in den Ärmelkanal. Am gegenüberliegenden östlichen Ufer lieg...

Return to Top ▲Return to Top ▲
View of Interlaken and Thunersee from Schynige Platte © Andrew Bossi
Interlaken im Berner Oberland

Interlaken ist eine politische Gemeinde und Hauptort des Verwaltungskreises Interlaken-Oberhasli des Kantons Bern. Interlaken liegt im Berner Oberland zwischen Thunersee...

© Zizzu02/cc-by-sa-3.0
Das BBC Broadcasting House in Westminster

Broadcasting House ist der Sitz der BBC am Portland und Langham Place in London. Die erste Radiosendung wurde am 15....

City Square © Mathias Plonka/cc-by-sa-3.0
Vilsbiburg in Bayern

Vilsbiburg ist eine Stadt im niederbayerischen Landkreis Landshut. Sie erhielt ihren Namen vom Fluss Große Vils, der sie durchfließt. Vilsbiburg...

Schließen