Mit dem Train de Pignes von Nizza nach Digne-les-Bains

Mittwoch, 5. Oktober 2011 - 13:55 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Côte d’Azur, Allgemein

Route map © Chemins de Fer de Provence

Route map © Chemins de Fer de Provence

Viele Urlauber statten Nizza im Rahmen einer (Rund-)Reise entlang der Côte d’Azur einen Kurzbesuch ab. Dabei hat die Stadt mit ihrer abwechslungsreichen Umgebung so viele unterschiedliche, faszinierende Eindrücke zu bieten, dass man zumindest mehrere Tage Zeit benötigt, um alles zu erkunden, zu entdecken, zu erfahren. Zur Abwechslung bieten sich Ausflüge in die Umgebung an, etwa nach Digne-les-Bains. Wie der Name schon vermuten lässt handelt es sich dabei um einen Kurort – und was für einen! Die fünf unterschiedlich warmen, heilkräftigen Thermalquellen, die saubere, reizarme Luft und die geschützte, sonnenreiche Lage sorgen bei allen Besuchern, Gesunden wie Kranken, für Wohlbefinden.

Aber nicht nur von Kurgästen wird das an der Route Napoleon gelegene Digne-les-Bains hoch geschätzt. Die Stadt an der Bléone gilt auch als Frankreichs Lavendelhauptstadt. Rund um Digne herum wird die für die Provence so typische Pflanze angebaut, die sowohl als Würz- und Heilkraut als auch als Farb- und Duftstoff Verwendung findet. Übrigens: Zu Ehren des Lavendels findet an jedem ersten Wochenende im August der „corso de la lavande“ statt, ein 5-tägiges Lavendelfest mit Musik, Märkten, Festumzug und Feuerwerk.

Nice - Gare du Sud © Jesmar

Nice – Gare du Sud © Jesmar

Der schönste Weg von Nizza nach Digne-les-Bains führt mitten durch die Südalpen, vorbei an wilden Flüssen und schroffen Abhängen, durch Tunnel und über Viadukte. Zu befahren ist sie nur mit dem Train de Pigne, dem Pinienzapfen-Zug. Der war in den alten Zeiten aufgrund der vielen starken Steigungen und der nicht eben leistungsfähigen Dampflok so langsam, dass die Passagiere angeblich während der Fahrt Pinienzapfen einsammeln konnten. Heute dauert die fast 150 Kilometer lange Fahrt mit einem modernen Zug rund 3 Stunden. Von Zeit zu Zeit finden aber auch Nostalgiefahrten statt, dann erhöht sich die Fahrtzeit natürlich ein wenig.

Das Besondere an der Strecke sind aber nicht nur die vielen Tunnel und Viadukte, die allein schon das Herz eines jeden Bahnfreundes höher schlagen lassen. Es ist auch die Bilderbuchlandschaft, die natürliche Schönheit der Region, es sind die kleinen Bergdörfer und die gastfreundlichen Anwohner, die diese Fahrt zu etwas Besonderem machen. Unser Tipp: Geben Sie ruhig einmal der Versuchung nach und steigen Sie einfach an einem der vielen Haltepunkte aus. Sehr schnell werden Sie nicht nur die spektakuläre Lage der Dörfer und die Herzlichkeit der Menschen zu schätzen wissen – sondern auch die aromatische regionale Küche.

Gefunden auf nizza.net. Website der Bahngesellschaft: Chemins de Fer de Provence (französisch). Lesen Sie mehr auf Ort Digne-les-Bains (französisch und englisch), Digne-les-Bains Tourismus (französisch und englisch) und Wikipedia Digne-les-Bains.


Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Themenwoche Neukaledonien

Themenwoche Neukaledonien

[caption id="attachment_150403" align="aligncenter" width="590"] Île des Pins - Traditional pirogue © Bruno.Menetrier[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Neukaledonien ist eine zu Frankreich gehörende Inselgruppe im südlichen Pazifik. Anhänger der Unabhängigkeit Neukaledoniens nennen die Inselgruppe auch "Kanaky". Geografisch gehören die Inseln zu Melanesien. Neukaledonien hat den Sonderstatus einer Collectivité sui generis nach den Artikeln 76 und 77 der französischen Verfassung. Nach dieser muss in den Jahren zwischen 2014 und...

[ read more ]

Die Disney Wonder

Die Disney Wonder

[caption id="attachment_152366" align="aligncenter" width="590"] Disney Wonder at Castaway Cay with Flying Dutchman © EmbraerSkyPilot[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Disney Wonder ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Disney Cruise Line. In Technik, Gestaltung und der Konzeption als Kreuzfahrtschiff für Familien mit Kindern entspricht sie weitgehend ihrem Schwesterschiff Disney Magic und wurde wie diese im Schiffsregister der Bahamas eingetragen. Die Disney Wonder ist das zweite Neubauprojekt der Reederei, das auf der F...

[ read more ]

San Francisco Ferry Building

San Francisco Ferry Building

[caption id="attachment_191690" align="aligncenter" width="590"] Ferry from Sausalito arriving at the Ferry Building © flickr.com - Clay Gilliland/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Ferry Building ist ein Terminal für Fähren, die die San Francisco Bay durchqueren, und ein Einkaufszentrum, das sich an der Straße The Embarcadero in San Francisco in Kalifornien befindet. Im Turm des Gebäudes befindet sich eine große Uhr, die von der Market Street, einer der größten Durchgangsstraßen der Stadt, zu sehen ist. Tagsü...

[ read more ]

Themenwoche Venetien

Themenwoche Venetien

[caption id="attachment_153589" align="aligncenter" width="590"] Venice, the primary tourist destination and the capital of Veneto © Brianski/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Venetien ist eine Region in Nordostitalien mit 18.378 km² flächenmäßig die achtgrößte Region Italiens und rangiert mit seinen über 4,9 Millionen Einwohnern an fünfter Stelle. Die regionale Hauptstadt ist Venedig. Infolge des italienischen Wirtschaftswunders (miracolo economico) entwickelte sich Venetien in den 1960er und 1970er Jahren von ei...

[ read more ]

Themenwoche East Anglia - Great Yarmouth

Themenwoche East Anglia - Great Yarmouth

[caption id="attachment_151492" align="aligncenter" width="590"] Britannia Pier © Leigh Last/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Great Yarmouth ist die östlichste Stadt der Grafschaft Norfolk und liegt an der Nordsee. Die Stadt ist Verwaltungssitz des gleichnamigen Borough. Früher war Yarmouth ein wichtiges Zentrum der Heringsfischerei, heute leben die Einwohner hauptsächlich von der Ölindustrie in der Nordsee. Zudem ist die Stadt seit 1760 ein beliebter Badeort mit gutem Sandstrand und einer langen Vergnügungspromenad...

[ read more ]

Florenz, das italienische Athen

Florenz, das italienische Athen

[caption id="attachment_149033" align="aligncenter" width="309"] Michelangelo's David © Rico Heil[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Florenz ist eine mittelitalienische Großstadt mit 370.000 Einwohnern. In der Metropolregion wohnen 1,5 Millionen Einwohner. Florenz ist Hauptstadt der Toskana und der Provinz Florenz. Aufgrund seiner kulturellen Bedeutung – insbesondere für die Bildende Kunst – wird es schon seit dem 19. Jahrhundert auch als das "italienische Athen" bezeichnet. Florenz liegt am Fluss Arno, der durch die Alts...

[ read more ]

Noyers-sur-Serein im Burgund

Noyers-sur-Serein im Burgund

[caption id="attachment_153784" align="aligncenter" width="590"] City entrance © Philippe Alès/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Noyers, oft auch Noyers-sur-Serein im Unterschied zu anderen gleichnamigen Ortschaften genannt, ist eine französische Gemeinde mit 676 Einwohnern im Département Yonne in der Region Burgund; sie gehört zum Arrondissement Avallon und ist Hauptort des Kantons Noyers. Die Bewohner nennen sich Nucériens. Die Gemeinde am Fluss Serein mit ihrer gut erhaltenen mittelalterlichen Burg gilt al...

[ read more ]

Torbay an der Englischen Riviera

Torbay an der Englischen Riviera

[caption id="attachment_168861" align="aligncenter" width="590"] View from Torquay towards Paignton © Kicior99/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Torbay ist eine selbständige Verwaltungseinheit an der westlichen Seite der Lyme Bay im Südwesten Englands am Ärmelkanal. Torbay war bis 1997 ein District der Grafschaft Devon, ist aber heute selbständig und gehört zur Region South West England. Zu Torbay gehören neben mehreren kleineren Ortschaften vor allem die drei Städte Torquay im Norden, Paignton in der Mitte und Brixha...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Cathedral on the Blood - Built on the site of the Ipatiev House, where the Romanovs - the last Royal Family of Russia - were murdered © PetarM
Themenwoche Russland – Jekaterinburg, die Industrie- und Universitätsstadt am Uralgebirge

Jekaterinburg (1924–1991 Swerdlowsk) ist eine wichtige Industrie- und Universitätsstadt am Uralgebirge in Russland mit rund 1.332.264 Einwohnern. Jekaterinburg liegt am...

Tag der Deutschen Einheit 2011 © bonn.de
Tag der Deutschen Einheit

Der Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober ist laut Einigungsvertrag seit 1990 Deutschlands Nationalfeiertag, da an diesem Datum die...

Railway Museum © Uncle buddha
Belgrad, die Hauptstadt Serbiens

Belgrad, übersetzt so viel wie Weiße (beo-) Stadt (-grad), ist die Hauptstadt der Republik Serbien. Die Stadt gliedert sich in...

Schließen