Themenwoche Brüssel – Mini-Europa

Samstag, 12. Januar 2013 - 13:20 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Birdseye view © Gellerj/cc-by-sa-3.0

Birdseye view © Gellerj/cc-by-sa-3.0

Mini-Europa ist ein Park, der sich im Bruparck, am Fuße des Atomiums in Brüssel befindet. In dem Park werden die schönsten Monumente der Europäischen Union in einem Maßstab von 1:25 nachgebildet. Es werden ungefähr 80 Städte und 350 Häuser dargestellt.

Der Park ist für die Qualität seiner Modelle berühmt, von denen einige bis zu 350.000 Euro gekostet haben (Grand-Place/Grote Markt von Brüssel). Im Park befinden sich viele Animationen (darunter Züge, Mühlen, Ausbruch des Vesuvs, Airbus, ferngesteuerte Lastwagen). Am Ende des Rundgangs durch den Park befindet sich die interaktive Ausstellung “Spirit of Europe”, bei der die Europäische Union durch eine Reihe von interaktiven Spielen vorgestellt wird.

View of site from the Atomium © Gregd1957/cc-by-sa-3.0 Maastricht Town Hall © Aida/cc-by-sa-3.0 Houses of Parliament © Gregd1957/cc-by-sa-3.0 Brussels Square © Gregd1957/cc-by-sa-3.0 Birdseye view © Gellerj/cc-by-sa-3.0 Berlin Wall © Gellerj/cc-by-sa-3.0
<
>
View of site from the Atomium © Gregd1957/cc-by-sa-3.0
Am Ende des Rundgangs befindet sich eine Fläche, die der Europäischen Union gewidmet ist. In Form von Spielen werden hier kurz die Geschichte, der Erfolg, die Kultur, die Funktionsweise der Institutionen, der gemeinsame Binnenmarkt und die Gründe für die Erweiterung präsentiert. Für Schulen gibt es eine Reihe von Lehrprojekten.

Der Park befindet sich auf einer Fläche von 24.000 m2. Die Grundinvestition in den Park zu seiner Eröffnung durch Prinz Philipp von Belgien im Jahr 1989 betrug 10 Millionen Euro.

Mit 300.000 Besuchern pro Jahr und einem Umsatz von 3 Millionen Euro ist Mini-Europa eine der wichtigsten Touristenattraktionen von Brüssel.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf Mini-Europa und Wikipedia Mini-Europa. Fotos von Wikipedia Commons.



Das könnte Sie auch interessieren:

Parga an der griechischen Westküste

Parga an der griechischen Westküste

[caption id="attachment_153517" align="aligncenter" width="590"] View of Parga with the Panagia Island © Sakis Kostaris/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Parga ist eine Stadt mit rund 12.000 Einwohnern sowie eine Gemeinde mit dem Verwaltungssitz Kanalaki an der griechischen Westküste (Region Epirus) am Ionischen Meer. Parga besteht seit 2011 aus den beiden Gemeindebezirken Parga und Fanari, die durch einen rund zwei Kilometer langen Küstenabschnitt in der Bucht Agios Ioannis, der zur Gemeinde Igoumenitsa gehört...

Tilburg, im Herzen von Brabant

Tilburg, im Herzen von Brabant

[caption id="attachment_159787" align="aligncenter" width="590"] Street view © Michielverbeek[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tilburg ist eine Gemeinde in den Niederlanden, Provinz Nordbrabant. Die Gemeinde umfasst die Stadt Tilburg und die Dörfer Udenhout und Berkel-Enschot. Die Gesamtfläche der Gemeinde beträgt 118 km². Die Einwohnerzahl des schnell wachsenden Orts lag am 1. Januar 2005 bei etwa 199.100. Am 25. Januar 2006 wurde eine 18jährige Studentin als 200.000. Einwohnerin der Stadt gefeiert. Tilburg liegt in der...

Themenwoche Ibiza - Ibiza-Stadt

Themenwoche Ibiza - Ibiza-Stadt

[caption id="attachment_152177" align="aligncenter" width="590"] Port of Ibiza Town © Paul Hermans/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ibiza-Stadt (katalanisch Eivissa) ist die Hauptstadt Ibizas. Der spanische und früher auch amtliche Name der Stadt ist Ibiza. Durch das Gesetz zur Sprachnormalisierung der Balearischen Inseln erfolgte 1979 die Umbenennung in den katalanischen Namen Eivissa. Die einheimische katalanischsprachige Bevölkerung meint mit Eivissa meistens die Insel und nennt die Stadt einfach Vila. International...

Haifa, Heimat des Weltzentrums der Baháí

Haifa, Heimat des Weltzentrums der Baháí

[caption id="attachment_152011" align="aligncenter" width="590"] Baháí World Centre © flickr.com - israeltourism/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Haifa ist mit rund 268.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Israels nach Jerusalem und Tel Aviv. Die Großstadt an der Mittelmeerküste existiert seit der Antike. Im Großraum Haifa leben etwa 600.000 Menschen. Haifa liegt in Nordisrael an der Bucht von Haifa und am nördlichen Abhang des Karmelgebirges. Am Nordrand der Stadt befindet sich Israels größter Seehafen. D...

Themenwoche Libanon - Sidon an der Mittelmeerküste

Themenwoche Libanon - Sidon an der Mittelmeerküste

[caption id="attachment_151269" align="aligncenter" width="590"] © Robysan/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sidon ist die viertgrößte Stadt des Libanon. Sie ist Hauptstadt des Gouvernements Süd-Libanon und des Distrikts Sidon. Sie liegt am Mittelmeer nördlich von Tyros südlich der Hauptstadt Beirut. Der Name bedeutet so viel wie Fischerstadt. Die Stadt verfügt über ein große Anzahl historisch bedeutender Sehenswürdigkeiten. Gleichzeitig steht ein vielfältiges Shopping- und Entertainment-Angebot zu Befriedigung ...

Dockwise Yacht Transport (DYT)

Dockwise Yacht Transport (DYT)

[caption id="attachment_151940" align="aligncenter" width="590"] © yacht-transport.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dockwise Yacht Transport (DYT) ist das weltweit führende Yachtlogistikunternehmen und bietet den problemlosen Yacht- und Boottransport zu den weltweit schönsten Yachtgebieten an. DYT betreut seine Kunden mit Hilfe eines Netzwerks von 10 Büros und vielen hochqualifizierten Repräsentanten. Das Ziel ist es, den Transport von Yachten so entspannt und einfach wie möglich zu gestalten, damit Yachtbesitzer den unschla...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Castelmezzano © Generale Lee
Castelmezzano in Süditalien

Castelmezzano ist eine süditalienische Gemeinde (comune) in der Provinz Potenza in der Basilikata mit etwa 850 Einwohner. Die Gemeinde liegt...

Oil painting of mathematician and philosopher Carl Friedrich Gauss by G. Biermann © Gauß-Gesellschaft Göttingen e.V. - Foto: A. Wittmann
Porträt: Carl Friedrich Gauß, der Fürst der Mathematiker aus Braunschweig

Johann Carl Friedrich Gauß (* 30. April 1777 in Braunschweig; † 23. Februar 1855 in Göttingen) war ein deutscher Mathematiker,...

Chambéry and Lake of Bourget © Semnoz
Chambéry in den Savoyer Alpen

Chambéry ist eine Stadt in der Region Rhône-Alpes in Frankreich. Sie ist die Präfektur (Verwaltungssitz) des Départements Savoie. Chambéry wurde...

Schließen