Miami Beach Art Deco District

Sonntag, 07. November 2010 - 03:33 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Design & Produkte, Allgemein, Miami

Breakwater © Gzzz/cc-by-sa-4.0

Breakwater © Gzzz/cc-by-sa-4.0

Der Miami Beach Architectural District (bekannter als Art Deco District) verfügt über die größte Konzentration von 1920er und 1930er Bäderarchitektur in den Vereinigten Staaten. Die farbenprächtigen Bauten repräsentieren eine Ära, als Miami Beach stark als ein “tropischer Spielplatz” beworben und entwickelt wurde. Der Bezirk war einer der ersten, der in das U.S. National Register for Historical Places eingetragen wurde, um die Bedeutung der Architektur dieser Epoche zu dokumentieren.

Leslie © Elisa.rolle/cc-by-sa-4.0 Essex House © Elisa.rolle/cc-by-sa-4.0 Colony Hotel © Elisa.rolle/cc-by-sa-4.0 Breakwater © Gzzz/cc-by-sa-4.0 Beacon © Elisa.rolle/cc-by-sa-4.0 Ocean Drive © Massimo Catarinella/cc-by-sa-3.0 Shore Park and Pelican © Visitor7/cc-by-sa-3.0 Penguin and Crescent © Visitor7/cc-by-sa-3.0 Park Central Hotel © Visitor7/cc-by-sa-3.0 Netherlands Hotel © Elisa.rolle/cc-by-sa-4.0 Empire © Visitor7/cc-by-sa-3.0 Clevelander © Visitor7/cc-by-sa-3.0 Casablanca and Majestic hotels © Visitor7/cc-by-sa-3.0 Boulevard and Starlite hotels © Visitor7/cc-by-sa-3.0 Avalon © Elisa.rolle/cc-by-sa-4.0
<
>
Casablanca and Majestic hotels © Visitor7/cc-by-sa-3.0
Die Entwicklung des Art Deco Districts erfolgte sehr schnell, was zu dem einzigartigen architektonischen Gesamtbild führte und noch heute magische Anziehungskraft auf Touristen aus aller Welt ausübt. Die Gebäude, die in den 1920er Jahren gebaut wurden, wurden fast ausschließlich im mediteranen Stil entworfen, während die in den 1930er Jahren erbauten Gebäude im Jugendstil, International oder Moderne Design entwickelt wurden. Der Art Deco District kann, basierend auf Funktion und Nutzung, in drei Quartiere unterschieden werden. Auf dem Ocean Drive und der Collins Avenue befinden sich die saisonalen Hotelbetriebe, mit so bekannten Hotels wie dem Amsterdam, einem Nachbau von Christopher Columbus Haus in Santo Domingo. Entlang der Washington Avenue und der Lincoln Road befindet sich der kommerzielle Bereich mit Büros, Restaurants und Einzelhandel. Der Wohnbereich wurde in 80 quadratischen Blöcken rund um den Flamingo Park angelegt und beherbergt eine der höchsten Konzentrationen von Residenzen im mediteranen Stil in den Vereinigten Staaten. Den gesamten Artikel können Sie auf Miamism / Miami Beach Real Estate lesen.

Art Deco Welcome Center, The Ocean Auditorium, 1001 Ocean Drive (10th & Ocean Drive) im Herzen des Miami Beach Art Deco Architectural District (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Warna, die Sommerhauptstadt Bulgariens

Warna, die Sommerhauptstadt Bulgariens

[caption id="attachment_159829" align="aligncenter" width="590"] Stoyan Bachvarov Theatre © Nikola Gruev[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Warna (auch Varna) ist eine Hafenstadt am Schwarzen Meer in Bulgarien und nach Sofia und Plowdiw die drittgrößte Stadt des Landes sowie mit seinem internationalen Flughafen der wichtigste Verkehrsknoten von Nordostbulgarien. Warna besitzt den zweitgrößten Hafen Bulgariens. Die Stadt war auch die erste Endstation des Orient-Express. Warna liegt im Nordosten Bulgariens unweit der Grenze z...

Jardins du Trocadéro in Paris

Jardins du Trocadéro in Paris

[caption id="attachment_27332" align="aligncenter" width="590"] Panorama from the Eiffel Tower at the sunset © flickr.com - Alexander Kachkaev/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Jardins du Trocadéro sind zwei am Hügel von Chaillot im 16. Pariser Arrondissement symmetrisch angelegte Grünanlagen. Die Gärten liegen am rechten Seineufer, von dem sie nur die Avenue des Nations Unies trennt. Im Norden werden sie durch die beiden viertelkreisförmigen Flügel des Palais de Chaillot begrenzt, zwischen denen eine beliebte Auss...

Dahab am Roten Meer

Dahab am Roten Meer

[caption id="attachment_151185" align="aligncenter" width="590"] Dahab © B. Simpson/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dahab ist eine ägyptische Stadt im Gouvernement Dschanub Sina. Das ehemalige Fischerdorf im Süden der Sinai-Halbinsel hat sich zu einem beliebten Urlaubsort entwickelt. Die 1989 an der südlichen Strandpromenade freigelegten Grundmauern gehören zu einem Leuchtturm und werden zwischen dem 1. und dem 2. Jahrhundert v. Chr. datiert. Der antike angeschlossene nabatäische Hafen lag an der alten Handelsroute un...

Key West am Südwestende der Florida Keys

Key West am Südwestende der Florida Keys

[caption id="attachment_151753" align="aligncenter" width="590"] US Southernmost point © Daniel Schwen/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Key West ist eine Stadt und der County Seat des Monroe County im US-Bundesstaat Florida mit 25.000 Einwohnern. Die Stadt Key West befindet sich am Südwestende der Florida Keys. Der Hauptteil der Stadt befindet sich auf der Insel Key West, daneben umfasst das Stadtgebiet noch vier weitere Inseln. Etwas vor der Westküste liegt das nur per Boot erreichbare kleine Sunset Key. Im No...

Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi

Olympische Winterspiele 2014 in Sotschi

[caption id="attachment_26075" align="aligncenter" width="590"] 2014 Winter Olympics © sochi2014.ru[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die XXII. Olympischen Winterspiele werden vom 7. bis 23. Februar 2014 in der russischen Stadt Sotschi, einer Stadt mit 330.000 Einwohnern an der "Russischen Riviera" am Schwarzen Meer, ausgetragen. Dies sind die ersten Winterspiele in einer subtropischen Stadt sowie die ersten Olympischen Spiele der Russischen Föderation, aber die zweiten Olympischen Spiele in Russland nach den Sommerspielen 1980 in Mo...

Der Wiener Prater

Der Wiener Prater

[caption id="attachment_171641" align="aligncenter" width="590"] Prater und Stuwerviertel © flickr.com - flightlog/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Wiener Prater ist ein sehr weitläufiges, etwa 6 km² umfassendes, großteils öffentliches Areal im 2. Wiener Gemeindebezirk, Leopoldstadt, das noch heute zu großen Teilen aus ursprünglich von der Donau geprägten Aulandschaften besteht. Wenn man außerhalb Wiens vom "Prater" spricht, ist häufig nur der bekannte Vergnügungspark im Prater, der Wurstelprater, gemeint. Die...

Return to Top ▲Return to Top ▲