Die Meyer Werft

Freitag, 12. August 2011 - 13:36 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Kreuzfahrtschiffe

Disney Dream - Meyer Werft, Papenburg © Patrick Martini - www.schiffgiganten.de

Disney Dream – Meyer Werft, Papenburg © Patrick Martini – www.schiffgiganten.de

Die Meyer Werft – offiziell als „Meyer Werft GmbH“ firmierend – wurde 1795 als Holzschiffswerft gegründet. Das Unternehmen befindet sich in sechster Generation im Besitz der Familie Meyer. In Papenburg gab es bis 1920 etwa zwanzig Werften. Nur die Meyer Werft überlebte bis ins 21. Jahrhundert – unter anderem, da das Unternehmen bereits 1872 auf Initiative von Joseph L. Meyer mit dem Bau von Stahlrumpfschiffen mit Dampfmaschinen-Antrieb begann. Die Meyer Werft hat etwa 2600 Beschäftigte. Zusammen mit den zahlreichen Beschäftigten in den Zulieferbetrieben ist das Unternehmen ein äußerst wichtiger Wirtschaftsfaktor im nördlichen Emsland und südlichen Ostfriesland. Da auf Kreuzfahrtschiffen auch Theater von großer Bedeutung sind, ist die Meyer Werft gleichzeitig Deutschlands größter Theaterbauer. Die Meyer Werft hat mehr und größere Theater mit wechselnden Bühnenbildern und versenkbaren Orchestergräben gebaut als jedes andere Unternehmen.

Die Meyer Werft hat eines der größten überdachten Trockendocks der Welt. Durch ihre außergewöhnliche Lage an der Ems, die für fast jedes Auslaufen durch das Emssperrwerk gestaut werden muss, ziehen die etwa 36 Kilometer langen Transfers der Luxusschiffe zum Dollart tausende Schaulustige an. Jährlich besichtigen ca. 300.000 Menschen die Werft über ihr Besucherzentrum. Es werden auch häufig große Musikfestivals vor den Schiffsüberführungen, bei denen ebenfalls tausende Menschen zuschauen, durchgeführt.

Pride of Hawaii at Meyer Werft, Papenburg © H. H. Schoe AIDAsol at Meyer Werft, Papenburg © Patrick Martini - www.schiffgiganten.de Norwegian Jewel in Newport, Rhode Island © A.jo. Celebrity Solstice in Cuxhaven © Steffen Zahn Celebrity Silhouette © www.meyerwerft.de Celebrity Equinox in Istanbul  © Hevesli Celebrity Eclipse in Southampton © Brian Burnell AIDAvita at Thira, Santorin, Greece © Hajotthu AIDAluna on river Ems © Patrick Martini - www.schiffgiganten.de AIDAdiva at Port of Hamburg © Wladi001 AIDAcara in Bergen, Norway © Alfred Diem AIDAblu at Funchal Harbour, Madeira © Allie Caulfield AIDAbella Meyer Werft, Papenburg © Thiedbolt AIDAaura in Rhodes © Albinfo Disney Dream - Meyer Werft, Papenburg © Patrick Martini - www.schiffgiganten.de
<
>
Disney Dream - Meyer Werft, Papenburg © Patrick Martini - www.schiffgiganten.de
Im September 2008 wurde das Schiff “Celebrity Solstice”, das erste von fünf neuen Schiffen für Celebrity Cruises, ausgeliefert. Clubschiffe für AIDA Cruises befinden sich in Bau. Mit der “Solstice”-Baureihe (122.000 BRZ) hat die Meyer-Werft erstmals die 100.000-BRZ-Marke überschritten. Ein weiterer Auftrag vom April 2007 umfasst zwei Schiffe für die Disney Cruise Line, wobei auch das erste Schiff dieses Auftrags mit 124.000 BRZ wieder den Titel “größtes bisher in Deutschland gebautes Kreuzfahrtschiff” trägt. Im Oktober 2010 gab die Werft den Vertragsschluss für zwei neue Schiffe der Norwegian Cruise Line bekannt. Mit 143.500 BRZ werden die Schiffe erneut als größte je in Deutschland gebaute Passagierschiffe gelten. Im Februar 2011 wurde ein Vertrag mit Royal Caribbean Cruises für ein weiteres Kreuzfahrtschiff mit Ablieferung im Herbst 2014 und eine Option auf ein Weiteres im Frühling 2015 unterzeichnet. Die Schiffe werden 158.000 BRZ groß sein und sind damit nochmals größer als die Bauten für NCL. Im Mai 2011 feierte die Werft das 25jährige Bestehen des eigenen Kreuzfahrtschiffbaus.

Lesen Sie mehr auf Meyer Werft, Papenburg Tourismus und Wikipedia Meyer Werft. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Brescello in Reggio Emilia

Brescello in Reggio Emilia

[caption id="attachment_161130" align="aligncenter" width="590"] Museum of Don Camillo and Peppone © Szeder László/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brescello ist ein Dorf mit 5600 Einwohnern in der Provinz Reggio Emilia in der Region Emilia-Romagna. Es liegt am Ufer des Po, etwa in der Mitte des Dreiecks, das von den Städten Parma, Modena und Mantua begrenzt wird. Weltweite Bekanntheit erreichte der Ort als Schauplatz der fünf zwischen 1951 und 1965 verfilmten Geschichten um Don Camillo und Peppone auf der Gr...

Die Nordseestadt Wilhelmshaven

Die Nordseestadt Wilhelmshaven

[caption id="attachment_160627" align="aligncenter" width="590"] Welcome to Wilhelmshaven © Uwe Karwath[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wilhelmshaven ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten Deutschlands. Sie liegt an der Nordwestküste des Jadebusens, einer großen Meeresbucht an der Nordsee. Mit 81.324 Einwohnern ist sie die größte Mittelstadt und eines der Oberzentren im Land Niedersachsen. Seit 2006 gehört Wilhelmshaven zur Metropolregion Bremen/Oldenburg, einer von insgesamt elf europäischen Metropolregionen in Deutschland. ...

Die Amerikanischen Jungferninseln

Die Amerikanischen Jungferninseln

[caption id="attachment_152842" align="aligncenter" width="590"] Saint Thomas Harbor © Calyponte[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Amerikanischen Jungferninseln sind eine Inselgruppe der Kleinen Antillen in der Karibik, östlich von Puerto Rico gelegen. Sie besteht aus den drei Hauptinseln Saint Croix, Saint John und Saint Thomas. Erst 1996 kam Water Island hinzu, daneben gibt es noch zahlreiche kleinere Inseln. Die Landschaft ist größtenteils steinig, hügelig bis gebirgig mit nur wenig ebener Fläche. Der höchste Punkt ist de...

Dau, das traditionelle Segelschiff des Roten Meers, des Persischen Golfs und des Indischen Ozeans

Dau, das traditionelle Segelschiff des Roten Meers, des Persischen Golfs und des Indischen Ozeans

[caption id="attachment_162738" align="aligncenter" width="590"] Dhows Parade during Qatar National Day © flickr.com - Mohamod Fasil/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Eine Dau oder Dhau ist ein in allen Anliegerländern des Indischen Ozeans zu findender Segelschiffstyp. Die Besonderheiten einer Dau sind ein bis drei einteilige Masten mit zum Teil ausgeprägtem vorlichem Fall, großen trapezförmigen Segeln (sogenannter Settee-Besegelung), sowie weit ausfallenden Steven. Eine Dau hat einen ebenen, zuweilen zu einer "Hacke" au...

Vaduz leitet sich eigentlich von "Wasserleitung" und nicht von "Geldleitung" ab

Vaduz leitet sich eigentlich von

[caption id="attachment_148962" align="aligncenter" width="590"] City Hall © Hans G. Oberlack[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vaduz ist Hauptort, Residenzstadt des Fürstentums Liechtenstein, Sitz der Staatsregierung und des Erzbistums Vaduz. Besonders bekannt ist Vaduz in seiner Eigenschaft als internationaler Finanzplatz, insbesondere seit es dazu passende CDs gibt, ist er für einige Finanzminster interessant geworden. Der Name Vaduz ist romanischen Ursprungs: Aquaeductus = Wasserleitung. Touristisch hält Vaduz und Liechtenstein...

Salisbury in der Grafschaft Wiltshire

Salisbury in der Grafschaft Wiltshire

[caption id="attachment_151976" align="aligncenter" width="590"] Ox Row © geograph.org.uk - Chris Talbot/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Salisbury ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Wiltshire. Sie liegt am Zusammenfluss der Flüsse Avon und Wylye, hat 40.000 Einwohner und gehört zur Unitary Authority Wiltshire. Salisbury war ein Zentrum der Textilherstellung. Das College war eines der renommiertesten in Europa. Im 17. Jahrhundert wurde die Stadt Schauplatz mehrerer Schlachten während des Bürgerkriege...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Turkish Parliament © T.C. Büyük Millet Meclisi
Ankara – Döner, guter Wein und Angora

Ankara (früher Angora, Namensgeberin für die gleichnamige Wolle) ist seit 1923 die Hauptstadt der Türkei und der gleichnamigen Provinz Ankara....

Croatian National Theatre © Jajaniseva
Zagreb, die Hauptstadt Kroatiens

Zagreb ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Kroatiens. Die Stadt Zagreb selbst hat auch die Funktionen einer Gespanschaft. Die...

© deutschland-tourismus.de
Touristische Routen in Deutschland

Die älteste deutsche Ferienstraße ist die 1927 gegründete Deutsche Alpenstraße. Etwa zeitgleich entstand der Blue Ridge Parkway in den Appalachen....

Schließen