Marsa Alam am Roten Meer

Sonntag, 01. März 2015 - 12:24 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Union für das Mittelmeer

Sunrise © Marc Ryckaert/cc-by-3.0

Sunrise © Marc Ryckaert/cc-by-3.0

Marsa Alam ist eine Kleinstadt im südlichen Ägypten. Die Stadt liegt am Roten Meer im Gouvernement al-Bahr al-ahmar, 271 Kilometer südlich von Hurghada. Edfu am westlichen Nilufer ist etwa 220 Kilometer entfernt und asch-Schalatin liegt etwa 250 Kilometer südlich. Im Norden befindet sich in etwa 131 Kilometern die Stadt al-Qusair.

Marsa Alam ist in den letzten zwei Jahrzehnten von einem Küstendörfchen mit einer handvoll niedriger Steinhütten zu einer Kleinstadt gewachsen. Ihre Bedeutung verdankt sie dem verkehrstechnisch wichtigen Knotenpunkt der durchgehenden Küstenstraße mit der Verbindungsstraße nach Edfu im Niltal und dem Fremdenverkehr, der sich bisher vor allem in den Hotels an der Küste konzentriert. Seit November 2001 ist Marsa Alam direkt über den neuen Flughafen Marsa Alam, der etwa 60 Kilometer nordwestlich der Stadt liegt, erreichbar.

Murena Beach © Wusel007/cc-by-sa-3.0 Port authority building at Port Ghalib © Marc Ryckaert/cc-by-3.0 © Julien Willem/cc-by-sa-3.0 Inner courtyard at Port Ghalib © Marc Ryckaert/cc-by-3.0 Murena Beach © Wusel007/cc-by-sa-3.0 Sunrise © Marc Ryckaert/cc-by-3.0
<
>
Port authority building at Port Ghalib © Marc Ryckaert/cc-by-3.0
Die Riffe und die Buchten entlang der Küste ermöglichen an vielen Stellen das Tauchen, bekannte Plätze sind Marsa Murena (Abu Dabbab Beach), das Wrack der Hamada bei Abu Ghusun oder die vielen Hausriffe der Hotels. Tauchen um Marsa Alam ist vergleichbar mit Tauchen in Hurghada oder Sharm El Sheikh in den 1980er Jahren: kaum berührte Plätze von teilweise hervorragender Qualität. Anders als in al-Qusair, wo Tauchen ausschließlich landgestützt an Saumriffen stattfindet, gibt es in Marsa Alam weiterhin zahlreiche vorgelagerte Riffe: so das Elphinstone-Riff und das Shaab Marsa Alam, ein Korallenriff mit einer Fläche von etwa 100 Quadratmetern. Etwas weiter südlich und drei Kilometer vor der Küste gelegen befindet sich das hufeisenförmige Shaab Samadai (“Dolphinhouse”), das regelmäßig von Spinnerdelfinen besucht wird, sowie das Shaab Cluade nahe Berenike mit einem Höhlensystem, das sicherheitstechnisch gut betaucht werden kann, weil jederzeit ein Durchgang zur Oberfläche führt.

Lesen Sie mehr auf MarsaAlam.com, Port Ghalib, Marsa Alam International Airport, Wikivoyage Marsa Alam und Wikipedia Marsa Alam. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Winchester im Süden Englands

Winchester im Süden Englands

[caption id="attachment_160857" align="aligncenter" width="590"] Cheyney Court © geograph.org.uk - Stephen McKay[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Winchester ist eine Stadt im Süden Englands mit ca. 40.000 Einwohnern. Die Stadt ist der Verwaltungssitz der Grafschaft Hampshire und des Distrikts City of Winchester, der um einiges größer ist als die Stadt selbst. Im 10. und frühen 11. Jahrhundert war Winchester sogar die Hauptstadt Englands und davor die Hauptstadt des Königreichs Wessex. Winchester liegt am westlichen Ende der Sout...

Themenwoche Galicien - Pontevedra

Themenwoche Galicien - Pontevedra

[caption id="attachment_153059" align="aligncenter" width="590"] © Luis Miguel Bugallo Sánchez/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pontevedra ist eine Stadt im Nordwesten Spaniens. Pontevedra liegt in der gleichnamigen Provinz Pontevedra mit 83.000 Einwohnern. Das Zentrum Pontevedras bildet die von drei Plätzen umgebene Plaza Ferrería. Der Name stammt von den Eisenschmieden, die vor langer Zeit unter den Kolonnaden ihrer Arbeit nachgingen. Zusammen mit dem berühmten Brunnen Ferrería und dem Konvent San Francisco bilden...

Felixstowe, der größte Containerhafen in Großbritannien

Felixstowe, der größte Containerhafen in Großbritannien

[caption id="attachment_160975" align="aligncenter" width="590"] Felixstowe Old Train Station, today housing several stores and the local community radio station © Deben Dave/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Felixstowe ist eine an der Mündung der Flüsse Stour und Orwell in die Nordsee gelegene britische Hafenstadt in der Region Suffolk. Der Containerhafen von Felixstowe ist der größte seiner Art in Großbritannien. Mit 29.000 Einwohnern ist Felixstowe die größte Stadt im Distrikt Suffolk Coastal. Der 1879 i...

Esbjerg, die fünftgrößte Stadt in Dänemark

Esbjerg, die fünftgrößte Stadt in Dänemark

[caption id="attachment_152857" align="aligncenter" width="531"] Central Square with old Town Hall and city founder King Christian IX statue © Cynborg[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Esbjerg ist mit 72.000 Einwohnern die fünftgrößte Stadt in Dänemark und der wichtigste Nordseehafen des Landes. Die Stadt liegt im Südwesten Jütlands. Von hier aus gibt es Fährverbindungen nach Großbritannien (Harwich) und Fanø (Nordby). Früher gab es auch Verbindungen nach Newcastle und bis Oktober 2010 auch im Winter nach Färöer (Tórshavn...

Agatha Christies "Die Mausefalle" im St. Martin’s Theatre

Agatha Christies

[caption id="attachment_163583" align="aligncenter" width="590"] St Martin's Theatre © flickr.com - Lisa/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Mausefalle (englisch The Mousetrap) ist ein Theaterstück von Agatha Christie. Es wird seit 1952 täglich im Londoner West End aufgeführt und ist damit das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt. Die Mausefalle öffnete am 25. November 1952 im New Ambassadors Theatre, wo sie 21 Jahre lang lief, bis sie am 25. März 1974 nahtlos ins benachbarte St. M...

Dunvegan Castle, Stammsitz des Clan der MacLeods

Dunvegan Castle, Stammsitz des Clan der MacLeods

[caption id="attachment_23575" align="alignleft" width="590"] Dunvegan Castle and Gardens, home to the MacLeod family for over 800 years© Dunvegancastle/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dunvegan Castle ist der Stammsitz des schottischen Clans der MacLeods. Die Burg liegt im Kernland des Clans auf der Insel Skye in den Inneren Hebriden. Dunvegan Castle ist das älteste durchgängig bewohnte Schloss in Schottland. Es diente den Clanchiefs der MacLeods über 800 Jahre lang als Wohnsitz und liegt direkt am Loch Dunvegan. In ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Old Slave Mart Museum © Benjamin Dahlhoff/cc-by-3.0
Charleston in South Carolina

Charleston ist eine Hafenstadt im US-Bundesstaat South Carolina mit 120.000 Einwohnern, in der Metropolregion 660.000. Sie war lange Zeit Metropole...

Port of A Coruña © Marrovi/cc-by-sa-2.5-mx
Themenwoche Galicien – A Coruña

A Coruña ist eine Stadt im äußersten Nordwesten von Spanien. Sie ist Hauptstadt der Provinz A Coruña. Die Stadt zählt...

Lefkada © ERWEH/cc-by-sa-2.0-de
Die Insel Lefkada im Ionischen Meer

Lefkada, "die Weiße", ist eine griechische Insel im Ionischen Meer, die über eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Zusammen...

Schließen