Mammoth Lakes in Kalifornien

Montag, 28. Mai 2018 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Mammoth statue © panoramio.com - Annette Teng/cc-by-3.0

Mammoth statue © panoramio.com – Annette Teng/cc-by-3.0

Mammoth Lakes ist eine Stadt im Mono County in Kalifornien mit etwa 8.000 Einwohnern. Sie liegt im Tal des Mammoth Creek am Rand der Long Valley Caldera oberhalb des Owens Valley an der Ostflanke der Sierra Nevada. Der Ort ist über die Stichstraße CA 203 vom U.S. Highway 395 zu erreichen. In der Ortschaft findet jährlich jeweils im August das Bluesapalooza-Festival of Music & Beer statt.

Mammoth Lakes ist ein beliebter Wintersportort. Im Stadtgebiet liegt das Mammoth Mountain-Skigebiet, das Skigebiet am June Lake und weitere kleinere Gebiete liegen in der Umgebung. Der Ort entstand aus einer kleinen Bergbausiedlung namens Old Mammoth durch planmäßige Entwicklung mit dem Skigebiet. Dieses eröffnete 1955 den ersten Skilift und ist seither kontinuierlich gewachsen. 1984 wurde Mammoth Lakes als Verwaltungseinheit politisch selbständig (incorporated municipality) und ist damit eine der jüngsten Gemeinden Kaliforniens.

Mammoth Crest and Twin Lakes falls © Dcrjsr/cc-by-3.0 Mammoth Lakes Welcome Center © Nandaro/cc-by-sa-3.0 © flickr.com - Airwolfhound/cc-by-sa-2.0 Mammoth statue © panoramio.com - Annette Teng/cc-by-3.0 © flickr.com - Murray Foubister/cc-by-sa-2.0 © flickr.com - Murray Foubister/cc-by-sa-2.0 © flickr.com - Murray Foubister/cc-by-sa-2.0 © flickr.com - Murray Foubister/cc-by-sa-2.0 © flickr.com - Murray Foubister/cc-by-sa-2.0 Mammoth Yosemite Airport © Nandaro/cc-by-sa-3.0 Rainbow Falls © panoramio.com - Kinney/cc-by-3.0 The Village © Nandaro/cc-by-sa-3.0 The Village © Nandaro/cc-by-sa-3.0 The Village © Nandaro/cc-by-sa-3.0 The Village © Nandaro/cc-by-sa-3.0
<
>
Mammoth statue © panoramio.com - Annette Teng/cc-by-3.0
Der Ort lebt nahezu ausschließlich vom Tourismus, die Gemeindeverwaltung finanziert sich vorwiegend durch eine Steuer von 13 % auf Beherbergungsbetriebe. Ende September 2008 wurde in den Bergen oberhalb des Ortes der Leichnam des Abenteurers Steve Fossett gefunden, der dort im September 2007 beim Absturz seines Flugzeugs tödlich verunglückte.

In die Skigebiete der Region führen lokale Buslinien, die Straße in die Sierra erschließt im Sommerhalbjahr auch das Devils Postpile National Monument und Wanderwege, darunter den Fernwanderweg John Muir Trail entlang des Gebirges.

Lesen Sie mehr auf Mammoth Lakes California, VisitTheUSA.de – Mammoth Lakes, VisitCalifornia.com – Mammoth Lakes, VisitMammoth.com, Bluesapalooza-Festival of Music & Beer, Wikivoyage Mammoth Lakes und Wikipedia Mammoth Lakes (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.





Das könnte Sie auch interessieren:

Siesta Key am Golf von Mexiko

Siesta Key am Golf von Mexiko

[caption id="attachment_165140" align="aligncenter" width="590"] © siestakeychamber.com[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Siesta Key liegt im Sarasota County im US-Bundesstaat Florida und hat 6600 Einwohnern. Siesta Key befindet sich auf der gleichnamigen Insel Siesta Key. Sie stellt eine vorgelagerte Barriereinsel vor der Golfküste Floridas dar. Es bestehen über zwei Brücken über den Intracoastal Waterway (SR 72 und 758) Straßenverbindungen auf das Festland. Im Norden grenzt Siesta Key direkt an Sarasota, dessen Stadtgebiet sich...

Château Lafite-Rothschild und Château Mouton-Rothschild in Pauillac

Château Lafite-Rothschild und Château Mouton-Rothschild in Pauillac

[caption id="attachment_25135" align="aligncenter" width="590"] Chateau Lafite © Ken Case[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Château Lafite Rothschild Château Lafite Rothschild und Château Mouton-Rothschild in Pauillac bei Bordeaux gehören zu den berühmtesten Weingütern der Welt. Sie liegen im Norden der Gemeinde Pauillac, die Teil der übergeordneten Appellation Haut-Médoc ist. Unabhängig von einer Datierung des Besitzes lässt sich der Name Lafite urkundlich bis in das Jahr 1234 zurückverfolgen. Gombaud de Lafite war damals...

University of Cambridge

University of Cambridge

[caption id="attachment_186215" align="aligncenter" width="590"] Clare College and King's Chapel on River Cam © Christian Richardt/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die University of Cambridge im Vereinigten Königreich wurde im Jahr 1209 gegründet. Die Universität ist gesetzlich verfasst als Körperschaft, besteht aus 31 Colleges und hat daher einen föderativen Charakter. Das offizielle Gründungsdatum des ersten Colleges, Peterhouse, war 1284. Die University of Cambridge gilt als eine der angesehensten und prestigetr...

Die Vereinigten Staaten: Guten Appetit!

Die Vereinigten Staaten: Guten Appetit!

[caption id="attachment_172007" align="aligncenter" width="590"] © Lipton sale/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Vereinigten Staaten sind seit ihrer Gründung ein Schmelztiegel der Nationen. Die Immigranten aus aller Welt haben dabei auch immer ihre Heimatküchen mitgebracht und so zu einem Bestandteil ihrer neuen Heimat gemacht. New York City, als „Hauptstadt der Welt“, vereinigt dieses Prinzip auf engstem Raum. In Manhattan, insbesondere aber in den Stadtteilen Brooklyn und Queens, in denen Menschen aus ...

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate - Emirat Fudschaira

Themenwoche Vereinigte Arabische Emirate - Emirat Fudschaira

[caption id="attachment_168476" align="aligncenter" width="590"] Al Bithnah Fort © Mike "fasmike" Che/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Fudschaira ist eines der sieben Emirate, die zu den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) gehören. Die Einwohnerzahl beträgt zirka 153.000. Namensgebend für das Emirat ist die Hafenstadt Fudschaira, die auch dessen Hauptstadt ist. Ihr Ballungsgebiet zählt knapp 108.000 Einwohner. Fudschaira hat einen internationalen Flughafen, der bis auf Flüge nach Kuwait und Süd-Indien (Kozhikode)...

Porträt: Knut der Große

Porträt: Knut der Große

[caption id="attachment_165354" align="aligncenter" width="590"] Winchester Cathedral - Burial chest of Cnut the Great © Ealdgyth[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Knut der Große war im 11. Jahrhundert Herrscher über ein nordisches Großreich, das England, Dänemark, Norwegen und Südschweden umfasste. Die Herrschaft von Cnut lag in die Hochzeit der Aktivitäten der Wikinger in Nordwest-Europa. Das Nordseereich war damit eines von mehreren Vorläufern der Europäischen Union und der Eurozone. Das Nordseereich zerfiel nach Knuts Tod ...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Caracas East © Schiskin
Themenwoche Venezuela – Caracas

Caracas ist die Hauptstadt und größte Stadt Venezuelas. Sie gilt als Kultur- und Wirtschaftszentrum des Landes. Ab 1930 bescherte der...

Juan Griego Pier © The Photographer
Themenwoche Venezuela – Isla Margarita

Die Isla de Margarita ist eine karibische Insel, die zum Staatsgebiet Venezuelas gehört. Sie ist Teil der Kleinen Antillen. Sie...

At the corner of Spring and Center Streets © flickr.com - doug_wertman/cc-by-2.0
Eureka Springs in Arkansas

Eureka Springs ist eine Kleinstadt und neben Berryville einer von zwei Verwaltungssitzen des Carroll County im Nordwesten des Bundesstaates Arkansas....

Schließen