Malmö, Schwedens Tor zum Kontinent

Mittwoch, 15. Dezember 2010 - 02:41 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Malmö Collage © Twowells

Malmö Collage © Twowells

Malmö ist eine Großstadt in der historischen schwedischen Provinz Schonen (Skåne) und Hauptstadt der heutigen Provinz Skåne län sowie Hauptort der Gemeinde Malmö. Sie ist nach Stockholm und Göteborg mit 630.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Schwedens und hat einen eigenen Strand. In den letzten zehn Jahren hat Malmö einen einschneidenden, postindustriellen Wandel durchgemacht. Die kosmopolitische Stadt hat sich ihr Ufer “zurückerobert”, an dem ein neues, lebendiges Stadtviertel mit interessanter Architektur entstanden ist. Eine weitere, radikale Veränderung hat sich durch die gewaltige Öresundbrücke ergeben, die 2000 eingeweiht wurde und über die man in gerade einmal 20 Minuten von Malmö in die dänische Hauptstadt Kopenhagen gelangt. Die Region bildet nun ein zusammenhängendes metropolitisches Gebiet, eine der expansivsten, aufregendsten und dynamischsten Regionen Nordeuropas.

Lilla Torg © Filzstift

Lilla Torg © Filzstift

Malmö ist der ideale Ausgangspunkt, um diese neue Region zu entdecken, und in weniger als einer Stunde können Besucher nicht nur zwei bedeutende Metropolen, sondern auch eine große Anzahl von historisch interessanten und pittoresken Städtchen und Ortschaften, herrliche Strände und beeindruckende Schlösser und Herrensitze erreichen. Malmö ist leicht vom Rest Europas aus zu erreichen, unabhängig davon, ob man per Flugzeug, Bahn, Fähre oder Auto anreisen. Die ausgezeichnete Infrastruktur in der Region Öresund zwischen Schweden, Dänemark und dem Kontinent ermöglicht eine schnelle und reibungslose Reise.

Malmö and Öresund Strait © Twowells

Malmö and Öresund Strait © Twowells

Trotz dieser Weitläufigkeit ist Malmö eine kleine, überschaubare, gemütliche Stadt geblieben, in der alles bequem zu Fuß zu erreichen ist. Außerdem gibt es direkt in Malmö diverse Strände – Ribersborg, Sibbarp, Klagshamn und Scaniabadet, die Ihnen während Ihres Aufenthalt die Möglichkeit zu einem erfrischenden Sprung ins Meer bieten. Einzigartig für Malmö ist zudem, dass in der Stadt 164 unterschiedliche Nationalitäten zuhause sind und über 100 Sprachen gesprochen werden, was sich auf wohlschmeckende Art in einer schier endlosen, gastronomischen Vielfalt widerspiegelt.

Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Lesen Sie mehr auf VisitSweden.com, Malmo.se, MalmoTown.com und Wikipedia Malmö. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.



Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Die Hafenstadt Brest

Die Hafenstadt Brest

[caption id="attachment_153751" align="aligncenter" width="590"] Rue Saint-Malo maisons © Moreau.henri[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brest ist eine französische Hafenstadt in der Bretagne mit 141.315 Einwohnern. Sie gehört zum Département Finistère in der Bretagne. Aufgrund ihrer geschützten Lage an der Bucht von Brest (frz: Rade de Brest), einer tief ins Land ragenden Bucht des Atlantiks, sowie des natürlichen Hafens im Bereich der Mündung des Flüsschens Penfeld ist Brest seit Jahrhunderten ein bedeutender Marinehafen Fra...

Der Jakobsweg

Der Jakobsweg

[caption id="attachment_5034" align="aligncenter" width="590" caption="Ways of St. James in Western Europe © Manfred Zentgraf/CC-BY-SA"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Als Jakobsweg (span. Camino de Santiago) wird der Pilgerweg zum angeblichen Grab des Apostels Jakobus in der Kathedrale von Santiago de Compostela in Galicien (Spanien) bezeichnet. Darunter wird in erster Linie der Camino Francés verstanden, jene hochmittelalterliche Hauptverkehrsachse Nordspaniens, die von den Pyrenäen zum Jakobsgrab reicht und dabei die Königsst...

Klaipėda in Litauen

Klaipėda in Litauen

[caption id="attachment_149060" align="aligncenter" width="590"] Klaipeda Harbour © Artrix[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Klaipėda (deutsch: Memel), ist eine Hafenstadt in Litauen. Sie liegt in der kurischen Landschaft Pilsaten an der Mündung des Kurischen Haffs in die Ostsee, gegenüber dem nördlichen Ende (Süderspitze) der Kurischen Nehrung, und am Flüsschen Dange. Der Name Memel leitet sich kurisch-lettisch ab und bezeichnet sowohl das Haff als auch den Unterlauf des Flusses. In der Zwischenkriegszeit war die Stadt Zentrum ...

Die Küstenstadt Deal in Südengland

Die Küstenstadt Deal in Südengland

[caption id="attachment_151970" align="aligncenter" width="590"] Seafront © Shantavira[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Deal ist eine Stadt in der englischen Grafschaft Kent im District Dover mit 29.300 Einwohnern. Sie liegt an der Straße von Dover, 13 Kilometer nordöstlich von Dover. Der ehemalige Fischerort liegt zwischen Dover und Ramsgate. Eng mit Deal verbunden sind die Orte Kingsdown und Walmer, letzteres der Ort, an dem Julius Caesar den Vermutungen nach zum ersten Mal Großbritannien betrat. Deal wurde 1278 in den C...

Die Upper West Side in New York

Die Upper West Side in New York

[caption id="attachment_168727" align="aligncenter" width="590"] Upper West Side and Central Park from Rockefeller Center Observatory © Nmattson10[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Upper West Side ist ein Stadtviertel in New York City. Der Name rührt von seiner Lage im Nordwesten des Stadtteils Manhattan und gilt heute aufgrund seiner Vielzahl an Schulen, Universitäten und kulturellen Einrichtungen als kulturelle und intellektuelle Drehscheibe New Yorks. Es befindet sich nördlich der von Bürohochhäusern geprägten Midtown und...

Themenwoche Neuseeland - Der Sky Tower in Auckland

Themenwoche Neuseeland - Der Sky Tower in Auckland

[caption id="attachment_167443" align="aligncenter" width="590"] © Heinz Albers/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Sky Tower ist ein Aussichts- und Fernmeldeturm in Auckland in Neuseeland. Mit seiner lichten Höhe von 328 Metern ist er der höchste Fernsehturm der südlichen Hemisphäre. Die Errichtung des Turmes begann im Jahre 1994; die Eröffnung fand am 3. März 1997 statt. Erbaut wurde der Turm von der Firma Fletcher Construction. Der Sky Tower besitzt drei Aussichtsplattformen auf 182 Meter Höhe und 191 Meter und e...

Return to Top ▲Return to Top ▲
City Hall © Hans G. Oberlack
Vaduz leitet sich eigentlich von “Wasserleitung” und nicht von “Geldleitung” ab

Vaduz ist Hauptort, Residenzstadt des Fürstentums Liechtenstein, Sitz der Staatsregierung und des Erzbistums Vaduz. Besonders bekannt ist Vaduz in seiner...

Luxembourg Fortress from Adolphe Bridge © Cayambe
Luxemburg, Gibraltar des Nordens

Die Festung von Luxemburg ist ein wahres Meisterstück europäischer Militärarchitektur. Viele Male hat sie im Laufe ihrer Geschichte den Besitzer...

RICS (Royal Institution of Chartered Surveyors)
RICS zeigt die Auswirkungen der Energie-Labels auf dem Wohnungsmarkt auf (EU)

Nach einer aktuellen Studie des britischen RICS zeigt ein "grüner Verkaufspreisaufschlag" von 2,8% auf dem holländischen Wohnimmobilienmarkt, dass Energieeffizienzausweise Eigentümern...

Schließen