Themenwoche Havanna – Malecón

Mittwoch, 16. März 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

© Velvet/cc-by-sa-4.0

© Velvet/cc-by-sa-4.0

Das spanische Wort Malecón bezeichnet eine Ufermauer aus Stein. Meist versteht man darunter eine Uferstraße auf einem Steindamm, die oft nachträglich vor einer bestehenden Bebauung errichtet wurde.

In der kubanischen Hauptstadt Havanna befindet sich der bekannteste Malecón. Mit dem Bau wurde 1901 am Paseo del Prado begonnen, der die Altstadt vom Stadtteil Centro Habana trennt. In mehreren Bauabschnitten wurde der Malecón bis 1952 bis zur Mündung des Almendares-Fluss am westlichen Ende des Stadtteils El Vedado erweitert, wo er noch heute endet.

© Antonio Milena/cc-by-3.0-br © flickr.com - Lukas Mathis/cc-by-sa-2.0 Malecón © Manuel González Olaechea y Franco Sunset at Malecón © Samicitoo/cc-by-sa-3.0 © Velvet/cc-by-sa-4.0 © Susanne Bollinger/cc-by-sa-4.0 © Gorupdebesanez/cc-by-sa-3.0
<
>
Malecón © Manuel González Olaechea y Franco
Entlang des Malecón wurden im Lauf des 20. Jahrhunderts zahlreiche repräsentative Bauwerke errichtet, darunter Luxushotels, zahlreiche Denkmäler und die Botschaft der USA, die über fünfzig Jahre nur den Status einer diplomatischen Interessenvertretung hatte. Am 20. Juli 2015 teilten Raúl Castro und Barack Obama mit, dass Kuba und die USA wieder diplomatische Beziehungen aufnehmen würden und Botschaften im jeweils anderen Staat eröffnen würden. Das Gebäude ist repräsentativ und gilt als einflussreich für die lateinamerikanische Moderne ebenso wie für die Arbeit renommierter nordamerikanischer Architekturbüros der 1950er Jahre.

Im Zuge der wirtschaftlichen Öffnung Kubas, gerade in jüngerer Zeit, wurde und wird die Sanierung von Wohngebäuden am Malecón verstärkt. Dies gelingt auch deshalb zunehmend besser, weil insbesondere Exilkubaner aus den USA größere Geldmittel zur Verfügung stellen, sodass insgesamt Bewegung in den Immobilienmarkt kommt.

Lesen Sie mehr auf onlinereisefuehrer.de – Malecón und Wikipedia Malecón (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Eleuthera auf den Bahamas

Eleuthera auf den Bahamas

[caption id="attachment_206515" align="aligncenter" width="590"] Sunset explored at Tippy's Beach © flickr.com - Trish Hartmann/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sie ist rund 180 km lang und an manchen Stellen weniger als einen Kilometer breit. Die Bevölkerungszahl beträgt rund 11.000. Die Urbevölkerung aus arawakischen Taíno-Indianern wurde größtenteils von den Spaniern für die Minenarbeit deportiert, wo die überwiegende Mehrzahl um 1550 starb. Die Inseln gelten bis zur ersten europäischen Besiedelung als unbesetzt...

[ read more ]

Themenwoche Taiwan - Hsinchu

Themenwoche Taiwan - Hsinchu

[caption id="attachment_192030" align="aligncenter" width="590"] Hsinchu City Government © 勤岸/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hsinchu ist eine kreisfreie Stadt im Nordwesten der Taiwan mit 440.000 Einwohnern und einer Fläche von 104,1526 km². Sie wird oftmals die "windige Stadt" genannt, wegen des starken Windes aus der Taiwanstraße. Hsinchu ist vor allem durch die hohe Konzentration von Halbleiterherstellern bekannt geworden. Hier wurde eine zollfreie Zone – der Technologiepark Hsinchu (Hsinchu Science...

[ read more ]

South Street Seaport in Lower Manhattan

South Street Seaport in Lower Manhattan

[caption id="attachment_165639" align="aligncenter" width="590"] © Smallbones[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]South Street Seaport ist ein weitgehend denkmalgeschütztes Quartier bzw. Viertel im New Yorker Stadtbezirk Manhattan, wo die Fulton Street auf den East River trifft. Das Viertel South Street Seaport (South Street Seaport Historic District) befindet sich ungefähr zwischen dem East River, der Brooklyn Bridge, Fletcher Street, Pearl Street und der South Street. Es ist damit ein sehr kleines, aber historisch bedeutendes Vierte...

[ read more ]

Die HM Bark Endeavour

Die HM Bark Endeavour

[caption id="attachment_153007" align="aligncenter" width="590"] Captain Cook's ship 'HM Bark Endeavour' leaving Whitby Harbour © geograph.org.uk - colin f m smith/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Endeavour war das Segelschiff des Seefahrers und Entdeckers James Cook, mit dem dieser zwischen 1768 und 1771 seine erste Entdeckungsreise unternahm. Sie war das siebte Schiff dieses Namens in der britischen Marine. Die britische Marine kaufte für die von der Royal Society initiierte Expedition im April 1768 das Kohlenschi...

[ read more ]

Themenwoche Dordogne - Boulazac

Themenwoche Dordogne - Boulazac

[caption id="attachment_211468" align="aligncenter" width="590"] Château du Lieu-Dieu © Fred Scalliet/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Boulazac Isle Manoire ist seit dem 1. Januar 2016 eine französische Commune nouvelle im Departement Dordogne, Region Nouvelle-Aquitaine, mit 10.600 Einwohnern. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Périgeux und zum Kanton Isle-Manoire. Sie entstand aus der Fusion von Atur, Boulazac und Saint-Laurent-sur-Manoire. Zum 1. Januar 2017 trat Sainte-Marie-de-Chignac der Gemeinde bei. ...

[ read more ]

Schloss Nordkirchen, das westfälische Versailles

Schloss Nordkirchen, das westfälische Versailles

[caption id="attachment_153172" align="aligncenter" width="590"] Main building with Venus Island in front © Mbdortmund[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Nordkirchen befindet sich in der Gemeinde Nordkirchen im Kreis Coesfeld. Es wird aufgrund seiner Ausmaße und der barocken Gestaltung auch als das "Westfälische Versailles" bezeichnet. Es ist das größte Wasserschloss Westfalens. Das heutige Schloss ist der Nachfolgebau einer Wasserburg des 16. Jahrhunderts der Herren von Morrien. Es wurde von 1703 bis 1734 in me...

[ read more ]

Themenwoche Champagne - Épernay

Themenwoche Champagne - Épernay

[caption id="attachment_150848" align="aligncenter" width="590"] Épernay from Mont Bernon © Sand[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Épernay ist der Hauptort des Arrondissements Épernay im Westen des Départements Marne. Sie ist in die Kantone Épernay-1 und Épernay-2 unterteilt und hat eine Bevölkerung von 24.000 Einwohnern, etwa 34.000 im Ballungsraum. Épernay befindet sich in einem Weinbaugebiet und ist eines der Hauptzentren der Produktion von Champagner. Sehenswert sind die in den Kalkfelsen getriebenen Stollen, die d...

[ read more ]

Kaliforniens Wine Country

Kaliforniens Wine Country

[caption id="attachment_164331" align="aligncenter" width="590"] Sonoma Vineyards in Russian River Valley © flickr.com - Simon Davison/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Wine Country ist eine Weinbauregion in Nordkalifornien. Sie liegt nördlich von San Francisco und besteht aus über 400, überwiegend in Sonoma County und Napa County angesiedelten Weingütern. Zu den bekanntesten Weinbaugebieten der Region gehören Napa Valley, Sonoma Valley, Dry Creek Valley, Alexander Valley und Russian River Valley. Die Weinbauregi...

[ read more ]

Themenwoche La Rioja - Santo Domingo de la Calzada

Themenwoche La Rioja - Santo Domingo de la Calzada

[caption id="attachment_153256" align="aligncenter" width="590"] Plaza de España © Ecelan/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Santo Domingo de la Calzada, ist eine Kleinstadt und Gemeinde (municipio) mit 6500 Einwohnern am Jakobsweg Camino Francés. Der Pilgerweg im Herzen der Altstadt ist von Häusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert gesäumt. Einige der Häuser tragen steinerne Wappenschilde. Santo Domingo de la Calzada ist der am stärksten in den Jakobsweg eingebundenen Ort La Riojas auf dem Weg nach Santiago de Compost...

[ read more ]

Der Internationale Gerichtshof in Den Haag

Der Internationale Gerichtshof in Den Haag

[caption id="attachment_168243" align="aligncenter" width="590"] © International Court of Justice[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Internationale Gerichtshof (kurz IGH; französisch Cour internationale de Justice, CIJ; englisch International Court of Justice, ICJ) ist das Hauptrechtsprechungsorgan der Vereinten Nationen und hat seinen Sitz im Friedenspalast in Den Haag. Seine Funktionsweise und Zuständigkeit sind in der Charta der Vereinten Nationen geregelt, deren Bestandteil das Statut des Internationalen Gerichtshofs ist (BGB...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Munich beer purity law from 1487 © Evergreen68/cc-by-sa-3.0
500 Jahre Reinheitsgebot

Als Reinheitsgebot wird seit dem 20. Jahrhundert die Vorstellung bezeichnet, dass Bier nur Hopfen, Malz, Hefe und Wasser enthalten soll....

Centre Georges-Pompidou © foto@NikolasBecker.de/cc-by-sa-3.0-de
Centre Georges-Pompidou in Paris

Das Centre national d’art et de culture Georges-Pompidou, umgangssprachlich auch Centre Pompidou oder Beaubourg, von den Einheimischen auch La Raffinerie...

East Gate © Socccal/cc-by-sa-3.0
Themenwoche Los Angeles – Bel Air

Bel Air ist ein Stadtteil von Los Angeles, der 1923 von Alphonzo Bell gegründet wurde. Das Gebiet grenzt im Osten...

Schließen