Maidstone, Hauptstadt der Grafschaft Kent im Südosten Englands

Freitag, 9. Dezember 2011 - 14:38 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

The Exchange © Clem Rutter

The Exchange © Clem Rutter

Maidstone ist die Hauptstadt der Grafschaft Kent im Südosten Englands, ca. 50 km von London entfernt. Die Stadt ist das wirtschaftliche und administrative Zentrum der Grafschaft und des Borough of Maidstone. Maidstone hat ca. 75.000 Einwohner (2001) und liegt am Fluss Medway. Lange Zeit bildeten die landwirtschaftlichen Märkte, Versicherungsmakler und eine große Süßwaren-Fabrik die größten Arbeitgeber der Stadt. Heute pendeln viele Einwohner Maidstones nach London oder arbeiten im Dienstleistungsbereich innerhalb der Stadt. Maidstone verfügt über sehr viel Einzelhandelsfläche sowie über 2 grosse Einkaufszentren.

River Medway ©geograph.org.uk The Stag by Edward Bainbridge Copnall, outside the Locksmeadow Centre © Clem Rutter The Mall © Clem Rutter The 1874 Maidstone East line crossing the River Medway © Clem Rutter Kent County Council © geograph.org.uk - Jacqui Sadler Fremlin Walk © geograph.org.uk - Andy Potter Archbishop's Palace © Stephen Nunney Archbishop's Palace © Clem Rutter All Saints Church © Clem Rutter Maidstone Museum © Linda Spashett Storye book The Royal Albion public house © geograph.org.uk - Andy Potter The Exchange © Clem Rutter
<
>
The Stag by Edward Bainbridge Copnall, outside the Locksmeadow Centre © Clem Rutter
Nach der Charta von 1549 stand Maidstone unter der Verwaltung der anglikanischen Kirche durch den Erzbischof von Canterbury. Nachdem jedoch die Einwohner Maidstones 1554 gegen Königin Maria I. rebellierten und Thomas Wyatt unterstützten, wurde die Charta widerrufen; eine neue wurde 1559 von Elisabeth I. gewährt. Diese wurde 1619 von König Jakob I. ratifiziert und das Wappen, das einen goldenen Löwen und eine Wiedergabe des Flusses zeigt, wurde entworfen. 1949, aus Anlass der 400-Jahr-Feier, wurde diesem Wappen der Kopf eines weißen Pferdes (er repräsentiert das Motto von Kent, Invicta), ein goldener Löwe und ein Iguanodon (ein Dinosaurier) hinzugefügt. Letzterer weist auf die Entdeckung von Fossilien eines solchen Dinosauriers 1834 hin, die jetzt im Natural History Museum in London gezeigt werden.

Lesen Sie mehr auf Maidstone Borough Council, Visit Maidstone, Maidstone Tourismus, The Mall Maidstone, Fremlin Walk, Wikitravel Maidstone und Wikipedia Maidstone. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Chicago Board of Trade Building

Chicago Board of Trade Building

[caption id="attachment_165363" align="aligncenter" width="590"] © Antoine Taveneaux/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Seit 1930 befindet sich die Chicago Board of Trade bei 141 West Jackson Boulevard in Chicago. Das Gebäude wurde durch die Architekten Holabird & Root entworfen. Mit 184 Metern Höhe war es das höchste Gebäude in Chicago bis 1965, als das Richard J. Daley Center gebaut wurde. Das Gebäude ist im Art-Déco-Stil gebaut, mit Skulpturen von Alvin Meyer; an der Spitze befindet sich eine 9,5 m große Statue d...

[ read more ]

Der Fürstenpalast in Monaco

Der Fürstenpalast in Monaco

[caption id="attachment_27942" align="aligncenter" width="590"] Rocher de Monaco, with Palais de Monaco © Georges Jansoone/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Fürstenpalast in Monaco (französisch Palais Princier de Monaco) ist die offizielle Residenz des Fürsten von Monaco. Teile des Palastes sind zeitweise der Öffentlichkeit als Museum zugänglich. Im linken vorderen Palastteil befindet sich das Museum Napoleons mit Erinnerungsstücken aus der napoleonischen Ära. Der Fürstenpalast liegt in Monaco-Ville, der Altstadt...

[ read more ]

Tours, der Garten Frankreichs

Tours, der Garten Frankreichs

[caption id="attachment_160170" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Anima[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tours ist die Hauptstadt des französischen Départements Indre-et-Loire in der Region Centre. Tours hat 136.578 Einwohner und liegt an der Loire, zwischen Orléans und der Atlantikküste. Die Universität von Tours heißt Université François-Rabelais. Tours besitzt außerdem eine Oper und ein Symphonieorchester. Das Internationale Congresscentrum Vinci hat Platz für 2.000 Besucher. Des Weiteren gibt es ein M...

[ read more ]

Montabaur im Westerwald

Montabaur im Westerwald

[caption id="attachment_151210" align="aligncenter" width="590"] © Kora27/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montabaur ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und Sitz der Kreisverwaltung des Westerwaldkreises in Rheinland-Pfalz. Die Stadt ist gleichzeitig Verwaltungssitz der gleichnamigen Verbandsgemeinde, der weitere 24 Gemeinden angehören. Überregional bekannt sind das Schloss und der Bahnhof Montabaur mit ICE-Anbindung an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main. Montabaurs Altstadt zeichnet sich du...

[ read more ]

Die Camargue

Die Camargue

[caption id="attachment_160463" align="aligncenter" width="590"] Camargue map © ChrisO[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Camargue ist ein Gebiet in Frankreich, das zum größten Teil (Grande Camargue genannt) zwischen den beiden Mündungsarmen der sich nördlich von Arles teilenden Rhône liegt. Deren Hauptarm Grand Rhône mündet bei Port-Saint-Louis-du-Rhône ins Mittelmeer, der Nebenarm, Petit Rhône genannt, ca. 38 km westlich davon bei Saintes-Maries-de-la-Mer. Dort liegt im Westen hinter der Petit Rhône die Petite Camargue,...

[ read more ]

Tower Hill in London

Tower Hill in London

[caption id="attachment_204953" align="aligncenter" width="590"] Tower Hill and Tower of London © flickr.com - Sheri/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tower Hill ist eine Erhebung nordwestlich des White Tower zwischen den Stadtbezirken City of London und London Borough of Tower Hamlets. Im späten Mittelalter hatte das Gebiet seine eigene Gerichtsbarkeit und stand unter der Verwaltung des Tower of London. Ausgrabungen weisen auf eine frühe Besiedlung des Hügels schon während der Bronzezeit hin. In der Römerzei...

[ read more ]

Die UNESCO

Die UNESCO

[caption id="attachment_171529" align="aligncenter" width="578"] © UNESCO.org[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die UNESCO (englisch United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization, deutsch Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) ist eine Internationale Organisation und gleichzeitig eine der 17 rechtlich selbstständigen Sonderorganisationen der Vereinten Nationen. Sie hat ihren Sitz in Paris. Derzeit sind 195 Mitglieder in der UNESCO vertreten und elf assoziierte Mitglieder – ne...

[ read more ]

Themenwoche Lombardei - Mantua

Themenwoche Lombardei - Mantua

[caption id="attachment_153444" align="aligncenter" width="590"] © EdoM/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mantua ist eine Stadt mit 49.000 Einwohnern und Hauptstadt der Provinz Mantua. Besonderheiten der Stadt sind der romanische Dom, die Renaissancekirche S. Andrea, der Palazzo Ducale und der Palazzo Te. Mantua ist einer der größten Umschlagsplätze für Agrarprodukte in der Poebene. Die Stadt, genauer das in ihrer Nähe gelegene antike Dorf Andes, gilt als Geburtsort Vergils. In William Shakespeares Tragödie Romeo un...

[ read more ]

Themenwoche Uruguay

Themenwoche Uruguay

[caption id="attachment_184137" align="aligncenter" width="590"] Punta del Este © Roberto Tietzmann/cc-by-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Uruguay ist ein Staat im Südkegel Südamerikas. Es ist das kleinste spanischsprachige Land in Südamerika. Uruguay grenzt im Norden an Brasilien, im Osten an den Atlantischen Ozean, im Süden an den Río de la Plata und im Westen (durch den Río Uruguay getrennt) an Argentinien. Nach der Ankunft europäischer Siedler entwickelten sich die von den Spaniern ausgesetzten Pferde und Rinder auf de...

[ read more ]

Der Krüger-Nationalpark

Der Krüger-Nationalpark

[caption id="attachment_6687" align="aligncenter" width="590"] Pafuri Gate at the North Entrance of the Kruger Park © Entropy1963[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Krüger-Nationalpark ist das größte Wildschutzgebiet Südafrikas. Er liegt im Nordosten des Landes im Lowveld in den Provinzen Mpumalanga und Limpopo. Er erstreckt sich vom Crocodile-River im Süden bis zum Limpopo, dem Grenzfluss zu Mosambik, im Norden. Die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt etwa 350 km, in Ost-West-Richtung ist der Park durchschnittlich 54 km breit und u...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Antigua - English Harbour and Falmouth Harbour © remote.org / Frederik Ramm
Antigua und Barbuda, Land der 365 Strände

Antigua und Barbuda (das frühere Dulcina) ist ein unabhängiger Staat innerhalb des Commonwealth, der aus den Inseln Antigua und Barbuda...

Royal Opera © Benjamin Frere
Lüttich, das kulturelle Zentrum der Wallonischen Region

Lüttich, amtlich Liège, ist das kulturelle Zentrum der Wallonischen Region Belgiens, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und des Bistums Lüttich. Als...

Winthrop Street © Ticketautomat
Die Stadt Cork

Cork (irisch: Corcaigh) ist der Verwaltungssitz der gleichnamigen Grafschaft Cork in der Provinz Munster im Süden Irlands. Der Name Corcaigh...

Schließen