Lyon, Stadt des Gaumens

Donnerstag, 16. Dezember 2010 - 02:46 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Lyon Panorama © Elwood J. Blues

Lyon Panorama © Elwood J. Blues

Mit 466.400 Einwohnern ist Lyon nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt Frankreichs. Zählt man das Umland hinzu, ist die Metropole in Mittelfrankreich mit 1.3 Millionen Menschen im Ballungsraum die zweitgrößte Stadt des Landes. Wirtschaftlich ist Lyon ein wichtiges Zentrum für Banken und den chemischen, pharmazeutischen und Biotech-Industrien. Die Stadt verfügt über eine bedeutende Software-Industrie mit besonderem Schwerpunkt auf Video-Spielen und hat sich in den letzten Jahren auf den wachsenden, lokalen Start-up-Sektor konzentriert. Lyon beherbergt die internationalen Hauptsitze von Interpol, Euronews und der International Agency for Research on Cancer.

Town Hall of Lyon © Brücke-Osteuropa

Town Hall of Lyon © Brücke-Osteuropa

Geprägt von Einflüssen der Kelten und Römer ist die Altstadt besonders sehenswert. Seit 1998 ist das historische Zentrum Lyons rund um das Viertel Croix Rousse UNESCO-Weltkulturerbe. Dort war auch das Zentrum der Zunft der Seidenweber, die in Lyon bis ins 19. Jahrhundert große wirtschaftliche Bedeutung hatten. Einem durch wirtschaftliche Umbrüche arbeitslos gewordenen Seidenweber verdankt Lyon die Erfindung der mittlerweile berühmten Figur “Guignol”. Der Seidenweber versuchte sich als Puppenspieler und prangerte mit seiner Handpuppe, die an einen Harlekin oder Kasperl erinnert, die Missstände seiner Zeit an.

Paul Bocuse © Arnaud 25

Paul Bocuse © Arnaud 25

Frankreich ist bekannt für seine Kochkunst. Doch Lyon hat sich zur Metropole der französischen Küche entwickelt. Der Beiname “la ville de gueule”, was soviel wie “Stadt des Gaumens” bedeutet, zeugt von der Bedeutung der Kochkunst in Lyon. Köche von Weltrang wie Paul Bocuse, um den berühmtesten zu nennen, haben hier ihre Wurzeln und ihren Wirkungsbereich. So ist die Auswahl an sehr guten Restaurants in Lyon riesengroß. Das Speisenangebot ist überwältigend und die Weine aus dem nahen Beaujolais- und Cộte du Rhộne-Gebiet ergänzen ein französisches Diner perfekt. Doch auch das bunte Völkergemisch, das Menschen vor allem aus ehemaligen Kolonien in Lyon vereint, bereichert das kulinarische Angebot dieser wahren Feinschmeckerstadt.

ONLY LYON - Place Bellecour © Stefan Schäfer

ONLY LYON – Place Bellecour © Stefan Schäfer

Lyon liegt am Zusammenfluss des aus dem Norden kommenden Flusses Saộne und der großen Rhộne aus dem Westen. Imposant ist die auf einem die Stadt überragenden Hügel in romanisch-neo-byzantinischer Bauweise erbaute Basilika Notre Dame-de-Fourvière. Ebenso sehenswert ist die Kathedrale Saint Jean im Stadtzentrum, die romanischen und gotischen Baustil in sich vereint. Beide sakralen Bauwerke erstrahlen alljährlich gemeinsam mit vielen anderen Gebäuden beim berühmten Lichterfest, der Fệte des Lumières, rund um den Feiertag Mariä Empfängnis am 8. Dezember in einem besonderen Licht. Ein Bummel über den besonders schönen Place Bellecour empfiehlt sich jedem Lyon-Besucher. Ein Spaziergang im wunderschön angelegten Parc de la Tệte d’or mit Zoo und Rosengarten sorgt für Erholung innerhalb der Großstadt. Während der Sommermonate bieten schöne Uferpromenaden an Rhộne und Saộne Entspannung..

Lyon © Calips

Lyon © Calips

Wenig bekannt dürfte sein, dass Lyon der Sitz der internationalen Polizeibehörde „Interpol“ ist. Berühmt dagegen nicht nur bei ausgesprochenen Fußballfans ist der überaus erfolgreiche Verein „Olympique Lyon“, der genau genommen offiziell „Olympique Lyonnais“ heißt. Eine Reihe herausragender Menschen weisen Lyon als Geburtsort auf. Der Physiker André-Marie Ampère wurde hier geboren. Die Brüder Lumière hatten in Lyon ihre Wirkungsstätte. Ein Museum erinnert an die Wegbereiter des modernen Kinos. Ebenfalls aus Lyon stammt der Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry, der mit seinem Buch „Der kleine Prinz“ Weltruhm erlangte. Nach ihm ist auch der westlich von Lyon gelegene Flughafen benannt.

Den ganzen Artikel finden Sie hier: Artikelmagazin.de. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Lesen Sie mehr auf Stadt Lyon, Lyon-France.com und Wikipedia Lyon. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.



Das könnte Sie auch interessieren:

Åland in Finnland

Åland in Finnland

[caption id="attachment_150382" align="aligncenter" width="590"] Åland map © Ulamm[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Åland ist eine mit weitgehender Autonomie ausgestattete Provinz Finnlands. Sie besteht aus der gleichnamigen Inselgruppe in der nördlichen Ostsee am Eingang des Bottnischen Meerbusens zwischen Schweden und dem finnischen Festland. Schwedisch ist die einzige Amtssprache in der Provinz, die infolge einer Entscheidung des Völkerbundes aus dem Jahr 1921 als entmilitarisierte Zone zu Finnland gehört, aber ihre inneren A...

Themenwoche Montenegro - Nikšić

Themenwoche Montenegro - Nikšić

[caption id="attachment_150270" align="aligncenter" width="590"] Nikšić © Borisniksic/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Nikšić ist mit 57.000 Einwohnern nach Podgorica die zweitgrößte Stadt Montenegros. Nikšić verfügt über einen kleinen Sportflughafen. Der Anschluss an den internationalen Flugverkehr erfolgt über den etwa 60 km entfernten Podgorica Airport. In Nikšić hat das montenegrinische Energieunternehmen Elektroprivreda Crne Gore seinen Hauptsitz. Die Stadt liegt rund 50 km nordwestlich der Haup...

Die Galeone Vasa

Die Galeone Vasa

[caption id="attachment_191730" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Jorge Láscar/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Vasa war eine schwedische Galeone, die zu den größten und am stärksten bewaffneten Kriegsschiffen ihrer Zeit zählte. Bereits zu Beginn ihrer Jungfernfahrt am 10. August 1628 sank die Vasa nach nur etwa 1300 Metern Fahrtstrecke bei normalem Seegang wegen schwerwiegender konstruktiver Instabilität. Nach ihrer Auffindung 1956 und Bergung 1961 wurde sie mehrfach restauriert und ist heute im Vas...

Themenwoche Irland - Mullingar

Themenwoche Irland - Mullingar

[caption id="attachment_171184" align="aligncenter" width="590"] Market House © Ultrafighter/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mullingar (irisch An Muileann gCearr – die windschiefe Mühle) ist die Hauptstadt des County Westmeath in der Provinz Leinster in den Midlands. Außerdem ist die Stadt Sitz des römisch-katholischen Bistums Meath. Die Einwohnerzahl beträgt 21.000. Bis 2003 hatte Mullingar einen bedeutenden Viehmarkt. Einer der Hauptexportartikel der Stadt sind Zinnwaren. Der Export nimmt seit einigen Jahren zu....

Themenwoche Kuwait

Themenwoche Kuwait

[caption id="attachment_168347" align="aligncenter" width="590"] Kuwait City © flickr.com - Mohammad Alatar/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Emirat Kuwait ist ein Staat in Vorderasien auf der Arabischen Halbinsel. Es grenzt im Norden und Westen an den Irak (240 Kilometer gemeinsamer Grenzverlauf), im Süden an Saudi-Arabien (222 Kilometer) und im Osten an den Persischen Golf (499 Kilometer). Der konstitutionellen Erbmonarchie steht Premierminister Scheich Dschabir Mubarak al-Hamad as-Sabah vor. Das Land hat gut 4,1 Mill...

Die solarCity in Linz

Die solarCity in Linz

[caption id="attachment_5993" align="aligncenter" width="590" caption="© solarcity.at"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die solarCity in der Linzer Katastralgemeinde Pichling (Stadtteil Ebelsberg) ist ein auf dem Reißbrett entstandener Stadtteil, der rund 4.000 Menschen Wohn- und Lebensraum bietet. Die sozialen Wohnbauten wurden in Niedrigenergiebauweise gebaut, der Gedanke, dass fossile Energieträger zum Treibhauseffekt beitragen und deswegen ihre Nutzung vermieden werden sollte war ein Grundgedanke bei der Planung. Die P...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Malmö Collage © Twowells
Malmö, Schwedens Tor zum Kontinent

Malmö ist eine Großstadt in der historischen schwedischen Provinz Schonen (Skåne) und Hauptstadt der heutigen Provinz Skåne län sowie Hauptort...

City Hall © Hans G. Oberlack
Vaduz leitet sich eigentlich von “Wasserleitung” und nicht von “Geldleitung” ab

Vaduz ist Hauptort, Residenzstadt des Fürstentums Liechtenstein, Sitz der Staatsregierung und des Erzbistums Vaduz. Besonders bekannt ist Vaduz in seiner...

Luxembourg Fortress from Adolphe Bridge © Cayambe
Luxemburg, Gibraltar des Nordens

Die Festung von Luxemburg ist ein wahres Meisterstück europäischer Militärarchitektur. Viele Male hat sie im Laufe ihrer Geschichte den Besitzer...

Schließen