Lyon, Stadt des Gaumens

Donnerstag, 16. Dezember 2010 - 02:46 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Lyon Panorama © Elwood J. Blues

Lyon Panorama © Elwood J. Blues

Mit 466.400 Einwohnern ist Lyon nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt Frankreichs. Zählt man das Umland hinzu, ist die Metropole in Mittelfrankreich mit 1.3 Millionen Menschen im Ballungsraum die zweitgrößte Stadt des Landes. Wirtschaftlich ist Lyon ein wichtiges Zentrum für Banken und den chemischen, pharmazeutischen und Biotech-Industrien. Die Stadt verfügt über eine bedeutende Software-Industrie mit besonderem Schwerpunkt auf Video-Spielen und hat sich in den letzten Jahren auf den wachsenden, lokalen Start-up-Sektor konzentriert. Lyon beherbergt die internationalen Hauptsitze von Interpol, Euronews und der International Agency for Research on Cancer.

Town Hall of Lyon © Brücke-Osteuropa

Town Hall of Lyon © Brücke-Osteuropa

Geprägt von Einflüssen der Kelten und Römer ist die Altstadt besonders sehenswert. Seit 1998 ist das historische Zentrum Lyons rund um das Viertel Croix Rousse UNESCO-Weltkulturerbe. Dort war auch das Zentrum der Zunft der Seidenweber, die in Lyon bis ins 19. Jahrhundert große wirtschaftliche Bedeutung hatten. Einem durch wirtschaftliche Umbrüche arbeitslos gewordenen Seidenweber verdankt Lyon die Erfindung der mittlerweile berühmten Figur “Guignol”. Der Seidenweber versuchte sich als Puppenspieler und prangerte mit seiner Handpuppe, die an einen Harlekin oder Kasperl erinnert, die Missstände seiner Zeit an.

Paul Bocuse © Arnaud 25

Paul Bocuse © Arnaud 25

Frankreich ist bekannt für seine Kochkunst. Doch Lyon hat sich zur Metropole der französischen Küche entwickelt. Der Beiname “la ville de gueule”, was soviel wie “Stadt des Gaumens” bedeutet, zeugt von der Bedeutung der Kochkunst in Lyon. Köche von Weltrang wie Paul Bocuse, um den berühmtesten zu nennen, haben hier ihre Wurzeln und ihren Wirkungsbereich. So ist die Auswahl an sehr guten Restaurants in Lyon riesengroß. Das Speisenangebot ist überwältigend und die Weine aus dem nahen Beaujolais- und Cộte du Rhộne-Gebiet ergänzen ein französisches Diner perfekt. Doch auch das bunte Völkergemisch, das Menschen vor allem aus ehemaligen Kolonien in Lyon vereint, bereichert das kulinarische Angebot dieser wahren Feinschmeckerstadt.

ONLY LYON - Place Bellecour © Stefan Schäfer

ONLY LYON – Place Bellecour © Stefan Schäfer

Lyon liegt am Zusammenfluss des aus dem Norden kommenden Flusses Saộne und der großen Rhộne aus dem Westen. Imposant ist die auf einem die Stadt überragenden Hügel in romanisch-neo-byzantinischer Bauweise erbaute Basilika Notre Dame-de-Fourvière. Ebenso sehenswert ist die Kathedrale Saint Jean im Stadtzentrum, die romanischen und gotischen Baustil in sich vereint. Beide sakralen Bauwerke erstrahlen alljährlich gemeinsam mit vielen anderen Gebäuden beim berühmten Lichterfest, der Fệte des Lumières, rund um den Feiertag Mariä Empfängnis am 8. Dezember in einem besonderen Licht. Ein Bummel über den besonders schönen Place Bellecour empfiehlt sich jedem Lyon-Besucher. Ein Spaziergang im wunderschön angelegten Parc de la Tệte d’or mit Zoo und Rosengarten sorgt für Erholung innerhalb der Großstadt. Während der Sommermonate bieten schöne Uferpromenaden an Rhộne und Saộne Entspannung..

Lyon © Calips

Lyon © Calips

Wenig bekannt dürfte sein, dass Lyon der Sitz der internationalen Polizeibehörde „Interpol“ ist. Berühmt dagegen nicht nur bei ausgesprochenen Fußballfans ist der überaus erfolgreiche Verein „Olympique Lyon“, der genau genommen offiziell „Olympique Lyonnais“ heißt. Eine Reihe herausragender Menschen weisen Lyon als Geburtsort auf. Der Physiker André-Marie Ampère wurde hier geboren. Die Brüder Lumière hatten in Lyon ihre Wirkungsstätte. Ein Museum erinnert an die Wegbereiter des modernen Kinos. Ebenfalls aus Lyon stammt der Schriftsteller Antoine de Saint-Exupéry, der mit seinem Buch „Der kleine Prinz“ Weltruhm erlangte. Nach ihm ist auch der westlich von Lyon gelegene Flughafen benannt.

Gefunden auf Artikelmagazin.de. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Lesen Sie mehr auf Stadt Lyon, Lyon-France.com und Wikipedia Lyon. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Der Freedom Tower in Miami

Der Freedom Tower in Miami

[caption id="attachment_27800" align="aligncenter" width="590"] Freedom Tower © Tom Schaefer/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Freedom Tower in Miami ist ein 1925 erbauter Turm und soll an die kubanische Immigration in die USA erinnern. Der am 600 Biscayne Boulevard gebaute Turm ist am 10. September 1979 auf die Liste der historischen Plätze in den USA hinzugefügt worden und gilt auch als historisches Wahrzeichen des Landes. Der 1925 fertiggestellte Turm war das Hauptquartier der Zeitung Miami News & Metropolis und ...

[ read more ]

Utrecht, die Industrie- und Universitätsstadt

Utrecht, die Industrie- und Universitätsstadt

[caption id="attachment_146427" align="aligncenter" width="590"] Canals © Diliff[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Wer den Altstadtbereich von Utrecht erreicht, fragt sich unweigerlich: "Wieso habe ich hier eigentlich nicht studiert?". Die Universität, mit ihren zahlreichen auch international anerkannten Fakultäten, lädt geradezu dazu ein. Utrecht ist zweifellos eines der Poster-Girls unter den holländischen Orten, die jedes Klischee und jede Erwartung, die man an einen Ort in den Niederlanden haben könnte, erfüllt. Egal ob Wind...

[ read more ]

Themenwoche Frankfurt - The Squaire

Themenwoche Frankfurt - The Squaire

[caption id="attachment_150645" align="aligncenter" width="590"] © Bahnfrend/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]The Squaire ist ein 660 Meter langes, bis zu 65 Meter breites und 45 Meter (neun Etagen) hohes Bürogebäude in Frankfurt am Main (Stadtteil Flughafen). Es wurde zwischen 2007 und 2011 über dem bestehenden Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen gebaut und schafft zusätzliche Fläche für Büros, Hotels und Einzelhandel. Durch einen Verbindungsgang ist The Squaire direkt an das Terminal 1 des Flughafens angebunden...

[ read more ]

Cottbus, Hauptstadt der Lausitz und Tor zum Spreewald

Cottbus, Hauptstadt der Lausitz und Tor zum Spreewald

[caption id="attachment_160637" align="aligncenter" width="590"] Branitz Palace © Martinroell[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cottbus ist eine Stadt im Osten Deutschlands. Sie ist nach der Landeshauptstadt Potsdam die zweitgrößte Stadt Brandenburgs. Neben Brandenburg an der Havel, Frankfurt (Oder) und Potsdam ist Cottbus eines der vier Oberzentren des Landes Brandenburg und hat den Status einer kreisfreien Stadt. Obwohl in der Stadt selbst nur eine kleine sorbische Minderheit wohnt, gilt sie als das politische und kulturelle Zentr...

[ read more ]

Themenwoche Tunesien - Monastir

Themenwoche Tunesien - Monastir

[caption id="attachment_168262" align="aligncenter" width="590"] Al Qurayyah beach © Tabkram[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Monastir ist eine Küstenstadt mit 93.000 Einwohnern und Hauptstadt des gleichnamigen Gouvernements. Sie liegt im Süden des Golfs von Hammamet, 20 km östlich von Sousse und 162 km südlich von Tunis. Der Monastir Habib Bourguiba International Airport befindet sich acht Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Bis 2011 der wichtigste touristische Flughafen Tunesiens, hat er nach der Eröffnung des Enfidha–Hamma...

[ read more ]

Tribeca in Manhattan

Tribeca in Manhattan

[caption id="attachment_164230" align="aligncenter" width="590"] Spirit School at The Brandy Library © flickr.com - Jazz Guy/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Tribeca ist ein Stadtteil von Manhattan, New York. Der Name steht für "Triangle Below Canal Street" (dt.: Dreieck unterhalb der Kanalstraße). Er liegt zwischen der Canal Street im Norden, dem Broadway im Osten, der Vesey Street im Süden und der West Street im Westen. Tribeca war ursprünglich ein Industriebezirk, hat aber seit den 1990er-Jahren eine gesellsch...

[ read more ]

Myra in Lykien

Myra in Lykien

[caption id="attachment_164452" align="aligncenter" width="590"] Tomb of Saint Nicholas © Sjoehest/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Myra ist eine antike Stadt in Lykien. Der Ort heißt heute Demre und liegt in der Provinz Antalya in der Türkei. Bekannt ist Myra als Wallfahrtsort (vor allem für die Orthodoxe Kirche) wegen des von dort stammenden Nikolaus von Myra. Myra war schon in der klassischen Epoche von einiger Bedeutung und ab der Zeit des Hellenismus eine der sechs größten Städte des Lykischen Bundes. N...

[ read more ]

Das Museumsschiff Nippon Maru

Das Museumsschiff Nippon Maru

[caption id="attachment_172147" align="aligncenter" width="590"] Nippon Maru Memorial Park © Captain76/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Nippon Maru (dt. Schiff Japan) ist eine Viermastbark aus Stahl, die heute als Museumsschiff in einem umgebauten Dock vor dem Yokohama Maritime Museum (Yokohama maritaimu myūjiamu), Japan liegt. Sie wurde in der Kawasaki-Werft in Kōbe unter der Baunummer 557 als Segelschulschiff für die Schule der Handelsmarine gebaut und lief am 27. Januar 1930 vom Stapel. Entworfen wurde ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Malmö Collage © Twowells
Malmö, Schwedens Tor zum Kontinent

Malmö ist eine Großstadt in der historischen schwedischen Provinz Schonen (Skåne) und Hauptstadt der heutigen Provinz Skåne län sowie Hauptort...

City Hall © Hans G. Oberlack
Vaduz leitet sich eigentlich von “Wasserleitung” und nicht von “Geldleitung” ab

Vaduz ist Hauptort, Residenzstadt des Fürstentums Liechtenstein, Sitz der Staatsregierung und des Erzbistums Vaduz. Besonders bekannt ist Vaduz in seiner...

Luxembourg Fortress from Adolphe Bridge © Cayambe
Luxemburg, Gibraltar des Nordens

Die Festung von Luxemburg ist ein wahres Meisterstück europäischer Militärarchitektur. Viele Male hat sie im Laufe ihrer Geschichte den Besitzer...

Schließen