Long Beach in Kalifornien

Freitag, 5. Juni 2015 - 21:27 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Los Angeles

Downtown Long Beach © himefrias

Downtown Long Beach © himefrias

Long Beach ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, mit 462.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 170,6 km². Long Beach hat die siebthöchste Einwohnerzahl in Kalifornien und ist nach Los Angeles mit einigem Abstand die zweitgrößte Stadt im Großraum Los Angeles. 1967 hat die Queen Mary im Hafen von Long Beach ihren letzten Ankerplatz erhalten. Sie dient jetzt als Hotel und Museum. Vor der Ankunft europäischer Einwanderer lebten Indianer vom Stamm der Tongva in dem Gebiet, das heute von Long Beach eingenommen wird. Die Stadt wurde 1880 von William E. Willmore als Willmore City gegründet. Willmore scheiterte jedoch und verkaufte seine Grundstücke an die Long Beach Land and Water Company, die der jungen Siedlung 1888 den Namen “Long Beach” gab. 1921 wurde auf dem Gebiet von Long Beach Erdöl entdeckt, was ein rasches Wachstum der Stadt zur Folge hatte. Long Beach erhielt 2002, 2003 und 2004 Goldmedaillen für die vielen Parks und Erholungsgebiete.

Der Hafen von Long Beach ist der zweitgrößte der USA und der zehntgrößte der Welt mit einem Umschlagsvolumen von rund 66 Millionen Tonnen pro Jahr in einem Gesamtwert von rund 95 Milliarden Dollar. Bis 1992 beherbergte die heute leer stehende Kuppel im Hafengebiet das Flugzeug mit der größten Spannweite der Welt, das einzige Exemplar der Hughes H-4 (“Spruce Goose”) des Luftfahrt-Unternehmers Howard Hughes. Seit 1992 ist es im Evergreen Aviation & Space Museum in McMinnville (Oregon) untergebracht.

RMS Queen Mary with a Soviet submarine B-427 at night © Geographer/cc-by-sa-3.0 Aquarium of the Pacific © flickr.com - Eric Kilby/cc-by-sa-2.0 Aqua Towers © Mikefly045/cc-by-sa-3.0 Downtown Long Beach at night © PDphoto.org - Ed g2 © John Murphy/cc-by-sa-2.0 Downtown Long Beach © himefrias
<
>
RMS Queen Mary with a Soviet submarine B-427 at night © Geographer/cc-by-sa-3.0
Die California State University, Long Beach (CSULB), früher auch Long Beach State University (LBSU), gehört zum Verbund der staatlichen Universitäten der California State University und ist mit über 30.000 Studenten eine der größten Hochschulen im Großraum Los Angeles. In der Stadt gibt es ein breites kulturelles Angebot durch diverse Museen und die Philharmonie. Seit 1980 findet jährlich das Long Beach Blues Festival statt.

Lesen Sie mehr auf Long Beach, Long Beach Tourismus, The Queen Mary, Port of Long Beach und Wikipedia Long Beach. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Agatha Christies "Die Mausefalle" im St. Martin’s Theatre

Agatha Christies

[caption id="attachment_163583" align="aligncenter" width="590"] St Martin's Theatre © flickr.com - Lisa/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Mausefalle (englisch The Mousetrap) ist ein Theaterstück von Agatha Christie. Es wird seit 1952 täglich im Londoner West End aufgeführt und ist damit das am längsten ununterbrochen aufgeführte Theaterstück der Welt. Die Mausefalle öffnete am 25. November 1952 im New Ambassadors Theatre, wo sie 21 Jahre lang lief, bis sie am 25. März 1974 nahtlos ins benachbarte St. M...

[ read more ]

Die RMS Queen Mary

Die RMS Queen Mary

[caption id="attachment_167277" align="aligncenter" width="590"] © Jezzred/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die RMS Queen Mary ist ein ehemaliges Passagierschiff, das von 1936 bis 1967 für die Reederei Cunard Line im Einsatz war. Sie liegt seither fest vertäut im kalifornischen Long Beach und wird als schwimmendes Hotel namens Hotel The Queen Mary genutzt. Bereits im Jahre 1926 wurde ein Ersatz für die veraltete RMS Mauretania geplant. Der Bauauftrag an die Werft John Brown & Company, Clydebank, wurde aber erst 1930 e...

[ read more ]

Lüderitz in Namibia

Lüderitz in Namibia

[caption id="attachment_24654" align="aligncenter" width="590"] Lüderitz, seen from Nautilusberg (Mount Nautilus) © Peter Stenglein/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lüderitz ist eine namibische Hafenstadt an der Lüderitzbucht am östlichen Südatlantik sowie Kreisstadt im Wahlkreis ǃNamiǂNûs in der Region ǁKaras mit rund 12.500 Einwohnern. Sie wurde am 12. Mai 1883 gegründet. Die Stadt ist nach dem Bremer Kaufmann Adolf Lüderitz benannt. Umgangssprachlich hat sich der ältere Name Lüderitzbucht gehalten. Die Ei...

[ read more ]

Das Atlantropa-Projekt

Das Atlantropa-Projekt

[caption id="attachment_6894" align="aligncenter" width="487"] Atlantropa Projekt © Devilm25/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Atlantropa ist die Bezeichnung eines monumentalen Staudamm-Projektes in der Straße von Gibraltar und bei den Dardanellen, das der deutsche Architekt und Geopolitiker Herman Sörgel ab 1928 bis zu seinem Unfalltod im Jahre 1952 geplant und bekannt gemacht hat. Das Konzept basierte auf der Beobachtung, dass ständig Wasser aus dem Atlantik und dem Schwarzen Meer in das Mittelmeer strömt, da dort mehr...

[ read more ]

Madison in Wisconsin

Madison in Wisconsin

[caption id="attachment_165434" align="aligncenter" width="590"] Wisconsin State Capitol Building during Tulip Festival © Vijay Kumar Koulampet/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Madison ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Wisconsin und Verwaltungssitz des Dane County im Süden Wisconsins. Madison ist mit 222.000 Einwohnern nach Milwaukee die zweitgrößte Stadt in Wisconsin. Madison ist Universitätsstadt, Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum sowie Kernstadt der Metropolregion Madison. Die Stadt ist Bischofssitz der Di...

[ read more ]

Hamburgs Speicherstadt, der größte historische Lagerhauskomplex der Welt

Hamburgs Speicherstadt, der größte historische Lagerhauskomplex der Welt

[caption id="attachment_25354" align="aligncenter" width="590"] © Thomas Wolf - www.foto-tw.de/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Speicherstadt in Hamburg ist der größte auf Eichenpfählen gegründete Lagerhauskomplex der Welt und steht seit 1991 unter Denkmalschutz. Sie wurde ab 1883 als Teilstück des Hamburger Freihafens erbaut, der erste Abschnitt war 1888 fertiggestellt. Die Bauleitung hatte der Oberingenieur der Hamburger Baudeputation Franz Andreas Meyer, ihm zur Seite standen der Wasserbaudirektor Christian N...

[ read more ]

Victoria in British Columbia

Victoria in British Columbia

[caption id="attachment_185235" align="aligncenter" width="590"] The Empress © Miladlaferrari/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Victoria ist die Hauptstadt der kanadischen Provinz British Columbia. Sie liegt am Südzipfel von Vancouver Island und hat ihren Ursprung in einem 1843 errichteten Handelsposten der Hudson’s Bay Company. Der Name geht auf die britische Königin Victoria zurück. Unter dem Namen Fort Victoria wurde die Stadt zum Zentrum des Pelzhandels in den westlichen Gebieten Kanadas. Sie entstand in einem Ge...

[ read more ]

San Alfonso del Mar, größter Swimmingpool der Welt

San Alfonso del Mar, größter Swimmingpool der Welt

[caption id="attachment_152917" align="aligncenter" width="531"] © Quórum Comunicaciones/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]San Alfonso del Mar ist ein in Algarrobo (Chile) direkt an der Pazifikküste etwa 100 km westlich der Hauptstadt Santiago gelegenes Resort. Es wurde im Dezember 2006 fertiggestellt. Weltweite Aufmerksamkeit erntete die Anlage, nachdem ihr das Guinness-Buch der Rekorde den Weltrekord als größter Swimmingpool zuerkannt hatte. Das San Alfonso Schwimmbecken ist 1013 Meter lang und an der tiefst...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Richard Wagner Street © David Kostner
Themenwoche München – Schwabing und Maxvorstadt

Wenn die Münchner von Schwabing reden, dann schließen sie meist die Maxvorstadt mit ein. Die beiden Münchner Universitäten, die Ludwig-Maximilians-Universität...

Mint and silver works © Bjoertvedt/cc-by-sa-3.0-no
Kongsberg in Norwegen

Kongsberg (norw. Königsberg) ist eine Stadt und Kommune in Buskerud. In ihr leben auf 27.000 Menschen. Die Stadt liegt an...

Tortuga Island © NASA
Île de la Tortue in der Karibik

Die Île de la Tortue, deutsch "Schildkröteninsel", ist eine Insel vor der Nordküste Hispaniolas. Sie gehört zu Haiti und ist...

Schließen