Long Beach in Kalifornien

Freitag, 05. Juni 2015 - 21:27 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, Los Angeles

Downtown Long Beach © himefrias

Downtown Long Beach © himefrias

Long Beach ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien, mit 462.000 Einwohnern. Das Stadtgebiet hat eine Größe von 170,6 km². Long Beach hat die siebthöchste Einwohnerzahl in Kalifornien und ist nach Los Angeles mit einigem Abstand die zweitgrößte Stadt im Großraum Los Angeles. 1967 hat die Queen Mary im Hafen von Long Beach ihren letzten Ankerplatz erhalten. Sie dient jetzt als Hotel und Museum. Vor der Ankunft europäischer Einwanderer lebten Indianer vom Stamm der Tongva in dem Gebiet, das heute von Long Beach eingenommen wird. Die Stadt wurde 1880 von William E. Willmore als Willmore City gegründet. Willmore scheiterte jedoch und verkaufte seine Grundstücke an die Long Beach Land and Water Company, die der jungen Siedlung 1888 den Namen “Long Beach” gab. 1921 wurde auf dem Gebiet von Long Beach Erdöl entdeckt, was ein rasches Wachstum der Stadt zur Folge hatte. Long Beach erhielt 2002, 2003 und 2004 Goldmedaillen für die vielen Parks und Erholungsgebiete.

Der Hafen von Long Beach ist der zweitgrößte der USA und der zehntgrößte der Welt mit einem Umschlagsvolumen von rund 66 Millionen Tonnen pro Jahr in einem Gesamtwert von rund 95 Milliarden Dollar. Bis 1992 beherbergte die heute leer stehende Kuppel im Hafengebiet das Flugzeug mit der größten Spannweite der Welt, das einzige Exemplar der Hughes H-4 (“Spruce Goose”) des Luftfahrt-Unternehmers Howard Hughes. Seit 1992 ist es im Evergreen Aviation & Space Museum in McMinnville (Oregon) untergebracht.

RMS Queen Mary with a Soviet submarine B-427 at night © Geographer/cc-by-sa-3.0 Aquarium of the Pacific © flickr.com - Eric Kilby/cc-by-sa-2.0 Aqua Towers © Mikefly045/cc-by-sa-3.0 Downtown Long Beach at night © PDphoto.org - Ed g2 © John Murphy/cc-by-sa-2.0 Downtown Long Beach © himefrias
<
>
RMS Queen Mary with a Soviet submarine B-427 at night © Geographer/cc-by-sa-3.0
Die California State University, Long Beach (CSULB), früher auch Long Beach State University (LBSU), gehört zum Verbund der staatlichen Universitäten der California State University und ist mit über 30.000 Studenten eine der größten Hochschulen im Großraum Los Angeles. In der Stadt gibt es ein breites kulturelles Angebot durch diverse Museen und die Philharmonie. Seit 1980 findet jährlich das Long Beach Blues Festival statt.

Lesen Sie mehr auf Long Beach, Long Beach Tourismus, The Queen Mary, Port of Long Beach und Wikipedia Long Beach. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes).



Das könnte Sie auch interessieren:

Das George W. Bush Presidential Center erhält den 'Climate Hero Award'

Das George W. Bush Presidential Center erhält den 'Climate Hero Award'

[caption id="attachment_152351" align="aligncenter" width="590"] © www.georgewbushlibrary.smu.edu[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das George W. Bush Presidential Center ist Teil der George W. Bush Foundation (Stiftung) und beinhaltet unter anderem die Präsidentenbibliothek von George W. Bush, dem 43. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. Das Center befindet sich auf dem Campus der Southern Methodist University in Dallas (Texas) und nimmt dort etwa 10 ha ein. Der Komplex umfasst neben der Bibliothek und dem Museu...

Der New Yorker Hafen

Der New Yorker Hafen

[caption id="attachment_151774" align="aligncenter" width="590"] South Street Seaport © flickr.com - ian reid/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Hafen von New York an der Ostküste der Vereinigten Staaten gelegen, umfasst die Gesamtheit der sieben größeren derzeit genutzten und einiger historischer Hafenanlagen und die Gesamtheit des Naturhafens an der Mündung des Hudson in den Atlantik (Tidehafen). Dazu rechnen auch zwei Freihandelszonen. Der Begriff beschreibt also geografisch eine Region und ist keine einzelne Insti...

Das russische Kriegsschiff Aurora

Das russische Kriegsschiff Aurora

[caption id="attachment_152988" align="aligncenter" width="590"] © Fisss/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Aurora ist ein Kriegsschiff der ehemaligen Kaiserlich Russischen Marine und liegt seit 1956 als Museumsschiff in Sankt Petersburg. Mit dem Bau des Schiffes wurde 1897 auf der neuen Admiralitätswerft in Sankt Petersburg begonnen. Die im Mai 1900 vom Stapel gelaufene Aurora wurde am 29. Juli 1903 in Dienst gestellt. Die Aurora wurde dem pazifischen Geschwader in Port Arthur zugeteilt, in dem bereits ihre Schwester...

Larissa, Hauptstadt und größte Stadt der Region Thessalien

Larissa, Hauptstadt und größte Stadt der Region Thessalien

[caption id="attachment_161082" align="aligncenter" width="590"] Ancient theatre of Larisa © Fsb2004[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Larisa ist die Hauptstadt der griechischen Region Thessalien. Sie liegt im Zentrum des Thessalischen Beckens, das von Bergen wie dem Ossa zur Ägäis hin abgeschirmt ist, und wird vom Fluss Pinios durchflossen. Larisa hat 163.000 Einwohner und ist damit die größte Stadt Thessaliens. Nach ihr ist der Asteroid (1162) Larissa benannt. Durch die Lage in einem Talkessel umgeben von Gebirgen – un...

Timișoara, das historische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Banats

Timișoara, das historische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Banats

[caption id="attachment_160834" align="aligncenter" width="590"] Lloyd Palace, seat of the 'Politehnica' University of Timişoara © Turbojet[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Timișoara ist eine Stadt im westlichen Rumänien und das historische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Banats, und nach Bukarest die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Stadt liegt infolge der Flussbegradigungen aus dem 18. Jahrhundert nicht mehr am Fluss Temesch, sondern an der Bega. Sie liegt in einem seismisch aktiven Gebiet, so konnten Erdbeben mit...

Themenwoche Argentinien - La Plata

Themenwoche Argentinien - La Plata

[caption id="attachment_163486" align="aligncenter" width="590"] Plaza Moreno and the Cathedral © Barcex/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]La Plata ist die Hauptstadt der Provinz Buenos Aires. Sie liegt noch innerhalb des Ballungsraums der Landeshauptstadt Buenos Aires, dessen Zentrum etwa 60 Kilometer nordwestlich der Stadt liegt. La Plata ist mit 740.000 Einwohnern eine der größeren Städte des Landes. Sie hat ein modernes Stadtbild und wurde streng symmetrisch angelegt. La Plata ist vor allem ein Sitz der Schwerindus...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Richard Wagner Street © David Kostner
Themenwoche München – Schwabing und Maxvorstadt

Wenn die Münchner von Schwabing reden, dann schließen sie meist die Maxvorstadt mit ein. Die beiden Münchner Universitäten, die Ludwig-Maximilians-Universität...

Mint and silver works © Bjoertvedt/cc-by-sa-3.0-no
Kongsberg in Norwegen

Kongsberg (norw. Königsberg) ist eine Stadt und Kommune in Buskerud. In ihr leben auf 27.000 Menschen. Die Stadt liegt an...

Tortuga Island © NASA
Île de la Tortue in der Karibik

Die Île de la Tortue, deutsch "Schildkröteninsel", ist eine Insel vor der Nordküste Hispaniolas. Sie gehört zu Haiti und ist...

Schließen