Themenwoche Miami – Little Havana

Mittwoch, 20. April 2016 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Miami

Cuban Memorial Plaza © Marc Averette

Cuban Memorial Plaza © Marc Averette

Little Havana (span. La Pequeña Habana) ist ein Stadtviertel im Zentrum von Miami in Florida. Der ehemalige census-designated place wird von zahlreichen kubanischen Immigranten bewohnt. Little Havana wurde nach der kubanischen Hauptstadt und Kubas größter Stadt Havanna benannt. Die groben Grenzen bilden der Miami River im Norden, die 11th Street im Süden, die 22nd Avenue im Westen, sowie die Interstate 95 im Osten.

Little Havana ist in Europa und Amerika bekannt für die sozialen, kulturellen und politischen Aktivitäten. Seine Festivitäten wie der Miami-Karneval, die Kultur-Freitage oder die Drei-Königs-Parade werden jährlich in alle Teile der Welt via TV übertragen. Bemerkenswert sind auch Sehenswürdigkeiten, wie die Calle Ocho (S.W. 8 St), der Walkway of the Stars (Fußweg der Stars), der an Latino-Stars wie Celia Cruz, Willy Chirino oder Gloria Estefan erinnert, der Cuban Memorial Boulevard (Kuba-Gedächtnis-Boulevard), Plaza de la Cubanidad, Domino Park, das Tower Theater, der Jose-Marti-Park, die Firestone-/Walgreens-Gebäude, die katholische Kirche St. John Bosco. Es gilt als die bekannteste Gemeinschaft von Exilkubanern weltweit.

Cuban Memorial Plaza © Marc Averette Wall mural on SW 14th Avenue & Calle Ocho © Infrogmation/cc-by-2.5 Dominos Park © Infrogmation/cc-by-3.0 Tower Theater on Calle Ocho © Infrogmation/cc-by-2.5 Padilla Cigar Factory, one of the cigar factories on Calle Ocho © Elmschrat/cc-by-sa-3.0
<
>
Padilla Cigar Factory, one of the cigar factories on Calle Ocho © Elmschrat/cc-by-sa-3.0
Der Name Little Havana kam in den 1960er Jahren auf, als die Zahl der in diesem Gebiet siedelnden Kubaner signifikant anstieg. Der Stadtteil grenzt an den Westen von Downtown-Miami. Es erstreckt sich von westlich des Miami Rivers über einige Kilometer. Vorher waren die Stadtteile als Shenandoah und Riverside bekannt. Little Havana ist berühmt als politische und kulturelle Hauptstadt der Kubanoamerikaner. Es ist Zentrum der Gemeinschaft der Exilkubaner.

Little Havana steht für lebhafte Straßen, exzellente Restaurants, vielfältige kulturelle Aktivitäten, kleine Familienunternehmen, politische Passion und engen Zusammenhalt zwischen den Bewohnern.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Themenwochen.

Lesen Sie mehr auf timeout.com – Little Havana, MiamiAndBeaches.de – Little Havana, miamism.com und Wikipedia Little Havana (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Montreal in Québec

Montreal in Québec

[caption id="attachment_168765" align="aligncenter" width="590"] Old port of Montreal by night © flickr.com - Mickael Pollard/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Montreal ist eine Millionenstadt in Kanada. Sie liegt im Südwesten der Provinz Québec auf der Île de Montréal, der größten Insel im Hochelaga-Archipel, die vom Sankt-Lorenz-Strom und von Mündungsarmen des Ottawa umflossen wird. Die Nachbarprovinz Ontario liegt knapp 60 Kilometer westlich, die Grenze zu den USA etwas mehr als 50 Kilometer südlich. Das Stadtb...

Der Mercury City Tower in Moskau

Der Mercury City Tower in Moskau

[caption id="attachment_153908" align="aligncenter" width="443"] July 2012 © Dinozaurus/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Mercury City Tower ist ein Wolkenkratzer in der russischen Hauptstadt Moskau und Teil des neuen Geschäftsviertels Moskau City. Der Grundstein für den Turm wurde 2006 gelegt. Mit einer Höhe von 338 Metern ist der Mercury City Tower sowohl der höchste Wolkenkratzer Europas als auch ganz Russlands. In dem 75 Stockwerke zählenden Hochhaus gibt es bis zur 40. Etage Büro- und Geschäftsräu...

Der Singapore River, wo alles begann

Der Singapore River, wo alles begann

[caption id="attachment_158492" align="aligncenter" width="590"] Singapore River, where it all began © flickr.com - William Cho./cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Singapore River ist ein kleiner Fluss, der sich seinen Weg durch das Stadtgebiet von Singapur bahnt und der für die Stadt eine große historische Bedeutung besitzt. Der Singapore River beginnt in der Central Area im südlichen Teil der Stadt Singapur und strömt schließlich in die Marina Bay, die den Zugang zum Pazifik bildet. Das obere Einzugsgebiet des F...

Themenwoche Queensland - Gold Coast

Themenwoche Queensland - Gold Coast

[caption id="attachment_168850" align="aligncenter" width="590"] Entrance to Surfers Paradise Beach © Rocky88/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gold Coast ist eine Stadt an der Südostküste von Queensland, ca. 70 km südlich von Brisbane. Sie hat sich im Laufe von 50 Jahren aus einer losen Ansammlung kleinerer Orte zur zweitgrößten Stadt Queenslands mit gut 80 Stadtteilen und 640.000 Einwohnern entwickelt. Sie ist Australiens sechstgrößte Stadt und Australiens größte Touristengegend. Der "South Coast Town Council" ...

Die Florida Keys

Die Florida Keys

[caption id="attachment_151305" align="aligncenter" width="590"] Fort Jefferson - Dry Tortugas © U.S. National Park Service[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Florida Keys sind eine Inselkette mit einer Länge von über 290 km (180 Meilen), die sich von der Südspitze der Halbinsel Florida bis nach Key West erstreckt und etwa 4.500 Inseln und Archipele umfasst. Die Inseln liegen zwischen dem Golf von Mexiko und dem Atlantischen Ozean. Bis zu einem Hurrikan im Jahre 1935 waren die Inseln durch eine Eisenbahnlinie verbunden. Heutzuta...

Marblehead in Massachusetts

Marblehead in Massachusetts

[caption id="attachment_168919" align="aligncenter" width="590"] Marblehead welcome sign © Bkg333/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Marblehead ist eine Küstenstadt mit 20.000 Einwohnern im Bundesstaat Massachusetts in Neuengland. Der Ort liegt im Essex County am Atlantik. Marblehead ist der Geburtsort der United States Navy und bekannt für seine Fischerei und seinen Bezug zum Yachtsport. Der Strand von Devereux an der Ocean Avenue ist Marbleheads beliebtester Strand. Am Sandstrand finden sich Picknicktische und Spielfl...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Boulevard du Montparnasse © flickr.com - Edhral/cc-by-sa-2.0
Montparnasse in Paris

Das Quartier de Montparnasse ist ein Stadtviertel von Paris, benannt nach einem künstlichen Hügel an der heutigen Place Pablo-Picasso, der...

Healy Hall at Georgetown University © Daderot
Themenwoche Washington, D.C. – Georgetown

Georgetown ist der Name eines Stadtteils von Washington, D.C. Es beherbergt unter anderem die gleichnamige Universität. Georgetown wurde 1751 gegründet...

© flickr.com - Dennis Wong/cc-by-2.0
The Venetian Macao

The Venetian Macao-Resort-Hotel ist ein großes Gebäude in Macau in der Volksrepublik China. Der 980.000 m² große Komplex wurde zwischen...

Schließen