Lincoln Road Mall in Miami Beach

Freitag, 19. Februar 2021 - 11:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Miami / South Florida

Morris Lapidus Fountain © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Morris Lapidus Fountain © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0

Die Lincoln Road Mall ist eine Fußgängerzone zwischen der 16th Street und der 17th Street in Miami Beach, Florida, USA. Früher vollständig für den Fahrzeugverkehr geöffnet, beherbergt es heute eine Fußgängerzone mit zahlreichen Geschäften, Restaurants, Galerien und anderen Geschäften zwischen der Washington Avenue, verkehrszugänglich nach Osten bis zum Atlantik und der Alton Road die sich nach Westen bis zur Biscayne Bay erstreckt.

Ursprünglich war die Lincoln Road ein Mangrovenwald, ebenso wie der größte Teil von Miami Beach. Im Jahr 1912 räumte Carl Fisher einen Streifen der Mangroven von der Atlantikseite (Ostseite) der Insel bis zur Biscayne Bay (Westseite) der Insel ab, sodass er schließlich zum sozialen Zentrum der Stadt wurde. Fisher unterhielt ein Immobilienbüro in der Lincoln Road. Im Laufe der Zeit gab es in der Lincoln Road erstklassige Einzelhandelsziele wie Bonwit Teller, Saks Fifth Avenue und sogar Cadillac– und Packard-Autohäuser.

In den 1950er Jahren wurde der ortsansässige Architekt Morris Lapidus, zu dessen Projekten die Hotels Fountainebleau und Eden Roc in Miami Beach gehören, mit der Neugestaltung der Lincoln Road beauftragt. Lapidus Entwurf für die Lincoln Road mit Gärten, Springbrunnen, Unterständen und einem Amphitheater spiegelte den Stil der Miami Modern Architecture oder “MiMo” wider, den Lapidus in den 1950er Jahren entwickelt hatte. Die Straße war für den Verkehr gesperrt und wurde zu einem der ersten Fußgängerzonen des Landes. Sie wurde am 28. November 1960 feierlich eröffnet und galt als das “prächtigste Einkaufsstraße in ganz Amerika”.

Miami Beach Community Church © Infrogmation of New Orleans/cc-by-3.0 Morris Lapidus Fountain © Tamanoeconomico/cc-by-sa-4.0 © Marc Averette/cc-by-sa-3.0 Miami Beach Federal Building © Radomianin/cc-by-sa-4.0 Colony Theatre © Ebyabe/cc-by-ysa-3.0 © Daniel Di Palma/cc-by-sa-4.0 © Daniel Di Palma/cc-by-sa-4.0 © Visitor7/cc-by-sa-3.0 © Visitor7/cc-by-sa-3.0
<
>
Miami Beach Community Church © Infrogmation of New Orleans/cc-by-3.0
Heute verfügt die Lincoln Road über ein hochmodernes Multiplex-Kino, das architektonisch anerkannte Parkhaus 1111 Lincoln Road, die renommierte New World Center-Konzerthalle, die Büros von Viacom Latin America sowie über 200 Boutiquen, lokale Händler und große Einzelhandelsketten, hervorragende Restaurants und Bars. In der Lincoln Road befinden sich auch das neu restaurierte Colony Theatre, ein Veranstaltungsort für darstellende Künste und das ArtCenter/South Florida, eine Sammlung von Ateliers und Galerieräumen für Künstler. Straßenkünstler unterhalten einen ständigen Strom von Touristen und Einheimischen auf der Lincoln Road. Es gehört zu den beliebtesten Zielen für Besucher von South Beach.

Im Jahr 2006 genehmigte das Miami Beach Preservation Board die Sperrung des Verkehrs am West End des Lincoln Malls, um die beliebte Fußgängerzone nach Westen bis zur Alton Road zu erweitern. Im Jahr 2010 entwarf Raymond Jungles diesen zusätzlichen Block. Jungles hat mit auffälligen Materialien und Biofiltrationsanlagen eine “urbane Oase” geschaffen. Im Jahr 2011 eröffnete die FIU School of Architecture einen Schwestercampus zu ihrem Hauptcampus im University Park in der Lincoln Road mit Unterrichtsräumen für FIU-Architektur, Kunst, Musik und Theater. Am 6. Mai 2011 wurde die Durchgangsstraße auf Empfehlung von DOCOMOMO (Documentation and Conservation of the Modern Movement) unter der Leitung des Architekten Allan T. Shulman als Lincoln Road Mall in das National Register of Historic Places aufgenommen.

Lesen Sie mehr auf miami-florida.de – Lincoln Road, MiamiAndBeaches.de – Lincoln Road Shopping District, LincolnRoad.com, LovingMiami.de – Lincoln Road Mall, Lincoln Road Mall und Wikipedia Lincoln Road (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes - Wetterbericht von wetter.com). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.






Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Dinan in der Bretagne

Dinan in der Bretagne

[caption id="attachment_153754" align="aligncenter" width="590"] Chateau de Dinan © Luna04[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Dinan ist eine Stadt im Westen Frankreichs und Unterpräfektur des Département Côtes-d’Armor mit 11.039 Einwohnern. Diese bretonische Stadt ist von einem beeindruckenden Ring an Stadtmauern umgeben. Strategisch für den Verkehr zwischen der Normandie und der nördlichen Küste der Bretagne gelegen, wurde Dinan überwiegend auf einem Hügel gebaut. Die Altstadt liegt etwa 75 m über dem Fluss Rance, der nach ...

[ read more ]

Watergate-Gebäudekomplex in Washington, D.C.

Watergate-Gebäudekomplex in Washington, D.C.

[caption id="attachment_27029" align="aligncenter" width="590"] Watergate complex © Tim1965[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Watergate-Gebäudekomplex (engl. Watergate complex) ist ein Büro-Hotel-Komplex aus dem Jahre 1967 im Nordwesten von Washington, D.C. in den Vereinigten Staaten. Er ist insbesondere als Schauplatz der Watergate-Affäre bekannt, die den Rücktritt des damaligen Präsidenten Richard Nixon zur Folge hatte. Der Watergate-Gebäudekomplex wurde von dem italienischen Unternehmen Società Generale Immobilia...

[ read more ]

Themenwoche Algerien - Tlemcen

Themenwoche Algerien - Tlemcen

[caption id="attachment_168314" align="aligncenter" width="590"] © panoramio.com - habib Kaki/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Tlemcen ist eine Stadt im westlichen Algerien und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Ibn Chaldun bezeichnet sie als das Zentrum des mittleren Maghreb. Ihre Blütezeit hatte die Stadt, als sie unter den Abdalwadiden von 1236 bis 1554 Hauptstadt eines Reichs in Westalgerien war. Wirtschaftliche Bedeutung hat die Produktion von Teppichen, Lederwaren und Textilien. Die Stadt hat knapp über 140.000 E...

[ read more ]

Themenwoche Oman - Salalah

Themenwoche Oman - Salalah

[caption id="attachment_161721" align="aligncenter" width="590"] Downtown Salalah © StellarD/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Salala ist eine Stadt im Südwesten des Sultanats Oman. Sie ist die Hauptstadt des Gouvernements Dhofar. Die Stadt liegt am Arabischen Meer in einer landwirtschaftlich intensiv genutzten Küstenebene am Fuße des Dhofar-Gebirges. Der gegenwärtige Herrscher des Oman, Sultan Qabus ibn Sa'id Al Sa'id, ist in Salalah geboren worden. Salalah verfügt über den größten Hafen des Oman. Es lieg...

[ read more ]

Themenwoche Moskau - Die Lubjanka

Themenwoche Moskau - Die Lubjanka

[caption id="attachment_5861" align="aligncenter" width="590" caption="Lubyanka Building © Bjørn Christian Tørrissen/GFDL"][/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Lubjanka ist der inoffizielle Name eines am gleichnamigen Platz in Moskau gelegenen Gebäudes. Von 1920 bis 1991 war es das Hauptquartier, das zentrale Gefängnis und das Archiv des sowjetischen Geheimdienstes in Moskau. Heute beherbergt die Lubjanka den russischen Geheimdienst FSB. Außerdem ist Lubjanka der Name eines U-Bahnhofes der Metro Moskau auf der Sokolnits...

[ read more ]

Themenwoche Sizilien - Ragusa

Themenwoche Sizilien - Ragusa

[caption id="attachment_150962" align="aligncenter" width="590"] © Okkiproject/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ragusa ist eine Stadt mit 75.000 Einwohnern und die Provinzhauptstadt der Provinz Ragusa. Sie ist eine der spätbarocken Städte des Val di Noto, die 2002 von der UNESCO zum UNESCO-Welterbe erklärt worden sind. Ragusa liegt in den Monti Iblei auf einer Höhe von 520 m über NN und ist 92 km von Syrakus und 248 km von Palermo entfernt. 1838 wurden in der Umgebung von Ragusa Asphaltvorkommen entdeckt, in...

[ read more ]

Sandringham House auf dem Royal Sandringham Anwesen

Sandringham House auf dem Royal Sandringham Anwesen

[caption id="attachment_160581" align="aligncenter" width="590"] Sandringham House © geograph.org.uk - Elwyn Thomas Roddick[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sandringham House ist ein Landsitz in der Nähe des Dorfes Sandringham in der englischen Grafschaft Norfolk. Zu dem Besitz gehören 32 km² umliegendes Land. Er ist Privatbesitz der britischen Königsfamilie. Weitere Anwesen auf dem weitläufigen Gelände sind York Cottage und Anmer Hall. Teile des Sandringham House sind die meiste Zeit des Jahres öffentlich zugänglich....

[ read more ]

Die Riegersburg in der Steiermark

Die Riegersburg in der Steiermark

[caption id="attachment_6437" align="aligncenter" width="590"] Vineyards on the top of the fortified hill, surrounding the castle proper © Andi oisn/cc-by-sa3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Riegersburg ist eine Burg im gleichnamigen Ort Riegersburg im Bezirk Feldbach in der Steiermark. 1571 gelangte die Burgherrschaft von den Reichenburgern an Erasmus von Stadl, der das Hochschloss im Stil der Spätrenaissance wesentlich umgestaltete. 1618 kam die Herrschaft durch Kauf an Georg Christoph von Ursenbeck. Unter den Ursenbeck fan...

[ read more ]

Andros in den Bahamas

Andros in den Bahamas

[caption id="attachment_151592" align="aligncenter" width="590"] View from Saddleback Cay © Tim Horton/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Andros zählt mit 5.957 km² als größte Insel der Bahamas. Sie ist 167 km lang und an der breitesten Stelle 64 km breit. Andros hat das drittgrößte Barriere-Riff der Welt, es ist über 225 km lang. Bei genauerer Betrachtung handelt es sich bei Andros um eine Inselgruppe zahlreicher eng benachbarter Inseln. Die ausgedehntesten sind North Andros (3.439 km², sechstgrößte Inse...

[ read more ]

Schloss Wolfenbüttel in Niedersachsen

Schloss Wolfenbüttel in Niedersachsen

[caption id="attachment_169016" align="aligncenter" width="590"] © Losch/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Wolfenbüttel in Wolfenbüttel ist das zweitgrößte erhaltene Schloss in Niedersachsen. Die ausgedehnte Vierflügelanlage des ursprünglichen Wasserschlosses diente den Herzögen von Braunschweig-Lüneburg zwischen den Jahren 1283 und 1754 als Wolfenbütteler Residenz. Durch Angriffe und Belagerungen wurde das Schloss mehrmals zerstört. Das Aussehen des Schlosses änderte sich auch nach zahlreichen Um- ...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© panoramio.com - Colin W/cc-by-sa-3.0
Zapallar in Chile

Zapallar ist eine chilenische Stadt und Gemeinde in der Provinz Petorca in der Region Valparaíso. Die Gemeinde erstreckt sich über...

Cyclops and Pee Wee Formations © Jarek Tuszyński/cc-by-sa-3.0
Joshua-Tree-Nationalpark in Kalifornien

Der Joshua-Tree-Nationalpark ist eine Wüstenlandschaft im Südosten Kaliforniens, die den Übergang zwischen der Mojave-Wüste und der Colorado-Wüste bildet. Der Park...

Chinese New Year Fireworks over Victoria Harbour, Hong Kong © flickr.com - Michael Elleray/cc-by-2.0
Chinesisches Neujahrsfest 2021

Das chinesische Neujahrsfest (Frühlingsfest; auch "Bauernkalender-Neujahr" bzw. "Jahreswechsel"), gilt als der wichtigste traditionelle chinesische Feiertag und ist eines der sechs...

Schließen