Limassol auf Zypern

Samstag, 12. Juli 2014 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Agora Square © Tech bro/cc-by-sa-3.0

Agora Square © Tech bro/cc-by-sa-3.0

Limassol ist eine Hafenstadt im Süden der Mittelmeerinsel Zypern mit 235.000 Einwohnern und Hauptort des gleichnamigen Bezirkes. Limassol ist zweitgrößte Stadt der Insel und liegt an deren Südküste in der Bucht von Akrotiri nördlich der Halbinsel Akrotiri. Limassol hat seit der Teilung der Insel im Jahre 1974 eine rasche wirtschaftliche Entwicklung vollzogen und ist heute ein bedeutendes Finanzzentrum, in dem viele Offshore-Unternehmen ansässig sind. Limassol ist Sitz der Technischen Universität Zypern.

Die Geschichte der Stadt ist eng mit dem Dritten Kreuzzug verbunden, als Richard Löwenherz 1191 ins Heilige Land reiste. Er nahm den byzantinischen Verwalter Isaac Comnenus gefangen und unterstellte die Insel einer anglonormannischen Verwaltung. Richard Löwenherz feierte seine Hochzeit mit Berengaria in der Stadt. Er ließ Amathus zerstören, die verbliebenen Bewohner ließen sich in Limassol nieder. Zwischen 1192 und 1570 blühte die Stadt, ab 1489 war die Stadt unter venezianischer Herrschaft. Die Stadt wurde im Juli 1570 von den Osmanen ohne jeglichen Widerstand eingenommen. Ab dem 18. Jahrhundert ließen sich griechische Gelehrte in der Stadt nieder und unterrichteten griechische Geschichte, Türkisch und Französisch, in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts werden drei Schulen gegründet. 1878 nehmen die Briten die Insel ein und setzen Colonel Warren als Verwalter der Stadt ein, es folgen Investitionen in Infrastruktur wie ein Post- und Telegrafenamt, ein Krankenhaus und ab 1912 die Elektrifizierung.

Old Town © Tech bro/cc-by-sa-3.0 Saripolou © Tech bro/cc-by-sa-3.0 Castle Square © Tec bro/cc-by-sa-3.0 Castle Square © Tec bro/cc-by-sa-3.0 Seaside © Tsiapinis Agora Square © Tech bro/cc-by-sa-3.0
<
>
Castle Square © Tec bro/cc-by-sa-3.0
Limassol ist ein relativ stark frequentierter Badeort mit zahlreichen großen Vier-Sterne-Hotels zumeist entlang der Strandpromenade. Weniger stark frequentierte Strände finden sich etwas außerhalb auf der Halbinsel Akrotiri bei der britischen Militärbasis Akrotiri. Aufgrund der Lage am Fuß des Trodosgebirges gibt es einige größere Weingüter und Destillerien. Seit 1974 hat sich die Stadt zu einem bedeutenden Handelsplatz für die Schifffahrt entwickelt. Der Hafen wurde ausgebaut nachdem 1974 durch die türkische Invasion quasi über Nacht die Republik ihren einzigen großen Hafen in Kyrenia verlor. Heute gibt es einen alten und einen neuen Hafen, 60 Reedereien haben ihren Sitz in Limassol. Zypern selbst hat die zehntgrößte Handelsflotte weltweit.

Lesen Sie mehr auf Stadt Limassol, Limassol Tourismus und Wikipedia Limassol. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Perleninseln im Golf von Panama

Perleninseln im Golf von Panama

[caption id="attachment_153659" align="aligncenter" width="590"] Panama map © Zakuragi/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Perleninseln (spanisch Archipiélago de las Perlas; auch Islas de las Perlas ist gebräuchlich) sind eine Inselgruppe von 227 Eilanden im Süden des Golfs von Panama. Sie befinden sich nahe der Küste im Pazifischen Ozean und erstrecken sich über eine Fläche von 1.165 Quadratkilometern. Der Archipel gehört zu Panama, wo es in der Provinz Panamá liegt und dem Distrikt Balboa untersteht. Nur einig...

[ read more/mehr lesen ]

Le Mans in der Pays de la Loire

Le Mans in der Pays de la Loire

[caption id="attachment_184697" align="aligncenter" width="590"] Palais du Grabatoire © Fafner/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Le Mans ist eine Stadt mit 144.000 Einwohnern im Nordwesten Frankreichs. Sie liegt am Zusammenfluss von Sarthe und Huisne und ist Hauptstadt des Départements Sarthe in der Region Pays de la Loire. Die Stadt mit der gotischen Kathedrale Saint-Julien du Mans ist vor allem durch das 24-Stunden-Rennen von Le Mans (24 Heures du Mans) bekannt. Weltberühmt wurde Le Mans durch seine Motorsport...

[ read more/mehr lesen ]

Die Deutsche Kolonie in Palästina

Die Deutsche Kolonie in Palästina

[caption id="attachment_26976" align="aligncenter" width="590"] German Colony Jerusalem - Templer Communal House © Shayzu/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Tempelgesellschaft ist eine um 1850 im Königreich Württemberg entstandene christlich-chiliastische Religionsgemeinschaft. Ihre Siedlungen in Palästina bildeten einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor. Steinerne Zeugen sind bis heute unter anderem in der sogenannten German Colony in Haifa, in Tel Aviv und in Jerusalem erhalten, aber auch in allen anderen größeren O...

[ read more/mehr lesen ]

Ann Arbor in Michigan

Ann Arbor in Michigan

[caption id="attachment_192959" align="aligncenter" width="590"] University of Michigan (1855) by Jasper Francis Cropsey[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ann Arbor ist eine Stadt und Sitz der Kreisverwaltung von Washtenaw County in Michigan. Die Stadt liegt am Huron River, ca. 64 km westlich von Detroit. Auf einer Gesamtfläche von 71,7 km² leben 121.000 Einwohner, womit Ann Arbor die sechstgrößte Stadt Michigans ist. Entscheidend geprägt ist Ann Arbor von der zentral im Stadtgebiet gelegenen University of Michigan, um die herum s...

[ read more/mehr lesen ]

Das Gran Teatro de La Habana Alicia Alonso auf Kuba

Das Gran Teatro de La Habana Alicia Alonso auf Kuba

[caption id="attachment_161382" align="aligncenter" width="590"] © Susanne Bollinger/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Große Theater von Havanna (spanisch Gran Teatro de la Habana) ist ein Opernhaus, das heute die Heimstätte des Ballet Nacional de Cuba und des Opernensemble des Teatro Lírico Nacional de Cuba ist. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe des Kapitols von Havanna am Paseo del Prado. Das Theater war wegen umfangreicher Renovierungsarbeiten für einige Zeit geschlossen. Die Wiedereröffnung erfolgte 201...

[ read more/mehr lesen ]

Humboldt-Universität zu Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin

[caption id="attachment_163702" align="aligncenter" width="590"] © Christian Wolf - www.c-w-design.de/cc-by-sa-3.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen lassen"]Die Humboldt-Universität zu Berlin (HU Berlin) wurde 1809 als Universität zu Berlin gegründet und nahm als älteste von heute vier Berliner Universitäten im Herbst 1810 den Lehrbetrieb auf. Sie ist heute hinter der 1948 gegründeten Freien Universität die zweitgrößte Universität in Berlin und hat ihren Hauptsitz im Palais des Prinzen Heinrich an der Straße Unter den Lin...

[ read more/mehr lesen ]

Der Ammersee in Bayern

Der Ammersee in Bayern

[caption id="attachment_153422" align="aligncenter" width="590"] Sunset at Lake Ammer in winter © Thomas Then/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Ammersee ist nach dem Chiemsee und dem Starnberger See der drittgrößte See in Bayern (unter den Seen, die ausschließlich in Bayern liegen) und der am weitesten nach Norden reichende Voralpensee. Er zählt als gemeindefreies Gebiet mit den Gemeinden am Westufer zum Landkreis Landsberg am Lech. Das Ostufer gehört zu verschiedenen Gemeinden im Landkreis Starnberg, sowie ein klei...

[ read more/mehr lesen ]

Die Bibliothek des Trinity College in Dublin

Die Bibliothek des Trinity College in Dublin

[caption id="attachment_6629" align="aligncenter" width="590"] Long Room © flickr.com - Nic McPhee/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Bibliothek des Trinity College ist die Universitätsbibliothek des 1592 gegründeten renommierten Trinity College in Dublin. Sie ist Irlands größte und eindrucksvollste Bibliothek und beherbergt 4,5 Millionen Bände sowie eine große Sammlung historischer Handschriften, Manuskripte, Inkunabeln und anderer früher Drucke. Das bedeutendste der fünf Bibliotheksgebäude ist die zw...

[ read more/mehr lesen ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
© symaltesefalcon.com
Die Segelyacht Maltese Falcon

Die 88 Meter lange Maltese Falcon gehört zu den größten Segelyachten der Welt, vergleichbar mit Royal Huismans Athena und Lürssens...

Abbey Green, former market square © geograph.org.uk - Simon Carey/cc-by-sa-2.0
Battle in East Sussex

Battle ist ein Ort mit rund 6.000 Einwohnern im District Rother in der Grafschaft East Sussex. Nachbarstädte sind Hastings im...

ENA Strasbourg © Rémi LEBLOND/cc-by-sa-3.0
Die Nationale Hochschule für Verwaltung in Straßburg

Die École Nationale d’Administration (ENA) ist eine in Straßburg ansässige Grande école, die traditionell die Elite der französischen Verwaltungsbeamten ausbildet....

Schließen