Liberty Island

Samstag, 14. Dezember 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, New York City, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe

Statue of Liberty © flickr.com - Koshy Koshy/cc-by-2.0

Statue of Liberty © flickr.com – Koshy Koshy/cc-by-2.0

Liberty Island (früher Bedloe’s Island. 1956 ließ Präsident Dwight D. Eisenhower die Insel in Liberty Island umbenennen.) ist eine kleine unbewohnte Insel in der Upper New York Bay im New Yorker Hafen, die Standort der Freiheitsstatue ist. Umgeben von Gewässern New Jerseys ist die Insel Teil New York Citys. Seit 1800 ist die Insel im Besitz der Bundesregierung der Vereinigten Staaten und wird heute vom National Park Service verwaltet. Sie ist Teil des Statue of Liberty National Monument.

Während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges wurde die Insel 1776 von den Briten erobert und diente als Zuflucht für Unterstützer der britischen Partei. Während der Unruhen wurden die Gebäude auf der Insel von Rebellen aus diesem Grund in Brand gesetzt. Nach dem Krieg fiel das Gebiet an den Staat New York, und in den 1780er Jahren wurde ein Krankenhaus errichtet, außerdem war die Insel bekannt als geeignete Gegend, um Austern zu fischen. Während dieser Zeit wurde 1793 die Insel auch für drei Jahre an Frankreich verliehen.

Statue of Liberty © flickr.com - Ludovic Bertron/cc-by-2.0 Statue of Liberty and Manhattan © Kligon5/cc-by-sa-3.0 Liberty Island © Sidvics/cc-by-sa-3.0 Air Force One over Liberty Island © U.S. Air Force Statue of Liberty © flickr.com - Koshy Koshy/cc-by-2.0
<
>
Statue of Liberty © flickr.com - Ludovic Bertron/cc-by-2.0
Liberty Island liegt 600 Meter entfernt vom Liberty State Park in Jersey City. Vom Battery Park in Manhattan ist die Insel 2,6 km entfernt. Obwohl die Insel nicht Territorium New Jerseys ist, befindet sie sich auf der Seite New Jerseys an der Grenzlinie zwischen New Jersey und New York. Die Entfernung von der nahe gelegenen Insel Ellis Island beträgt ungefähr 1,6 km.

Für die Öffentlichkeit ist die Insel über Fähren zu erreichen, die zwischen Battery Park an der Südspitze Manhattans oder Liberty State Park (Jersey City) und Liberty Island verkehren. In Rundtouren wird neben Liberty Island auch Ellis Island angesteuert. Seit dem 11. September 2001 wird die Insel rund um die Uhr von Einheiten der Küstenwache der Vereinigten Staaten bewacht.

Lesen Sie mehr auf National Park Service – Statue of Liberty, The Statue of Liberty-Ellis Island Foundation, Statue Cruises, Liberty Landing Ferry Service, U.S. Citizenship and Immigration Service und Wikipedia Liberty Island (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.





Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Themenwoche Hamburg - Rotherbaum

Themenwoche Hamburg - Rotherbaum

[caption id="attachment_182427" align="aligncenter" width="590"] Hamburg University - Main building © Merlin Senger/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Rotherbaum ist umgeben von der Außenalster und dem Stadtteil St. Georg im Osten, Harvestehude im Norden (Grenze ist die Hallerstraße), den Stadtteilen Eimsbüttel im Nordwesten (Grenze ist die Straße Beim Schlump) und Sternschanze im Südwesten. Im Süden liegen St. Pauli, im Südosten die Neustadt, nahe dem Bahnhof Hamburg-Dammtor. Hier bildet die Bahnstrecke der Hamburg...

Das Cuatro Torres Geschäftsviertel in Madrid

Das Cuatro Torres Geschäftsviertel in Madrid

[caption id="attachment_153898" align="aligncenter" width="590"] © Archivaldo/cc-by-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Cuatro Torres Business Area (dt. etwa "Vier Türme Geschäftsviertel") ist ein Ende 2008 fertiggestellter Komplex von Wolkenkratzern in der spanischen Hauptstadt Madrid. Der Komplex besteht aus insgesamt vier Türmen. Sie heißen Torre Caja Madrid, Torre de Cristal, Torre PwC und Torre Espacio. In den Hochhäusern befinden sich Büros, Wohnungen und ein Hotel. [gallery size="medium" gss="1" ids="176999,17...

Lyon, Stadt des Gaumens

Lyon, Stadt des Gaumens

[caption id="attachment_148975" align="aligncenter" width="590"] Lyon Panorama © Elwood J. Blues[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Mit 466.400 Einwohnern ist Lyon nach Paris und Marseille die drittgrößte Stadt Frankreichs. Zählt man das Umland hinzu, ist die Metropole in Mittelfrankreich mit 1.3 Millionen Menschen im Ballungsraum die zweitgrößte Stadt des Landes. Wirtschaftlich ist Lyon ein wichtiges Zentrum für Banken und den chemischen, pharmazeutischen und Biotech-Industrien. Die Stadt verfügt über eine bedeutende Software-...

Padstow am Fluss Camel

Padstow am Fluss Camel

[caption id="attachment_160547" align="aligncenter" width="590"] Gull waiting to steal people's chips in Padstow Harbour © geograph.org.uk - Nicholas Mutton[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Padstow ist eine kleine Hafenstadt im Norden der englischen Grafschaft Cornwall. Sie ist Verwaltungssitz der gleichnamigen Gemeinde. Die Stadtgemeinde hat 3162 Einwohner. Padstow befindet sich am Westufer des Mündungstrichters des Flusses Camel, der nordöstlich der Stadt Camelford entspringt und bei Trebetherick zwischen Pentire Point und Steppe...

Die Vereinigten Staaten: Guten Appetit!

Die Vereinigten Staaten: Guten Appetit!

[caption id="attachment_172007" align="aligncenter" width="590"] © Lipton sale/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Vereinigten Staaten sind seit ihrer Gründung ein Schmelztiegel der Nationen. Die Immigranten aus aller Welt haben dabei auch immer ihre Heimatküchen mitgebracht und so zu einem Bestandteil ihrer neuen Heimat gemacht. New York City, als „Hauptstadt der Welt“, vereinigt dieses Prinzip auf engstem Raum. In Manhattan, insbesondere aber in den Stadtteilen Brooklyn und Queens, in denen Menschen aus ...

Kitty Hawk auf den Outer Banks

Kitty Hawk auf den Outer Banks

[caption id="attachment_150974" align="aligncenter" width="590"] Kitty Hawk Airfield © Wusel007/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kitty Hawk ist ein Küstenstädtchen mit 3.300 Einwohnern auf Bodie Island auf den Outer Banks, einem etwa 160 km langen, der Küste North Carolinas vorgelagerten nehrungsartigen Inselstreifen, der hier den Albemarle Sound vom Atlantik trennt. Der Ort wurde im frühen 18. Jahrhundert unter dem Namen Chickahawk gegründet. Die Gebrüder Wright wählten den Ort Kitty Hawk wegen der starke...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Santa's Post Office © Cédric Puisney/cc-by-2.5
Rovaniemi, Zweitwohnsitz des Weihnachtsmanns am Polarkreis

Rovaniemi ist die Hauptstadt der nordfinnischen Landschaft Lappland und liegt am Zusammenfluss von Ounasjoki und Kemijoki in direkter Nähe des...

Downtown Aspen © Matthew Trump/cc-by-sa-3.0
Aspen im Roaring Fork Valley

Aspen ist eine Kleinstadt im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado, der Verwaltungssitz des Pitkin County und liegt rund 200 km südwestlich von...

Seebrücke pier towards Heiligendamm © Gryffindor
Heiligendamm ist der älteste Seebadeort Kontinentaleuropas

Heiligendamm ist ein Stadtteil von Bad Doberan an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns in der Mecklenburger Bucht. Heiligendamm ist der älteste Seebadeort...

Schließen