Liberty Island

Samstag, 14. Dezember 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination: | Category/Kategorie: Allgemein, New York City, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe

Statue of Liberty © flickr.com - Koshy Koshy/cc-by-2.0

Statue of Liberty © flickr.com – Koshy Koshy/cc-by-2.0

Liberty Island (früher Bedloe’s Island. 1956 ließ Präsident Dwight D. Eisenhower die Insel in Liberty Island umbenennen.) ist eine kleine unbewohnte Insel in der Upper New York Bay im New Yorker Hafen, die Standort der Freiheitsstatue ist. Umgeben von Gewässern New Jerseys ist die Insel Teil New York Citys. Seit 1800 ist die Insel im Besitz der Bundesregierung der Vereinigten Staaten und wird heute vom National Park Service verwaltet. Sie ist Teil des Statue of Liberty National Monument.

Während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges wurde die Insel 1776 von den Briten erobert und diente als Zuflucht für Unterstützer der britischen Partei. Während der Unruhen wurden die Gebäude auf der Insel von Rebellen aus diesem Grund in Brand gesetzt. Nach dem Krieg fiel das Gebiet an den Staat New York, und in den 1780er Jahren wurde ein Krankenhaus errichtet, außerdem war die Insel bekannt als geeignete Gegend, um Austern zu fischen. Während dieser Zeit wurde 1793 die Insel auch für drei Jahre an Frankreich verliehen.

Statue of Liberty © flickr.com - Ludovic Bertron/cc-by-2.0 Statue of Liberty and Manhattan © Kligon5/cc-by-sa-3.0 Liberty Island © Sidvics/cc-by-sa-3.0 Air Force One over Liberty Island © U.S. Air Force Statue of Liberty © flickr.com - Koshy Koshy/cc-by-2.0
<
>
Statue of Liberty © flickr.com - Ludovic Bertron/cc-by-2.0
Liberty Island liegt 600 Meter entfernt vom Liberty State Park in Jersey City. Vom Battery Park in Manhattan ist die Insel 2,6 km entfernt. Obwohl die Insel nicht Territorium New Jerseys ist, befindet sie sich auf der Seite New Jerseys an der Grenzlinie zwischen New Jersey und New York. Die Entfernung von der nahe gelegenen Insel Ellis Island beträgt ungefähr 1,6 km.

Für die Öffentlichkeit ist die Insel über Fähren zu erreichen, die zwischen Battery Park an der Südspitze Manhattans oder Liberty State Park (Jersey City) und Liberty Island verkehren. In Rundtouren wird neben Liberty Island auch Ellis Island angesteuert. Seit dem 11. September 2001 wird die Insel rund um die Uhr von Einheiten der Küstenwache der Vereinigten Staaten bewacht.

Lesen Sie mehr auf National Park Service – Statue of Liberty, The Statue of Liberty-Ellis Island Foundation, Statue Cruises, Liberty Landing Ferry Service, U.S. Citizenship and Immigration Service und Wikipedia Liberty Island. Fotos von Wikimedia Commons.





Das könnte Sie auch interessieren:

Der Felsen von Gibraltar

Der Felsen von Gibraltar

[caption id="attachment_152958" align="aligncenter" width="590"] Aerial view © Neonstar[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Gibraltar ist ein britisches Überseegebiet an der Südspitze der Iberischen Halbinsel. Es steht unter der Souveränität des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland, die von Spanien nie anerkannt wurde. Gibraltar liegt an der Nordseite der Meerenge Straße von Gibraltar, an der Europa und Afrika am dichtesten beieinander liegen. Das Territorium umfasst eine Landfläche von 6,5 km2, wobei die Grenze...

Themenwoche Kärnten - Hüttenberg

Themenwoche Kärnten - Hüttenberg

[caption id="attachment_153206" align="aligncenter" width="590"] Historic blast furnaces in der Heft © Mefusbren69[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hüttenberg ist eine Marktgemeinde mit 1.500 Einwohnern im Bezirk Sankt Veit an der Glan. Der Ort ist seit der Antike durch seinen Erzberg bekannt, von dem ein großer Teil des sogenannten Norischen Eisens stammte. Die Eisenverhüttung wurde allerdings Anfang des 20. Jahrhunderts aus wirtschaftlichen Gründen eingestellt. Das Gemeindegebiet umfasst das obere Görtschitztal an den ...

Themenwoche Kuba - Cienfuegos

Themenwoche Kuba - Cienfuegos

[caption id="attachment_161587" align="aligncenter" width="590"] Marti Park and City Hall © Wilder Mendez[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cienfuegos ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz in Zentral-Kuba. Mit 172.000 Einwohnern ist sie die sechstgrößte Stadt Kubas. Sie liegt an der mit 88 km² drittgrößten Bucht Kubas, der Jagua-Bucht (span.: bahía de Jagua). Aufgrund ihrer Attraktivität wird die Stadt in Kuba "Perle des Südens" genannt, wegen ihrer günstigen Lage früher auch "Der große amerikanische Hafen". Im Jahr ...

Die Insel Lefkada im Ionischen Meer

Die Insel Lefkada im Ionischen Meer

[caption id="attachment_153484" align="aligncenter" width="590"] Lefkada © ERWEH/cc-by-sa-2.0-de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lefkada, "die Weiße", ist eine griechische Insel im Ionischen Meer, die über eine Brücke mit dem Festland verbunden ist. Zusammen mit der Inselgruppe der Tilevoides bildete sie die griechische gleichnamige Präfektur. Direkt benachbart sind auch die Inseln Kefalonia und Ithaka. Bekannt ist die Insel Lefkada vor allem für Windsurfing, da in der Bucht um Vassiliki einer der besten Surfplätze Eur...

Calvi auf Korsika

Calvi auf Korsika

[caption id="attachment_153845" align="aligncenter" width="590"] Pinède Beach © Pierre Bona[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Calvi ist eine französische Hafenstadt an der Nordwestküste Korsikas und Hauptort der Landschaft Balagne. Mit 5.400 Einwohnern ist sie die fünftgrößte Gemeinde auf Korsika. Seit den 1960er Jahren ist die Stadt ein bekannter Touristenort und meistbesuchter Ort der Insel. Mehr als die Hälfte der Einwohner lebt heute vom Tourismus. Calvi liegt 95 km von Bastia und 24 km von L'Île-Rousse entfernt am Golf vo...

Penzance in Cornwall

Penzance in Cornwall

[caption id="attachment_153183" align="aligncenter" width="590"] The Wharfside Centre © geograph.org.uk - Mari Buckley/cc-by-sa-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Penzance ist eine Stadt im ehemaligen District Penwith der Grafschaft Cornwall in England und liegt an der Mounts Bay, einer Meeresbucht des Atlantiks am Eingang des Ärmelkanals, in der auch der St. Michael’s Mount zu finden ist. Die Stadt hat 21.200 Einwohner und war bis 2009 Verwaltungssitz des damaligen Districts Penwith. Penzance und Umgebung sind stark durch den T...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Santa's Post Office © Cédric Puisney/cc-by-2.5
Rovaniemi, Zweitwohnsitz des Weihnachtsmanns am Polarkreis

Rovaniemi ist die Hauptstadt der nordfinnischen Landschaft Lappland und liegt am Zusammenfluss von Ounasjoki und Kemijoki in direkter Nähe des...

Downtown Aspen © Matthew Trump/cc-by-sa-3.0
Aspen im Roaring Fork Valley

Aspen ist eine Kleinstadt im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado, der Verwaltungssitz des Pitkin County und liegt rund 200 km südwestlich von...

Seebrücke pier towards Heiligendamm © Gryffindor
Heiligendamm ist der älteste Seebadeort Kontinentaleuropas

Heiligendamm ist ein Stadtteil von Bad Doberan an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns in der Mecklenburger Bucht. Heiligendamm ist der älteste Seebadeort...

Schließen