Liberty Island

Samstag, 14. Dezember 2013 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, New York City, Paläste, Schlösser, Villen, Parks, UNESCO-Welterbe

Statue of Liberty © flickr.com - Koshy Koshy/cc-by-2.0

Statue of Liberty © flickr.com – Koshy Koshy/cc-by-2.0

Liberty Island (früher Bedloe’s Island. 1956 ließ Präsident Dwight D. Eisenhower die Insel in Liberty Island umbenennen.) ist eine kleine unbewohnte Insel in der Upper New York Bay im New Yorker Hafen, die Standort der Freiheitsstatue ist. Umgeben von Gewässern New Jerseys ist die Insel Teil New York Citys. Seit 1800 ist die Insel im Besitz der Bundesregierung der Vereinigten Staaten und wird heute vom National Park Service verwaltet. Sie ist Teil des Statue of Liberty National Monument.

Während des Amerikanischen Unabhängigkeitskrieges wurde die Insel 1776 von den Briten erobert und diente als Zuflucht für Unterstützer der britischen Partei. Während der Unruhen wurden die Gebäude auf der Insel von Rebellen aus diesem Grund in Brand gesetzt. Nach dem Krieg fiel das Gebiet an den Staat New York, und in den 1780er Jahren wurde ein Krankenhaus errichtet, außerdem war die Insel bekannt als geeignete Gegend, um Austern zu fischen. Während dieser Zeit wurde 1793 die Insel auch für drei Jahre an Frankreich verliehen.

Statue of Liberty © flickr.com - Ludovic Bertron/cc-by-2.0 Statue of Liberty and Manhattan © Kligon5/cc-by-sa-3.0 Liberty Island © Sidvics/cc-by-sa-3.0 Air Force One over Liberty Island © U.S. Air Force Statue of Liberty © flickr.com - Koshy Koshy/cc-by-2.0
<
>
Statue of Liberty © flickr.com - Ludovic Bertron/cc-by-2.0
Liberty Island liegt 600 Meter entfernt vom Liberty State Park in Jersey City. Vom Battery Park in Manhattan ist die Insel 2,6 km entfernt. Obwohl die Insel nicht Territorium New Jerseys ist, befindet sie sich auf der Seite New Jerseys an der Grenzlinie zwischen New Jersey und New York. Die Entfernung von der nahe gelegenen Insel Ellis Island beträgt ungefähr 1,6 km.

Für die Öffentlichkeit ist die Insel über Fähren zu erreichen, die zwischen Battery Park an der Südspitze Manhattans oder Liberty State Park (Jersey City) und Liberty Island verkehren. In Rundtouren wird neben Liberty Island auch Ellis Island angesteuert. Seit dem 11. September 2001 wird die Insel rund um die Uhr von Einheiten der Küstenwache der Vereinigten Staaten bewacht.

Lesen Sie mehr auf National Park Service – Statue of Liberty, The Statue of Liberty-Ellis Island Foundation, Statue Cruises, Liberty Landing Ferry Service, U.S. Citizenship and Immigration Service und Wikipedia Liberty Island (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.





Das könnte Sie auch interessieren:

Port Everglades am Atlantik

Port Everglades am Atlantik

[caption id="attachment_151444" align="aligncenter" width="590"] Port Everglades entrance channel © Jpkolo/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Seehafen Port Everglades in Broward County, Florida ist einer der größten Containerhäfen an der Ostküste der Vereinigten Staaten und ein bedeutender Basishafen der Kreuzfahrtindustrie. Port Everglades liegt an der Südostküste Floridas und wird von den Städten Fort Lauderdale, Hollywood und Dania Beach eingerahmt. Im größeren Maßstab ist es rund 37 Kilometer nördlich vo...

Deauville, Königreich der Eleganz

Deauville, Königreich der Eleganz

[caption id="attachment_151664" align="aligncenter" width="590"] Town Hall © Viault[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Deauville ist ein französisches Seebad mit 4005 Einwohnern im Département Calvados in der Region Basse-Normandie mit einem bedeutenden Yachthafen. Dieser, die Pferderennbahn, die prächtigen Villen und Hotels, das Casino sowie der breite Sandstrand und seine Promenade tragen dazu bei, dass Deauville als eines der elegantesten normannischen Seebäder angesehen wird. Bedeutendes Bauwerk ist die Kirche St. Laure...

Ferrara in der Emilia-Romagna

Ferrara in der Emilia-Romagna

[caption id="attachment_161063" align="aligncenter" width="590"] Ferrara City Hall © Sien[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ferrara ist eine oberitalienische Stadt in der östlichen Poebene, in der Region Emilia-Romagna und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und Erzbischofssitz. Die Stadt liegt am rechten Ufer des Po, dessen Arm Po di Volano mitten durch die Stadt fließt. Ferrara ist ein Wirtschafts- und Kulturzentrum und große Universitätsstadt; die 1391 gegründete Universität ist eine der ältesten Europas. Ferrara ist im fr...

Magdeburg, die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt

Magdeburg, die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt

[caption id="attachment_160653" align="aligncenter" width="590"] Hundertwasser house 'The Green Citadelle' © Doris Antony[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Magdeburg ist die Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt. Mit 232.000 Einwohnern ist sie in Sachsen-Anhalt die zweitgrößte Stadt sowie eines der drei Oberzentren. Erstmals urkundlich erwähnt im Jahre 805 n. Chr., erlebte Magdeburg eine kaum mit anderen Städten im mitteleuropäischen Raum vergleichbar historisch bewegte Vergangenheit. Die Stadt, die bereits seit 1880 eine ...

Die König-Abdullah-Universität für Wissenschaft und Technologie (KAUST)

Die König-Abdullah-Universität für Wissenschaft und Technologie (KAUST)

[caption id="attachment_161352" align="aligncenter" width="590"] © Aboluay/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die König Abdullah Universität für Wissenschaft und Technologie (englisch King Abdullah University of Science and Technology, KAUST) ist eine technische Universität in Saudi-Arabien. Die KAUST wurde im September 2009 auf einer Fläche von 36 km² eröffnet und hat ihren Sitz am Roten Meer in Thuwal in der Provinz Mekka, unweit der King Abdullah Economic City. Der Namensgeber der Universität ist Abdulla...

Xanten am Niederrhein

Xanten am Niederrhein

[caption id="attachment_161066" align="aligncenter" width="590"] Mitteltor (Middle Gate) © Frank Vincentz[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Stadt Xanten liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten Nordrhein-Westfalens und ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Wesel sowie Mitglied der Euregio Rhein-Waal. Der Name Xanten entstand über die Kontraktionsform Xanctum aus dem lateinischen ad Sanctōs "bei den Heiligen". Die Römer-, Dom- und Siegfriedstadt Xanten blickt auf eine über 2000-jährige Geschichte zurü...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Santa's Post Office © Cédric Puisney/cc-by-2.5
Rovaniemi, Zweitwohnsitz des Weihnachtsmanns am Polarkreis

Rovaniemi ist die Hauptstadt der nordfinnischen Landschaft Lappland und liegt am Zusammenfluss von Ounasjoki und Kemijoki in direkter Nähe des...

Downtown Aspen © Matthew Trump/cc-by-sa-3.0
Aspen im Roaring Fork Valley

Aspen ist eine Kleinstadt im US-amerikanischen Bundesstaat Colorado, der Verwaltungssitz des Pitkin County und liegt rund 200 km südwestlich von...

Seebrücke pier towards Heiligendamm © Gryffindor
Heiligendamm ist der älteste Seebadeort Kontinentaleuropas

Heiligendamm ist ein Stadtteil von Bad Doberan an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns in der Mecklenburger Bucht. Heiligendamm ist der älteste Seebadeort...

Schließen