Land’s End in Cornwall

Dienstag, 10. November 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein

Land's End marker © Mohcyn

Land’s End marker © Mohcyn

Land’s End in der Nähe von Penzance, Cornwall gelegen, ist eine Ortschaft und die gleichnamige Landzunge. Die Spitze der Landzunge ist der westlichste Punkt Englands. Etwa 40 Kilometer südöstlich befindet sich auf der Halbinsel The Lizard der Lizard Point, der südlichste Punkt Großbritanniens, quasi in direkter Nachbarschaft. Die etwa 45 Kilometer südwestlich von Land’s End gelegenen Scilly-Inseln sind der westlichste Punkt Englands. Bei klarem Wetter sind sie von der etwa 60 Meter hohen Klippe über dem Atlantik aus zu sehen. Weiterhin sichtbar ist der etwa zwei Kilometer südlich gelegene Longship Leuchtturm, der auf einer vorgelagerten Insel gelegen ist.

Land’s End ist wegen der geographischen Lage oftmals Ausgangspunkt von Wanderungen (auf dem South West Coast Path), Fahrradtouren, Reisen und Rallyes quer durch Großbritannien, zum Beispiel mit Oldtimern. Die Gegenstücke dazu sind John o’ Groats, der nördlichste Punkt auf der Hauptinsel Großbritanniens, und Lowestoft, der östlichste Punkt auf der Hauptinsel Großbritanniens. Große Entfernungen werden in Großbritannien oft mit der Metapher “von Land’s End bis John o’ Groats” beschrieben.

© flickr.com - Craig Sunter/cc-by-2.0 © flickr.com - Craig Sunter/cc-by-2.0 Land's End Airport © geograph.org.uk - Sheila Russell/cc-by-sa-2.0 Coastline towards Land's End © geograph.org.uk - Bob Jones/cc-by-sa-3.0 Dr Syntax's Head and Longship's Lighthouse © Nilfanion/cc-by-sa-3.0 Land's End marker © Mohcyn
<
>
Coastline towards Land's End © geograph.org.uk - Bob Jones/cc-by-sa-3.0
Der Legende nach soll das versunkene Land Lyonesse zwischen Land’s End und den Scilly-Inseln gelegen haben. Vor und in den Klippen befindet sich aufgrund der exponierten Lage ein Schiffsfriedhof, der viele Taucher anzieht.

Land’s End befindet sich heute in Privatbesitz. Dort befinden sich ein touristisch ausgerichteter Themenpark mit einem Hotel, Läden und unter anderem einigen Schiffen wie dem Fischkutter Confide und dem RNLI-Seenotrettungskreuzer RNLB James & Catherine Macfarlane, die besichtigt werden können. In direkter Nähe liegt der Flughafen Land’s End.

Lesen Sie mehr auf Land’s End, Land’s End Hotel, Land’s End Airport und Wikipedia Land’s End. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Die Universitätsstadt Modena in der Emilia-Romagna

Die Universitätsstadt Modena in der Emilia-Romagna

[caption id="attachment_160853" align="aligncenter" width="590"] Palazzo Comunale (right) and Cathedral (left) © Hierakares[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Modena ist eine norditalienische Universitätsstadt mit 186.000 Einwohnern, am südlichen Rand der Poebene gelegen. Sie ist eine moderne Industriestadt mit historischem Stadtkern (Centro Storico). Sie befindet sich in der Region Emilia-Romagna und ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Modena. Die Universität (Università degli Studi di Modena e Reggio Emilia) mit ...

[ read more ]

Die Adonia

Die Adonia

[caption id="attachment_162105" align="aligncenter" width="590"] Adonia in Split © Ivan T./cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Adonia ist ein Kreuzfahrtschiff der Fathom Travel Ltd., einer Tochtergesellschaft von Carnival Corporation & plc. Sie wurde ursprünglich unter dem Namen R Eight als letztes Schiff der R-Klasse für Renaissance Cruises gebaut. 2001 wurde das Schiff in Dienst gestellt, jedoch nach Insolvenz der Reederei nur wenige Monate später bereits wieder zum Verkauf angeboten und in Marseille aufgelegt. ...

[ read more ]

Unter den Linden und Friedrichstraße

Unter den Linden und Friedrichstraße

UNTER DEN LINDEN [caption id="attachment_161250" align="aligncenter" width="590"] Brandenburg Gate © Norbert Aepli[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Prachtboulevard der Hauptstadt und herrschaftliches Herz der früheren Preußenmetropole: Die Straße Unter den Linden ist die älteste Flaniermeile der Stadt und reicht vom Brandenburger Tor bis zur Schlossbrücke. Die ersten Bäume wurden 1647 auf Order des Kurfürsten Friedrich Wilhelm gepflanzt. Die Mittelpromenade der 60 Meter breiten Straße endet im Osten am Reiterstandbild des K...

[ read more ]

Vigo in Galicien

Vigo in Galicien

[caption id="attachment_153068" align="aligncenter" width="590"] Centre and harbor © Kanchelskis/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Vigo ist eine Hafen- und Industriestadt im Nordwesten Spaniens. Vigo liegt in der Provinz Pontevedra in der autonomen Region Galicien (Galicia) an der nach der Stadt benannten über 30 km langen Ría de Vigo am Atlantischen Ozean. Vigo hat 296.000, unter Einbeziehung der Vororte 421.000 Einwohner. Damit ist es die größte Stadt Galiciens. Vigo ist mit der Universität Vigo einer der spanische...

[ read more ]

Themenwoche San Francisco - Sausalito

Themenwoche San Francisco - Sausalito

[caption id="attachment_27231" align="aligncenter" width="590"] Sausalito houseboat community © Frank Schulenburg/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Sausalito ist eine Stadt im Marin County im US-Bundesstaat Kalifornien, direkt an der Bucht von San Francisco. Der Name der Stadt ist spanischen Ursprungs und lautete anfänglich "Saucelito", was auf Deutsch "kleine Weide" bedeutet. Ursprünglich lebten Miwok im Gebiet des heutigen Sausalito. Frühe Entdecker aus Europa (der erste war der Spanier Don José de Cañizares im Jah...

[ read more ]

Port Elizabeth an der Algoa Bay

Port Elizabeth an der Algoa Bay

[caption id="attachment_167738" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Diriye Amey/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Port Elizabeth (kurz: P.E.) ist die fünftgrößte Stadt der Republik Südafrika und mit rund 730.000 Einwohnern in der eigentlichen Stadt und mit etwa 1,3 Millionen Einwohnern in der Agglomeration die größte Stadt der Provinz Ostkap. Die Städte Port Elizabeth, Uitenhage und Despatch bilden seit 2001 den Distrikt Nelson Mandela Bay Municipality. Die Stadt liegt am Indischen Ozean an der Algoa Bay, ...

[ read more ]

Hotel Nacional de Cuba

Hotel Nacional de Cuba

[caption id="attachment_165301" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Tony Hisgett/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Hotel Nacional de Cuba ist ein historisches Luxushotel auf dem Malecón in der Mitte vom Stadtteil Vedado in Havanna auf Kuba. Es steht auf dem Taganana Hill, nur wenige Meter vom Meer entfernt und bietet einen Blick auf den Hafen von Havanna, das Meer und die Stadt. Das New Yorker Architekturbüro McKim, Mead und White entwarf das Hotel, das eine Mischung von Stilen kennzeichnet. Es öffnete im ...

[ read more ]

Haus der Geschichte in Bonn

Haus der Geschichte in Bonn

[caption id="attachment_25910" align="aligncenter" width="590"] © Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland in Bonn ist ein Museum zur deutschen Zeitgeschichte seit 1945. Mit 850.000 Besuchern jährlich ist es eines der meistbesuchten Museen in Deutschland. Ebenso wie das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig, der Tränenpalast am Bahnhof Friedrichstraße und die Kulturbrauerei mit der Sammlung Industrielle Gestaltung in Berlin ist da...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
Vieques - Shoreline at Esperanza © Rar285/cc-by-sa-3.0
Die Spanischen Jungferninseln

Die Spanischen Jungferninseln sind eine Gruppe von Inseln des Jungferninsel-Archipels und als solches Teil der Kleinen Antillen.

© BlueBreezeWiki/cc-by-sa-3.0
Les Baux-de-Provence in der Provence

Les Baux-de-Provence ist eine französische Gemeinde mit 470 Einwohnern im Département Bouches-du-Rhône in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum...

Hong Kong Jockey Club HQ © Chong Fat/cc-by-sa-3.0
Der Hong Kong Jockey Club

Der Hong Kong Jockey Club wurde 1884 als Gentlemen’s Club gegründet, um Pferderennen zu fördern. Während der Kolonialherrschaft stand der...

Schließen