Lady Washington

Mittwoch, 14. Januar 2015 - 08:40 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, Großsegler

Lady Washington on Morro Bay © flickr.com - Michael L. Baird/cc-by-2.0

Lady Washington on Morro Bay © flickr.com – Michael L. Baird/cc-by-2.0

Lady Washington ist der Name zweier US-amerikanischer Segelschiffe. Die Lady Washington wurde um 1780 in Massachusetts als Handelsschiff gebaut. Die Sloop war nach Martha Washington benannt, taucht aber auch häufig lediglich als “Washington” in zeitgenössischen Dokumenten auf. 1787 wurde das Schiff von der Investorengruppe Bullfinch, Barrell & Company erworben und begleitete unter Kapitän Robert Gray die Columbia unter Kapitän John Kendrick auf ihrer Fahrt um die Welt von Boston an die nordamerikanische Westküste ab September 1787. Die beiden Schiffe verloren sich in einem Sturm und die Lady Washington erreichte Oregon eine Woche vor der Columbia und war somit das erste US-amerikanische Schiff an der Westküste.

Die Schiffe betätigten sich im Fell- und Pelzhandel mit den Ureinwohnern der Küste des pazifischen Nordwestens und segelten dann weiter nach Canton in China. Dort tauschten die Kommandanten die Fahrzeuge und die Lady Washington blieb im Pazifik während die Columbia auf westlichem Kurs im August 1790 wieder Boston erreichte. Offenbar verkaufte John Kendrick die Lady Washington an sich selber ohne je das Geld an die Reeder zu bezahlen. Um 1790 wurde sie zur Brigg umgeriggt. Was nach Kendricks Unfalltod 1794 mit ihr geschah ist nicht dokumentiert.

Lady Washington at Port of Edmonds © flickr.com - Pfly/cc-by-sa-2.0 Lady Washington on Commencement Bay © Miso Beno/cc-by-sa-3.0 Lady Washington on Morro Bay © flickr.com - Michael L. Baird/cc-by-2.0
<
>
Lady Washington on Morro Bay © flickr.com - Michael L. Baird/cc-by-2.0
1989 wurde in Aberdeen, Grays Harbor County, eine Nachbildung der Lady Washington gebaut, die zum “Staatsschiff” des Bundesstaates Washington wurde. Sie wird heute hauptsächlich für den Unterricht in historischem Handel und dem Leben der Seeleute und zur Ausbildung von Schiffsoffizieren verwendet.

Hin und wieder wird sie auch für Filme verwendet, so zum Beispiel als HMS Interceptor in Fluch der Karibik und als Brigg Enterprise in Star Trek: Treffen der Generationen.

Lesen Sie mehr auf historicalseaport.org – Lady Washington und Wikipedia Lady Washington. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen: (Vor Nutzung der Button Datenschutzregelungen beachten)

Birka, Schwedens erste Stadt

Birka, Schwedens erste Stadt

[caption id="attachment_151167" align="aligncenter" width="590"] Reconstructed Viking houses © Holger.Ellgaard/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Birka und Hovgården liegen auf zwei benachbarten Inseln (Björkö und Adelsön) in Schwedens drittgrößtem See, dem Mälaren. Sie geben Zeugnis vom Handelsnetz der Wikinger in den 200 Jahren, in denen sie wirtschaftlich und politisch in Europa expandierten. Birka war der wichtigste Handelsplatz Skandinaviens zwischen dem 8. und 10. Jahrhundert, während auf Adelsön bei Hovgår...

[ read more ]

Brela an der Makarska Riviera

Brela an der Makarska Riviera

[caption id="attachment_160902" align="aligncenter" width="590"] © flickr.com - Nikolaj Potanin/cc-by-2.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Brela ist ein kleines Dorf in Dalmatien (Kroatien) mit 1.700 Einwohnern. Es liegt an der kroatischen Küste an der Makarska Riviera, etwa 15 km nordwestlich der Stadt Makarska. Brela ist ein bekannter Touristenort zwischen dem Biokovo-Gebirge und dem adriatischen Meer. Es ist bekannt geworden durch die Namensgebung "Perle der Riviera von Dalmatien", abgeleitet von dem Namen für Dubrovnik, "Perle ...

[ read more ]

Kaunas, die zweitgrößte Stadt Litauens

Kaunas, die zweitgrößte Stadt Litauens

[caption id="attachment_161161" align="aligncenter" width="590"] State Musical Theatre © Creative[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Kaunas ist Zentrum des Regierungsbezirks Kaunas und mit ca. 360.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Litauens. Kaunas liegt am Zusammenfluss von Memel (litauisch: Nemunas) und Neris, etwa 100 km westlich der Hauptstadt Vilnius. Neben einer breitgefächerten, von der Verkehrslage der Stadt begünstigten Wirtschaft existieren in Kaunas mehrere Universitäten sowie viele Galerien. Insbesondere die Textilku...

[ read more ]

Themenwoche Dubai - Ski Dubai

Themenwoche Dubai - Ski Dubai

[caption id="attachment_161426" align="aligncenter" width="590"] Ski Dubai slope from inside Mall of the Emirates © Frank Seiplax/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ski Dubai ist eine Skihalle in Dubai. Sie liegt im Stadtteil Al Barsha direkt an der Sheikh Zayed Road. Die Anlage ist Bestandteil der Mall of the Emirates, eines der größten Einkaufszentren des Mittleren Ostens, der Eigentümerin Majid Al Futtaim Group. Seit September 2009 ist die Mall of the Emirates und damit Ski Dubai über eine eigene Station der Dubai M...

[ read more ]

Der Malt Whisky Trail

Der Malt Whisky Trail

[caption id="attachment_152524" align="aligncenter" width="364"] © schottlandportal.de[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Beinahe die Hälfte aller schottischen Malt Whisky Distilleries liegt in der Speyside-Region, d.h. in Moray und den angrenzenden Gebieten der Highlands und Aberdeenshires. Es lag also auf der Hand, hier eine Touristic Route auszuweisen, die dem Whisky gewidmet ist. Das Zentrum der Region ist mit 85 bzw. 95 km etwa gleichweit von Inverness und Aberdeen entfernt, ab Edinburgh muss man rund 290 km Anfahrt kalkulieren. ...

[ read more ]

Spitzbergen im Arktischen Ozean

Spitzbergen im Arktischen Ozean

[caption id="attachment_152964" align="aligncenter" width="590"] Longyearbyen colourful homes - Svalbard Global Seed Vault © Peter Vermeij[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Spitzbergen ist eine zu Norwegen gehörende Inselgruppe im Nordatlantik und Arktischen Ozean. Im norwegischen Sprachgebrauch heißt die Inselgruppe seit dem Spitzbergenvertrag von 1920 Svalbard ("Kühle Küste"). Im deutschen Sprachgebrauch ist dieser Name nicht verbreitet; es wird der Name Spitzbergen verwendet, der zugleich der Name der größten Hauptinsel Spitz...

[ read more ]

Die Oasis of the Seas

Die Oasis of the Seas

[caption id="attachment_152647" align="aligncenter" width="590"] Leaving STX shipyard in Turku, Finland © Zache/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Oasis of the Seas ist ein Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Caribbean International. Sie ist das Typschiff der "Oasis"-Klasse. In der Liste der größten und teuersten Kreuzfahrtschiffe, die jemals in Auftrag gegeben und gebaut worden sind, liegt die Oasis of the Seas mit einer Länge von 360 Metern und rund 800 Millionen Euro (900 Mio. USD) Baukosten knapp hinter ihrem sp...

[ read more ]

Malmö, Schwedens Tor zum Kontinent

Malmö, Schwedens Tor zum Kontinent

[caption id="attachment_148970" align="aligncenter" width="509"] Malmö Collage © Twowells[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Malmö ist eine Großstadt in der historischen schwedischen Provinz Schonen (Skåne) und Hauptstadt der heutigen Provinz Skåne län sowie Hauptort der Gemeinde Malmö. Sie ist nach Stockholm und Göteborg mit 630.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt des Schwedens und hat einen eigenen Strand. In den letzten zehn Jahren hat Malmö einen einschneidenden, postindustriellen Wandel durchgemacht. Die kosmopolitisch...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
View from top of Gibbs Lighthouse © Mike Oropeza
Die Bermudas

Bermuda ist eine Inselgruppe im Atlantik. Als britisches Überseegebiet steht es unter der Hoheit des Vereinigten Königreichs. Die Bermuda-Inseln sind...

Monastry of Saint-Honorat © Hermes from mars/cc-by-sa-3.0
Îles de Lérins an der Côte d’Azur

Die Îles de Lérins sind eine kleine Inselgruppe etwa 5 km vor der südfranzösischen Küste bei Cannes, bestehend aus vier...

Beach at Nahariya Promenade © Maor X/cc-by-sa-3.0
Naharija im Nordbezirk Israels

Naharija ist eine Stadt nördlich von Haifa im Nordbezirk Israels mit knapp 51.000 Einwohnern. Im Altertum bestand an der Stelle...

Schließen