Kysyl, Hauptstadt der Teilrepublik Tuwa

Mittwoch, 01. Juli 2015 - 13:00 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Allgemein, UNESCO-Welterbe

The Center of Asia monument © Dr.A.Hugentobler/cc-by-sa-3.0

The Center of Asia monument © Dr.A.Hugentobler/cc-by-sa-3.0

Kysyl ist die Hauptstadt der russischen Teilrepublik Tuwa im südlichen Sibirien und hat 110.000 Einwohner. Kysyl nimmt nach Berechnung des britischen Geografen Douglas Carruthers aus dem frühen 20. Jahrhundert für sich in Anspruch, in der Nähe des geografischen Mittelpunktes Asiens zu liegen. Die Stadt liegt in einer Hochebene am Zusammenfluss von Großem und Kleinem Jenissei zum Jenissei, hier Oberer Jenissei genannt.

Das Tuwinische Theater feierte am 1. April 2006 seinen 70. Geburtstag sowie den 100. Geburtstag seines Gründers, des Autors und Schauspielers Viktor Kok-ool. Kysyl beherbergt ein sehenswertes Nationalmuseum. Außerdem gibt es in Kysyl einige Hochschulen, viele Fachschulen, andere Lehranstalten und Oberschulen. Eine Klinik der Schamanen befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Markierung des Zentrums von Asien. Auf dem Territorium von Tuwa existieren viele Heilquellen, auf tuwinisch “Arschaan”. Eine befindet sich wenig außerhalb der Stadt in der Nähe des Denkmals für den Schäfer. Im Zentrum von Kysyl liegt der große Lenin-Platz mit einem geschnitzten Brunnen, mit Musik- und Dramatheater, dem Haus der Künstler, Kino, Post- und Regierungsgebäuden. Tuwa ist zudem bekannt für seine Steinschnitzereien.

Government of the Republic of Tuva © Oschtan/cc-by-3.0 Musical Drama Theatre and a Buddhist prayer wheel © Urbanplay/cc-by-sa-3.0 National Museum of the Aldan-Maadyr © Oschtan/cc-by-sa-3.0 Buddhist monastery © Oschtan/cc-by-sa-3.0 The Center of Asia monument © Dr.A.Hugentobler/cc-by-sa-3.0
<
>
Musical Drama Theatre and a Buddhist prayer wheel © Urbanplay/cc-by-sa-3.0
Das Hotel “Kysyl” ist das älteste Hotel der Stadt und ein vierstöckiger Bau im Zentrum von Kysyl. Die anderen Hotels “Mongulek”, “Odugen” und “Cottage” liegen am Ufer des Jenissei. Das “Camp Ai” bietet anstelle von Zimmern jeweils eine Jurte und liegt etwa 25 km von Kysyl entfernt am Großen Jenissei. In der Tuwa gibt es Vorkommen von Gold, Kohle, Steinsalz und Asbest, die in der Stadt verarbeitet werden.

Kysyl besitzt den Flughafen Kysyl mit Verbindung nach Abakan (Dauer etwa 40 Minuten) sowie seit September 2010 auch wieder nach Krasnojarsk und Nowosibirsk. Bis Anfang der 1990er-Jahre gab es auch fünfstündige Direktflüge nach Moskau.

Lesen Sie mehr auf Kysyl, lonelyplanet.com – Kyzyl, Wikivoyage Kysyl und Wikipedia Kysyl (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Fotos von Wikimedia Commons. Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.



Das könnte Sie auch interessieren:

Puerto Rico in der Karibik

Puerto Rico in der Karibik

[caption id="attachment_151044" align="aligncenter" width="590"] Coast Guard Barque Eagle in front of the 16th century Fort San Felipe de Morro in San Juan © United States Coast Guard[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der Freistaat Puerto Rico (englisch Commonwealth of Puerto Rico) ist eines der Außengebiete der USA. Es umfasst auch die Spanischen Jungferninseln. Die Hauptstadt ist San Juan. Puerto Rico bedeutet reicher Hafen. Die Einwohner Puerto Ricos werden im Deutschen "Puerto-Ricaner", im lateinamerikanischen Spanisch und auch a...

Cluj-Napoca, in der historischen Region Siebenbürgen

Cluj-Napoca, in der historischen Region Siebenbürgen

[caption id="attachment_151427" align="aligncenter" width="590"] City Centre © Alexmandru[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Cluj-Napoca (bis 1974 Cluj, deutsch Klausenburg, ungarisch Kolozsvár) ist die Hauptstadt des Kreises Cluj in Siebenbürgen. Am 1. Januar 2009 hatte sie 306.474 Einwohner und ist somit nach Bukarest, Timișoara und Iași die viertgrößte Stadt in Rumänien. Cluj-Napoca befindet sich im Westen Siebenbürgens am Fluss Someșul Mic (Kleiner Somesch). Die Umgebung ist durch Berge und Wälder geprägt. Neben ...

Québec, das Gibraltar Nordamerikas

Québec, das Gibraltar Nordamerikas

[caption id="attachment_23916" align="alignleft" width="590"] Québec Panorama 2009 © Martin St-Amant - Wikipedia - cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Québec ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Québec. Sie ist die einzige Stadt in Nordamerika mit einem Altstadtkern und intakten Festungsanlagen und wurde 1985 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Die Stadt selbst zählt 517.000 Einwohner, genannt Québécois bzw. genauer Québécois de Québec, um sie von den anderen Bewohnern der Provinz begrifflich abzuse...

Themenwoche Dubai - Die Dubai Marina

Themenwoche Dubai - Die Dubai Marina

[caption id="attachment_25162" align="aligncenter" width="590"] View from the Torch - 64th floor © Matteoserena/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Der seit 2003 entstehende Stadtteil soll im Endausbau (je nach Abgrenzung) zwischen 75.000 bis zu 150.000 Menschen beherbergen und etwa 200 Wolkenkratzer und Hochhäuser beinhalten. Der rund 4 Quadratkilometer – einschließlich der Wasserflächen – große Komplex ist seit dem Frühjahr 2010 mit zwei Stationen an die Dubai Metro angeschlossen. Dubai Marina liegt rund ...

Carnegie Hall in New York

Carnegie Hall in New York

[caption id="attachment_163153" align="aligncenter" width="590"] © Martin Dürrschnabel/cc-by-sa-2.5[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Carnegie Hall ist ein Konzerthaus in Manhattan in New York City und befindet sich an der Ecke 57. Straße und 7. Avenue. Sie ist einer der bekanntesten Veranstaltungsorte sowohl für klassische wie auch für Jazz- und Pop-Konzerte in den Vereinigten Staaten. Das Gebäude trägt den Namen von Andrew Carnegie, der den Bau finanzierte. William Burnet Tuthill entwarf das Konzerthaus als Ziegelsteinbau ...

Hurghada am Roten Meer

Hurghada am Roten Meer

[caption id="attachment_151780" align="aligncenter" width="590"] Al-Mahmeya © KarimSh[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Hurghada ist das größte ägyptische Tourismuszentrum am Roten Meer. Hurghada hat etwa 248.000 Einwohner. Hurghada wird seit den 1980er Jahren von amerikanischen, europäischen und arabischen Investoren zum mit Abstand führenden Badeort am Roten Meer ausgebaut. Den größten Touristenanteil stellen Besucher aus Deutschland, England, Russland und den ehemaligen Sowjetrepubliken. Hurghada hat sich dabei zu einem Urla...

Return to Top ▲Return to Top ▲
Boathouses © Digital cat/cc-by-sa-3.0-de
Tutzing am Starnberger See

Tutzing ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Starnberg und liegt am Westufer des Starnberger Sees. Mit einem Kaufkraftindex von 148...

Boathouses on Binnensee © Beyer/cc-by-sa-3.0
Die Müritz in der Mecklenburgischen Seenplatte

Die Müritz ist ein See innerhalb der Mecklenburgischen Seenplatte im gleichnamigen Landkreis. Sie ist der größte See, der vollständig innerhalb...

Donegal map © Kanchelskis/GFDL
County Donegal in Irland

Donegal ist ein County in der Republik Irland und befindet sich in der Region Ulster. Während Lifford Verwaltungssitz ist, ist...

Schließen