Kunst, Kultur, Sankt Petersburg

Sonntag, 28. November 2010 - 22:17 (CET/MEZ) Berlin | Author/Destination:
Category/Kategorie: Architektur, Allgemein, UNESCO-Welterbe

Eremitage at night © Robert Breuer

Eremitage at night © Robert Breuer

Sankt Petersburg ist wohl die ungewöhnlichste, “unrussischste” Stadt des Landes. Dies liegt an der Entstehungsgeschichte und historischen sowie städtebaulichen Entwicklung des “Venedig des Nordens”. Sankt Petersburg blickt auf eine nur wenig mehr als 300 Jahre währende Geschichte voller Höhen und Tiefen zurück. Wer durch seine Straßen läuft, wähnt sich eher in einer der großen europäischen Metropolen des 19. Jahrhunderts denn in einer russischen Großstadt. Die Stadt an der Newa hat unter den Metropolen dieser Welt die weitläufigste historische Innenstadt und kann ohne Übertreibung als Architekturmuseum unter freiem Himmel bezeichnet werden.

Mariinsky Palace © Imperialista

Mariinsky Palace © Imperialista

Was Petersburg an klassischer Unterhaltungskultur zu bieten hat, liegt ebenfalls auf europäischem Topniveau. Weltberühmt sind die Eremitage und das Russische Museum. Oper und Ballett vom Allerfeinsten gibt es im Mariinski-Theater. Immer einen Besuch wert sind die ehemaligen kaiserlichen Vorortresidenzen in Peterhof, Puschkin, Pawlowsk, Gatschina und Oranienbaum.

Die nördlichste Millionenstadt der Welt erlebt in den letzten Jahren einen enormen wirtschaftlichen Aufschwung. Besonders deutlich zeigt dies die Errichtung von prestigeträchtigen Einkaufs- und Bürozentren. Seit der Petersburger Wladimir Putin im Kreml das Sagen hat(te), ist Petersburgs Stellung in Russland mächtig gewachsen. Ein Ausdruck dieser neuen Rolle ist zweifellos der Umzug des russischen Verfassungsgerichts an die Newa. Petersburg bleibt also auch weiterhin die “zweite Hauptstadt” Russlands.

Lesen Sie mehr auf Stadt Sankt Petersburg, saint-petersburg.com, petersburg-russia.com, PetersburgCity.com, Wikivoyage Sankt Petersburg und Wikipedia Sankt Petersburg. Hier erfahren Sie mehr über Bilder und deren Verwendung. Damit Sie sich auf dem Laufenden halten können, bieten die meisten Stadt- oder Tourismus-Webseiten einen Newsletter-Service an und/oder unterhalten Facebook-Seiten/Twitter-Accounts. Zudem bieten mehr und mehr Orte, Tourismusorganisationen und Kultureinrichtungen zusätzlich Apps für SmartPhones und Tablets an, sodass Sie Ihren mobilen Fremdenführer immer dabei haben können (Sicher Reisen - Die Reiseapp des Auswärtigen Amtes). Wenn Sie eine Anregung, Kritik oder einen Hinweis zu dem Beitrag haben, freuen wir uns auf Ihre E-Mail an kommentar@wingsch.net. Nennen Sie dazu im Betreff bitte die Überschrift des Blogbeitrags, auf den sich Ihre E-Mail bezieht.




Das könnte Sie auch interessieren:

Diesen Beitrag teilen:

Ciudad Bolívar in Venezuela

Ciudad Bolívar in Venezuela

[caption id="attachment_25683" align="aligncenter" width="590"] Ciudad Bolívar historical zone © Hiddendaemian/cc-by-sa-3.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Ciudad Bolívar ist die Hauptstadt des Bundesstaates Bolívar in Venezuela mit einer Einwohnerzahl von 351.000. Die Stadt wurde 1764 als Angostura gegründet und 1846 in Ciudad Bolivar zu Ehren des Freiheitskämpfers Simón Bolívar umbenannt. Angostura war eine Zusammenziehung des vollständigen Namens Santo Tomé de Guayana de Angostura del Orinoco, was auf Deutsch Sankt Thoma...

[ read more ]

Belgrad, die Hauptstadt Serbiens

Belgrad, die Hauptstadt Serbiens

[caption id="attachment_153498" align="aligncenter" width="590"] Railway Museum © Uncle buddha[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Belgrad, übersetzt so viel wie Weiße (beo-) Stadt (-grad), ist die Hauptstadt der Republik Serbien. Die Stadt gliedert sich in zehn Stadtgemeinden und sieben Vorstadtgemeinden. Die Kernstadt (Summe aller Stadtgemeinden) besitzt eine Fläche von 1029 km², die umgebenden Vorstadtgebiete 2198 km². Zusammen bilden sie den Okrug Belgrad. Mit 1,63 Millionen Einwohnern ist sie zudem gleichzeitig die bevölkerun...

[ read more ]

Del Mar in Kalifornien

Del Mar in Kalifornien

[caption id="attachment_192578" align="aligncenter" width="590"] Annual San Diego County Fair © Jessicaowenphotos/cc-by-sa-4.0[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Del Mar ist eine Küstenort im San Diego County im US-Bundesstaat Kalifornien. Sie liegt am Pazifik zwischen Los Angeles und San Diego westlich der Interstate 5. 1882 gründete Theodore Loop, ein ehemaliger Eisenbahnangestellter, zusammen mit seiner Frau Ella eine Zeltstadt am Strand und nannte diesen Ort Del Mar, nach einem bekannten Gedicht The fight on Paseo Del Mar...

[ read more ]

AlliiertenMuseum in Berlin

AlliiertenMuseum in Berlin

[caption id="attachment_192405" align="aligncenter" width="590"] 'The day the wall came down' by Veryl Goodnight © Mutter Erde[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das AlliiertenMuseum ist ein Museum in Berlin. Es dokumentiert das Engagement und die Rolle der Westalliierten in Deutschland und West-Berlin in der Zeit von 1945 bis 1994 und deren Beitrag zur Freiheit Berlins. Zu ihnen (auch die "Westmächte" genannt) zählten die Siegermächte USA, Großbritannien und Frankreich, die im Ost-West-Konflikt gegen die Sowjetunion standen. Das ...

[ read more ]

Die Stierläufe von Pamplona

Die Stierläufe von Pamplona

[caption id="attachment_160523" align="aligncenter" width="590"] Plaza del Castillo © Eaeaea[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Pamplona ist die Hauptstadt der spanischen autonomen Region Navarra. Pamplona ist als Stadt mit einem der höchsten Lebensstandards in Spanien bezeichnet worden. 2003 betrug die Bevölkerung 183.000, eine Zunahme wegen der Einwanderung besonders aus Südamerika. Pamplona hat den mittelalterlichen Plan der Stadt und sein sternförmiges Fort bewahrt, aber das landwirtschaftliche Zentrum von ehedem 28.886...

[ read more ]

FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland: Die Austragungsorte

FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland: Die Austragungsorte

[caption id="attachment_181851" align="aligncenter" width="590"] © FIFA[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 (englisch: 2018 FIFA World Cup) wird die 21. Austragung des Turniers sein und soll vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in Russland stattfinden. Das Olympiastadion Luschniki in Moskau ist als Austragungsort des Eröffnungsspiels und des Endspiels vorgesehen. Im Olympiastadion Luschniki und im Sankt-Petersburg-Stadion werden die Hauptaustragungsorte sein, in denen jeweils sieben Spiele...

[ read more ]

Das Ostseeheilbad Travemünde

Das Ostseeheilbad Travemünde

[caption id="attachment_152741" align="aligncenter" width="590"] Kurhaus Hotel © Asterion[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Lübeck-Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck in Schleswig-Holstein, der direkt an der Mündung der Trave in der Lübecker Bucht liegt. Zum Stadtteil im politischen Sinn gehören neben dem Stadtbezirk Alt-Travemünde/Rönnau, der im Sprachgebrauch häufig mit Travemünde gleichgesetzt wird, auch die Stadtbezirke Priwall, Brodten, Teutendorf und Ivendorf. Brodten, Teutendorf und Ivendorf sind kleine...

[ read more ]

Schloss Nordkirchen, das westfälische Versailles

Schloss Nordkirchen, das westfälische Versailles

[caption id="attachment_153172" align="aligncenter" width="590"] Main building with Venus Island in front © Mbdortmund[/caption][responsivevoice_button voice="Deutsch Female" buttontext="Diesen Beitrag vorlesen"]Das Schloss Nordkirchen befindet sich in der Gemeinde Nordkirchen im Kreis Coesfeld. Es wird aufgrund seiner Ausmaße und der barocken Gestaltung auch als das "Westfälische Versailles" bezeichnet. Es ist das größte Wasserschloss Westfalens. Das heutige Schloss ist der Nachfolgebau einer Wasserburg des 16. Jahrhunderts der Herren von Morrien. Es wurde von 1703 bis 1734 in me...

[ read more ]

Return to Top ▲Return to Top ▲
DouglasTompkins © LatinTrade.com
Porträt: Douglas Tompkins, Umweltaktivist und Öko-Unternehmer

Gelegentlich stellen wir Personen vor, die außergewöhnliche Lebensläufe haben und mit viel Engagement versuchen die Welt besser zu machen:

City Centre Salzburger © Thomas Pintaric
Salzburg, die Festspielstadt

Salzburg ist mit knapp 150.000 Einwohnern die viertgrößte Stadt Österreichs. Sie ist gleichzeitig die Hauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes. Seit 1996...

Rome Marts © seier+seier+seier
Kolosseum und Trajansmärkte und -forum – Was können wir von ihnen lernen?

Jeder kennt sie, selbst wenn die persönliche berufliche oder private Orientierung gar nichts mit der Bauwirtschaft zu tun hat. Betrachtet...

Schließen